Titanfall: Update entfernt zwei Spielmodi der PC-Playlist

PC 360 XOne
Bild von Crizzo
Crizzo 11054 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,A1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

17. Mai 2014 - 21:44 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Titanfall ab 8,49 € bei Amazon.de kaufen.

Respawn Entertainment hat mit dem Update von Titanfall vom 15. Mai bei der PC-Playlist zwei Spielmodi gestrichen: Capture the Flag und Pilot Hunter. Laut dem Entwickler wurden diese beiden Spielmodi nur selten von den PC-Spielern genutzt, was zu längeren Wartezeiten bei der Suche nach entsprechenden Game-Lobbys führte. Deshalb habe man die Modi von den Playlists entfernt, beide sind jetzt nur noch im privaten Spiel nutzbar oder können im Multipack gespielt werden. Dieser Schritt wird zur Zeit von den Fans über das spieleigene Forum und über Twitter scharf kritisiert. Die Xbox-Versionen wurden in dem Blog-Eintrag nicht erwähnt und scheinen bisher nicht betroffen zu sein.

Spieler wollen diese Modi nutzen und haben überlange Wartezeiten bis sie andere Spieler finden und dies macht es zu einem schlechten Spiel-Erlebnis.

Die Entwickler versprechen allerdings, dass man in Zukunft zusätzliche Spielmodi auf beiden Plattformen ergänzen werde und sagen auch, dass man weiterhin die Playlists beachte und nach anderen kaum gespielten Modi Ausschau halte. Ob dann weitere Modi, auch auf der Xbox One beziehungsweise Xbox 360, entfernt werden, ist nicht bekannt.

Titanfall erschien am 13. März dieses Jahres und wurde hier einem umfangreichem Test unterzogen.

Roland 18 Doppel-Voter - 10840 - 17. Mai 2014 - 19:34 #

Diese drinzulassen hätte auch niemanden geschadet.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79799 - 17. Mai 2014 - 20:11 #

Dreist.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31125 - 17. Mai 2014 - 20:19 #

Meine erste Frage war ebenfalls, ob das deren Ernst ist. Wenig genutzt bedeutet in dem Zusammenhang doch, dass ein paar Tausend diesen Modus nutzen, oder? Wenn diese Spielarten die Netzwerkkapazitäten überfordern, kann dies doch nicht die Lösung sein.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 17. Mai 2014 - 21:50 #

Vor allem ergibt das doch keinen Sinn: Es spielt kaum jemand und deshalb brauch das total viel Ressourcen und daher schaltet man es ab.... So hätte Blizzard auch den Error 37 erklären muss. :D
Versteh ich echt nicht...

eksirf 15 Kenner - P - 2875 - 17. Mai 2014 - 21:58 #

VW hat nach bei allen Autos, die gewartet wurden, die Handbremse entfernt. Laut VW wurde diese nur selten genutzt und verursachte durch das Mehrgewicht erhöhte Treibstoffkosten.

burdy 15 Kenner - 2738 - 17. Mai 2014 - 22:13 #

Es ist ziemlicher Unsinn anzunehmen, dass das irgendwas mit Serverkapazitäten zu tun hat. Die Spieler sind ja schließlich immer noch da, sie spielen nur einen anderen Modus.
Die logische Annahme ist, das, was die gesagt haben. Es wird wenig gespielt und man muss länger warten, obwohl eigentlich jede Menge Spieler da sind, nur in anderen Modi. Das führt dazu, dass Leute keine Lust mehr aufs Spiel haben und lieber was anderes spielen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 17. Mai 2014 - 22:15 #

Die Begründung wird ja geliefert:
"Players trying to access these modes had overlong wait times to find other users and it was making for a poor experience."

Was natürlich völliger Müll ist. Als wären weniger Spielmodi und Spielmodi, die man weniger mag, aber kürzer drauf warten muss, spaßig als die Lieblingsmodi... -.-

DomKing 18 Doppel-Voter - 9521 - 17. Mai 2014 - 22:28 #

Reicht da nicht eine Notiz, dass man möglicherweise länger warten muss, weil der Modus von wenigen Spielern genutzt wird und wenn man schnell spielen will, einen der folgenden Modi wählen soll?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 17. Mai 2014 - 22:35 #

Scheinbar reicht den Entwicklern das nicht. Vielleicht ist ja wirklich billiger...wer weiß.

Tosun 09 Triple-Talent - 238 - 17. Mai 2014 - 22:56 #

oder eine anzeige wieviele spieler gerade in diesem spielmodi spielen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8134 - 17. Mai 2014 - 23:06 #

Oder alternativ die Modis so ändern, das sie Spass machen und Leute das spielen wollen.

ysrh5m7 (unregistriert) 17. Mai 2014 - 23:08 #

Davon sehen mitlerweile viele Anbieter ab, die sowas früher angezeigt haben.
Es kommen manchmal unangenehme Details dabei raus. Z.B. kann es schon mal sein, dass 50% der Spieler die "online" sind weder auf ein Spiel warten noch spielen.
In anderen Worten die machen den Chat unsicher oder idlen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12897 - 17. Mai 2014 - 22:30 #

Für mich auch einfach nen Grund warum dieses ganze zentralisierte Matchmaking System nicht wirklich besser ist als der klassische Serverbrowser.

Bei dem einen bekommste nur Spieler deiner angeblichen eigenen Stärke zugewiesen und hast entsprechend große Wartezeiten weil kein Spieler deines Spiellevels online ist, oder du hast halt doch deinen Standardserver wo immer Leute drauf sind und du quasi immer joinen kannst, es aber entsprechend innerhalb dieses Servers ein riesiges Gefälle zwischen Spielern gibt. Der wesentliche Unterschied ist aber dabei, bei dem einen kann man immerhin trotzdem spielen, selbst wenn manche Gegner vielleicht zu stark sind. Aber dafür spielt man ja eh im Team um gegenfalls gemeinsam was bewegen zu können.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 17. Mai 2014 - 22:44 #

Achso, sorry hab das nicht kapiert :D
Ich dachte, die andern Spieler müssen jetzt warten (also die in den andern Modi), weil die Server irgendwie so lange laden oder was weiß ich.
Ok, dass man auf eine Gruppe warten muss, wenn das kaum einer spielt, ist doch logisch ^^

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31125 - 17. Mai 2014 - 23:28 #

Ich schließe mich deinem "achso" an. Sinn macht die Kürzung dennoch nicht.

Larnak 21 Motivator - P - 25870 - 17. Mai 2014 - 23:34 #

Jap. Ich kann dieses "es haben nur wenige genutzt"-Argument nicht mehr hören. Machen wir halt nur noch das, was alle mögen. Bloß nichts Individuelles, nichts Besonderes einbauen. Bloß nicht ungewöhnlich sein oder Kreativität belohnen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22792 - 17. Mai 2014 - 23:42 #

Erinnert mich ja ein bisschen an die Cockpit-Diskussion bei Grid 2. Wurde ja angeblich auch nie genutzt und schwupps, in Grid Autosport wird die Ansicht trotzdem wieder integriert.

Larnak 21 Motivator - P - 25870 - 17. Mai 2014 - 23:53 #

Das ist halt der Nachteil am Online-Spiel. Früher wusste keiner, was wirklich wann wie oft genutzt wird, aber dass für ein Rennspiel eine Cockpit-Ansicht das Maß der Dinge ist, war jedem klar und selbstverständlich, weil es schlicht die Simulation auf die Spitze treibt. Jetzt sieht man plötzlich: Oh, das nutzen ja nur ein paar! (Überraschung!) – und fängt direkt das Diskutieren an.
Aus Firmensicht sicherlich verständlich, aber für das Medium Spiel keine gute Sache.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22792 - 18. Mai 2014 - 10:50 #

Genau so ist es.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 18. Mai 2014 - 12:31 #

Na ja, kommt drauf an. So ein Vorgehen kann schon dabei helfen, Featuritis zu vermeiden oder einzudämmen. Ich denke da mal an Gran Turismo mit seinen tausend Einstellmöglichkeiten und Modi oder an Online-Multiplayer in Singleplayer-Spielen. Wenn das dann eh von kaum jemandem genutzt wird darf man sich schon fragen, ob man das nicht doch eher weglassen kann und sich lieber auf die wesentliche Spielerfahrung konzentriert. Das muss nicht unbedingt schlecht fürs Spiel sein, im Gegenteil.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8134 - 18. Mai 2014 - 12:34 #

Dann kann man sich das doch für den nächsten Teil merken und dann einfach nicht programmieren. Klingt für mich jedenfalls sinnvoller als bereits funktionierendes wieder auszubauen.

Wie lange ist Titanfall jetzt auf dem Markt? 6 Monate? 2 Jahre? Achnee, ist ja quasi noch in der Krabbelphase...

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 18. Mai 2014 - 13:12 #

Von Titanfall war auch nicht die Rede, sondern vom gestrichenen Cockpit in Grid 2 (weil's angeblich kaum jemand in Grid 1 genutzt hat).

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8134 - 18. Mai 2014 - 15:56 #

In der News gehts aber um TF daher denke ich, das meine Peitschenhiebe nur sehr gering ausfallen dürfte. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22792 - 18. Mai 2014 - 14:31 #

Auch bei Deinem ersten Absatz stellt sich die Frage, ob man solche Features nicht einfach drin lassen kann. Der Programmcode steht doch ohnehin schon und die Cockpit-Layouts der meisten Modelle sind auch bereits vorhanden (man entschuldige bitte meinen etwas laienhaften Ausdruck ;)). Da ist doch der Aufwand nicht so groß, das einfach drinzulassen. Und zu sehr aufgebläht ist ein Rennspiel wie Grid 2 durch eine Cockpit-Ansicht auch nicht wirklich.

Larnak 21 Motivator - P - 25870 - 18. Mai 2014 - 15:07 #

Kommt eben darauf an, was man unter "schlecht fürs Spiel" versteht. Wenn du es gut findest, dass die Mainstream-Features nun noch toller werden, hast du recht, dann wird es wohl nicht "schlecht fürs Spiel" sein. Aus künstlerischem und kulturellen Aspekten ist es aber definitiv schlecht fürs Spiel, weil hier Visionen und Ideen der Entwickler keine Rolle mehr spielen, sondern nur noch das, was alle machen.

Bei Gran Turismo kenne ich mich nicht aus, aber Feature-Overkill lässt sich auch ohne diese Daten vermeiden, indem man sich einfach mal das Spiel ansieht und guckt, wie die Features zusammenpassen. Bei Assassin's Creed scheint das ja beispielsweise vor Black Flag dann auch mal jemand gemerkt zu haben :D Meistens geht es bei solchen Entscheidungen tatsächlich darum, keine überfrachteten Features zu entfernen, sondern an sich coole Spielmodi/ Möglichkeiten wieder heraus zu nehmen, weil sie wegen ihrer ungewöhnlichen Art kaum jemand nutzt.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 18. Mai 2014 - 18:10 #

Die Entwickler sollen ihre Visionen und Ideen ja ruhig verwirklichen, aber es muss halt auch ein vernünftiges Spiel dabei rauskommen. Eine tolle Idee macht noch lange kein tolles Spiel, sie muss auch ausgereift sein und gut umgesetzt werden. Und wenn etwas nicht so funktioniert, wie es sich die Entwickler das im Vorfeld denken, dann sollen sie es lieber ganz rauslassen als es so halbherzig reinzupacken.

Die Abschaltung des Auktionshauses in Diablo 3 und die neuen Mechaniken des Addons wie Loot 2.0 haben das Spiel klar besser gemacht. Da sind mir als Spieler die 'künstlerischen und kulturellen Aspekte' völlig wurscht ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25870 - 18. Mai 2014 - 19:57 #

Das AH ist aber kaum rausgeflogen, weil es so wenig genutzt wurde, sondern eher wegen des Gegenteils ;D
Die Punkte, die du ansprichst, treffen alle nicht auf das Symptom, auf das ich abziele. Mir geht es nicht im Ansatz darum, nicht zu hinterfragen "Mh, vielleicht ist das doch nicht gut" (Das tun Entwickler völlig unabhängig davon – oder sollten es zumindest), sondern schlicht darum, dass Dinge, mögen sie noch so gut sein, rausgenommen werden, weil sie wenig genutzt werden. Und zwar *nur* deswegen.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 18. Mai 2014 - 21:46 #

Also für mich ist das schon ein Widerspruch in sich, 'gute Dinge, die kaum jemand nutzt'. Wieso nutzt sie denn kaum jemand, wenn sie angeblich so gut sind? :D

Nenn mir mal ein paar konkrete Beispiele der Streichungen wie du sie meinst, vielleicht kapiere ich's dann ^^

Larnak 21 Motivator - P - 25870 - 19. Mai 2014 - 3:44 #

Naja, es ist doch eigentlich nicht unbekannt, dass das, was die Masse will, oft nicht das ist, was tatsächlich hochwertig ist. Oder dass sie hochwertige Dinge auch schon mal links liegen lässt, wenn es ungewöhnlich ist, siehe diverse Spiele, die zu "anders" waren und deswegen trotz hoher Qualitäten auf dem Markt keine Chance hatten.

Und wieso sollten Dinge auch automatisch nicht gut sein, nur weil sie einen Geschmack bedienen, die eben nur 10% der anderen Nutzer und nicht 90% teilen? Wie, du magst Adventures oder Rundentaktik? Tja, Pech gehabt, in Zukunft gibt es nur noch Ego-Shooter – Um die Situation mal auf Genres zu übertragen, vielleicht ist das leichter verständlich.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5848 - 17. Mai 2014 - 20:12 #

Hmm … das wäre doch mal ein Fall für Herrn Krasemann: Man kauft ein Spiel und NACH dem Kauf entfernt der Hersteller einige Features. Würde Microsoft mittels eines Patches nachträglich die Druckfunktion entfernen weil angeblich immer weniger Leute Papier verwenden und das sowieso besser für die Umwelt ist gäbe es sicher großen Stunk.
Es ist auffällig wie viele für den Spieler negative Dinge gerade unterwegs sind … ich habe das Gefühl für drei oder fünf Jahren waren die großen Studios sehr viel kundenfreundlicher.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62779 - 17. Mai 2014 - 20:15 #

Du brauchst dir noch nur mal Amazons Kindle Politik ansehen. Wenn die meinen das Bücher nicht mehr gelesen werden sollen, werden sie kurzerhand aus deiner Bibliothek gelöscht. Gekauft oder nicht ist denen egal :(

Nagrach 14 Komm-Experte - 2250 - 17. Mai 2014 - 20:19 #

Das sollen dei mal bei meinen gedruckten probieren :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22792 - 17. Mai 2014 - 20:22 #

Da kommt dann die Postdrohne ;)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2250 - 17. Mai 2014 - 20:37 #

Die drohnen mir nicht!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19036 - 17. Mai 2014 - 21:50 #

Nee die feuern dir einen ^^.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2250 - 17. Mai 2014 - 23:07 #

Na dann knallts aber!

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7286 - 17. Mai 2014 - 20:50 #

Ist mir noch nie passiert. Ich nutze mein Kindle seit Dez. 2011 hab bestimmt 50 Bücher die ich noch nicht gelesen habe, sind alle noch da.

Soviel ich weiß hat Amazon mal Bücher gelöscht deren Rechte sie gar nicht hatten und aufgrund der Kritik gesagt das es nicht mehr vorkommt.
Wie gesagt bei mir sind alle Bücher noch da.

Roland 18 Doppel-Voter - 10840 - 17. Mai 2014 - 20:58 #

Das Problem ist das wir (aka der Konsument) uns das gefallen lassen.

Latanael 11 Forenversteher - 671 - 17. Mai 2014 - 22:29 #

Würde mich auch mal interessieren was dazu in den AGB´s steht.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8134 - 17. Mai 2014 - 23:08 #

Hat doch Sony mit seiner PS3 schon schön vorgemacht, wie man Features wieder ausbaut - mit dennen vorher auch geworben wurde. Da ist das hier eigentlich gornix. ;)

Latanael 11 Forenversteher - 671 - 18. Mai 2014 - 10:42 #

Die Frage ist aber, ob wir uns das gefallen lassen wollen?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8134 - 18. Mai 2014 - 12:32 #

Sollte man nicht. Meine abstrafung sieht dann meist so aus, das ich von der Firma das nächste Produkt nicht kaufe oder warte bis es im Preis gefallen ist.

Ich rufe aber auch keinen Jihad aus oder boykotiere alles. Wobei ich natürlich meinen Freundeskreis auch auf solche unzulänglichkeiten hinweise - und manchmal schliessen sie sich dann ab.

Mehr ist meines erachtens kaum möglich und meistens auch nicht nötig.

Auf die Straße gehe ich dann doch lieber für "wichtigere" Dinge.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12481 - 17. Mai 2014 - 20:17 #

Kommt bestimmt als PC-exklusiver DLC wieder xD

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22792 - 17. Mai 2014 - 20:22 #

Eine gute News für das in letzter Zeit doch recht häufig zitierte: "Das sind wohl die Erpressermethoden Ihrer Gangsterfirma."

DomKing 18 Doppel-Voter - 9521 - 17. Mai 2014 - 20:29 #

Und was machen die Entwickler?: "Immer lächeln und winken."

hrt8ghp (unregistriert) 17. Mai 2014 - 23:11 #

Meinst du rein zufällig Captain Trotter? :D

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 18. Mai 2014 - 10:25 #

"Sie lassen jetzt SOFORT den Spielmodus auf den Server!" "Nein, mit Ihnen wird mein Modus den Server nicht teilen." "Herr Electronic-Arts!" "Herr Dr.Spieler!"

burdy 15 Kenner - 2738 - 17. Mai 2014 - 20:57 #

Was hat es denn mit diesen Playlists auf sich? Kann man da anhaken, welche Modi man spielen will und niemand hat einen Haken bei den Modi gesetzt? Oder wie funktioniert das?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8134 - 17. Mai 2014 - 21:04 #

Hmmm, für Addons und Mikrotransaktionen zahlt man ja im normalfall - ob man dann nicht etwas Kohle zurückverlangen könnte, wenn die einfach mal Sachen ausbauen? :)

Ne Warnung ala "Könnte länger dauern" hätte es ja auch getan.

Dryz 15 Kenner - 2701 - 17. Mai 2014 - 21:48 #

Komisch das ich CTF am liebsten gespielt habe, danke Respawn -.-

matthias 13 Koop-Gamer - 1253 - 17. Mai 2014 - 23:20 #

ja, aber du musstest länger warten, weshalb du das spiel schlecht fandest. jetzt macht es dir viel mehr spaß, modi hin oder her! hör einfach auf das, was dir andere sagen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 17. Mai 2014 - 23:06 #

War das noch schön, als wir uns selber um die Server und Modis(Mods) kümmern durften...

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 17. Mai 2014 - 23:31 #

Gerade CTF war in Titanfall extrem geil weil man ja so mobil durch die Map hopsen konnte, so agil war man damals nichtmal in UT und dann wirds rausgenommen, ernsthaft? >.<

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 17. Mai 2014 - 23:32 #

Quatsch! Hat doch niemand gespielt!

Punisher 19 Megatalent - P - 14722 - 18. Mai 2014 - 0:09 #

Die Modi wurden übrigens nur als direkt anwählbare Unterpunkte gestrichen. Spielt man Multipack sind die Modi noch ganz regulär in den Rotation enthalten.

Radiation 13 Koop-Gamer - 1351 - 18. Mai 2014 - 10:41 #

Genau das ist mir gestern Abend auch aufgefallen. Hab Multipack gewählt und gleich als erstes ne Runde Pilotenjäger und im Anschluss ne Runde CTF... Hatte mich dann schon gewundert, weil ich kurz davor die News hier gelesen hatte.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22792 - 18. Mai 2014 - 10:50 #

Dann verstehe ich die Aktion überhaupt nicht mehr...

Punisher 19 Megatalent - P - 14722 - 18. Mai 2014 - 12:56 #

Sie habens letztlich nur aus der Auswahl der Spielmodi, auf die man einschränken kann entfernt... den Modus gibts noch, du kannst aber nicht mehr sagen "Ich möchte jetzt ausschließlich CTF spielen" (abgesehen von privaten Servern). Hintergrund war - wahrscheinlich - das man im Menu nicht 10 Auswahlpunkte hat, von denen 2 relativ wenig benutzt werden. naja. Kann man machen, ist wahrscheinlich aber nicht besonders sinnvoll, wenns die User nicht verstehen.

Leider war der Blogpost ungenau und die ganze Webgemeinde hats mal wieder kopiert und die Kopie kopiert, ohne dass jemand weiter recherchiert oder auch nur jemanden gefragt hätte, der das Spiel besitzt.

Kurz: Die Exklusiv-Auswahl wurde entfernt und nicht der Spielmodus.

Leider ein Problem, an dem der Internet-Journalismus mMn. im Moment krankt, nicht nur im Spielebereich. Alle kopieren nur Pressemeldungen oder andere Websites. Ein Grund warum die Krautreporter.de unterstütze.

Das ist übrigens kein Vorwurf an Crizzo oder GG... nicht, dass das jemand falsch verstehst. Das ist ein generelles Problem, das auch vielen Journalisten sauer aufstößt.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 18. Mai 2014 - 13:08 #

Das Problem ist eher, dass von deren offizieller Seite die News so ist und ich nicht jedes Spiel hab, um das zu überprüfen und komplett korrekt darzustellen.

burdy 15 Kenner - 2738 - 18. Mai 2014 - 13:34 #

"Yesterday we removed CTF and Pilot Hunter as separate playlists in the PC version of Titanfall" steht in der Quelle als aller erster Satz. Wenn man nicht weiß, was ne Playlist ist, wieso macht man dann eine News daraus?

Punisher 19 Megatalent - P - 14722 - 18. Mai 2014 - 13:47 #

Wie gesagt, kein Vorwurf an dich. Ausser vielleicht, dass wie mein Reply-Nachbar schon schreibt, das das eigentlich im ersten Satz der Quelle steht. Das können die Jungs da aber auch nachträglich verbessert haben, weil ich mich gerade auch nicht wirklich daran erinnern kann, dass da beim ersten Überfliegen gesehen zu haben.

Das mit dem "Spielmodus entfernt" ist indes der gleiche Schmonz, den jede zweite Spielewebsite schreibt, weshalb man eventuell annehmen könnte, dass diese Websites wenigstens unterschwellig ein bisserl auf die konkrete Formulierung der News eingewirkt haben.

Mir fällt einfach auf, dass die Spiele- und IT-Thematisierten Websites in der letzten Zeit gefühlt verstärkt dazu neigen, Dinge von anderen Websites zu übernehmen, ohne den Inhalt zu prüfen ODER auch nur die Quellen richtig zu lesen. Und diese falschen Informationen dann hier und anderswo sogar noch zu Topnews werden...

burdy 15 Kenner - 2738 - 18. Mai 2014 - 17:16 #

Das stimmt sicherlich mit den Spielewebseiten. Grad erst wieder vor ein paar Tagen die Sache über den Eintrag Red Dead Redemption für PC in einer Datenbank, in der jeder was eintragen kann. Tagelang Hysterie, Top-News, etc, dann fragt einfach mal ein Leser (kein Journalist, wo käme man da hin) per Mail nach und der Eintrag wird als falsch gelöscht. Jeder berichtet, niemand recherchiert. Email-Schreiben ist auch ein Mordsaufwand.

Aber das ist nicht so nur mit Spiele-/Internet-Journalismus, sondern mit dem Journalismus an sich. Ob nun Sportjournalisten, die über Transfers berichten, die jemand auf Twitter gepostet hat. Von einem Spaßaccount. Oder Politikjournalisten, die eine komplett hirnrissige Interpretation einer Studie verbreiten, dass der Durchschnitts-Grieche mehr Geld als der Durchschnitts-Deutsche hätte, etc.

Dieser Nicht-Journalismus, das über alles berichtet wird, was aufmerksam verspricht, ohne auch nur den Versuch im Ansatz zu machen, das Thema zu verifizieren. Dieser Journalismus ist alltag. Überall.

Punisher 19 Megatalent - P - 14722 - 18. Mai 2014 - 18:09 #

Jupp, das schrieb ich ja auch in meinem ersten Post zu dem Thema... der Journalismus allgemein macht sich immer weniger Mühe zu recherchieren sondern schreibt nur noch ab. Das wird dann genau wie bei der RDR Sache durch 100 Kanäle gekaut...

Hab ich schon gesagt, dass ich u.a. aus diesem Grund das Projekt "Krautreporter.de" unterstütze? ;-)

burdy 15 Kenner - 2738 - 18. Mai 2014 - 18:39 #

Schleichwerbung :)

Radiation 13 Koop-Gamer - 1351 - 18. Mai 2014 - 13:48 #

Das ist ja verständlich, aber vielleicht sollte die News jetzt dann aber dahingehend geändert werden. Viele verstehen das jetzt wohl so, dass es die beiden Modi nicht mehr gibt... :-S

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 18. Mai 2014 - 14:51 #

Eben genau so habe ich es auch verstanden, aber wie bei jedem Boulevard-Journalismus im Internet, muss man sich fragen ob die News auch so stimmt.

Definition Boulevard-Journalismus:
"Um Unterschied zu reinen Nachrichtenmedien ist die emotionalisierte Berichterstattung, in der Informationen vorenthalten oder pauschalisiert und Sachverhalte verkürzt oder verzerrt dargestellt werden, in Boulevardmedien ein übliches Mittel."

Von daher ist die News ja nicht falsch, sondern macht eigentlich alles richtig.

Roland 18 Doppel-Voter - 10840 - 18. Mai 2014 - 0:47 #

Vielleicht auch nur entfernt um in einem späteren DLC wieder einzufügen ;)

Grumpy 16 Übertalent - 4961 - 18. Mai 2014 - 0:54 #

spielmodi sollen kostenlos bleiben

Cat Toaster (unregistriert) 18. Mai 2014 - 1:18 #

Wieviel Spieler gehen da in ein Match? 12? Es finden sich auf der ganzen Welt keine 12 Leute die Capture the Flag spielen wollen?

Muss da einer mit ner Zwille gegen Obsidian-Body-Armor antreten wegen Level-Freischalt-Irrsinn oder wie muss ich das verstehen?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15676 - 18. Mai 2014 - 5:26 #

Die Firma wird wohl nicht lange zögern, auch den Rest offline zu nehmen, wenn die Zahlen nicht mehr stimmen. Schade, da geht in ein paar Jahren eine Menge Spielegeschichte für immer verloren.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 18. Mai 2014 - 8:07 #

Der Publisher ist EA, das ist doch so sicher wie das Amen in der Kirche.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 18. Mai 2014 - 8:26 #

Die Leute sollen dann ja auch Titanfall 3 kaufen, sonst wird das nix mit dem Wachstum.

McSpain 21 Motivator - 27182 - 18. Mai 2014 - 8:27 #

*beschämtes Kopfschütteln* Tz.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1244 - 18. Mai 2014 - 9:15 #

So unverständlich das ganze mit den entfernten Modis auch ist, ich habe ein ganz anderes Problem mit Titanfall. Habe es gekauft und ca. 3 Wochen später war es einfach aus meiner Bibliothek verschwunden. Bis heute. Habe den Support 2 Mal angeschrieben aber keine Hilfe erhalten. Man sagte mir ich solle doch bitte die gebührenpflichtige Hotline anrufen ..... also ist mir das mit den Modis erst mal recht egal hätte zunächst gerne mein Spiel wieder zurück..

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 18. Mai 2014 - 9:20 #

Wo hast du es denn gekauft? Solche Fälle kenne ich nur von Key-Händlern die Keys verkauft haben, obwohl sie für einen bestimmten Markt nicht zugelassen sind. Wenn es das tatsächlich ist, ist dein Geld weg und der Support wird dir nicht weiterhelfen.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1244 - 21. Mai 2014 - 15:24 #

Stark verspätet aber wollte dennoch antworten. Du hast recht es lag am online gekauften Serial. Der Key war vom Händler als EU Key ausgewiesen, kam offensichtlich aber nicht aus der EU. Der Händler hat mir das Geld zurückerstattet. Alles gut also. Ist mir sogar ganz recht so denn nach einigen Stunden Spielzeit hatte ich keine großartige Lust mehr auf das Spiel.

Asderan 14 Komm-Experte - 2423 - 18. Mai 2014 - 9:18 #

Auf "Last Titan Standing" hätte ich eindeutig besser verzichten können. CTF war schon sehr nett.

SirVival 16 Übertalent - P - 5123 - 18. Mai 2014 - 10:42 #

Eigentlich wollte ich mir Titanfall jetzt dann kaufen - aber in dem Falle..... Nope ! Ich warte jetzt doch noch etwas länger - wer weiss schon ob da nicht noch mehr Inhalte gestrichen werden.

Grumpy 16 Übertalent - 4961 - 18. Mai 2014 - 10:56 #

gibts für knapp 9 stunden noch für etwa 18€

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 18. Mai 2014 - 15:37 #

18€? Im Shop ist es momentan für 36€ im Angebot.

Grumpy 16 Übertalent - 4961 - 18. Mai 2014 - 15:57 #

mexikanischer origin store. hab mir das spiel da auch schon zum release geholt

matthias 13 Koop-Gamer - 1253 - 18. Mai 2014 - 14:53 #

je länger du wartest, umso weniger zeit hast du dann es zu spielen. die fackeln nicht lange bei serverabschaltungen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79799 - 18. Mai 2014 - 16:01 #

Damit muß man bei reinen Multiplayer-Titeln sowieso immer rechnen. Drum fallen solche Spiele bei mir gleich durch das Raster.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9521 - 18. Mai 2014 - 16:24 #

Nur, dass EA gerne relativ schnell ihre Server abstellt. Gibt ja jedes Jahr auch einen Nachfolger.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79799 - 18. Mai 2014 - 19:47 #

Die stellen wenigstens noch welche. Andere wie Activision, die auch jedes Jahr Nachfolger rausbringen, machen ihr Matchmaking über Lobbys von Spielern als Host. Da darf man sich auch fragen, was das größere Übel ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 18. Mai 2014 - 21:11 #

Was ich daran nicht verstehe ist, dass "Core-Gamer" immer behaupten dass das Hobby Gaming nunmal Geld kostet, aber nicht bereit sind DLC zu kaufen und alle 2 Jahre etwas Geld auszugeben, um die neueste Version ihres Spiels zu spielen. Sind "Core-Gamer" denn ewig gestrige Geizhälse?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79799 - 18. Mai 2014 - 21:20 #

Würde ich so nicht sagen. Aber warum sich da jedes Mal quasi das gleiche Spiel kaufen (müssen), das mitunter auch noch schlechter sein kann, als der Vorgänger? Oder Features, die der Vorgänger hatte, nicht mehr hat?

Das dürfte übrigens unabhängig von den Schubladen der Gamer oder schlichtweg Spieler sein, die in Core oder Casual gepackt werden. Unsinnigste Deklarierung aller Zeiten ;).

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 19. Mai 2014 - 6:19 #

Ich halte diese Schubladen auch für Schwachsinn, aber mir wurde hier auf GG schon so oft gesagt, dass diese Differenzierung notwendig ist, weil jemand der nur Candy Crush Saga und CoD spielt, kein "Core-Gamer" ist. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14722 - 19. Mai 2014 - 9:38 #

Bei "ewig gestrig" im Sinne von "arg in der Vergangenheit ihres Hobbies verhaftet" würde ich sogar zustimmen, gefühlt.

Hetzel (unregistriert) 19. Mai 2014 - 6:56 #

die Mehrheit der Spieler zockt auch kein Titanfall, also schaltet es doch ganz ab :)

Namen (unregistriert) 19. Mai 2014 - 11:19 #

wozu jetzt die aufregung?
das ganze ist nicht mehr wert als eine randnotiz
achja, die klicks...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79799 - 19. Mai 2014 - 11:27 #

Und du bist drauf reingefallen, Ällabätsch ;).

Namen (unregistriert) 19. Mai 2014 - 22:48 #

och, dafür werd ich beim fangenspielen wieder sieger sein ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 19. Mai 2014 - 17:08 #

Was glaubst du, wie mein Konto explodiert ist...holla...wenn dass das Finanzamt spitz bekommt... :O

Namen (unregistriert) 19. Mai 2014 - 22:47 #

hallo crizzo,

es freut mich den Community-Moderator persönlich auf den Plan zu rufen ;-)
beziehe das aber auch gar nicht auf geld, bin ich niemandem neidig.
ich meine, das muß jeder für sich entscheiden.
dem geld hinterherrennen? meins ist es nicht.
brauch auch nicht viel, und das ist gut

die news macht in der aufmachung einfach wenig sinn, das ist alles.
ach, jetzt wird bestimmt ein vorschlag kommen, selber doch news zu posten, wenn ich so obergscheid daherrschreib.
aber, das muß man, wie gesagt, selber für sich entscheiden (dürfen)

liebe grüße und im Namen

Namen

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 20. Mai 2014 - 7:14 #

Was genau stört dich an der Aufmachung? Wie sollte sie deiner Meinung nach aussehen?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 9154 - 19. Mai 2014 - 14:18 #

Beste Lösung: Schwachsinniges Match-Making System über Board werfen, dedizierte Server anbieten und jeder kann schnell, unkompliziert und vor allem Lagfrei seinen Lieblingsmodus spielen.

Spitter 13 Koop-Gamer - P - 1304 - 19. Mai 2014 - 20:24 #

Tha Falcon , wie heisst es doch so Schön : Was früher war ist immer Schlecht :).

Was waren das noch Zeiten. Server selber Aufspielen auf einem VServer oder eben Welche Mieten , mit Root Zugriff. Mods Aufspielen.

Zu Serverbrowsern muss ich ja nix sagen : Die Rocken einfach . Siehe UT / CS / Quake. Und mit Browser meine ich Ingame und nit son schrott wie Battlelog :)

Ich glaube fast ich werde wirklich zu Alt , oder bin einfach Altmodisch. Mir fehlen Healthpacks und Matchmaking in einem Shooter ist mal ....

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35438 - 20. Mai 2014 - 8:51 #

Hast ja sowas von recht. Mit Serverbrowser und Dedicated Servern hätte man keine Probleme mit Serverabschaltungen oder gar entfernten Spielmodi. So etwas wäre vor 10 Jahren undenkbar gewesen. Für UT2004 würde ich wohl heute noch nicht wenige Server finden... Hach, was freue ich mich auf das neue UT.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 9154 - 20. Mai 2014 - 14:02 #

Naja gemessen an allen bisherigen Battlefield Spielen ist das Battlelog sogar ein recht brauchbarer Server-Browser. Dafür, dass BF hier nicht mit dem Trend geht und überhaupt noch dedizierte Server anbietet, muss man ja schon richtig dankbar sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit