Risen 3: Erscheint am 15. August // CGI-Trailer

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. Mai 2014 - 15:36
Risen 3 - Titan Lords ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Rollenspiel-Freunde wussten bereits länger, dass Risen 3 - Titan Lords im August dieses Jahres erscheinen soll. Nun hat Publisher Koch Media mit dem 15.8. auch ein taggenaues Release-Datum für das actionbetonte RPG der Essener Spieleschmiede Piranha Bytes bekannt gegeben. Dieser Termin gilt sowohl für die PC-Version als auch für die Umsetzungen auf Xbox 360 und PlayStation 3. Darüber hinaus steht seit heute ein frischer CGI-Trailer zu Risen 3 bereit, den ihr euch direkt unter dieser Newsmeldung anschauen könnt.

Risen 3 - Titan Lords setzt zwar die Geschichte der ersten beiden Teile fort, allerdings wird der Spieler in die Rolle eines neuen Helden schlüpfen. Das Setting geht zudem wieder deutlich stärker in Richtung "Mittelalter-Fantasy", während sich der letzte Teil der Serie, Risen 2 - Dark Waters (GG-Test: 8.5) schwerpunktmäßig auf ein Südsee-Szenario mit Piraten eingeschossen hatte.

Wer Risen 3 noch vor dem Release anspielen möchte, hat auf der Role Play Convention (RPC) in Köln an diesem Wochenende die Gelegenheit dazu (wir berichteten). Wer mehr über den dritten Teil der Rollenspielserie erfahren möchte, findet in unserem ausführlichen Preview-Bericht alle wichtigen Informationen dazu – und natürlich auch eine Einschätzung, ob Risen 3 vielleicht das beste RPG von Piranha Bytes seit Gothic und Gothic 2 werden könnte.

Video:

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 7. Mai 2014 - 15:47 #

Gut, gut - die Sonne geht auf :-)

Thief1983 09 Triple-Talent - 269 - 7. Mai 2014 - 15:48 #

Freu mich sehr drauf! Schon vorbestellt. Endlich wieder Mittelalter-Setting ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15080 - 7. Mai 2014 - 15:56 #

Ich bin mal positiv gespannt. Auf den Test ;-)

J.C. (unregistriert) 7. Mai 2014 - 19:02 #

Ich bin da inzwischen leider etwas zurückhaltender was deutsche Test von PB Spielen angeht. Risen 2 war wirklich das Ende der Fahnenstange. Die können auch ein beliebiges, total lahmes Spiel machen und bekommen trotzdem immer ihre 85 von GS, GG und PCG.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15080 - 8. Mai 2014 - 7:28 #

Das wird schon! Im Steam Sale ;-)

J.C. (unregistriert) 8. Mai 2014 - 7:43 #

Inzwischen hab ich an die hundert dieser Spiele in meiner Library, alle quasi ungespielt und für jeweils nur 2-5 Euro gekauft. Ist irgendwie ne Menge Kohle...

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15080 - 8. Mai 2014 - 8:09 #

Erschreckend, oder? Geht mir aber genauso.
Wobei die Risen Reihe gespielt wurde, und zwar gerne. Die waren auch Angebote und kein Neuerwerb.
Beim 3.ten Teil sehe ich mal nicht schwarz.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 8. Mai 2014 - 15:21 #

Auf meiner Platte tummeln sich vor allem GOG-Spiele und die verstauben da. Ich habe eigentlich gedacht, das ich die mal spiele, jedoch komme ich imemr wieder zu den üblichen Verdächtigen zurück. Ich kaufe nur noch gezielt etwas bei den diversen Saleaktionen.

J.C. (unregistriert) 8. Mai 2014 - 18:52 #

Ich habe mir mal ausgerechnet, dass es billiger gewesen wäre, wenn ich alle Spiele die ich auch gespielt habe zum Vollpreis geholt hättte statt alles mögliche im sale zu holen. Problem: vorher zu wissen welche Spiele man wirklich spielen wird.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 8. Mai 2014 - 23:33 #

Oh ja... ich kann mich noch genau entsinnen meinen Steam-Account nur angelegt zu haben, weil sie damals Portal verschenkt haben - damit hatten sie mich im Netz und jetzt hocke ich auch vor so einem "Berg" an Spielen und werd vermutlich einige niemals überhaupt runterladen ... ist irgendwie auch ganz schön peinlich.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 7. Mai 2014 - 15:59 #

In 'nem Vierteljahr schon? Das ist ja eine recht überschaubare Entwicklungszeit. Hoffentlich versaut es PB nicht, an Risen 2 kam ich überhaupt nicht mehr heran. Wenn es sich aber anfühlt wie Gothic 1 und 2 bin ich schon zufrieden. :)

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3691 - 7. Mai 2014 - 16:33 #

Risen 2 kam vor zwei Jahren raus. Ich denke nicht, dass Piranha Bytes lange Däumchen gedreht hat, sondern gleich mit der Arbeit an Risen 3 angefagen hat. Die Engine ist ja auch keine Neuentwicklung, von daher ist die Entwicklungszeit zwar nicht besonders lang, aber durchaus realistisch, würde ich sagen.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 7. Mai 2014 - 16:36 #

Na hoffentlich unternehmen die dann auch was wegen dieser ununterbrochen flackernden Schatten.

Lyrius 15 Kenner - P - 3400 - 7. Mai 2014 - 16:08 #

Risen 3 werd ich auf jeden Fall im Auge behalten...aber mit sehr niedrigen Erwartungen...Risen 2 hatte mich echt enttäuscht.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 7. Mai 2014 - 16:13 #

Na hoffentlich ist das Ding bei Veröffentlichung fertig, nicht das die jetzt einen Schnellschuss machen um ihr Produkt einfach schnell vor Witcher 3 rauszubringen um damit nicht unterzugehen.
Aus Gothicfehlern sollten Sie hoffentlich gelernt haben.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. Mai 2014 - 17:01 #

Ja, so ein bisschen Angst hat man da natuerlich. Ich haette statt dem CGI Trailer lieber in-game-Szenen gesehen. - Weiterhin Daumen druecken, mehr kann man wohl momentan nicht tun. :)

Grinzerator (unregistriert) 7. Mai 2014 - 16:42 #

Der Trailer ist wie eine lahme Version des Witcher 2 Enhanced Edition-Trailers. Das Spiel wird vielleicht trotzdem toll, aber das Geld für diesen Videoschnipsel hätte man sich sparen können.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4272 - 7. Mai 2014 - 16:56 #

Ich wollte mir das eigentlich verkneifen, aber genau das ging mir auch durch den Kopf. Das Video hat ja mal gar nichts mit Risen/Gothic zu tun. Viel besser wäre meines Erachtens doch ein Rundflug durch die Spielwelt in Originalgrafik, das Leben in Stadt und Wald oder die Präsentation unterschiedlicher Gegnertypen gewesen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. Mai 2014 - 16:48 #

Ich bin seit Risen 2 maechtiger Fan geworden. Besonders die Dialoge waren so gut geschrieben, dass es die Unterhaltungen endlich einmal wert waren, gehoert zu werden. Wenn es Risen 3 auch nur ein Stueck weit besser wird als sein vielkritisierter Vorgaenger, kommt es ohne Frage auf meine Muss-ich-vor-der-PS4-noch-spielen-Liste.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 7. Mai 2014 - 16:56 #

Hattest du Gothic 1 und 2 gespielt? Falls nicht, da sind die Dialoge noch viel viel besser. Wenn man also über die heutzutage selbstverständlich nicht mehr aktuelle Technik hinwegsehen kann, sollte man die unbedingt spielen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. Mai 2014 - 16:59 #

Nein, leider noch nicht. Aber ich habe von den Klassikern gehoert - und da ich nicht so ein Technik-Freak bin, wuerde sich das auch lohnen. Selbst Risen 2 fand ich graphisch auf der PS3 klasse - aber ich habe niedrige Ansprueche, da ich mit Datasetten aufgewachsen bin. Ladezeit 20 Minuten, 16 Farben - und trotzdem haben die Spiele Spass gemacht :)

volcatius (unregistriert) 7. Mai 2014 - 17:34 #

Unbedingt das Gothic2-Addon Nacht des Raben spielen, das wohl beste Gothic überhaupt.

Oddjob (unregistriert) 7. Mai 2014 - 19:17 #

Solltest er aber direkt ohne Vorkenntnisse mit NdR anfangen, würde ich auf jeden Fall vorher ein paar Tipps im Internet durchlesen. Denn das Spiel ist bockschwer, wer da nicht jeden Lernpunkt genau abwägt, kann sich schnell verskillen.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 8. Mai 2014 - 8:27 #

Ich Empfehle immer Beim ersten mal Gothic 2 Ohne Addon Zocken und danach mit NdR

Oddjob (unregistriert) 8. Mai 2014 - 9:12 #

Das wäre natürlich eine Möglichkeit. Nachteil dabei ist natürlich, dass das Addon ja in das Hauptspiel integriert ist. Sollte er also nicht nach seinem ersten Durchgang die Lust verspüren, es gleich noch einmal (dieses Mal mit NdR) zu spielen, würde er das Addon ja komplett verpassen.

Oddjob (unregistriert) 8. Mai 2014 - 9:14 #

Nachtrag: Klar bietet das Addon genug Inhalt, um ein erneutes Durchspielen zu rechtfertigen, trotzdem könnte ich mir vorstellen, dass das den Einen oder Anderen abschreckt.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 8. Mai 2014 - 14:38 #

Kann ich nicht zustimmen. Gothic 2 ist auch ohne NdR von Anfang an bockschwer wie DarkSouls. Das Addon macht da keinen Unterschied. Und da das Addon voll in das Hauptspiel integriert und mit diesem verzahnt ist, finde ich es auch unsinnig, das danach zu spielen. Dann spielt man das Hauptspiel ja quasi 2 mal! Ich glaube soviel Energie muss man selbst in Gothic 2 dann auch nicht mehr investieren... Ich habe jedenfalls gleich beides zusammen gespielt und das war super so wie es war.

The HooD 12 Trollwächter - P - 938 - 8. Mai 2014 - 20:25 #

Nee nee du^^ Es ist schon richtig, dass Gothic 2 ohne das Addon um einiges leichter ist. Da du in dem neuen Teil der Map sehr viele Lernpunkte sammeln kannst, ist das auch nicht verwunderlich. Die Gegner mussten stärker gemacht werden. Allerdings finde ich das Spiel ab Akt 3 mit Addon wirklich verdammt schwer.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 9. Mai 2014 - 12:54 #

Hm. Die Gegner im Hauptspiel-Gebiet haben sich für mich genauso normal bockschwer angefühlt wie anfangs in Gothic 1. Und dann arbeitet man sich halt hoch.
Die normalen Gegner im Hauptspiel wurden durch das Addon also erschwert, oder wie?

Wie dem auch sei: Jedenfalls kann man das locker zusammen spielen und zweifaches spielen macht meiner Meinung nach wegen zuviel Wiederholung keinen Sinn.

Wenn das Spiel tatsächlich ansonsten deutlich einfacher gewesen wäre, hätte es mir ohnehin keinen Spaß gemacht. (Kann ich mir aber nicht vorstellen. Selbst das weichgespülte Risen war ja nicht viel leichter).

The HooD 12 Trollwächter - P - 938 - 9. Mai 2014 - 14:35 #

Ja ich würde das 2mal spielen auch nicht für sinnvoll halten, wenns denn darum ginge es tatsächlich 2mal hintereinander zu spielen. Aber das würde ich bei jedem Spiel sagen egal wie gut es ist^^
Ich weiß nicht mehr ob der Schwierigkeitsgrad mit Addon erst ab Akt3 ansteigt, nachdem man den neuen Teil der Welt abgeschlossen hat, aber ab da macht es sich deutlich bemerkbar finde ich. Diese Typen in den schwarz-roten Gewändern z.B sind verdammt fies.
Als Nahkämpfer ist das Spiel nach wie vor machbar, vllt hab ich als Fernkämpfer auch nur schlecht geskillt, ich weiß es nich. Mit letzterem hab ich dann aber im Minental aufgehört, weil es mir echt zu anstrengend war, wie man dort die Gegner besiegen musste.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 7. Mai 2014 - 17:40 #

Ich weiß gar nicht, warum viele Risen 2 so schlecht finden. Vielleicht liegt es daran, dass ich Risen 1 (und die Gothics) nie gespielt hab und somit keine Erwartungen aufgrund eines (hochgelobten) Vorgängers hatte.
Ich habe jedenfalls vor einigen Wochen Risen 2 mal angefangen (hab ich glaub aus nem Bundle) und fühle mich echt prächtig unterhalten. Geschichte ist imho sehr interessant, ganz gute Sprecher und die Grafik muss sich auch nicht verstecken.
Allerdings gehört der Praktikant gevierteilt, der sich dieses Speichersystem ausgedacht hat *arrrrgh* - für jeden Quick- oder Autosave nen' seperaten Stand! Warum??? :-)

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 7. Mai 2014 - 18:04 #

Risen 2 war halt Gameplay Mechanisch im Vergleich zum direkten Vorgänger oder auch den Gothic Teilen arg zurück geschraubt.
Das Kampsystem war noch eintöniger als in den Vorgängern, das zubereiten von Essen fand in einem seperatem Bildschirm statt und es gab nur noch Rationen.
Wenn mann die Vorgänger kennt und vor allem derren Art mit der Welt zu interagieren geliebt hat, ist Risen 2 halt nen großer Rückschritt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. Mai 2014 - 18:10 #

Wow, dann verstehe ich, wieso Einige von R2 enttaeuscht waren. Da ich mit R2 eingestiegen bin, fand ich es recht intelligent und vielseitig - zumindest verglichen mit der meisten hirnlosen AAA-Kinderschokolade, die heute serviert wird. Wenn Teil 3 das Kampfsystem etwas ausbaut, waere ich schon zufrieden.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 9. Mai 2014 - 13:41 #

Dann quatsch nicht lange rum und spiel endlich Risen 1 ;-)

Oddjob (unregistriert) 7. Mai 2014 - 18:54 #

Also ich habe alle Vorgänger gespielt und auch mir hat Risen 2 sehr gut gefallen, sogar besser als Risen.
Zwar kommen sie mMn beide nicht an die ersten beiden Gothics heran, aber keines der Spiele (außer Gothic 3) hätte jetzt in irgendeiner Art und Weise mein Vertrauen derart beschädigt, dass ich mich nicht auf Risen 3 freuen würde.

Es schafft einfach kein anderes Rollenspiel, derart schöne Welten zu bauen, die so zum Erkunden einladen. Ich denke noch immer mit Grauen dan AC4, wo mir jeder "Schatz" auf der Minikarte angezeigt wird.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31210 - 7. Mai 2014 - 17:00 #

Ich fand Risen 2 garnicht so schlecht. Warum fanden alle das Setting bei Risen 2 blöd und aber bei AC4 so toll?

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. Mai 2014 - 17:04 #

100% Zustimmung. Zumindest hatte Risen 2 noch echtes Gameplay und weniger Haendchenhalten. Da spuerte man noch das Abenteuer dahinter. Mir hat's Spass gemacht. Ich spiel's gerade wieder durch. :)

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 7. Mai 2014 - 22:46 #

Das schmutzige Geheimnis bei Piranha Bytes Spielen ist ja seit jeher, dass alle im Prinzip das immergleiche Spiel haben wollen. Wenn genau das dann eintrifft, klopft man den Entwicklern gerne auf die Schulter, lobt die deutsche Wertarbeit, die 'kernigen Dialoge und drückt bei allen Mängeln gerne auch mal eindreiviertel Augen zu.
Wenn nicht, dann hat man halt sofort die Fanbase verraten.

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3691 - 7. Mai 2014 - 23:07 #

Ich zähle mich mal zu dieser Fanbase und würde es begrüßen wenn Piranha Bytes mal etwas neues wagen würde. Nüchtern betrachtet haben sie ja wirklich fünf prinzipiell sehr ähnliche Spiele rausgebracht.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 8. Mai 2014 - 8:04 #

Naja, nicht unbedingt. Gothic 1 und vor allem Teil 2 in Kombination mit Die Nacht des Raben fand ich hervorragend. Gothic 3 fand ich von der Herangehensweise eigentlich auch nicht schlechte, wenn sie es denn fertig gestellt hätten, anstatt den ihnen angeblich so wichtigen Kunden mit einem unfertigen Spiel sitzen zu lassen, weil sie nach dem Verwürfnis mit dem Publisher einen auf bockig Kind machen mussten.

Risen 1 waren dann einfach nur ein in allen Belangen schlechterer Gothic 2-Aufguss und Risen 2 fand ich dann so blöd, das ich nach nicht mal der Hälfte aufgehört hatte. Glücklicherweise konnte ich mir die beiden Risen von nem Kumpel ausleihen, ansonsten hätte ich mich darüber wohl noch mehr geärgert.

Meinetwegen dürfen sie also sehr gerne mal was neues wagen, denn den x-ten Aufguss brauche ich nun wirklich nicht.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 8. Mai 2014 - 14:43 #

yeay. Mein Stichwort! Ich predige es mittlerweile unter jeder Piranha Bytes News: Gothic 3 ist mittlerweile ein tolles Spiel. Probiert die riesigen Community-Patches. Die haben es gerettet. Im gepatchten Zustand finde ich es persönlich ebenbürtig, wenn nicht sogar fast besser als Teil 2. Und auf jeden Fall besser als Risen 1.

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3691 - 8. Mai 2014 - 14:47 #

Ich hab Gothic 3 auch erst gespielt als die Community Patches erschienen waren, mein PC war zum Release einfach zu schwach. Bis auf die maue Story und das enttäuschende Ende hatte ich mehr Spaß als bei den beiden Risen Teilen.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 9. Mai 2014 - 12:56 #

Stimmt. Story ist noch viel schlechter als sonst. ...Da gibt es ja angeblich auch noch ein Projekt...aber gut... ich spiel jetzt Dark Souls. Brauche ich nicht mehr, das Zeug ;)

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 7. Mai 2014 - 23:42 #

cgi Trailern die mit der Spielgrafik so gar nichts gemein haben, kann ich einfach nichts mehr abgewinnen ...

Fohlensammy 16 Übertalent - 4155 - 8. Mai 2014 - 7:06 #

Mir gefällt der Trailer, auch wenn er natürlich ziemlich nichtssagend ist. Ich werde mir das Spiel auf jeden Fall am Samstag auf der RPC anschauen, bin schon gespannt. :)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10735 - 8. Mai 2014 - 7:29 #

Da müsste ich dann doch wirklich mal langsam Teil 2 spielen... ;-)

ElCativo 14 Komm-Experte - 1872 - 8. Mai 2014 - 8:25 #

Das Setting von Risen 2 mochte ich aber die haben sich so einige Schnitzer erlaubt die ich nicht verstehe... Der Kampf gegen die Krake total Dämlich hatte nix mit dem eigenen Charakter zu tun. Das Nahkampf System war ein Witz. Aber Irgendwie hatte ich Trotzdem Spaß damit...

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 8. Mai 2014 - 8:40 #

Find den trailer nicht gerade prickelnd.

Irgendwie hab ich auch nur gothic 1 durchgespielt und bei den andren hat mich immer etwas fenervt. Wobei ich risen 2 erst 5 min angespielt habe und das wohl definitiv mal spielen sollte.

HjPmama (unregistriert) 8. Mai 2014 - 9:33 #

Risen 2 hat nicht ohne Grund mehrere "Worst Game of the Year" Awards gewonnen, ich rechne hier mit dem selben Dreck.
Ich frage mich wer denen nach Risen 2 noch Geld für ein Spiel gibt???

The HooD 12 Trollwächter - P - 938 - 8. Mai 2014 - 12:55 #

Ja echt total logisch! Du hast den Bogen raus! Risen 2 war ein Versuch mal von dem immer gleichen Setting abzuweichen. Hat auch meiner Meinung nach leider nicht gut geklappt, das ist noch lange kein Grund alle weiteren Titel zu verteufeln. Vorallem da sowohl das Setting, als auch die Magie wieder in die traditionelle Richtung gehen. Meine Güte so eine Engstirnigkeit. Warte erst mal ab. Es wird niemand gezwungen das Spiel blind zu kaufen.

Hans am Meer (unregistriert) 8. Mai 2014 - 21:21 #

Denen gibt man immer noch Geld, Weil Risen 2 zum Schluss immer noch ein funktionierendes Spiel ist. Die eigentliche Katastrophe ist nach wir vor Gothic 3. Dieses Machwerk gehört für alle Zeiten an einen hohen Berg angenagelt, damit es auch jeder sehen kann.

Risen 2 hingegen fehlte einfach die zündende Idee, mit dem Piratensetting was anzufangen. Wer schon notorische Seefahrer thematisiert, kann sie nicht auf kleinen Inseln einsperren. Da fehlte die Weite, die Freiheit und die Möglichkeiten.

Hetzel (unregistriert) 8. Mai 2014 - 11:43 #

der 3.(/6.) Teil einer ausgelutschten bzw. zu wenig polierten Reihe...

nach Gothic 2 gabs echt keine Höchstleistungen oder Überraschungen mehr, nur noch mehr vom selben unglücklichen Gameplay...

Lares (unregistriert) 8. Mai 2014 - 12:49 #

Ich gehöre zu der PB Fanbase die das immer gleiche Spiel fordert und nichts anderes will.

Wem es nicht gefällt, soll halt was anderes Spielen, es gibt ja genug alternativen. Aber für uns Fanboys sind PB leider die einzigen, die uns das liefern können, was wir wollen.

Ich habe die Amazon Special-Edition schon vorbestellt und freue mich risen auf den neuen Teil. Hoffentlich wird es wirklich eine so starke Anlehnung an die guten alten Gothic Teile geben wie es versprochen wurde.

Meine persönliche PB Toplist
1. Gothic
2. Gothic 2 DNDR
3. Risen
4. Risen 2
5. Gothic 3

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)