Unreal Tournament: Rückkehr der Serie angedeutet

PC 360 PS3
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31006 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. Mai 2014 - 16:02
Unreal Tournament 3 ab 20,92 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild stammt aus Unreal Tournament 3.

Noch im März dieses Jahres hat Epics Präsident Tim Sweeney im Rahmen der Game Developers Conference einem neuen Unreal Tournament eine Absage erteilt. Allerdings scheint diese Aussage nicht das letzte Wort gewesen zu sein, denn mehrere Mitarbeiter des Entwicklers deuten nun via Twitter auf eine Fortsetzung der Multiplayer-Shooter-Reihe hin.

So fordert der Vice President of Product Development Paul Meegan euch auf, am Donnerstag um 20 Uhr den Twitch-Kanal des Studios aufzurufen – die Zukunft von Unreal Tournament sei das Thema der Übertragung. Mark Rein, Vice President und Mitbegründer der Software-Schmiede, schrieb zudem, dass er die Serie liebe und aufgrund des Comebacks aufgeregt sei. Dies ist durchaus der größte Hinweis auf ein kommendes Unreal Tournament. In diesem Kontext wird es auch kein Zufall sein, dass Epics Senior Marketing Managerin Dana Cowley ein Video mit dem ikonischen First-Blood-Kommentar der Serie in ihrem Twitter-Beitrag verlinkte.

Ob die Ankündigung mit der noch unbekannten AAA-Entwicklung des Studios in Zusammenhang steht, werden wir vielleicht am kommenden Donnerstag erfahren.

Bully3 15 Kenner - 2741 - 4. Mai 2014 - 18:13 #

wenn die dann in ein paar tagen ein neues UT verkünden haben sie sich komplett lächerlich gemacht.
vielleicht ist es ja auch nicht der AAA-Titel, sondern das Mobilspiel.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 4. Mai 2014 - 18:18 #

Inwiefern? Alle Zeichen stehen auf eine neues UT.

Bully3 15 Kenner - 2741 - 4. Mai 2014 - 18:38 #

weil der chef es ende märz noch abgestritten hat, siehe news. wenn es diese woche dann doch angekündigt wird steht er entweder als lügner da oder als einer, der keinen schimmer davon hat, was in seinem laden vorgeht.
Tolle PR-Arbeit.

Name (unregistriert) 4. Mai 2014 - 19:27 #

Im UE4 Forum entwickeln Fans auf Basis von UE4 ein eigenes UT Spiel. Epic hat die ausdrücklich erlaubt sofern keine Markenrechte verletzt werden. Vermutlich klinkt Epic sich da nun ein und macht ein offizielles UT drauß.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5107 - 4. Mai 2014 - 22:30 #

Yep, hier die News mit dem Dementi:
http://www.gamersglobal.de/news/83471/gdc-2014-kein-neuer-unreal-titel-in-entwicklung

Schon komisch.

eksirf 15 Kenner - P - 2818 - 5. Mai 2014 - 16:59 #

Manchmal gibt es Gründe etwas, auch kurz vor der Ankündigung, zu leugnen. Ich kenne die Firma intern nicht, weiß nicht warum welche Aussagen gemacht wurden, gemacht werden sollen.

Aus diesem Grund jemanden in dieser Branche als Lügner oder inkompetent abzustempeln finde ich ziemlich anmaßend.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 19:04 #

Ok also ist jemand der die Unwahrheit sagt kein Lügner?

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76810 - 6. Mai 2014 - 10:50 #

find ich nicht. da hätte er halt gar nichts sagen, oder eine stellungnahme verweigern sollen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 4. Mai 2014 - 18:16 #

Endlich. Etz nur die Frage: Wie UT3 oder richtig wie UT2004? Epic hatte ja mal die News das ein paar PC Titel in Entwicklung ist. Ein UT99/04 wäre halt genial aber mit der Steuerung...die UT04 war nicht grade Controllerfreundlich. Wenns ein PC Spiel ist - ok. Bei einer Konsolenumsetzung glaub ich nicht dran das es an die guten Zeiten anknüpft. Das Aiming / Double Jump & Strafejump wäre wichtig!

Bin da noch vorsichtig auf Donnerstag.

Jens Janik 12 Trollwächter - 1075 - 4. Mai 2014 - 18:28 #

Bitte so wie 2004, aber halt mit einem modernen Matchmaking System. Kann ja nicht sein dass man im IRC ewig nach gleich starken Gegnern suchen muss. Genau das war der Haken an den UT spielen.

Und ja, Level-Rankings wären auch zeitgemäß.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 5. Mai 2014 - 18:06 #

http://www.youtube.com/watch?v=_EHHcT70AVU

word!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 4. Mai 2014 - 18:30 #

http://www.youtube.com/watch?v=xdS6asajHAQ

Das ist ne Techdemo die leider aber eher an CoD erinnert. Kann man hier mit dem Elementar Demo runterladen:

http://www.geeks3d.com/20140501/unreal-engine-4-tech-demos-pack-including-elemental-and-a-shooter-game-download/

Hoffe das des Gameplay NICHT an das hier anlehnt!

Jens Janik 12 Trollwächter - 1075 - 4. Mai 2014 - 19:19 #

Hab jetzt mal zwei Runden diese Tech-Demo gezockt. Ich bin mir sicher dass das UT-Gameplay NICHT so wie in der Techdemo sein wird, denn dafür ist es viel zu simpel. Ansonsten fühlt sich das laufen durch die Gänge irgendwie gut an. Es ist nicht so übertrieben bunt (und teilweise so komisch dunkel) wie UT3, sondern angenehm übersichtlich wie UT1. Bin auch überrascht wie flüssig es läuft, aber ich denke im richtigen Spiel kommen noch Grafik-Details hinzu. Mal schauen.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 4. Mai 2014 - 18:49 #

Gerne.

Aber nur: wenn nicht f2p, Pc-Only (oder zumindest Pc eindeutig die Leadplattform), Gameplay von UT99

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 4. Mai 2014 - 19:06 #

Dem kann ich mich nur anschließen, zocke mit Freunden immer noch ab und zu mal ne Runde UT99.

Ludi 11 Forenversteher - 605 - 4. Mai 2014 - 19:09 #

Maus/Tastatursupport für die Konsolen wäre auch nicht schlecht. Vielleicht mit getrennten Servern für Maus/Tastatur und Gamepad.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 4. Mai 2014 - 19:28 #

Dann könnte aber die PC Version leiden, wenn Kompromisse gemacht werden in Bereich Strafe/Double Jump. In UT3 war die Steuerung einfach gesagt "Shice"!!! Bin alles andere als UT Pro aber UT04 war deutlich besser.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 4. Mai 2014 - 20:38 #

Jup. UT3 war der pure Schrott im Vergleich zu UT99 / UT04. Bei solch schnellen Shootern wie UT darf es einfach keine Kompromisse in sachen Steuerung geben.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18584 - 4. Mai 2014 - 19:07 #

freut mich

Francis 14 Komm-Experte - 2580 - 4. Mai 2014 - 19:23 #

UT99 - da hab ich Zeit verbraten! da wird wohl nichts mehr dran kommen!

KoffeinJunkie (unregistriert) 5. Mai 2014 - 18:46 #

Fand ich in der Serie auch am besten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35088 - 5. Mai 2014 - 22:01 #

2004 war schon auch cool mit dem Onslaught-Modus.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11836 - 4. Mai 2014 - 19:25 #

Solche Spiele sind ein Kaufgrund für einen Spiele PC

boomslang (unregistriert) 4. Mai 2014 - 20:19 #

Yay, und ich werde wieder 17.

jeef 12 Trollwächter - 886 - 5. Mai 2014 - 1:46 #

Irgendwie ahne ich böses :|

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 2:49 #

Ich kann mir auch kein reines PC Spiel von dieser Firma mehr vorstellen.
Egal was sie noch vor einiger Zeit gesagt haben (so von wegen ich glaube 5 PC exclusives).
Ich wette auch Fortnite wird, falls es je fertig wird, entgegen der Ankündigung Multiplattform.

Worauf ich hinaus will? Ein Multiplattform UT hat leider eine leichte Behinderung, nämlich die Konsolenkompromisse, wie man schon beim letzten Teil gesehen hat.

Unrealist (unregistriert) 5. Mai 2014 - 7:57 #

Kann mir mal einer erklären, warum UT3 immer so schlecht gemacht wird?

Die Demo war zugegebenermaßen ein Reinfall, die späteren Patches haben aber die Konsolenport-Probleme bestens behoben.

Das Strafejumping von UT2k4 war nie so mein Ding, UT99 hatte es aber auch nicht.

Was hat also UT3 denn wirklich falsch gemacht?

bam 15 Kenner - 2757 - 5. Mai 2014 - 9:47 #

Die Frage ist eher was es besonders gut gemacht hat. UT3 war einfach keine große Verbesserung zu UT2k3/2k4. Im Grunde war es ein ganz nettes Spiel, aber einfach nichts was einem vom Hocker gehauen hätte. Zusätzlich kam COD4 im gleichen Zeitraum raus, bot eine Singleplayer-Kampagne und ein motivierendes Multiplayer-System.

Ich denke Epic wäre gut beraten Unreal und Unreal Tournament zu verschmelzen und zusammen auf dem Markt zu bringen, wenn etwas in diese Richtung geplant ist.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12883 - 5. Mai 2014 - 10:22 #

Naja, ich fand das UT3 schon eine deutliche Verschlechterung war.

Fängt schon beim deutlich geringeren Umfang und einer deutlich größeren ModUNfreundlichkeit an, vor allem was Integration von diesen angeht. Das war halt eigentlich in den Vorgängern immer eine der Stärken von UT.

Und die Singleplayer Kampagne war ja so gesehen auch ein ziemlicher Witz. Wenn schon SP-Komponente, dann frag ich mich wirklich, wieso man sich dann nicht auf die Stärken von Unreal Championship 2 besonnen hat. Denn das hatte tatsächlich einen guten und sinnvollen Singleplayer gegenüber einem durchaus guten Multiplayer... für ein Konsolenspiel.

Aber allgemein bot UT3 halt überhaupt nichts weswegen man es hätte kaufen sollen. Da es gegenüber dem Vorgänger von allem eine Spur weniger bot. Selbst ohne die Community Expansion Packs...

immerwütend 21 Motivator - P - 29627 - 5. Mai 2014 - 10:49 #

Da stimme ich zu. Der Kauf von UT3 hat mir leid getan, die Vorgänger sind aber noch immer auf meinem PC.

Scytale (unregistriert) 5. Mai 2014 - 8:22 #

Ich hoffe, die knallen mal so richtig schön Call of Duty kaputt. CoD ist im MP nichts weiteres als ein ganz schlecht balancierter Arenashooter, dessen Reiz aber in den einfach zugänglichen und superschnellen Matches liegt.

Das wär doch mal was, ein modernes Unreal Tournament, mit geilen Levels, die auch in die Höhe gehen, fair balancierten Waffen, und was es nicht alles gibt.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11299 - 5. Mai 2014 - 11:32 #

Klingt für mich eher so, als würdest du über UT schreiben, anstatt über COD bzw. dass beides dasselbe ist. ;)

Scytale (unregistriert) 5. Mai 2014 - 13:53 #

In ihrer Grundmechanik sind beides Arena-Shooter, aber selbst das erste UT war spielerisch deutlich komplexer als alle CoDs zusammen. CoD ist kein guter Shooter, mehr ein chaotisches Massaker, welches so viele unbeeinflussbare Faktoren hat, dass man ohne eigenes Versagen auf die Fresse bekommt, was in meinen Augen für einen kompetitiven Shooter kein gutes Konzept ist.

Hetzel (unregistriert) 5. Mai 2014 - 8:28 #

Unreal war einfach Grafisch geil, UT hab ich mir auch noch angetan weil es einfach die Zeit von so SPielen wie Quake oder UT war.

aber alles was danach kam ließ mich kalt.
Kann daher auf ein neues UT verzichten, allerdings erinnere ich mich noch an den PC Action Artikel mit den "Penispumepen" gerne zurück (war nur etwas peinlich mein lautes Lachen in der S-Bahn)

Valeo 15 Kenner - 2755 - 5. Mai 2014 - 9:08 #

UT - einfach eine tolle Reihe. Hab ich immer lieber gespielt als Counterstrike oder Quake III. Ich würde auf jeden Fall - stilecht am PC - reinschauen.

Spitter 13 Koop-Gamer - P - 1304 - 5. Mai 2014 - 9:21 #

Ich bin nicht Gläubig. Aber seid Heute bete ich :-) .

UT99 Feeling (zock ich heute auch noch) und es wird gekauft :-) .

Anmerkung : Ich fand UT3 allerdings auch Super (wird auch noch gespielt). Die Strafe-Jump steuerung fand ich Gut .

maddccat 18 Doppel-Voter - 11299 - 5. Mai 2014 - 11:30 #

UT kann bleiben wo es ist, lieber ein neues Unreal!

FPS-Player (unregistriert) 5. Mai 2014 - 11:56 #

Word!

FPS-Player (unregistriert) 5. Mai 2014 - 11:55 #

Funktioniert sowas (im speziellen UT) heute überhaupt noch?

Scytale (unregistriert) 5. Mai 2014 - 13:55 #

CoD machts in spielerisch rudimentäre Form + Level und Upgrade Gedöns.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 5. Mai 2014 - 13:58 #

Das wurde Zeit. Der Urgrossvater der MP/Bot-Shooter verdient sein Comeback. Damals hat COD UT die Show gestohlen. Hoffentlich geht es jetzt - nach der Verwaesserung des COD Franchises - mal wieder in die andere Richtung. Das haette UT einfach verdient. Bitte gehen wir doch mal wieder weg vom realistischen Modern Warfare und in Richtung fremder Planeten, abgedrehter Szenarien und exotischer Waffenarsenale. Danke dafuer.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35088 - 5. Mai 2014 - 14:24 #

Das unterschreibe ich hundertprozentig. Und bitte auch weg von den Soldatenklassen mit zwei Waffen plus Perks und wieder hin zu aufsammelbaren Waffen und gleichen Voraussetzungen für alle.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 5. Mai 2014 - 14:59 #

Ja, da konnte man zumindest JEDERZEIT ins Spiel einsteigen und hatte eine sportliche Chance und musste weder Teenager noch Hartz 4 Empfaenger sein, um genug Zeit zu haben, seinen Charakter aufzuleveln und mitreden zu koennen. UT - einfach nur schoene, schnelle, krasse Action aus der Dose, die man waehrend der Mittagspause oder mal kurz vorm Zubettgehen geniessen konnte. So mag ich MP: im Gegensatz zu SP will ich mich da nicht zu sehr involvieren. MP ist mehr so wie ein One-Night-Stand, heiraten tue ich nur Abenteuer- und Rollenspiele :)

devflash 11 Forenversteher - 726 - 5. Mai 2014 - 21:51 #

Ich hab die Zeiten von UT irgendwie anders in Erinnerung, da hat doch jeder neue Spieler, je nach Begabung erstmal ne Weile richtig schön kassiert.
Man hat Monate lang gespielt, ist besser geworden weil man irgendwann mit besseren Leuten gespielt hat, hat sich zusammen getan und das Spiel ging von vorne los, nur halt in 5on5 Cups o.ä.

Diese Lernkurve gibt es in CoD oder BF4 doch gar nicht mehr, selbst meine Oma könnte dort mit ein wenig Hilfestellung einen Erfolg erringen, Fluch und Segen zugleich. ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20935 - 5. Mai 2014 - 15:02 #

Richtig. Ich kann weder ein neues Battlefield, CoD, Wolfenstein oder Arma sehen noch spielen. Es wird Zeit für ein paar Shooter ala Jedi Knight, Unreal, Doom, Quake oder Bulletstorm.

eksirf 15 Kenner - P - 2818 - 5. Mai 2014 - 17:16 #

So gut Jedi Knight auch im SP war, so schlecht war der MP. Gut, er war ein paar Stunden witzig.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 18:25 #

MP mässig geht es wohl eher um die Nachfolger.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2174 - 5. Mai 2014 - 17:24 #

UT als "Urgrossvater der MP/Bot-Shooter"? das ist ja nachgerade revisionistisch. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 18:28 #

Bots gabs auch schon zu Quake 1 bzw 2 Zeiten.
Um genau zu sein sind die UT Bots auch nur portierte Quake2 Bots nachdem sie dessen Entwickler eingestellt haben :-D.

Die Generation um Q3/UT99 war sicher ein Höhepunkt der MP Shooter aber sicher nicht der "Urgrossvater".

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 5. Mai 2014 - 18:55 #

Das schon, und die Quake-Bots waren cool. ;) Aber bei UT 1999 war die Idee trotzdem erstmals dezidiert in Form eines kompletten Spiels verwirklicht worden. Ich denke, dass es die Bezeichnung deshalb verdient. Die Quake-Bots und MP-Matches in allen Ehren - sie waren der philosophische Genvater, aber die Macher von UT haben das Ganze erstmals zur Marktreife gefuehrt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 18:58 #

Du sollst nicht dem falschen Gott huldigen ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 5. Mai 2014 - 19:39 #

Ach darum geht's. Jaja, wenn's hart auf hart kommt, natuerlich Quake anbeten - und UT vergoettern, das bin ich meiner Namensgeberin Freylis, Necris Blademaiden, schliesslich schuldig.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 20:54 #

Nee das nicht, ich finde nur das "Urgrossvater der MP/Bot-Shooter" einfach zuviel der Huldigung ist.

Vor allem wenn man bedenkt das es eher zur ersten Enkel Generation gehört.

Ob die Bots nun von vornherein drin waren oder per Mod kamen macht da für mich gar keinen Unterschied.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35088 - 5. Mai 2014 - 22:00 #

Du warst mir schon immer sympathisch, aber dass ich hier erfahre, dass dein Nickname aus UT und speziell von den Necris stammt, hebt dich noch einmal auf ein höheres Level. :D

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2174 - 5. Mai 2014 - 21:32 #

tatsächlich - ut kam 3 oder 4 tage oderso vor q3 raus. ;) das hatte ich anders in erinnerung, obwohl ich damals beides in der decl gespielt hatte. ob die besser waren als frogbots, reaperbots, oder die q3-bots, kann ich leider nicht sagen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 5. Mai 2014 - 14:05 #

Glaube ich trotzdem erst, wenn ich es sehe. Aber schön wär's irgendwie...

Jadiger 16 Übertalent - 5001 - 5. Mai 2014 - 16:34 #

Sollte es eine Konsolen Version geben kann man es sowieso schon vergessen. Weil ein Quake oder ein Unreal nicht mit Gamepads funktioniert. Da man Geld verdienen will wird es bestimmt ein Multi Titel nur dann ist eben kein Unreal mehr.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 5. Mai 2014 - 16:58 #

Naja, so schnell ist Polen nicht verloren. Wie waere es mit der beliebten Alternative: getrennte Konsolen- und PC-Server, sodass PCisten in den Genuss der flotten Maussteuerung kommen waehrend Konsoleros nicht im Nachteil sind. Waere eine win-win situation. Ich moechte doch nicht auf meine schoene PS4-Version verzichten. :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 18:30 #

"schöne PS4-Version"? Interessante Formulierung :-D.

Jadiger 16 Übertalent - 5001 - 6. Mai 2014 - 8:19 #

schon mal Quake auf der 360 gespielt? Wenn du das gespielt hättest wüstest du das es nicht möglich ist eine solche Shooter Steuerung auf Gamepads zu übertragen. Alles andere wäre kein Unreal Tourment mehr, man kann keinen Maus Shooter wie Quake oder Unreal auf ein Gamepad anpassen. Wenn man das macht ist es eben kein Unreal oder Quake mehr, warum denkst du gibt es heute nur noch Cod ähnliche Shooter? Weil die alten PC Shooter nicht machbar sind auf Gamepads, das bedeutet bringt man es auf eine Konsole wird es ganz einfach kein richtiges Unreal sein.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 6. Mai 2014 - 13:35 #

Das hast du ganz, ganz fein gesagt - und nun geh wieder schoen PC spielen.

Jens Janik 12 Trollwächter - 1075 - 7. Mai 2014 - 3:24 #

Recht hat er aber. Es gibt spiele, die taugen halt wirklich nur mit Maus.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 7. Mai 2014 - 13:33 #

Ja, und ich habe noch rechter. Hast du meinen Kommentar aller Kommentare weiter oben etwa auch nicht gelesen? Danach haette es keine Diskussion mehr geben brauchen und ALLE waeren gluecklich gewesen auf ihren PCs und Konsolen. Friede, Freude, Eierkuchen (zumindest beim Crotch-Shot).

CaptainC4Karacho 06 Bewerter - 55 - 5. Mai 2014 - 17:16 #

Wir haben letztens gerade erst eine LAN in der Firma ohne Internet gemacht. Oldschool gaming mit Generals und UT 2004. Aber ich könnte mir ein neuess UT auch mit ranking mode und Arena mode mit gleichen Voraussetzungen für alle vorstellen.

eksirf 15 Kenner - P - 2818 - 5. Mai 2014 - 17:30 #

Werde ich gesteinigt, wenn ich hier schreibe, dass ich immer mehr mit Quake anfangen konnte?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 5. Mai 2014 - 17:41 #

Er hat Jehova gesagt!!

eksirf 15 Kenner - P - 2818 - 5. Mai 2014 - 17:52 #

Steinigt Sie...ähm - Ihn!

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 5. Mai 2014 - 20:57 #

Große Steine, kleine Steine! Falsche Bärte! Frisches Popcorn! Otternasen!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18981 - 5. Mai 2014 - 18:32 #

Hoch lebe König Quake!

Ähm warte mal irgendwie klingt das komisch. Na egal du weisst was ich meine :-D.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 5. Mai 2014 - 21:39 #

Also von mir hast du nichts zu befürchten :D

Wenn ich die Wahl hätte: Neues UT oder neues QA, die Wahl würde eindeutig auf Quake fallen.

Dennoch ein neues UT wäre ein Segen bei dem ganzen Kram der sich heute die vermeintliche Krone der MP-Shooter schimpft.

Und wer weiß, wenn tatsächlich ein UT im Stile von UT99 kommt, läßt sich ID nicht lange lumpen :D

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1238 - 6. Mai 2014 - 5:46 #

Auf keinen Fall. Quake3 war und ist in meinen Augen der beste MP Shooter gewesen. Wird immer noch gespielt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Nico Carvalho
News-Vorschlag: