Divinity - Original Sin: Collector's Edition vorgestellt

PC andere
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 132099 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

16. Mai 2014 - 17:53
Divinity - Original Sin ab 21,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Divinity - Original Sin (GG-Preview) mehrmals verschoben wurde, wird das Rollenspiel der Larian Studios nun endgültig am 20. Juni dieses Jahres erscheinen. Passend dazu kündigte Daedalic jetzt auch eine Collector's Edition an, die ab sofort für etwa 70 Euro zur Vorbestellung bereit steht. Damit kostet sie zwar fast das Doppelte wie die normale Edition – allerdings liegt ihr eine zweite Fassung bei, die ihr an eine Person eurer Wahl weitergeben dürft. Darüber hinaus enthält die auf 2000 Exemplare limitierte Edition neben kleineren DLCs auch diverse physische Extras. Im Detail handelt es sich um folgende Boni:

  • Duo-Pack: Es sind zwei Versionen des Spiels enthalten
  • Soundtrack von Kirill Pokrovsky auf CD
  • Divinity Classic Pack: Divine Divinity und Beyond Divinity als Download
  • Handbuch
  • Stoffkarte der Spielwelt Rivellon
  • Maradinos Karten der Alchemie: Rezept-Sammlung für Handwerker
  • Bellegars Rollenspiel-Würfel: Ein Set aus sieben typischen Rollenspiel-Würfeln (unter anderem W20, W10 und W6) im Stoffbeutel
  • Zandalors Kartenspiel
  • Din-A2-Poster
  • Sticker-Set
  • Weitere DLCs

Die Collector's Edition kann ab sofort bei Amazon zu einem Preis von derzeit 69,99 Euro (GG-Partnerlink) vorbestellt werden.

Zusätzlich bestätigt Daedalic, dass Divinity - Original Sin komplett für den deutschen Markt synchronisiert wird sowie auch auf Mac lauffähig sein wird. Mac-Besitzer dürfen ab sofort mit dem heute veröffentlichten Beta-Update via Steam Early Access einsteigen. Mit diesem dürft ihr eure Speicherstände nun auch in der Steam Cloud ablegen. Zudem wurden Lootsystem und KI verbessert, neue Talente integriert sowie einige Bugs behoben.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 16. Mai 2014 - 17:59 #

Sehr nettes Paket, hätte ich nicht das ganze auf Kickstarter unterstützt hätte ich mir die CE sicherlich geholt

Scando 22 AAA-Gamer - P - 36110 - 16. Mai 2014 - 19:14 #

Geht mir genauso.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 16. Mai 2014 - 18:08 #

Schade, dann hat Daedalic doch seine Finger als Publisher im Spiel. Damit bin ich raus...

Refardeon 12 Trollwächter - 840 - 16. Mai 2014 - 18:28 #

Was ist an Daedalic als Publisher so schlecht? Was haben die für Mist verzapft?

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 16. Mai 2014 - 18:42 #

Die haben es als erster(!) und bislang einziger Entwickler auf meine "die sehen keinen Cent von mir" Liste geschafft.

1. Ich bin Nutzer von GOG.com. Daedalic guckt die Plattform mittlerweile kaum mehr mit dem Arsch an. Spiele erscheinen nicht, verspätet und/oder ohne deutschen Ton. Lange haben sie sich mit Publisherverträgen rausgeredet, sich entschuldigt und für die Zukunft Besserung gelobt. Sowas war ärgerlich aber irgendwo nachvollziehbar - dann erschien auf einmal Deponia 3 ohne deutschen Ton, während Teil 1 und 2 deutsch sind. Das ist ganz allein Daedalics Baby und ihre Entscheidung. Seitdem sind die bei mir unten durch.
http://forum.daedalic.de/viewtopic.php?f=147&t=4703

2. Dazu betreiben sie ein extremes Regional Pricing und kassieren in Deutschland teilweise ein vielfaches dessen, was sie in den USA oder dem sonstigen Europa fordern:
http://steamcommunity.com/app/243200/discussions/0/864977564036319790/

Ich mag deren Spiele und habe die früher aus Prinzip unterstützt - nun nicht mehr...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12580 - 16. Mai 2014 - 19:18 #

Wenn man nach dem zweiten Punkt geht spielst du anscheinend nur noch sehr wenig, denn gibt kein Publisher der dies nicht macht.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 16. Mai 2014 - 19:23 #

Kaum ein Publisher hat das je SO dreist gemacht. An die 1$=1€ Umrechnung hat man sich gewöhnt. Dadalics Umrechnung bei Memoria war bei Release 17,99$ in den USA= 17,99€ im restlichen Euroraum = 35,99€ in Deutschland und Österreich. Das ist schon von den reinen Zahlen eine Verdoppelung im Vergleich...

Pudelhudel (unregistriert) 17. Mai 2014 - 10:21 #

Ernstgemeinter Vorschlag: Dann kaufe doch direkt bei Larian im LarianVault. Die haben auch die Box im Angebot. Und Sprache ist auf Steam frei wählbar.

Lyrius 15 Kenner - P - 3400 - 16. Mai 2014 - 18:44 #

Das einzig interessante an der Edition ist der Soundtrack. Den (und das Spiel selbst) bekomm ich als Backer aber sowieso, von daher ist sie für mich nutzlos.
Die DLC kann ich mir - insofern sie was taugen - auch einzeln kaufen.

Lacerator 16 Übertalent - 4254 - 17. Mai 2014 - 11:31 #

Ah, eine Stoffkarte! Trotzdem! Ich habe mehr Spaß am Hobby, seit ich Spiele erst später im fertig gepatchen Zustand, sei es durch die Entwickler selbst oder durch die Community, anrühre. Gerade nehme ich mir die S.T.A.L.K.E.R.-Reihe mit den Complete-Mods vor und was mich damals vom spielen abgehalten hat, ist jetzt beseitigt. Genau so hätte ich Fallout New Vegas im Nachhinein wahrscheinlich nicht ohne Project Nevada spielen wollen, oder Neverwinter Nights 2 ohne die 2 Milliarden Patches, die dafür erschienen sind. Es ist irgendwie traurig, aber ich brauche den ungetrübten Spielgenuss. Ich habe nicht die Zeit, gerade solch umfangreiche Spiele mehrfach durchzuspielen, auch wegen meinem riesigen Backlog. Da bin gerne bereit zu warten, bis sich das Spiel in einem optimalen Zustand befindet. Wenigstens befinden sich derzeit nur wenige Spiele in Entwicklung, die mich wirklich interessieren, und selbst davon sind einige noch lange nicht in Sicht, sodass ich mich auf das konzentrieren kann, was schon lange da ist. Davon abgesehen ist der restliche Inhalt dieser CE hier, von dem 2. Spiel mal abgesehen, wie so oft eh unnützer Kram, der dann im Regal verstaubt.

volcatius (unregistriert) 17. Mai 2014 - 12:18 #

Der Preis scheint angemessen zu sein. Mir reicht hier aber die unterstützte KS-Version aof GOG.

bernd (unregistriert) 17. Mai 2014 - 13:42 #

Also wenn man eh vor hat das ganze zu zweit zu spielen, dann kann man das auf jedenfall kaufen wenn da zweimal das spiel drin ist, kommt man sogar günstiger weg, als wenn man alles einzeln kauft und hat auch noch die goodies oben drauf.

ich finds super!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)