Sony bastelt an Gefühlssensorik für die PS3

PS3
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

16. August 2009 - 12:08 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Über Patente von Videospielherstellern lässt sich streiten, einige sind recht sinnvoll, andere absouluter Unsinn und wieder andere geben den Fans Rätsel auf.

Eines dieser Rätsel ist das neue Patent von "Sony Computer Entertaiment America". Die Patentskizze beschreibt an Hand von Lachen, wie die Gefühle des Spielers via Mikrofon und Kamera an die PS3 zur Weiterverarbeitung gesendet werden. Nur wofür wird Sony dieses Patent einsetzten wollen? Ist es nur für Filme und Serien gedacht, sodass die Emotionen als direkte Kritik an die Hersteller gelangen; oder wird es in Zukunft Spiele für die PS3 geben, welche sich nach unserer Gefühlslage richten?

Zachrid 07 Dual-Talent - 119 - 16. August 2009 - 16:01 #

Dieses... Bild macht mir irgendwie ... Angst.

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 16. August 2009 - 17:11 #

Ach, das ist doch nur ein Bild. Das ist nicht real, du musst keine Angst haben^^.

Ich find das Bild lustig. Hat sowas von Sado Maso für vereinsammte Versager, hehe!

Punisher 19 Megatalent - P - 14485 - 16. August 2009 - 16:27 #

Hm, könnte natürlich in Rollenspielen für die Stimmung während dialogen gebraucht werden... quasi die reale Reaktion des Spielers auf das gesagte einfliessen lassen, um die Reaktion des Gesprächspartners zu bestimmen. Nett, aber irgendwie... sinnlos.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 16. August 2009 - 17:10 #

Dein letzter Satz müsste heißen:

Nett, aber geil xD

Stellt euch das mal vor:

Ihr habt so ein Rollenspiel wie Fallout, vor euch steht ein Typ, der euch von Anfang an aufm Sack geht (sowas gibt es durchaus in Rollenspielen^^). Und dann, guckt ihr den böse an, und der hat Angst und rennt weg (oder so ähnlich)

Das wär cool^^

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 16. August 2009 - 17:26 #

Ich glaube, der würde nicht weg rennen, sondern sich totlachen.

BenTonic 05 Spieler - 57 - 16. August 2009 - 18:59 #

Also nich Motioncontrol sondern Emotioncontrol.
hatte ich hier irgendwo schon mal in den Kommentaren gepostet.
Die haben MEINE Idee GEKLAUT !!!
UNGERECHT!

EA über Risiken und Motion Control:
http://www.gamersglobal.de/news/6946

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 17. August 2009 - 9:08 #

Ich habe aber keine Lust vor dem Fernseher zu weinen, lachen oder zu erschrecken, nur damit ich weiterkomme :(

BenTonic 05 Spieler - 57 - 17. August 2009 - 9:36 #

Humorlose Menschen haben da streckenweise ganz sicher ein Problem.
xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit