Wolfenstein: Entscheidung beeinflusst Story // Angaben zur Spielzeit

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von joker0222
joker0222 100241 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

10. Mai 2014 - 15:33 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Wolfenstein - The New Order ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

In etwas mehr als einer Woche werdet ihr den Action-Titel Wolfenstein - The New Order erwerben können. In einer Fragerunde auf Reddit hat Creative Director Jens Matthies Auskunft über einige Einzelheiten des neuesten Ablegers der Wolfenstein-Reihe gegeben. So werdet ihr unter anderem recht früh vor eine weitreichende Entscheidung gestellt:

Es ist ein reines Einzelspielererlebnis, aber wir haben viel für den Wiederspielwert getan. Das wird besonders an einer frühen Entscheidung deutlich, die eine alternative Zeitlinie eröffnet und damit die Stimmung in der Geschichte verändert. Wenn ihr wissen wollt was passiert, wenn ihr euch anders entscheidet, müsst ihr das Spiel erneut spielen.

Auch zur Spielzeit hat er sich eine Antwort entlocken lassen. So sollt ihr etwa 20 Stunden benötigen, wenn ihr alles entdecken wollt. Den kompletten Thread bei Reddit findet ihr in den Quellen. Darin wurde auch nochmals bestätigt, dass sowohl Xbox One als auch PS4 das Spiel in 1080p und 60 fps darstellen werden. Neben den genannten neuen Konsolen wird es am 20. Mai auch Versionen für die Xbox 360, die PS3 und den PC geben. Auf dem Rechner werdet ihr allerdings zwingend mit einer gegenüber der internationalen Ausgabe veränderten Fassung vorlieb nehmen müssen, da für deutsche Spieler ein Regional-Lock eingebaut wurde (wir berichteten).

Galford 12 Trollwächter - 1129 - 10. Mai 2014 - 17:47 #

Ich hoffe MachineGames hat sich da nicht von Black Ops 2 inspirieren lassen. Ich fand, dass es da richtig grauenhaft umgesetzt wurde, und verstand nie das Lob, dass Black Ops 2 dafür eingeheimst hatte.

Aber das bisher veröffentlichte Spielmaterial zeigt ein besseres Bild, also bin ich mal optimistisch. Maschine Games ist ja nicht Treyarch, und Bethesda nicht Activision.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 10. Mai 2014 - 18:04 #

Da sie so kurz vor release erst mit diesem, eigentlich wichtigem, Spiele Feature kommen, kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser wirklich relevant oder gar ausgeklügelt zum Einsatz kommt. Vielleicht wirds ja so wie in Bioshock Infinite

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32952 - 10. Mai 2014 - 19:04 #

Vielleicht haben sie's auch absichtlich zurück gehalten?

Krusk 15 Kenner - 2729 - 10. Mai 2014 - 19:08 #

Wenn er sagt man müsse es zweimal spielen wegen dieser Entscheidung, und dann von 20 Stunden spricht wenn man alles sehen will, heisst das also nach Adam riese ca 10 Stnden für 1x Durchspielen? ;)

Novachen 19 Megatalent - 13073 - 11. Mai 2014 - 13:18 #

Selbst 10 Stunden sind für einen Shooter eine lange Zeit :)

Also warum so negativ?

Krusk 15 Kenner - 2729 - 12. Mai 2014 - 13:17 #

Eine Verdoppelung der angegebenen Spielzeit weil man einfach ein zweimaliges Durchspielen rechnet ist, unabhängig von der Länge an sich, nunmal irreführend. Aber natürlich nur wenn es tatsächlich so ist, solange wir das nicht wissen gilt die Unschuldsvermutung!

Mr. Tchijf 14 Komm-Experte - P - 2101 - 10. Mai 2014 - 23:38 #

Ich will endlich wieder einen gescheiten Nachfolger für RTCW :-( Oder wenigstens nen Nachfolger für ET...

Das waren schöne Multiplayer-Zeiten....

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 11. Mai 2014 - 1:05 #

Keine Unzensierte Version für mich - Kein Geld für den Entwickler. Behaltet das Ding!

Blodylod (unregistriert) 11. Mai 2014 - 10:38 #

UK Import?

BrutusJuckus 14 Komm-Experte - 2127 - 11. Mai 2014 - 10:50 #

schau mal hier
http://www.gamersglobal.de/news/85183/wolfenstein-the-new-order-pc-version-mit-region-lock

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32952 - 11. Mai 2014 - 10:52 #

Kriegt man ja nofalls auch in Griff...:)

BrutusJuckus 14 Komm-Experte - 2127 - 11. Mai 2014 - 11:11 #

Naja, komfortabel ist aber anders. Und wer auf die Unnötigkeit keine Lust hat, denn kann ich schon verstehen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12891 - 11. Mai 2014 - 17:08 #

Was sind alle so heiß auf die blöden Hakenkreuze? In Sachen Gewalt ist es doch uncut. Da reicht mir die deutsche Version.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36217 - 11. Mai 2014 - 17:49 #

Den meisten geht es um die Vertonung. Die orginale Synchro ist besser als die deutsche, das konnte man schon in den Trailern erkennen.

wtff22 (unregistriert) 11. Mai 2014 - 18:57 #

Stimmt,die Symbole gehen mir am Allerwertesten vorbei,die Synchro werd ich mir aber auf keinen Fall antun,naja vielleicht haben sie mit uns Österreichern ja doch ein Einsehen :O

Wobei das Ganze an Dreistigkeit nicht zu überbieten ist:
Konsolenimport ist ok,obwohl die Gesetzeslage dort nicht anders ist.
Aber das PC-Teil benötigt eine spezielle Version ,versteh´s wer will....
HALT es wird doch nicht etwa der Preis sein ^^

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12891 - 11. Mai 2014 - 22:21 #

Nein, Konsolenimport ist auch nicht ok und Importversionen dieses Spiels dürfen auch von deutschen Händlern nicht verkauft werden.

wtff22 (unregistriert) 12. Mai 2014 - 11:43 #

mensch,ich komm schon an eine konsolenversion,wenn ich denn eine Konsole hätte oder überhaupt wollen würde :P aber da gibt's kein regiolock,also ist es nicht dasselbe,verstehste ^^

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 12. Mai 2014 - 12:35 #

Wer sagt denn, daß die deutsche Version keine englische Sprachausgabe hat?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37577 - 12. Mai 2014 - 14:09 #

Würde mich sehr wundern, wenn sie drin wäre. Da treibt man den ganzen Aufwand mit der Entnazifizierung, entfern Begriffe wie "Arier" und österreichische Akzente, und dann soll die unzensierte englische Tonspur mit dabei sein? Glaube ich kaum!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101046 - 12. Mai 2014 - 16:50 #

Ist ist doch bisher nur ein Gerücht, oder? Oder gibt es eine Quelle, wo definitiv vom Hersteller/Entwickler gesagt wird, daß Worte und Akzente in der Original-Fassung entfernt wurden? Es ging doch meines Wissens nur um die verfassungswidrigen Symbole.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36217 - 12. Mai 2014 - 16:58 #

Eine Quelle gibt es meines Wissens nach nicht, aber wie Ganon kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sie für die deutsche Vertonung so einen Aufwand betreiben, indem sie alle Nazi-Bezüge entfernen und sogar den Akzent von manchen Charakteren ändern, nur um die originale Vertonung dann doch in der deutschen Version zur Verfügung zu stellen. Schön wäre es natürlich, aber ich halte es für sehr unwahrscheinlich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37577 - 13. Mai 2014 - 14:27 #

Man muss sich nur die deutschen Trailer ansehen und mit den englischen vergleichen. Ich erinnere an dieses Video:
http://www.gamersglobal.de/news/83474/wolfenstein-the-new-order-spielszenen-im-neuen-video
Auf YouTube kann man die Originalfassung finden, da hört man die Unterschiede. Steht auch in den Kommentaren unter der verlinkten News.

wtff22 (unregistriert) 15. Mai 2014 - 22:39 #

Vielleicht liest´s noch jemand ^^
Steamshop-Hinweis: Geschnittene Version - nur auf Deutsch verfügbar,
offizieller geht's wohl nicht :)

Krusk 15 Kenner - 2729 - 11. Mai 2014 - 18:56 #

Die Story wirkt doch schon deutlich anders wenn da eine 'Sekte' oder sowas die Weltherrschaft übernimmt statt den Nazis. Die skurrile Grundstimmung eines Wolfenstein ergibt sich eben aus dem historischen Kontext. Gewalt wiederum könnte ruhig reduziert sein, solange es nicht albern wird.

FPS-Player (unregistriert) 12. Mai 2014 - 12:10 #

Dito. Vor allem nicht nach der Region-Lock-Info.

Hetzel (unregistriert) 12. Mai 2014 - 13:30 #

Das wirkt immer so wie eine Vertuschung der Deutschen Geschichte.

"Nazis gibt es bei uns nicht, das waren andere"

hat was von Holocaustleugnung!

jeder ist sich im klaren darüber dass man gegen Nazis im Spiel kämpft aber explizit sagen/zeigen darf es, dank deutscher Rechtsprechung, keiner - ist doch ein krasser Scherz!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37577 - 12. Mai 2014 - 14:07 #

Der Witz ist, nirgendwo steht, dass man es nicht "darf". Es gibt genug Spiele (Weltkriegsshooter etc.), in denen die Gegner Nazis sind und nur die Symbole entfernt/ausgetauscht wurden. Was ja völlig ok wäre. Aber in den Wolfenstein-Spielen wird aus irgendeinem Grund immer die Geschichte umgemodelt und jeder Bezug zu Nazis entfernt. Einfach albern und nervig.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49452 - 12. Mai 2014 - 21:08 #

http://www.gamersglobal.de/news/83048/games-anwalt-sind-hakenkreuze-in-games-zulaessig

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16772 - 13. Mai 2014 - 11:04 #

Ich freu mich drauf. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: