Bound by Flame: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [9/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC 360 PS3 PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

9. Mai 2014 - 12:16 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Bound by Flame ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das neueste Update dieses Test-Vergleichs enthält nun auch die Note von Gameswelt.

Im Noten-Vergleich zu Bound by Flame führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.

Wertungs-Vergleich: Bound by Flame

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 63
v. 100
14.800 Z.
1 Video
Man ahnt immer, wo Spiders hin möchte, ab und zu kommt es zu einem emotionalen, dramatischen oder spielerischen Highlight. Aber das Team schafft es nicht, sich aus dem Durchschnitt zu kämpfen.
Computer Bild Spiele 2,43
(Schulnote)
4.800 Z.
1 Video
Zu den großen Pluspunkten zählen die häufigen Entscheidungsmomente und das Charakterklassen-System. [...] Unterm Strich [...] kein zweites „Skyrim“, aber für Fantasy-Fans durchaus einen Blick wert.
Eurogamer.de 5
v. 10
10.500 Z. Bound by Flame hatte das Zeug, Sympathien zu gewinnen [...] jedoch blieb nur etwas übrig, das ich [..] noch unter Umständen als tolerabel bezeichnen würde, wenn gerade sonst nichts im Haus ist.
Gamona - - Nicht getestet*
GameStar 71
v. 100
9.400 Z.
1 Video
Mit den knackigen Kämpfen lässt sich Spaß haben und die gute Charakterentwicklung lässt mich meinen eigenen Stil wählen. Aber das Spiel hat mich an keiner Stelle wirklich begeistert.
GamePro 74
v. 100
9.400 Z.
1 Video
Zitat siehe Gamestar – der Artikel ist quasi identisch.
Gameswelt 5.5
v. 10
7.300 Z. Die Ansätze, die die Macher von Bound by Flame verfolgten, waren nicht verkehrt. Sie hätten zu einem richtig guten Spiel geführt, wenn jede einzelne Idee richtig zu Ende gedacht worden wäre.
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games 60
v. 100
12.900 Z.
1 Video
Mit tut’s leid um die guten Ansätze, etwa die halbwegs sympathischen Begleiter, die solide Optik oder manch gelungene Nebenquest. Doch am Ende genügt das einfach nicht für eine Empfehlung.
Videogameszone.de 60
v. 100
12.900 Z.
1 Video
Zitat siehe PC Games.
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 7.0
v. 10
20.000 Z. 1 Video Ich muss mich auf Gegner einstellen, meinen Helden und seine Ausrüstung entsprechend ausrichten. Zwar hat die Story zu viel Einheitsbrei-Charakter, aber die Auswirkungen meiner Entscheidungen gefallen mir.
Durchschnittswertung 6.4
 
*Stand: 21.5.2014, 12:50 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 9. Mai 2014 - 13:21 #

Interessant dass GS und GP den gleichen Text verwenden, aber unterschiedlich bewerten. Nun ja. Zumindest scheint der allgemeine Tenor besser zu sein als im Vorbericht der aktuellen PC Games-Printausgabe (mal von Eurogamer abgesehen). Da gab es eine Wertungstendenz im niedrigen 60er-Bereich und Zitate wie "Fängt mäßig an und wird dann immer langweiliger".

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 9. Mai 2014 - 13:26 #

Stimmt. Wobei ich persönlich bislang nicht nachvollziehen konnte, worin der Unterschied zwischen einer 71 und 74 sein soll. Und wieso überhaupt 71 statt 70.

IhrName (unregistriert) 9. Mai 2014 - 14:39 #

Na wenn ein Spiel 71 hat werd' ich doch ganz bestimmt das kaufen als das mit 70 ... das ist doch vollkommen logisch ^^.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 9. Mai 2014 - 14:22 #

Die Gamestar errechnet die Wertung, die Gamepro nicht. Aber ja, diese Doppelnennungen (wie auch bei Videogameszone und PC Games) sind unsinnig. Den Platz könnte man auch anderen deutschsprachigen Spielemagazinen wie z.B. SHOCK2 einräumen.

Timberland (unregistriert) 9. Mai 2014 - 13:23 #

die andern haben ein video.. da muss das gamersglobal video natürlich direkt in arbeit sein.. ;P

dummer e-penis vergleich die spalte mit den zeichen.. *augenroll*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324094 - 9. Mai 2014 - 13:38 #

Empfindest du das wirklich so? Benjamin macht gerade das Video, und Nico schreibt diesen ihm bekannten Punkt in die Liste. Penisse kann ich in diesem Zusammenhang keine entdecken.

Timberland (unregistriert) 9. Mai 2014 - 13:40 #

ja ich finde es genauso unnötig wie eine dumme prozent zahl, oder xyz sterne.. quantität =//= qualität

über ein zusätzliches video informieren.. na von mir aus..

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324094 - 9. Mai 2014 - 13:43 #

Klar ist Quantität ungleich Qualität. Aber die Quantität sagt schon etwas darüber aus, wie detailliert ein Bericht ist, wie wichtig eine Redaktion das entsprechende Spiel genommen hat. Und bei uns kommt dann ja auch noch Qualität und Quantität zusammen :-)

justsomeguy (unregistriert) 10. Mai 2014 - 16:06 #

Die Wertungen sind allesamt noch zu hoch. Die Note von 4players kann man vielleicht noch knapp akzeptieren. Abewr da die Skala bei den konventiellen Verlagen sowieso nur von 70-90 reicht, werten die wie gewohnt zu hoch. Somit nichts neues.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324094 - 10. Mai 2014 - 16:24 #

So ein Zufall: Exakt dein letzter Satz fiel mir auch zu deinem restlichen Statement ein.

Nicht mal die Liste hast du dir ganz angeschaut, denn sonst hättest du zumindest wie folgt schwadronieren müssen: "Die Note von Eurogamer ...".

Bist halt schon ein Käpsele!

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 12. Mai 2014 - 9:30 #

Die Note von 4Players ist höher als von Eurogamer, PC Games und Videogameszone, warum ist also nur die von 4Players akzeptabel? Was für ein Kasperltheater, mit jedem Wertungsvergleich kommen 4Players Fans daher und behaupten von Fakten unbeeindruckt 4P wäre das einzig wahre und gute. Hat ja schon fast was kulthaftes, zahlt ihr eigentlich Kirchensteuer?

Herbert (unregistriert) 12. Mai 2014 - 12:25 #

Bleib mal gelassen, Schnitzel. Als er seinen Post geschrieben hat, waren noch längst nicht die nun abgebildeten Wertungen der anderen Mags sichtbar.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 12. Mai 2014 - 13:44 #

Kein Grund für Beleidigungen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 12. Mai 2014 - 13:49 #

Schnitzel ist eine Beleidigung?

Herbert (unregistriert) 12. Mai 2014 - 13:57 #

Ich kann an "Schnitzel" jetzt auch nichts verwerfliches finden, war eher im Sinne von "Komm mal runter, Junge" gemeint und definitiv nicht als Beleidigung. Werde in Zukunft nur noch mit Rouladen und Kalbshaxen arbeiten ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 12. Mai 2014 - 13:59 #

Für mich las es sich tatsächlich als Beleidigung.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 13. Mai 2014 - 17:25 #

So ein Topfen. War eine Beleidigung und ich bin beleidigt.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 13. Mai 2014 - 17:23 #

Klar ist das als Beleidigung gedacht, oder würdest du z.B. gern als Würstchen bezeichnet werden? Oder als Apfelsine? Oder als Gurkensalat?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 13. Mai 2014 - 17:25 #

Oder Pflaume...

Wenn man ein "Komm mal wieder runter, Junge" meint, sollte man es auch so schreiben.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 13. Mai 2014 - 17:27 #

Genau das wollt ich auch grad schreiben, du nimmst mir die Worte aus dem Mund :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324094 - 21. Mai 2014 - 13:30 #

Die von Eurogamer war aber schon sichtbar, sodass Makariels Kritik gerechtfertigt ist. Von der grundsätzlichen Idiotie, aus einer geringen Wertung ohne weitere Argumente auf besseren Test zu schließen, mal ganz abgesehen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 11. Mai 2014 - 13:10 #

PC Games 60%
http://www.pcgames.de/Bound-by-Flame-PC-256885/Tests/Bound-by-Flame-im-Test-1120507/

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. Mai 2014 - 9:41 #

Scheint ja nicht der Burner zu sein das Game.
Das seh ich bestimmt mal in 5 Jahren bei irgend einem Humble Bundle auf meiner Steamliste wieder und frag mich ob ich es installieren soll ;-)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 12. Mai 2014 - 9:47 #

+1

Allerdings eher in 2 Jahren ;)

Endamon 15 Kenner - 3900 - 12. Mai 2014 - 13:41 #

Dass das Spiel kein Überflieger werden würde konnte man absehen. Ich finde es bisher solide und ist keine Fehlentscheidung.

eksirf 15 Kenner - P - 2776 - 12. Mai 2014 - 15:19 #

Das sagen ja auch in etwa die Wertungen.

Hetzel (unregistriert) 14. Mai 2014 - 11:43 #

Das Spiel ist grauenvoll, es hatte potential aber Gameplay/Steuerung ist zum davonlaufen.

eine Budgetentwicklung welche sich zum AAA Titel aufblasen läßt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 16 freigegeben
16
Spiders
Focus Home Interactive
09.05.2014
Link
7.0
6.8
LinuxPCPS3PS4360
Amazon (€): 9,54 (PS3), 10,49 (360), 4,99 (PC)