Lifeless Planet: SF-Adventure erscheint am 6. Juni

PC andere
Bild von joker0222
joker0222 101636 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

18. Mai 2014 - 15:19 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Beim kleinen Entwicklungsteam Stage 2 Studios ist bereits seit 2011 das SF-Adventure Lifeless Planet in Entwicklung. Nun nähern sich die Arbeiten ihrem Ende und das Spiel soll am 6. Juni für PC und Mac erscheinen, wie auf der offiziellen Webseite zu lesen ist. Bis dahin besteht noch die Möglichkeit den Titel im Rahmen von Steam Early Access vergünstigt für derzeit 12,99 Euro zu erwerben.

In Lifeless Planet schlüpft ihr in die Rolle eines Astronauten, der auf einem fernen Planeten nach Leben sucht. Aber anstatt fruchtbarer Erde findet er sich von seiner Crew verlassen in einer Wüstenumgebung wieder. Mysteriös auch, dass er eine Siedlung findet, die aus der ehemaligen Sowjetunion stammen könnte. Ebenso werdet ihr herausfinden müssen, was es mit der dubiosen Frau auf sich hat, die euch Botschaften zukommen lässt. Einen Eindruck vermittelt euch der unten eingebundene Trailer, der allerdings bereits 2013 veröffentlicht wurde.

Erzählt werden soll eine interaktive Geschichte, die ihr durch Erkunden eurer Umwelt aufdecken könnt. Dabei sollt ihr allerdings nicht mit Texteinblendungen bombardiert werden, vielmehr sollen visuelle Eindrücke und der Sound euer Kopfkino anregen. Auch einige Rätsel werdet ihr lösen müssen. Trotzdem werden ihr auch Dokumente und ähnliches finden können, die die Story weiter vertiefen sollen.

Lifeless Planet wurde mit etwas mehr als 17.000 Dollar per Kickstarter finanziert. Abgesehen vom Soundtrack oder den Sprachaufnahmen besteht Stage 2 im Wesentlichen nur aus David Board, der das Spiel auch quasi im Alleingang geschaffen hat und als technisches Grundgerüst die Unity Engine verwendete. Ihr spielt überwiegend in der Verfolgerperspektive mit einigen Jump-and-Run-Einlagen und könnt wahlweise Maus und Tastatur oder ein Gamepad verwenden. Später sind auch Veröffentlichungen für mobile Plattformen geplant und auch ein Release für Konsolen schließt Board nicht aus.

Video:

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78057 - 18. Mai 2014 - 15:35 #

Da bin ich auf einen Test gespannt.

bsinned 17 Shapeshifter - 7250 - 18. Mai 2014 - 16:45 #

Sieht sehr interessant aus, aber Early Access riecht immer fischig, also warte ich lieber auf verlässliche Meinungen dazu.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 18. Mai 2014 - 17:30 #

Das war das erste Spiel was ich gebacked hatte. Damals, noch vor dem Kickstarter-Hype. Haben ewig gebraucht das endlich zu releasen. 2 Jahre nach dem Zeitplan gabs endlich die Beta.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 18. Mai 2014 - 17:44 #

Wow! Ich lese zum ersten Mal von dem Spiel und der Trailer lässt mich sehr beeindruckt zurück! Wäre toll, wenn das auch auf Konsolen umgesetzt wird :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 19. Mai 2014 - 12:48 #

So langsam bist du aber auch alt genug für einen PC ^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 19. Mai 2014 - 12:54 #

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier ;)

MicBass 19 Megatalent - 14629 - 18. Mai 2014 - 20:46 #

Wow! Hat was, schön surreal. Beim Lesen dachte ich erst 'nein, keine Hüpfpassagen', aber der Trailer hat mich echt beeindruckt.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 18. Mai 2014 - 20:55 #

Mich nervt der Sauerstoffaspekt viel mehr. Riesige Gegend, aber kein echtes erkunden möglich weil man immer Sauerstoff holen muss. :/

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 19. Mai 2014 - 12:11 #

Ohne Sauerstoff geht halt bei Menschen nicht so viel.

Und viel Sauerstoff würde nur höheres Gewicht bedeuten, was widerum dazu führt, dass man wegen des größeren Gewichts, welches man tragen muss, mehr Sauerstoff verbraucht...

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Mai 2014 - 12:19 #

Das entschuldigt nicht dieses Gameplayelement.

joker0222 28 Endgamer - - 101636 - 18. Mai 2014 - 21:04 #

Hab mir vorhin die Early-Access-Version gekauft und gerade in einem Rutsch durchgespielt. Das mit dem Hüpfen ist manchmal etwas fummelig. Generell ist die Steuerung mitunter etwas hakelig (habe mit dem 360-Pad gespielt) du hast ein jetpack im anzug und springst damit über abgründe, von einem fels zum anderen usw. wenns daneben geht glitscht man auch mal irgendwo fest und muss den letzten checkpunkt laden. überwiegend gehts aber. da wäre aber nochwas zu tun, würde ich sagen.
Die Atmo ist wirklich toll und verströmt so richtig das Gefühl der Einsamkeit und Unheimlichkeit. Der Look des Spiels trifft das auch hervorragend, wenngleich die Grafik an sich nicht wirklich gut ist. Animationen, Effekte sind nicht wirklich auf der Höhe der zeit, aber das tut dem Spiel keinen Abbruch. Auch an der Performance sollte noch etwas gearbeitet werden. Ich hatte auf einem Rechner, der Crysis 3 in sehr hohen Einstellungen schaffte oftmals framerate-einbrüche in einstellige bereiche.

Die Logfiles habe ich weitgehend ignoriert, das will ich mir fürs fertige Spiel aufheben, aber die Story ist auf jeden fall interessant. freue mich aufs fertige spiel.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38169 - 19. Mai 2014 - 0:55 #

Ich hab bei Gametube ein Let's Play der Beta gesehen und da hat das Spiel schon einen recht guten Eindruck auf mich gemacht. Wirkte sehr atmosphärisch. Mal abwarten, wie dann das komplette Spiel in den Tests ankommt, vielleicht werde ich mir das dann auch mal zulegen. :)

LeeRobo 15 Kenner - P - 3994 - 19. Mai 2014 - 10:28 #

Ist schon was von der Spielzeit bekannt?
Sieht aber auf jeden Fall sehr interessant aus!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit