The Order 1886: Entwickler dementiert Grafikdowngrade

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

26. Mai 2014 - 13:28 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Order 1886 ab 23,50 € bei Amazon.de kaufen.

Mit The Order 1886 gelang Sony auf ihrer Pressekonferenz auf der E3 2013 eine handfeste Überraschung. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte niemand das Actionspiel der Ready at Dawn Studios (God of War - Chains of Olympus, God of War - Ghost of Sparta) auf dem Schirm, zumal vorher keine Informationen an die Öffentlichkeit gelangt waren. All zu viele Details zu dem im London des 19. Jahrhunderts angesiedelten Spiel sind auch heute noch nicht bekannt. Umso heißer sind die Fans dementsprechend auf neues Material in Form von Screenshots oder Videos.

Am vergangenen Freitag ging dieser Schuss für den Entwickler jedoch fast nach hinten los, als via Twitch live Spielszenen übertragen wurden. Einige der Zuschauer machten in dem gezeigten Material einige Unstimmigkeiten bezüglich der Grafikqualität von The Order 1886 aus. Demnach soll das Spiel schlechter als noch in der ersten Präsentation auf der E3 ausgesehen haben, auch Tearing wollen einige von ihnen erkannt haben. CTO Andrea Pessino wandte sich kurz darauf via Twitter an alle Zweifler. An der Grafik habe man nichts geändert, die Unterschiede seien auf die Übertragungsqualität von Twitch zurückzuführen. Auch die Framerate stelle keine Probleme dar – zuletzt waren 30 Bilder pro Sekunde bei 1080p im Gespräch.

Gut könne Pessino hingegen damit leben, wenn jemand sein Spiel nicht mögen würde:

Wenn jemand unser Spiel für Mist hält, kann ich gut damit leben. Natürlich würde ich eine andere Meinung bevorzugen, und es tut uns leid, dass wir diese nicht begeistern konnten, aber ich bin wirklich nicht verletzt oder sauer. Eine Meinung ist eine Meinung – und wir reden hier nur über Unterhaltung und keine lebensnotwendigen Dinge.

Im Anschluss seht ihr eine Aufzeichnung der über Twitch gezeigten Spielszenen. Mit weiteren Informationen ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der in zwei Wochen stattfindenden E3 in Los Angeles zu rechnen.

Video:

DomKing 18 Doppel-Voter - 9250 - 26. Mai 2014 - 13:35 #

Tjoa, grafisch ist es eigentlich ok. Nur sieht die Szene spielerisch eher mau aus. So nach Standard-Deckungsshooter-Kost. Naja mal abwarten, was da noch kommt.

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6116 - 26. Mai 2014 - 13:53 #

Stimme ich zu. Das Steampunk-Szenario finde ich interessant, aber nicht den 100sten Standard-Shooter.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 26. Mai 2014 - 13:57 #

Leider. Vor allem schreckt mich in der gesehen Sequenz schon wieder ab, dass die Interaktion in kurzen Abständen durch irgendwelche Cutszenes unterbrochen wird.

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6116 - 26. Mai 2014 - 14:23 #

Ja, das ist eine Pest. Warum darf man während einer Zwischensequenz nicht mal einfach doof rumgucken? Wie im wirklichen Leben, sobald wichtige Dinge erklärt werden :)

Das fand ich beispielsweise bei Half-Life 2 sehr gut. Wichtiges Gespräch mit einer person, aber man konnte trotzdem im Raum herumgehen und die hübsche Tochter anglotzen.

Der Immersionsverlust (schreibt man das überhaupt so, oder eher "eggression"?) ruiniert dabei deutlich das Spiel.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 26. Mai 2014 - 14:46 #

Wenn jemand bei einem wichtigen Gespräch durch den Raum läuft und meiner Tochter auf den Hintern schaut, fände ich das aber auch merkwürdig. ;-)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 26. Mai 2014 - 16:26 #

Kommt ganz auf den Hintern an :-)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70318 - 26. Mai 2014 - 17:08 #

Ja bei einem Mauerblümchen könnte der vater vielleicht ganz froh sein, wenn da mal jemand draufschaut.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15117 - 27. Mai 2014 - 7:39 #

Wenn einer meiner Tochter auf den Hintern guckt geh ich steil!

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 26. Mai 2014 - 14:53 #

Während "regulären" Zwischensequenzen ist mit das sogar egal... die nehm ich gern als Filmchen zur Belohnung am Levelende mit. Aber dieses "Hebel ziehen wollen -> Aktion drücken -> 10 Sekunden Sequenz anschauen -> an anderer Stelle stehen und weiterspielen" kann ich überhaupt nicht.

Genau das machen die in diesem Trailer. "Zwischensequenz (40 sek.) -> Die ganzen Typen auf dem Balkon abballern, stück weiterlaufen (1 Min.) -> Sequenz: Verwundeten rumschleifen (10 sek) -> Halb-Interaktiv zwei Typen auf dem Balkon abballern (5 Sek) -> Sequenz"... was soll denn das? Ist das der vielgelobte cineastische Charakter eines Spiels? Grad bei nem Actiongame finde ich das ein Unding.

volcatius (unregistriert) 26. Mai 2014 - 15:02 #

Du liebst Uncharted, oder?

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 26. Mai 2014 - 18:05 #

Teil 1 ging, da hatte ich tatsächlich noch Spaß. Teil zwei hab ich mich durchgequält und auf Teil 3 hatte ich dann keine Lust mehr. Für mich ein Paradebeispiel für einen Gameflow, wie ich ihn nicht leiden kann. Leider, nach den meisten anderen Kriterien wäre es zumindest spaßig zum einmal durchspielen gewesen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 26. Mai 2014 - 14:48 #

Abwarten. Bioshock Infinite hat bewiesen, dass das auch funktionieren kann :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 26. Mai 2014 - 13:48 #

Daxter und GoW: Chains of Olympus waren großartige Spiele, bin auf ihr erstes Heimkonsolenspiel gespannt (Okami war ja nur ein Port).

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 26. Mai 2014 - 15:06 #

Meine Fresse, bei dieser ganzen Grafikgeilheit habe ich echt den Eindruck, dass sich die Spieler-Community zurückentwickelt. Da waren wir doch mal weiter.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 26. Mai 2014 - 15:32 #

Da bin ich ganz bei Dir :/

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3934 - 26. Mai 2014 - 16:24 #

Seit Beginn der Computerspiele gibt es "Grafikgeilheit".
Es gab praktisch für jedes System einen Grafikblender. Defender Of The Crown...schon mal gehört?

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15117 - 27. Mai 2014 - 7:41 #

Und gespielt!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 26. Mai 2014 - 17:00 #

Es gibt sicher viele die keine Grafikhuren sind (sogar viele die noch sachen spielen die im Vergleich zu dem hier Augenkrebs verusachen RETRO! ^^), aber sorry es wurde Jahrelang palavert in der Nextgen wird es unendlich besser aussehen, dann muss sich ein reiner NextGen Titel halt auch an sowas messen lassen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15117 - 27. Mai 2014 - 7:42 #

Gutes Argument!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 27. Mai 2014 - 7:45 #

Das schon, aber Chuck nennt auch ein wichtiges Wort: auch. Spiele müssen sich AUCH daran messen lassen und das ist auch völlig okay. Aber inzwischen ist es so (zumindest nehme ich es tatsächlich so war), dass es egal bei welchem neuen Spiel wirklich nur noch um 1080p und 60fps geht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 27. Mai 2014 - 10:05 #

Worum denn sonst? O__O

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 27. Mai 2014 - 14:31 #

Spielerische Qualitäten.
Gutes Gameplay, gute Steuerung, guter Sound, gute Story, Sonst gute Grafik (Karge Wüste mit 1080p@60fps ist doch schlechter als eine lebendige Spielewelt mit einer geringeren Auflösung - bewusst überspitzt)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 27. Mai 2014 - 14:34 #

Ich fürchte, meine Ironie-Flagge war zu klein :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 27. Mai 2014 - 16:21 #

Hey Tripple A's sollten das doch auch so haben. Schliesslich ist das die eigentliche Definition von AAA und nicht 3 mal das Budget von anderen wie es hier einige immer auslegen.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 26. Mai 2014 - 15:17 #

Langsam nervt mich die Branche wirklich! Kann man Spiele nicht erstmal erscheinen lassen?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 26. Mai 2014 - 16:56 #

Die Branche oder die Community?

Und ja könnte man, dann aber auch nicht mit Jahrelangen Marketingkampagnen ^^.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 26. Mai 2014 - 17:42 #

Gibt es doch, nennen sich handy Games oder auch bei vielen Indies so üblich, fällt aber kaum auf.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 26. Mai 2014 - 15:40 #

Zunächst einmal finde ich sowohl die derzeitige Optik und vor allem das Setting sehr ansprechend. Da wahrscheinlich sowohl an Grafik als auch Gameplay bis zum Release (inkl. der obligatorischen Verschiebung) ohnehin noch reichlich rumgetweakt wird, möchte ich mir da noch kein vorschnellen Urteil bilden.

Prinzipiell störe ich mich aber an erprobten und funktionierenden Spielmechaniken auch nicht sonderlich, sofern auf anderen Ebenen ein wenig frischer Wind in die Sache gebracht wird (in diesem Fall eben das Szenario). Nicht jedes Spiel muss die große Innovationsbombe sein. Tatsächlich sind einige meiner Lieblingsspiele sogar Fortsetzungen bekannter Reihen :O

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 26. Mai 2014 - 15:52 #

Wundert mich eigentlich das sich die Leute nicht drüber beschweren das es nur Limit 30fps läuft...

Seit PS4 und XO da sind ständig dieses Grafik-gejammere nervt einfach nur noch. Wenn es die Leute so stört sollen sie sich nen PC kaufen und auf die exklusiven gleich verzichten.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 26. Mai 2014 - 15:55 #

Äähhhm das isn PS4 exclusive Spiel.... Noch nicht gemerkt? Die Xbox One ist hier der arsch in dieser Generation, bei der PS4 ist das doch egal, da schaut man ja allgemein einfach nicht genauer hin ;)

Und wie gesagt, die Schwarzen balken oben und unten bleiben drinn, das ganze spiel über!

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 26. Mai 2014 - 15:58 #

Das mit den schwarzen Balken geht echt in ne bedenkliche Richtung. Die Publisher könnten erkennen, dass ihnen <1080p schlechte Presse bringt und machen dann halt den Bildausschnitt kleiner.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 26. Mai 2014 - 16:05 #

Jopp genau. Und können dann immernoch behaupten das alles buterweich in 1080p läuft ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 26. Mai 2014 - 17:10 #

Andere PS4-Exklusivtitel schaffen doch auch 1080p und es läuft nur mit 30 FPS. Diese Trickserei würde also anders als bei Beyond nicht wirklich Sinn ergeben.

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 26. Mai 2014 - 18:08 #

Wenn sie aber die 1080p nicht schaffen (warum auch immer, das ist egal) bei 30 fps und daher mit diesem kleinen Trick effektiv nur 900p oder weniger berechnen müssen... vielleicht gibts ja auch ne vorgabe von Sony, dass alle Exklusivspiele in 1080p laufen müssen?

Ich finds dermaßen albern, egal was der Grund ist. Den Unfug von "cineastischem Spielgefühl" glaubt doch eh keiner. Das Spiel wird nicht mehr oder weniger Spaß machen, wenns in 900p durch den Upscaler rauscht als wenns in nativen 1080p erscheint.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 26. Mai 2014 - 16:12 #

ja mir bekannt, meinen letzten Satz nochmal genau lesen.....

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 26. Mai 2014 - 15:53 #

Also gut aussehen tut das spiel auf jedenfall. Was ich aber nicht verstehen kann sind die Balken oben und unten, die bleiben nämlich nicht wie manche denken, da. Also hat man das ganze spiel über schwaze balken. Da kann man auch gut an der Auflösung feilen, weil diese pixel fallen schlichtweg weg.
Aber das spiel sieht schon gut aus, das auf jedenfall...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 26. Mai 2014 - 15:57 #

Ach, das hat doch nix mit der Auflösung zu tun! Cinemascope, Alter! Cinemascope!
Gut, Spaß beiseite: Ich finde diese Entwicklung, auf ein "cineastisches Bild" zu setzen (haha, ich sitz aber immer noch zu Hause vor einem vergleichsweise winzigen TV, auch wenn es inzwischen 55" sind) ziemlich merkwürdig. Lieber nehme ich eine geringfügig schlechtere Graphik in Kauf, als diese dämlichen Balken.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 26. Mai 2014 - 16:08 #

Cinemascope! Wasn geiles wort.. Hast du das grad erfunden? :D

Also eigentlich hab ich jetzt nicht soooo ein riesen Proplem damit. Es gibt scriptsequenzen bei denen das vieleicht auch ganz gut passt.

Aber sobald man selber spielt sollte man schon das volle Bild nutzen.
Sony hat einfach gemerkt das die Leute dadrausen es total geil finden wenn sie lesen: 1080p auf PS4 und 900p auf Xbox One.
Sony sagt den Puplishern einfach nur: Schaut das das spiel in 1080p läuft und besser aussieht als auf der Xbox One!
So hat man manchmal einfach das gefühl. Trials Fusion hat ja gezeigt das das nicht so wichtig ist und das spiele auch im nativen 1080p beschissener aussehen können als 900p.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 26. Mai 2014 - 16:15 #

Ich würde mich ja jetzt gerne mit fremden Lorbeeren schmücken, aber ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Anamorphotisches_Verfahren

... Heißt im Grunde nichts anderes, als dass das Bild breiter gemacht wird. Wenn ich das richtig verstanden habe. Im Videospielbereich ist der Begriff vermutlich unpassend, hab's nur verwendet, weil die Publisher (offiziell) eben diesen Kino-Effekt haben wollen, viele Kinofilme setzen ja auch auf ein breiteres Bildformat, z.B. 21:9 statt 16:9.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3934 - 26. Mai 2014 - 16:27 #

Hast du wirklich noch nie von dem Wort "Cinemascope" gehört?

witzig

Sancta 15 Kenner - 3154 - 26. Mai 2014 - 17:36 #

Genau das dachte ich auch. Dass das jemand nicht kennt, fand ich auch krass. Spätestens seit es DVDs gibt, hat doch jeder zumindest ein bisschen etwas über Bildformate gehört. Dass man Cinerama nicht kennt, ok, aber Cinemascope wurde irgendwann ein Synonym für 21:9, obwohl es auch hier kleine Abweichungen gab, das ging von 2.35 über 2.55 bis 2.75:1, wenn ich mich richtig erinnere.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Mai 2014 - 18:17 #

Juhuu, ein weiteres Spiel für die Liste "Aus dem Verleihshop". Irgendwie bin ich in der letzten Konsolen-Generation mit Gears of War, aus dieser Art AAA-Spielen rausgewachsen.

IhrName (unregistriert) 26. Mai 2014 - 19:33 #

Rein formal sind die Kommentare ja okay, aber ich hab schon seit langen mal lust das mal jemad was neues sagt und nicht nur Variationen der 3,5 Standartkommentare abgibt.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 26. Mai 2014 - 19:46 #

Ich mag keine Kommentare...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 26. Mai 2014 - 19:59 #

Hecki Hecki Pateng!

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3934 - 26. Mai 2014 - 23:06 #

Bringt mir ein...Gebüsch!

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 27. Mai 2014 - 0:09 #

Zusätzlich haben Schneckenbeine selten hoch!

Skeptiker (unregistriert) 26. Mai 2014 - 19:55 #

Die Leute, die bei Twitch die Grafik analysieren, sind vermutlich die Kinder von denen, die sich die Demoseite eines 300/600/1200 DPI Druckers auf ihr Fax-Gerät schicken lassen, um die Druchqualität des Druckers vor dem Kauf zu beurteilen.
Und die wiederum sind verwandt mit denen, die den SD-Werbespot für HD-Fernsehen sehen und sich denken, dass sie HD brauchen, weil so ein tolles Bild hätten sie auf ihrem Fernseher auch gerne!

volcatius (unregistriert) 27. Mai 2014 - 6:49 #

Schöne Reminiszenz an die beliebten PAL-Balken aus der PS2-Ära.

Ninerian 10 Kommunikator - 460 - 27. Mai 2014 - 11:03 #

Warum muss man den Verwundeten schleifen UND auf Gegner schießen, während zwei Teammitglieder nur rumstehen? Das ist total sinnfrei. Sperrfeuer und schnelles Retten ist da viel Glaubwürdiger.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 27. Mai 2014 - 11:11 #

Das heißt du willst intelligente KI haben, die mitdenken bei der Arbeit. Ich glaube das klappt nicht. Ich weiß jetzt nicht, ob der Titel auch im Koop spielbar sein wird, aber da wirst du ebenfalls logisches Handeln oder Intelligenzaussetzer bei deinen menschlichen Teammitgliedern haben ;).

Ninerian 10 Kommunikator - 460 - 30. Mai 2014 - 7:41 #

Na von Intelligenz will ich mal nicht sprechen. Aber es ist doch eh so viel geskriptet, dass hier eine glaubwürdigere Lösung angebracht wäre.

Und im Koop kann ich denjenigen immer noch sagen das er mir helfen soll.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 28. Mai 2014 - 6:59 #

Ich finde es positiv hervorzuheben, falls es hier nicht einfach nur fehlt, dass der Herr Pessino sich nicht mindestens 200 Metacritic Punkte wünscht. Beeindruckend diese geistige Reife, dass andere Menschen es nicht gut finden dürfen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: