E3 2014: EA-PK mit AAA-Frostbite-3-Titel und SW Battlefront

PC XOne PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

7. Mai 2014 - 10:21 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - Battlefront ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Andrew Wilson, CEO von EA, kündigte im Rahmen der Veröffentlichung des Finanzergebnisses an, auf der E3 sechs neue Spiele für 2015 vorzustellen. Ein weiteres sei noch für das vierte Quartal dieses Jahres vorgesehen und setze als AAA-Titel auf die Frostbite Engine 3. Laut Wilson arbeite ein "Flaggschiff-Entwickler" an diesem Projekt, ohne aber ein genaues Studio zu nennen.

Um einen Battlefield-Teil handelt es sich hierbei allerdings nicht. Nach Wilson fülle das neue Spiel nämlich zusammen mit Dragon Age - Inquisiton und anderen Titeln das Loch eines fehlenden Ablegers der Multiplayer-Shooter-Serie in diesem Jahr. Mögliche Kandidaten wären das mutmaßliche Mass Effect 4 oder das noch nicht enthüllte Star Wars-Spiel von Dead Space-Macher Visceral Games.

Das neue Star Wars - Battlefront von DICE wird ebenfalls auf der E3-Pressekonferenz von EA zu sehen sein, wie Wilson verriet. Zwar komme das Spiel "sehr gut voran", jedoch habe das Team "noch viel Arbeit vor sich". Ob es sich um einen neuen Trailer oder eine Gameplay-Demo handelt, ließ der CEO nicht durchblicken.

Ein neues Need for Speed auf der Spielemesse scheint hingegen unwahrscheinlich. Marcus Nilsson, Executive Producer bei Ghost Games, gab bekannt, dass die traditionelle Rennspiel-Serie dieses Jahr keine Fortsetzung erhält (wir berichteten).

Die E3-Pressekonferenz von EA findet am 9. Juni um 21 Uhr deutscher Zeit statt. Ihr könnt diesen entweder auf der offiziellen Webseite von EA oder auf Twitch streamen. GamersGlobal wird vor Ort sein und euch zeitnah von den Ankündigungen berichten.

Red Dox 16 Übertalent - 4140 - 7. Mai 2014 - 10:29 #

What? Nur tripple A? Was ist denn aus der Ära der AAAA Spiele geworden die mit Dead Space#3 eingeleitet werden sollte?

McSpain 21 Motivator - 27114 - 7. Mai 2014 - 10:38 #

Das Zukaufen des vierten A wurde in der Szene nicht so gut aufgenommen wie erhofft. ;)

Hetzel (unregistriert) 7. Mai 2014 - 10:52 #

ein paar AAA Batterien hab ich hier auch noch in der Schublade rumliegen, ob die sich aber noch gut verkaufen lassen?

Cat Toaster (unregistriert) 7. Mai 2014 - 11:20 #

Ist halt immer so ne Frage ob die Services die um das Game herum gelauncht werden auch Immersive genug sind für einen Quadruple-A-Title...

Da mach ich mir erstmal nen Zimt-Lätty-Macatscho-Einlauf, dann riecht´s nach dem Stuhlgang auf´m Klo wie innem Starbucks.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20845 - 7. Mai 2014 - 10:33 #

Bin gespannt auf die PK. Mass Effect und Star Wars = Pflichtkauf bei mir.

Cat Toaster (unregistriert) 7. Mai 2014 - 11:22 #

Das hab ich damals bei "BioWare+StarWars" auch gedacht...drei Tage nach dem Kauf wusste ich es besser.

Azzi (unregistriert) 7. Mai 2014 - 10:34 #

Ein Dice Spiel zu release... nie wieder. Das Battlefield 4 Desaster war die Krone des Ganzen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23646 - 7. Mai 2014 - 11:44 #

Das lag wohl mehr an EA. Ich bin mir sicher, dass Mirror's Edge 2 in einem besseren Zustand veröffentlicht wird.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12841 - 7. Mai 2014 - 10:46 #

Manchmal ein Segen mehr zu wissen, aber nichts sagen zu dürfen :P.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 7. Mai 2014 - 11:20 #

Heeey, hiiieeeerher! Ich brauch Aufmerksamkeit! ;P

Namen? (unregistriert) 7. Mai 2014 - 20:44 #

Hast du schon ein derart hohes Aufmerksamkeitsdefizit, dass du darauf aufmerksam machen musst?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12841 - 7. Mai 2014 - 20:59 #

Solche Kommentare klingen eher nach totalem Neid.

Namen? (unregistriert) 7. Mai 2014 - 22:02 #

Nein, sie klingen danach, dass diese ganze "ich weiss etwas, darf aber nix sagen" Masche, die man allenortens im Internet antrifft einfach erbärmlich sind.
Wenn du was zu sagen hast, sags, wenn du nichts zu sagen hast, setz dich auf die Finger, aber spiel dich nicht als wichtig auf.

Zudem ist es einfach trauriges und schlichtes "Fishing für Compliments/Comments" das du da betreibst.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11917 - 7. Mai 2014 - 11:15 #

Gut zu wissen, dass kein neues Battlefield dieses Jahr kommt. Muss nicht zu sehr ausgeschlachtet werden. Hoffe das neue Spiel ist auch eine neue IP.

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 7. Mai 2014 - 11:33 #

Battlefront 3, mehr braucht es gar nicht um mich Glücklich zu machen :)

Skeptiker (unregistriert) 7. Mai 2014 - 11:48 #

EA sollte dringend mal die Marketingabteilung wachrütteln.
Es gibt schon ein Spiel "SW Battlefront" und wie dämlich es ist Namen doppelt zu vergeben, sollte man seit NFS: Most Wanted (EA, 2005/2012) eigentlich wissen. Wer heute in den Laden geht um Most Wanted 2005 oder Most Wanted 2012 zu kaufen, braucht Expertenwissen oder eine gute Lupe, weil nämlich beide Produkte verfügbar sind und ohne Lupe nicht erkennbar ist, welche Version die richtige ist (die bessere Version ist allerdings von 2005).
Auch Dragon Age - Inquisition ist total unglücklich, den bei Dragon Age denkt jeder an Dragon Age Origins von 2009 und wenn ich Dragon Age - Inquisition im Laden sehe, dann halte ich das für ein (altes) AddOn für Dragon Age, nicht für einen neuen Teil der Serie.
Andere Hersteller machen es auch nicht besser.
Ubisoft hat bei der Assassin's Creed Reihe jetzt diverse Methoden durchprobiert und ich spiele Assassin's Creed IV Black Flag erst, wenn ich das Hauptspiel Assassin's Creed IV gespielt habe, das scheint aber überall ausverkauft zu sein. Wer weiß heute ohne Lexikon noch, ob erst AC: Brotherhood oder AC: Revelations erschienen ist und dass die sogar auf AC2 basieren, nicht wie der Name vermuten lässt auf AC1.
Nintendo hat auch schon so seine Probleme, aber da kostet der Namenswirrwarr den Hersteller vielleicht kein Geld, sondern führt lediglich dazu, dass Besitzer mehrerer Nintendo-Geräte nicht mehr den Titel des Mario-Spiels sagen können, dass sie da gestern auf dem DS/3DS/Wii/WiiU eigentlich gespielt haben.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11917 - 7. Mai 2014 - 12:43 #

So ein Unsinn, wer in den Laden geht und Spiele nach der Packung wählt kennt wohl kaum das uralte Battlefront. Most Wanted (2005) ist ja noch PS2 und wohl kaum noch erhältlich. Bei Dragon Age schreckt die 3 eher neue Kunden ab, die man wohl gewinnen möchte. Und AC oder auch CoD sind so starke Marken, da spielt der Titel eigentlich keine Rolle, wobei ich zumindest die Verwirrung nachvollziehen kann.

Skeptiker (unregistriert) 7. Mai 2014 - 20:48 #

Hier im lokalen Supermarkt (Software-Pyramide) liegen Most Wanted 2005 und 2012 wirklich direkt nebeneinander und
am Cover erkenne ich nicht, welches der neue Teil ist!
Wer im Preisportal seiner Wahl "NFS Most Wanted" eingibt, oder bald "Star Wars Battlefront", der könnte bitter enttäuscht sein, was da als Schnäppchen für 10 Euro ins Haus flattert, oder was Oma oder Tante ihm da angeschleppt haben!
Auch bei EBay wird es genug dubiose Händler geben, die das alte Teil zu überhöhten Preisen an unaufmerksame Käufer verscherbeln.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21079 - 7. Mai 2014 - 14:12 #

EA hat seine Marketingabteilung aus steuerrechtlichen Gruenden derzeit in kuenstlichen Tiefschlaf versetzt und fuer tot erklaert. ;p --- Und ich stimme zu: Battlefront hatten wir schon, und was Besseres ist den Bleistiftspitzern da auf die Schnelle wohl nicht eingefallen.

The HooD 12 Trollwächter - 952 - 7. Mai 2014 - 15:37 #

Was die doppelte Namensgebung bei NFS oder Battlefront betrifft kann ich dir zustimmen. Das find ich auch sehr merkwürdig.
Was Dragon Age oder Assassins Creed betrifft... Da halte ich deine Meinung für exklusiv, zumindest was Verwirrungen um Addon, oder nicht Addon betrifft.
Wer auch nur im entferntesten Ahnung von den Spielen hat, weiß was er sich ins Haus holt. Und für alle anderen ist entweder vorne, oder auch hinten gut sichtbar vermerkt, dass es sich um ein Addon handelt, für das das Hauptspiel benötigt wird.
Ich habe noch nie ein Addon gesehen wo dies nicht zutraf. Es ist definitiv nicht zu viel verlangt sich den Text auf der Rückseite durchzulesen, wenn man an einem Kauf des Produktes interessiert ist. Wer das nicht macht ist selbst schuld.
Um einen versönlichen Abschluss zu finden kann ich allerdings noch sagen, dass ich es vorziehen würde, wenn man ein AC z.B "Assassins Creed 7-Black Flag" nennen würde. Aber das würde wohl nur Kunden abschrecken die sich dann denken: Was??? Schon der 7te Teil... Jetzt ist aber langsam mal gut mit der Reihe!

Cat Toaster (unregistriert) 7. Mai 2014 - 20:10 #

Der Exklusivität kann ich Abhilfe verschaffen. Da "Black Flag" mein erstes AC war kam mir tatsächlich der krude Gedanke "mal schauen ob die Vorgänger vielleicht auch was taugen".

Da musste ich mich tatsächlich erstmal mittels eines Wikipedia-Artikels belesen wie da die Reihenfolge ist, was wovon auf welcher Engine basierend ein Spin-Off oder einer Fortsetzung oder für irgendeine Plattform exklusiv ist, dann später doch portiert wurde oder ausgekoppelt. Da nützt mir der Werbetext auf der Packung herzlich wenig.

-> http://de.wikipedia.org/wiki/Assassin%E2%80%99s_Creed#Fortsetzungen_und_Ableger

Skeptiker (unregistriert) 7. Mai 2014 - 20:54 #

Danke, genau um solche Fälle geht es mir nämlich.
Nicht jeder kauft diese Spiele an Tag 1 und man muss eben bedenken, dass so ein Produkt ein paar Jahre im Regal liegt, oder als Download verkauft wird. Je transparenter und eindeutiger die Namensgebung, desto mehr Verkäufe generiert man.
Bei gog.com kann man sich bequem 20 Jahre alte PC-Spiele kaufen. Gar nicht auszudenken, wenn es inzwischen 4 Spiele gäbe, die alle "wing Commander" heißen.

The HooD 12 Trollwächter - 952 - 8. Mai 2014 - 13:16 #

Ich habe ihm doch was die Namensgebung bei AC betrifft zum Ende hin zugestimmt. Auch ich hatte da zwischenzeitlich den Überblick verloren, welcher Teil nun Brotherhood, oder welcher Revelations ist, weil ich nach dem ersten AC jahrelang keines mehr gespielt hatte. Das mit dem Vorschlag "Black Flag" lediglich als Untertitel zu "Assassins Creed 7" zu nehmen hast du schon gesehen oder?^^
Das davor bezog sich drauf, dass es meiner Meinung nach keine Verwirrung bezüglich der Frage geben kann, ob es sich um ein Addon handelt oder nicht(egal ob AC, Dragon Age oder was auch immer), sofern man sich eben die unglaubliche Mühe macht, die Packung nach dem klar ersichtlichen Hinweis abzusuchen. Das ist nämlich immer vermerkt. Sonst würde sich der Publisher, mit ziemlicher Sicherheit, strafbar machen, wenn nicht ersichtlich wäre, dass man das Hauptspiel zum spielen benötigt.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13205 - 7. Mai 2014 - 11:53 #

Was freue ich mich auf Battlefront 3, die E3 ist jetzt schon gerettet.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21079 - 7. Mai 2014 - 14:13 #

Was hat Battlefront in einer EA-News zu suchen? Ach so, stimmt ja. Tjooo. Hmmmm. Echt jetzt? NOOOOOOOOOOOOO!!!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 7. Mai 2014 - 16:32 #

" Ein weiteres sei noch für das vierte Quartal dieses Jahres vorgesehen....
...Nach Wilson fülle das neue Spiel nämlich zusammen mit Dragon Age - Inquisiton und anderen Titeln das Loch eines fehlenden Ablegers der Multiplayer-Shooter-Serie in diesem Jahr....
Mögliche Kandidaten wären das mutmaßliche Mass Effect 4"

Mit Sicherheit nicht, wenn sich Mass Effect 4 aktuell irgendwo in der Mitte der Entwicklung befindet (Laut entwickler aussagen). Wenn ist das nächste Mass Effect in den andren 6 dabei (was ich auch nicht glaube)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4525 - 8. Mai 2014 - 14:37 #

Wenn man Mass Effect 4 die selbe Entwicklungszeit einräumt wie Dragon Age 2 dann funktioniert das mit den vierten Quartal und erst/schon halb fertig. :-)

Lacerator 16 Übertalent - 4007 - 7. Mai 2014 - 16:53 #

Mass Effect 4 und Dragon Age Inquisition reichen mir. Den anderen Mist können die gleich behalten. ;)

ocean2076 16 Übertalent - P - 4838 - 7. Mai 2014 - 17:12 #

Ich schaue mir das wohl nicht an ... das letzte Mal hat mich die Veranstaltung unendlich gelangweilt, weil alles was mich interessiert hätte nur am Rande angesprochen wurde.

eksirf 15 Kenner - P - 2799 - 7. Mai 2014 - 20:09 #

Ich freue mich auf neue Infos zu Dragon Age.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20845 - 7. Mai 2014 - 20:27 #

Hmm laut PC Games ist ein PC Exklusiv Spiel dabei. Star Wars FPS/3rd Person Spiel? Nee. EA würde das ausmelken wie es nur geht...Mass Effect auch nicht. Bleibt eigentlich nur eine Serie - Command & Conquer. Rest wäre alles Multiplattform.

Oder doch ein feuchter Traum und es kommt ein X-Wing/TIE Fighter *sabber*

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13205 - 7. Mai 2014 - 20:30 #

Für X-Wing würde ich mir sogar nen PC kaufen!

Skeptiker (unregistriert) 7. Mai 2014 - 23:55 #

Hat EA die Rechte an X-Wing und Wing Commander?

Das könnte übel werden ... Kilrathi gegen Klone ...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18859 - 8. Mai 2014 - 0:21 #

Für ein gutes X-Wing würde ich sogar einen Origin Account erstellen.

Für den anderen Schrott garantiert nicht ^^.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2225 - 7. Mai 2014 - 22:29 #

Battlefront hab ich keine Große hoffnung. Wird warscheins nur ein BF3/4 mit Star Wars Skins.

Bleibt mir eigentlich nur noch Dragon Age und da bin ich auch noch Skeptisch.

Das mich ME4 überzeugen kann wäre acuh ne überraschung...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)