Wi-Fi Connection für Wii und DS endet heute

Wii DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30852 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

20. Mai 2014 - 9:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Wii ab 199,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie wir bereits berichtet haben, wird Nintendo heute große Teile des Online-Angebots der Wii und des DS einstellen. In erster Linie sind die Mehrspieler-Modi diverser Spiele betroffen, darunter Animal Crossing - Let's Go to the City, Super Smash Bros. Brawl und Mario Kart DS. Außerdem entfallen Online-Ranglisten und Wettbewerbe. Die komplette Liste der Titel könnt ihr den Quellen entnehmen. 

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass bereits erworbene Inhalte wie DLCs, ebenso wie der DSi- und Wii-Shop auch nach der Abschaltung der Server noch verfügbar sein werden. Auch die Streaming-Dienste wie Watchever und Amazon Prime Video könnt ihr weiterhin nutzen. Wenn ihr jedoch noch offene Rechnungen besitzt oder ein letztes Mal gemeinsam mit Freunden ein Rennen bestreiten wollt, ist heute die letzte Gelegenheit dafür.

Skeptiker (unregistriert) 20. Mai 2014 - 10:21 #

Erinnert einen wieder daran, das nur Offline-Spiele ihr Geld wirklich wert sind. Je mehr ein Spiel von laufenden Servern im Internet abhängt, desto weniger sollte man dafür bezahlen.
Meine 40 Euro für Battleforge z.B. sind futsch und daher darf EA nicht glauben, dass ich denen nochmal was zum Vollpreis abkaufe.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 20. Mai 2014 - 14:02 #

Dann hast du noch nie Battlefield oder Starcraft gespielt.

matthias 13 Koop-Gamer - 1250 - 20. Mai 2014 - 17:07 #

gehen in battlefield ( außer 3 ) nicht auch die lichter diesen sommer aus? und starcraft ist ne andere hausnummer. hat ea nix mit zu tun, ergo läufts durch.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 20. Mai 2014 - 10:55 #

Sehe ich auch so. Wenn die Online-Server nach einigen Jahren abgeschaltet werden, bleibt eben nur der Lokale Modus über. Wer die Spiele dann nach einiger Zeit noch mal Spielen möchte, sollte darauf entsprechend achten...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 21. Mai 2014 - 11:49 #

Naja, man zahlt doch für das Spielerlebnis. Wenn ich viele Stunden Spaß hatte, war es das wert. Und gerade MP-Spiele werden doch sehr schnell von ihren Nachfolgern ersetzt. Die schalten die Server ja nicht aus Spaß aus, sondern weil es so gut wie niemand mehr spielt und sich der Betrieb nicht mehr lohnt.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 20. Mai 2014 - 11:42 #

Einerseits kann ich Nintendo gut verstehen, dass sie sich von kaum noch genutzten Servern der Vorgänger Konsolen trennen möchten. Mario Kart 8 erscheint schließlich diesen Monat und das für den 3DS ist schon lange auf dem Markt, daher ist es nur recht und billig die Leute dazu zu animieren sich die neusten Versionen zu kaufen. Gleiches gilt für Monster Hunter 3, welches ja bereits eine Wii U Portierung besitzt, ABER...

Animal Crossing und Straßen des Glücks haben z.B. noch keine Fortsetzungen auf der Wii U erhalten und sind nicht einmal angekündigt. Auch das Smash Bros. für die Wii U wird erst Weihnachten diesen Jahres oder später erschienen.

So fühlt sich für mich das Nintendo Universum seit heute ein bisschen kleiner an. Ich finde es schon schwach seitens Big N, dass sie Software-Support für ihre alten Systeme einstellen ohne auf den neuen Konsolen neue Angebote zu liefern.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5792 - 22. Mai 2014 - 11:00 #

Vor allem sollte es doch kein Problem sein, für lokale Netzwerke einen kleinen Server nachzupatchen. Gerade Mario Kart auf dem DS wird jetzt wohl sehr langweilig werden.

Sid Icarus 10 Kommunikator - 355 - 20. Mai 2014 - 12:04 #

Das schlimme ist auch noch, das die Server nicht einmal leer sind.
MK Wii wird immer noch rege online gespielt.

G0bus 08 Versteher - 203 - 21. Mai 2014 - 10:17 #

Vor allem jetzt so kurz vor MK8 ist es schade. Viele würden sich wahrscheinlich gerne auf MK8 einstimmen und nochmal ne Runde MK Wii online spielen. Aber auf der anderen Seite nötigt es die Leute die es regelmäßig online spielen zum Kauf von MK8.
Könnte auch gut sein, dass es damit zusammenhängt. Schließlich haben sie jetzt wieder ganz viel Kapazität frei für MK8 und müssen nicht erst neue aufbauen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 21. Mai 2014 - 10:44 #

Hintergrund ist die Einstellung vom GameSpy.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 20. Mai 2014 - 12:28 #

Man hätte ruhig nochmal erwähnen können in der News, dass diese Abschaltung mit dem Abschalten der Server bei Gamespy einhergeht. Dass Nintendo nun nicht nochmal extra alles auf neue Server umleitet sollte rein wirtschaftlich nachvollziehbar sein.

Zudem ist das positive bei Spielen von Nintendo, dass sie auch offline problemlos spielbar sind. Auch wenn Online-Fahren bei MK Wii natürlich nicht ersetzbar ist.

Uisel 15 Kenner - P - 3749 - 20. Mai 2014 - 15:10 #

es wird custom server geben:
http://www.wii-homebrew.com/wii-homebrew/der-mario-kart-wii-custom-server

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 20. Mai 2014 - 15:39 #

Zumindest, wenn man keine Einwände gegen Homebrew hat. Und ich persönlich habe die ;) Aber da nächste Woche Mario Kart 8 erscheint, macht mir das Abschalten der Server nichts aus.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 20. Mai 2014 - 12:40 #

Werde die Online Grand Slam-Tennismatches vermissen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 20. Mai 2014 - 13:38 #

Zumindest für das populärste Online-Spiel auf der Wii hätte Nintendo eine Alternative finden müssen. Das ist einfach schwach bei dem Spiel den für viele wichtigsten Modus abzuschalten. Besonders alt ist es auch nicht, Blizzard unterstützt StarCraft noch nach über 15 Jahren.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 20. Mai 2014 - 13:57 #

Wie sieht es denn mit Gratis-DLCs aus, z.B. die Wochenrätsel einiger Prof.-Layton-Spiele für den DS?

Lassen die sich zukünftig noch herunterladen?

Alanar 13 Koop-Gamer - 1441 - 20. Mai 2014 - 14:28 #

Nope, die sind auch weg. Die Layton-Reihe ist beispielsweise ebenfalls in der Liste der betroffenen Nintendo-Spiele (zweiter Quelllink) aufgelistet.

andreas1806 16 Übertalent - 4645 - 20. Mai 2014 - 15:14 #

Wirklich schade.. vorallem Wii Spiele hab ich oft noch im Laufwerk...

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 20. Mai 2014 - 16:22 #

die gehen ja noch nur nicht online^^

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 21. Mai 2014 - 10:01 #

Toll sind auch die Fehlermeldungen, wenn man etwas abrufen möchte. Das ist nur eine kryptische Nummer...

Ich habe mir vor einigen Wochen eine gebrauchte Wii gekauft und war erst nach einigen Fehlversuchen und weiterer Ursachenforschung drüber gestolpert, dass die "Apps" größtenteils nicht mehr funktionieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)