Advanced Warfare: Neues Call of Duty angekündigt [Upd]

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 139538 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

2. Mai 2014 - 10:39 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Advanced Warfare ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

News-Update:

Mittlerweile steht auch die deutschsprachige Version des Ankündigungstrailers zur Verfügung, die wir für euch unten in der News-Meldung eingefügt haben. Dort ist auch Till Hagen, der deutsche Stammsprecher von Kevin Spacey zu hören, der dem Antagonisten hierzulande auch im fertigen Spiel seine Stimmen leihen dürfte.

Ursprüngliche News:

Kein Jahr ohne neues Call of Duty – diese Aussage sollte mittlerweile keinen Spieler mehr überraschen. Auch in diesem Jahr wird die Egoshooter-Reihe in eine neue Runde gehen. Nachdem zuletzt Infinity Ward mit Call of Duty - Ghosts (GG-Test: 8.5) und Treyarch mit Black Ops 2 (GG-Test: 9.0) für die Serie verantwortlich zeichneten, ist nun Sledgehammer Games an der Reihe. Mittels eines Trailers kündigten der Hersteller und Activision nun Call of Duty - Advanced Warfare an.

Wie es der Titel bereits vermuten lässt, spielt der neueste Call-of-Duty-Ableger in einem Zukunftsszenario. In dem fast dreiminütigen Video seht ihr beispielsweise futuristische Raumgleiter, Hoverbikes, auch könnt ihr eure Gegner durch Wände hindurch erblicken. Des Weiteren werden euch neue Spielelemente erwarten: Die Spielfigur kann höher und weiter als gewöhnlich springen, zudem wird es Parkourabschnitte geben.

Als Bösewicht in Advanced Warfare wird Kevin Spacey (House of Cards, American Beauty) fungieren, der dem Antagonisten nicht nur seine Stimme, sondern auch sein Aussehen verleiht. Wie vorangegangene Leaks berichten, spielt er den Anführer einer Organisation namens "Soldier of Fortune", die gegen die US-Regierung kämpft. Ursprünglich sollte der Shooter erst am 5. Mai angekündigt werden. Es ist also damit zu rechnen, dass am kommenden Montag weitere offizielle Infos sowie Screenshots folgen werden.

Als Releasedatum wird der 4. November 2014 genannt. Für welche Systeme Advanced Warfare erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Neben dem PC sowie PS4 und Xbox One ist es allerdings sehr wahrscheinlich, dass es parallel auch für deren Vorgänger PS3 und Xbox 360 entwickelt wird.

Video:

McSpain 21 Motivator - 27628 - 2. Mai 2014 - 10:42 #

CoD spoilert also das Ende der 12. Staffel House of Cards. Uncool.

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 12:13 #

War doch klar das dieses House of Cards irgendwann in sich zusammenfallen musste :-P

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10816 - 2. Mai 2014 - 10:49 #

Call of Duty meets Crysis??? Das ist mir viel zu futuristisch. Für mich bleibt MW1 das beste Spiel.

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 12:14 #

Mechwarrior 1 war schon cool, richtig angefangen hab ich aber erst mit Mechwarrior 2 und Mechwarrior 2: Mercenaries bleibt mein persönliches Highlight der Serie. Auch wenn die KI der Lanzenkameraden irgendwo zwischen Strohballen und Zielscheiben rangiert.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23906 - 2. Mai 2014 - 13:11 #

ich befürchte der Ursprungsposter meinte damit Modern Warfare - aber so ist das halt, wenn man die Ironie-Tags vergisst...

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 14:13 #

Ist mir schon klar das er Moderne Waffeltoaster meint, ich lese MW aber nach wie vor primär als MechWarrior ;-)

Mabeo 13 Koop-Gamer - P - 1783 - 5. Mai 2014 - 13:19 #

Ich auch, will ein neues Mechwarrior!

soLUSTIG (unregistriert) 2. Mai 2014 - 14:53 #

mein gott hast nen clown gefrühstückt

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 16:16 #

Nö, ich finde wirklich das Mercenaries der Höhepunkt der Serie war. Mit Mechwarrior 3 wurde ich nie richtig warm und MW4 hab ich glaub ich nicht viel weiter gespielt als die ersten paar Missionen.

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1697 - 2. Mai 2014 - 23:08 #

Und du gehst zum Lachen in den Keller?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10816 - 2. Mai 2014 - 15:01 #

Okay das war nicht so schlecht ;)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23906 - 2. Mai 2014 - 10:47 #

Die Anzüge erinnern mich voll an Crysis. Ich freu mich denoch auf die 4 Stunden Singleplayer

BigBS 15 Kenner - 3138 - 2. Mai 2014 - 11:43 #

Hehe, geht mir genau so. Ich mag den Singleplayer bei CoD.
Für den Multiplayer bin ich zu alt, also zu langsam. ^^

Freu mich drauf.

Wille des Omnissiah (unregistriert) 3. Mai 2014 - 13:35 #

Eher S.T.A.L.K.E.R

eksirf 15 Kenner - P - 3152 - 3. Mai 2014 - 13:54 #

Die Verbindung zu STALKER sehe ich nicht - aber bei dem Anzug musste ich auch an die Nano-Suits aus Crysis denken.

. 21 Motivator - 27828 - 2. Mai 2014 - 10:48 #

Parkourabschnitte! Wer hat hier Titanfall gesagt?
Aber find ich gut. CoD Ghost fand ich persönlich sehr gut.

Grumpy 16 Übertalent - 5419 - 2. Mai 2014 - 10:50 #

ich hab mittlerweile genug von den teilen die in der aktuellen zeit bzw näheren zukunft spielen. ich möcht lieber wieder was älteres aus den weltkriegen zum beispiel :P die würden mich heut deutlich mehr interessieren

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 12:16 #

Ich weiß nicht recht, ich glaub inzwischen gibs keinen Quadratmeter Schlachtfeld der nicht schon in einem oder mehreren WW2-Shootern abgedeckt wurden. Was ich ganz interessant finden würde wär ein WW1 Shooter. Entgegen landläufiger Meinungen bestand WW1 nicht nur aus dem warten in Schützengräben bis die Artillerie aufhört zu schießen.

Sciron 19 Megatalent - P - 17576 - 2. Mai 2014 - 10:50 #

Die sollen alle Szenen mit Kevin Spacey zusammen schneiden und für 10 Euro vertickern. Dann bin ich mit dabei. Rest erscheint überflüssig.

Grinzerator (unregistriert) 2. Mai 2014 - 15:25 #

Pff, 10 Euro. Auf youtube macht das sicher wieder einer gratis.

PatStone99 16 Übertalent - 4167 - 2. Mai 2014 - 10:55 #

Yay, wieder ein Michael Bay Film zum Mitspielen. Da fällt mir ein, ich muß Black Ops 2 & Ghosts mal zu Ende spielen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 2. Mai 2014 - 10:59 #

Ghosts lohnt sich nicht. Die Story selbst ist schon überaus unterdurchschnittlich (für CoD-Verhältnisse) und das Ende ist eine Frechheit.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5763 - 2. Mai 2014 - 11:39 #

Also wie er schon schrieb: Michael Bay Unterhaltung als Spiel. :-)

Während ich den passiven Konsum solcher Filme als unsäglich langweilig empfinde, ist die interaktive Variante doch sehr unterhaltsam. Story ist in Egoshootern eh zu 95% schlecht, da sticht CoD nicht sehr negativ raus. Ich hatte Spaß mit Ghosts und der Trailer spricht mich auch an.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 2. Mai 2014 - 14:59 #

Wie schon geschrieben, im Vergleich zu anderen CoDs. Auch ein Michael Bay hat Filme unterschiedlicher Qualität hervorgebracht. Ich finde die Story von Ghosts einfach hanebüchen mit etlichen offensichtlichen Logikfehlern. Wer baut z.B. so eine Waffe? Da steht doch der Kosten/Nutzenfaktor völlig außen vor. Da sind ja James Bond-Filme realistischer. Aber ich will hier nicht noch mehr spoilern.

Und ein Ende mit Cliffhänger empfinde ich halt als eine Frechheit.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5763 - 3. Mai 2014 - 10:25 #

Ghosts geht doch, wenn ich da im Vergleich an Modern Warfare 2 & 3 denke...

Die Story von Ghosts war zumindest inhaltlich nachvollziehbar, wenn auch spielerisch ziemlich belanglos. Deswegen fand ich den Cliffhanger auch nicht schlimm. Wenn mich was bei CoD nicht interessiert, dann die Story. Für Story spiele ich andere Spiele.

Aladan 23 Langzeituser - - 39092 - 2. Mai 2014 - 10:57 #

...

(Mehr habe ich leider nicht zu sagen)

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 2. Mai 2014 - 11:09 #

Kevin Spacy ist für mich durchaus ein Kaufargument ... allerdings auch nur, wenn ich mich irgendwo entscheiden kann dann für diesen, statt gegen diesen zu kämpfen ...

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7082 - 2. Mai 2014 - 11:19 #

Kevin Spacey ist mmN ein richtig guter Schauspieler, aber er wird nicht umsonst hier mitmachen. Folglich kostet er Geld, das sicherlich anders in die Entwicklung hätte fließen können. Ja ich gehe davon aus, dass sich dieses Spiel wieder Mal sehr gut verkaufen wird, aber irgendwie fehlt dem ganzen hier etwas Neues. Zukunftsthema schön und gut aber sieht aus wie eine Mischung aus Crysis, Titanfall und Planetside 2...

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6186 - 2. Mai 2014 - 11:49 #

Im Vergleich mit dem gesamten Budget wird das Honorar für Kevin Spacey nicht wirklich ins Gewicht fallen. Vermute ich.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7082 - 2. Mai 2014 - 14:56 #

Ist schon richtig - aber hinterlässt bei mir zumindest einen bitteren Beigeschmack.

Merawen 11 Forenversteher - 641 - 2. Mai 2014 - 11:27 #

Hmm, sieht schon sehr futuristisch aus.

Keksus 21 Motivator - 25101 - 2. Mai 2014 - 11:30 #

Futuristisch oder einfach nur modern? In einer Zeit wo KI-gesteuerte Attentäter (aka Dronen) durch den Luftraum schwirren und ich mit meinem Tablet - das im übrigen mindestens die Rechenleistung eines PCs von 2002 hat - reden kann, kann ich kaum noch zwischen Zukunft und Moderne unterscheiden.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5763 - 2. Mai 2014 - 11:44 #

Naja, Hover-Bikes, Tarntechnik, Stiefel mit denen man meterweit springen kann... das ist schon noch sehr viel SciFi. :-) Aber mir gefällt's. V.a. da es wohl nur bestehende Technik ergänzt, reine SciFi-Action ohne Gegenwartsbezug ist weniger mein Ding.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3272 - 2. Mai 2014 - 11:35 #

Warum investieren die ihre Kohle eigentlich noch in eine Story, jetzt auch noch mit "realen" Schauspielern??? Einfach ein reines Online- Multiplayerspiel komplett ohne Handlung, wo die Fans oder Fanboys der Serie monatlich, oder vielleicht pro Match etwas bezahlen. Dann immer mal wieder neue Waffen und Maps zum nachzahlen anbieten.

Tr1nity 28 Endgamer - 101117 - 2. Mai 2014 - 12:56 #

Frag ich mich irgendwie auch. Gefühlt 95% der Käufer sagen doch immer, sie rühren den SP nicht an, sie interessiert nur der MP. Aber mit irgendwas müssen sie ja bombastisch Werbung machen, weil die MP-Szenarien und das MP-Gameplay eigentlich doch immer wieder alle gleich sind.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38943 - 2. Mai 2014 - 13:11 #

Och, ich weiß nicht. Gefühlt gibt es hier für jeden "MP only"-Kommentar einen anderen, der schreibt, dass ihn nur der SP interessiert. Solange es sich rentiert, werden wohl weiterhin beide Lager bedient.

joker0222 28 Endgamer - - 101199 - 2. Mai 2014 - 13:30 #

Nur fürs Protokoll: Ich spiele nur den SP und den MP rühr ich nicht an.

McSpain 21 Motivator - 27628 - 2. Mai 2014 - 13:47 #

Dito.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5763 - 2. Mai 2014 - 14:20 #

Me too

Tr1nity 28 Endgamer - 101117 - 2. Mai 2014 - 14:37 #

Ich ja auch. Nur für den 4-Stunden-SP gebe ich garantiert keine 40-50 Euro mehr aus, nicht mal 20. Ich bin immer noch dafür, daß Activision zwei getrennte Versionen rausbringt: Den SP für 5-10 Euro und den MP für die Masse für 30 ;).

Drugh 15 Kenner - P - 3117 - 2. Mai 2014 - 15:07 #

Wäre das der Fall, hätte ich alle Teile seit MW2 gekauft. So war ich nach 7 Stunden SP Kampagne bei MW1 doch ein wenig erstaunt über das ungute Preis-/Leistungsverhältnis, da ich MP nicht spiele. Ich stehe mehr auf cinematische Action mit blöden Bots. Menschen spielen für mich zu gut, als dass ich dabei Spaß habe.

McSpain 21 Motivator - 27628 - 2. Mai 2014 - 15:27 #

Jo. Ich kaufe CoDs immer in den UK-Fassungen (wegen Synchro) gebraucht auf der Xbox. Habe so immer nur 10-12 € pro Titel bezahlt. Dafür ist mir Preis/Leistung völlig in Ordnung. Aber wenn ich mir die aktuellen Angebotspreise bei Steam anschaue... nein danke.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10383 - 2. Mai 2014 - 18:14 #

Ja, die CoD-Spiele gehen im Verhältnis selbst bei so Sale-Aktionen immer ziemlich wenig im Preis runter.

Allerdings werden sie schon nochmal etwas billiger als jetzt werden, ist ja erst der 1. Tag von der Aktion.

eksirf 15 Kenner - P - 3152 - 3. Mai 2014 - 12:09 #

Nicht nur bei Aktionen ist der Rabatt klein - auch der "normal Preis" bleibt lange relativ hoch. Bis jetzt habe ich mir Ghosts noch nicht gekauft. Nach dem Black Ops II Story Desaster (ja, die Story war nie "gut" aber wenigstens halbwegs nachvollziehbar) werde ich auch noch länger warten.

Der CoD Multiplayer interessiert mich nicht sonderlich.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10383 - 2. Mai 2014 - 18:21 #

Dass diese Preise so natürlich niemals kommen werden dürfte klar sein, aber an sich wäre das eine richtig gute Lösung.

Den MP-Teil kann ich net mehr sehen, trotzdem hätte mich bei World at War, Black Ops I+II und auch Ghosts jeweils die SP-Kampagne interessiert.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5763 - 3. Mai 2014 - 10:34 #

Wär nicht schlecht, aber da die meisten Entwicklungskosten wohl in den SP gehen, eher unrealistisch. :-)

Ich finde den Preis nicht schlimm, spiele ein CoD auch bestimmt zwei, drei Mal durch, da passt's wieder. Bei anderen Shootern hab ich weniger Motivation für einen weiteren Durchgang.

Davon abgesehen sind sie ja in der kurzen Zeit auch extrem abwechslungsreich und haben nie Längen. Da ist der Spielzeitvergleich mit anderen Titeln, die immer im gleichen Setup spielen, viel Backtracking und andere künstliche Streckungen einbauen, etwas unfair. Das vielgelobte Bioshock Infinite fällt für mich da z.B. rein.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21292 - 2. Mai 2014 - 14:32 #

Aye. Das geht bei mir bei fast allen Spielen so. Ob nun BF3,4 oder Cod MW1-3. Mplayer in einem Bereich gespielt das man schon fast nimma zählen kann. Nach SP zurücklehnen, Abspann ansehen und nächstes Spiel.

Wenn mal Black Ops 1+2, Ghost und das hier für ca. 20 Euro zu haben ist, schlag ich zu. Das sind mir die 3-5 Std. SP wert. Aber nicht 50-60 Euro.

Sciron 19 Megatalent - P - 17576 - 2. Mai 2014 - 13:32 #

Die Spiele zielen ja ganz klar auf den Massenmarkt ab. Warum sollte man sonst z.B. einen Kevin Spacey verpflichten oder bei BLOPS2 diverse Hollywood-Größen in die Werbung einbauen? Der Gelegenheitszocker würde vom MP eh schnell gefrustet werden, deshalb braucht man eben eine 5-6 Stunden-Kampagne, um auch diese abzugreifen. Die MP-Suchtis kaufen es eh. Denen könnte man es auch als unbedruckten DVD-Rohling in ner alten Zeitung eingewickelt andrehen.

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 14:12 #

Gefühlt ist gleichmal was, aber das macht es nicht zur Tatsache ;-)

Hatten wir nicht irgendwann letztes Jahr mal die News das Activision sich enttäuscht zeigte das grob die Hälfte der CoD Käufer den Multiplayer nichtmal anfassen?

Fürs Protokoll: einzige "MP"-Part den ich in CoD je gespielt hab waren die Spec Ops Co-Op Missionen die mit Modern Waffles 2 eingeführt wurden.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38943 - 2. Mai 2014 - 14:50 #

Mmmmhhh, Waffeln!

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10383 - 2. Mai 2014 - 18:55 #

^^

Crepes of Duty: Modern Waffles 2

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 2. Mai 2014 - 19:07 #

Und dazu Calvados :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 19:12 #

Hör auf, ich bin eh schon hungrig und komm nicht aus dem Büro raus :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19376 - 2. Mai 2014 - 15:23 #

Es gab mal ne offizielle Aussage das ca 50% den MP nie starten.
Glaube ich mich zu erinnern.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 33074 - 2. Mai 2014 - 11:35 #

Jaja. Langweilig und so. CoD ist für mich tot geritten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12785 - 2. Mai 2014 - 12:21 #

Also das Gesicht von Kevin Spacey ist super. Die Weitsicht im Spiel ist auch nicht schlecht. Aber es bleibt halt Call of Duty - nur diesmal mit guter Grafik.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 2. Mai 2014 - 12:33 #

Och, ich könnte durchaus mal wieder ein CoD zocken. Die jährlichen Iterationen haben mich jetzt noch nicht ausgelaugt, da ich in meiner Videospiellaufbahn bisher nur CoD2 und die Modern Warfare Trilogy gespielt habe.
Nicht zuletzt wegen Kevin Spacey könnte ich mich vielleicht sogar tatsächlich zu einem Kauf hinreißen lassen.

joker0222 28 Endgamer - - 101199 - 2. Mai 2014 - 12:53 #

sieht spassig und unterhaltsam aus. wird geholt.
kevin spacey ist ohnehin einer meiner lieblingsschauspieler...wobei ich allerdings annehme, dass er wahrscheinlich am ende nur max. 5 minuten screentime haben wird in einigen cutscenes

bin ich der einzige, der beim titel zuerst an Ghost recon advanced warfighter gedacht hat?

Ganon 23 Langzeituser - P - 38943 - 2. Mai 2014 - 13:10 #

Nee, ging mir auch so. :-)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14523 - 2. Mai 2014 - 12:56 #

Wird sofort gekauft!!! Finde es auch gut das etwas mehr in die Zukunft gegangen wird. Und das Kevin Spacey dabei ist macht das ganze noch besser. Das Gemeckere das die Serie tot ist kann ich nicht verstehen, aber nun gut wer es nicht will braucht es ja auch nicht. Die können sich ja Mario Kart 100 oder Gothic / Risen 100 holen oder Game of Thrones 12 lesen?

Drugh 15 Kenner - P - 3117 - 2. Mai 2014 - 15:15 #

Oh, wenn es doch erst mal (englische Zählung) Game of Thrones Band sechs geben würde... *Seufz*
Ich will endlich wissen, wie es mit Daenerys ... [PIIIEP *SPOILER * PIIIEP]

Sciron 19 Megatalent - P - 17576 - 2. Mai 2014 - 15:46 #

Implizierst du damit etwa, dass Daenerys noch am Leben ist? Das wäre ja ein Spoiler vor dem Spoiler *kreisch*.

Grinzerator (unregistriert) 2. Mai 2014 - 15:51 #

Ich bin ja besonders gespannt darauf, endlich zu erfahren, was Ned Stark nach dem Vortäuschen seines Todes so getrieben hat.

McSpain 21 Motivator - 27628 - 2. Mai 2014 - 15:56 #

Wegen dem Sean-Bean-Syndrom gehe ich davon aus, dass er nach dem Vortäuschen seines Tode gestorben ist.

Grinzerator (unregistriert) 2. Mai 2014 - 16:29 #

Hihi, an seiner Stelle würde ich nur noch für Rollen als Gott, Geist, Hulk oder Superman vorsprechen. Alles, was irgendwie unsterblich ist.

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 16:58 #

Sean Bean spielt Gott in der Verfilmung von Nietzsche's Lebenswerk.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38943 - 2. Mai 2014 - 18:33 #

Nietzsche sagt: Gott ist tot.
Gott sagt: Nietzsche ist tot.
Gott hat recht.
;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65511 - 4. Mai 2014 - 11:25 #

Kürzlich habe ich gelesen, dass er als nächstes wohl Cäsar spielt ^^

McSpain 21 Motivator - 27628 - 5. Mai 2014 - 9:42 #

Hehe... he... he.
Kannste dir nicht ausdenken sowas. ^^

Wille des Omnissiah (unregistriert) 3. Mai 2014 - 13:38 #

Na dann viel Spass mit CoD 10 oder war es 11? 12 ? Bin mir nicht mehr sicher.

Black Baron 14 Komm-Experte - P - 2406 - 2. Mai 2014 - 13:33 #

Obwohl ich seit ein paar Jahren CoD-Überdruss verspürt hab, hat mir Ghosts bislang ganz gut gefallen. Und das hier sieht echt nicht übel aus, die neuen Elemente könnten dem Franchise entscheidende Impulse geben.

Man sieht aber auch, dass die Entwickler sich von vielen Quellen Inspiration holen und offenkundig Titanfall als zu übertreffendes Konkurrenzprodukt betrachten. Dabei ist Kevin Spacey aber nicht das einzige "Hollywood-Element", das hier sehr prominent gezeigt wird: Man sieht, dass die Entwickler offenkundig Fans vom Film Elysium sind, denn diese "Exo-Skelett"-Streben, die die normalen Soldaten tragen, erinnern mich sehr an die Kraftverstärker-Implantate aus besagtem Blomkamp-Film. Find ich aber nicht verkehrt.

Klar ist und bleibt CoD Mainstream-Blockbuster-Bumm-Bumm... nur scheinbar haben sie auch das breite Gemotze über das immergleiche MW-Szenario erhört.

Scytale (unregistriert) 2. Mai 2014 - 13:36 #

Der Name ist scheiße, aber ich hätte anhand des Trailers nicht erkannt, dass es ein CoD ist. Und das meine ich als Kompliment. Ich hoffe, dass das Potential des Trailers nicht untergeht.

furzklemmer 15 Kenner - 3194 - 2. Mai 2014 - 13:53 #

Spacey ist schon ne Hausnummer. Wundert mich ein wenig, dass er sich für so eine Marke wie CoD hergibt, die ja nun nicht wirklich für Story, und inhaltlichen Anspruch steht. Naja, zumindest reicht es, damit ich die 3624. CoD-Iteration nicht gänzlich ignorieren kann.

McSpain 21 Motivator - 27628 - 2. Mai 2014 - 14:34 #

Zum einen schadet Geld nicht zum anderen glaub ich mag er sogar Videospiele in gewissem Grad zum weiteren ist er glaub ich jemand der seinen Anspruch so gefestigt hat, dass er sich da keine Gedanken drum machen muss.

Und vermutlich würde er in Wirklichkeit auch gerne die Rebellion anführen.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 2. Mai 2014 - 22:08 #

Außerdem zockt Spaceys Charakter in HoC ja auch fleißig CoD zum Entspannen. Lag daher gar nicht mal so fern ;]

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21292 - 2. Mai 2014 - 14:41 #

So nach und nach ersetzt aber die Spieleindustrie Hollywood. Guck dir mal die Kinofilme an. Hollywood hat Jahr für Jahr weniger Einnahmen. Wie war das mit Black Ops 2? Nach 16 Tagen eine Milliarde Umsatz gemacht? Schneller als der Film Avatar? Kein Wunder das die Schauspieler immer mehr in die Richtung Spiele gehen. Die müssen ja nichtmal viel tun. Evtl. nur Sprachaufnahmen wie zb. Martin Sheen in Mass Effect oder Realschauspieler wie Mark Hamill in Wing Commander.

Würde mich nicht wundern mal einen Sean Connery nochmal zu hören oder einen Gene Hackman. Selbst Tode kannst mit Motion Capture wieder ins Leben rufen. Eine Neuauflage von Moonwalker? Kommt auf die Familie an ob die ihr OK gibt.

Skeptiker (unregistriert) 2. Mai 2014 - 14:06 #

Die ganze CoD-Reihe ist am Wochenende zusammen mit anderen Spielen von Activision bei Steam im Angebot. Allerdings sind die Preisnachlässe ziemlich lächerlich. Ghost kostet statt 60 Euro jetzt 40 Euro, was über dem aktuellen Versandhandelspreis liegt (28 Euro + Versand).
CoD World at War und CoD MW hat jeder Supermarkt billiger (15 Euro) und die Total Biscuit durchaus empfohlenen Transformer-Spiele, gab es schon für die Hälfte des jetzigen Angebotspreises.

Loco 17 Shapeshifter - 8677 - 2. Mai 2014 - 14:15 #

Hauptsache Warfare im Namen ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 14202 - 2. Mai 2014 - 14:17 #

Ich hätt nix gegen Advanced WARFACE gehabt, wobei das alles zu einer Modernen Warfarce wird :-P

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1734 - 2. Mai 2014 - 14:56 #

Könnte durchaus nach langer Zeit mal wieder interessant werden, hoffentlich machen sie etwas aus der Story, z.B. The Last of Us hat ja letztes Jahr gezeigt, wie wichtig überzeugende Charaktere sein können.

Auch interessant finde ich, wie sie jetzt bei den Kopien (z.B. Crysis und Titanfall) wieder abkupfern, ähnlich wie das neue Tomb Raider und Uncharted.

Mini-Spoiler zu House of Cards: Ich dachtw Kevin Spacey hat jetzt das Ruder-Ergometer als CoD-Ersatz? ;)

Drugh 15 Kenner - P - 3117 - 2. Mai 2014 - 15:00 #

Ja, wo hüpfen sie denn?

Geradezu drollig finde ich, dass gerade im Steam Sale die alten MW2, MW3, BO CoD's für satte 20 - 44,90 statt 59,90 geradezu verramscht werden! Wer braucht bei solchen "Schnäppchen" denn noch CoD AW?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15962 - 2. Mai 2014 - 15:03 #

Verkauft sich sicher gut. Da fällt mir ein, ich muss House of Cards weiterschauen.

Colt 13 Koop-Gamer - 1687 - 2. Mai 2014 - 15:08 #

Und immer noch die "neue" Engine -.-

Major_Panno 15 Kenner - 3002 - 2. Mai 2014 - 15:18 #

Und in ein paar Jahren kommt dann Modern Advanced Warfare und dann sein Nachfolger Super Advanced Warfare, danach Super Modern Warfare und zum Abschluss natürlich Super Advanced Modern Warfare, wobei der Abschluss der Saga auch gut Super Advanced Modern Warfare Ultimate heißen könnte, oh Mann, ich sollte bei Activision arbeiten :-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38943 - 2. Mai 2014 - 15:27 #

Klingt eher nach Capcom. ;-)

Grinzerator (unregistriert) 2. Mai 2014 - 15:25 #

Ach, dieses Jahr kommt auch eins? ^^

oojope 15 Kenner - 3031 - 2. Mai 2014 - 15:26 #

Über die Namensgebung lässt sich vielleicht streiten, aber als jemand der der CoD-Reihe in naher Vergangenheit eher weniger abgewinnen konnte, sieht das doch gar nicht mal so verkehrt aus. Die Mechs erinnern natürlich sofort an Titanfall und so ein bisschen Crysis scheint auch drin zu sein, aber wenn sich das Spiel dadurch frischer spielt als die letzten paar Ableger - warum nicht? Ich freue mich jedenfalls auf das Event am Sonntag und verfolge den Titel weiter. Muss ja nicht zum Release gekauft werden, vielleicht hol ich mir dann diesen Herbst Ghosts für nen 20er!

Novachen 19 Megatalent - 13107 - 2. Mai 2014 - 15:58 #

Naja, kann das Gemecker tatsächlich eher nicht direkt nachvollziehen.

Modern Warfare lassen wir schließlich mittlerweile hinter uns. Tatsächlich hat man die Zeichen der Zeit erkannt, und das Call of Duty halt einen weiteren Zeitsprung braucht um eben frischen Wind in die Serie zu bringen.

Schaden tut es sicherlich nicht, erreicht man mit mehr Sci-Fi halt wieder eine andere Zielgruppe...

Die Namensgebung ist halt auch blöd... klingt eher nach Ghost Recon ;). Und das war ja eigentlich schon vor Jahren dort wo Call of Duty jetzt hingeht. Offenbar war Ghost Recon seiner Zeit voraus ;).

Philley (unregistriert) 2. Mai 2014 - 16:12 #

Private Military Contractors? Blackwater und Co? Privatarmeen?
Immerhin das Thema ist ein spannendes, weil kontroverses. Da werden sie wohl kaum um ein kritisches Hinterfragen aktueller amerikanischer Politik drumherum kommen. Wer weiß: Vielleicht schippert uns da ja ein CoD mit einem halbwegs relevanten Plot entgegen.
Glaube ich aber erst, wenn ich es sehe.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 2. Mai 2014 - 18:01 #

Glaubst doch wohl nicht ernsthaft das sich die Story kritisch mit den USA auseinandersetzten wird. Das Thema mag interessant sein, aber am Ende kommt dann doch nur der typische Hurra Patriotismus raus. Ala Privatarmeen tuen das für die Sicherheit Amerikas, was die reguläre Armee nicht kann.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38943 - 2. Mai 2014 - 21:21 #

NewE, die Privatarmee scheint ja die Seite der Bösen darzustellen. Wird wohl eher darauf hinauslaufen, dass nur die echte US Army aufrechte Kerle sind, die ja nur Frieden bringen wollen.
Also nein, ernsthafte Auseinandersetzung mit kontroversen Themen erwarte ich auch nicht. Nur simples Gut gegen Böse.

Philley (unregistriert) 3. Mai 2014 - 1:45 #

Ja, da mögt ihr Recht haben. Trotzdem: Wenn die Contractors als die "Bösen" dargestellt werden und dazu auch mächtig genug erscheinen, IST das quasi eine Auseinandersetzung, denn die USA geben heute bereits Unsummen für solche Privat-Armeen aus.

Bleibe skeptisch, aber bin gespannt.

Punisher 19 Megatalent - P - 16009 - 2. Mai 2014 - 17:27 #

Naja, neues Studio, Kevin Spacey... werd ich sicherlich mal riskieren, wenns < 20€ kostet. Im Notfall bleibt ja noch der Multiplayer. :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11241 - 2. Mai 2014 - 17:51 #

Dann sollte es für ja so circa 4-5 Jahre nach dem Release losgehen! :rock:

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 2. Mai 2014 - 18:42 #

Geil, Orca-Hubschrauber :D

Scrotie McBoogerballs (unregistriert) 2. Mai 2014 - 19:40 #

Kevin Spacey als Bösewicht: Jederzeit :)
Kevin Spacey in X-ten CoD als Bösewicht? Lächerlich!

CoD 4 und MW2 waren noch spielbar, der Rest erinnert eher wie BF4 mittlerweile auch an Fertiggerichte aus dem Supermarkt. Zuerst super, aber immer wieder???? Nein Danke...

mw08 14 Komm-Experte - 1814 - 2. Mai 2014 - 20:24 #

Ich würde es prima finden, wenn sie anstatt der Renderings Kevin Spacey als Full Motion Video (so wie damals auf der PS 1 oder 2?) eingebaut hätten. Wäre superdupergeilretro und würde zum peinlichen Rest passen.

Bitte mehr davon! Am besten noch die Lizenz als Film rausbringen. Mit Steven Seagal und Jürgen Prochnow in den Hauprollen.

Ich weiß, die Serie wird von vielen geliebt, aber ich finde es leider einfach nur stumpf. Ist nur eine Einzelmeinung und keineswegs wertend gemeint.

Green Yoshi 21 Motivator - 25103 - 2. Mai 2014 - 21:57 #

Das wird doch nix, ich warte auf das nächste Call of Duty von Treyarch.

Namen? (unregistriert) 3. Mai 2014 - 0:41 #

Wer wird diesmal das Opfer von Massenmord?
Ich mein, das muss diesmal schon so richtig viele Opfer geben, man muss ja Flughafenmassaker, Giftgasangriffe, Atombombenabwürfe und Länderzersplitterer übertreffen, also unter 30-50 Millionen Toten kann da nix ablaufen.
Und was ist es diesmal, Biowaffen? hatten wir die bei CoD schon, oder wär das mal ne richtig fesche Neuerung?

PatStone99 16 Übertalent - 4167 - 3. Mai 2014 - 1:53 #

In CoD 2015 darf dann endlich Jack Bauer die Welt retten & die Serie ein für allemal abschliessen. Jack tötet alle potenziellen Bösewichter innerhalb von 24 Stunden. Natürlich erst, nachdem er sie ausgiebig gefoltert hat.

Namen? (unregistriert) 3. Mai 2014 - 8:55 #

Aber wie wollen wir wissen, dass das Bösewichte waren?
Ich würde vorschlagen, dass man zuerst in einer Zwischensequenz dabei mitmachen darf, wie mehrere Kindergärten mit Biowaffen getroffen werden, dann ist es klar "DIE sind Böse" und man hat auch nicht das problem, dass man im Niveau der stumpfen Provokation hinter potentielle Konkurrenz zurückfallen kann.

eksirf 15 Kenner - P - 3152 - 3. Mai 2014 - 12:00 #

Das erste Episoden CoD? Jedes Jahr eine neue Folge á 2 Stunde?

McSpain 21 Motivator - 27628 - 3. Mai 2014 - 7:24 #

Peter Dinklage taucht auf und es gibt eine Hochzeit. Fertig. Oder halt einen Todesstern.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 3. Mai 2014 - 3:53 #

Spacey in nem CoD Spiel... also irgendwie klingt das WROOOONG >:D

eksirf 15 Kenner - P - 3152 - 3. Mai 2014 - 11:27 #

Mich hat der Trailer irgendwie angefixt.

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 3. Mai 2014 - 12:24 #

Gefällt mir vom Trailer.

NWebner 14 Komm-Experte - P - 1950 - 4. Mai 2014 - 2:11 #

Ja Juhu noch mehr Schlauchlevels wo alle 5 Sekunden Cutscenes aufspringen und wehe man dreht sich um ----- Game Over.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65511 - 4. Mai 2014 - 11:26 #

Oh, heißt das Spiel wirklich "Modern Warfare - Ghosts"?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 4. Mai 2014 - 19:41 #

Nö. Einfach Call of Duty - Ghosts.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10383 - 4. Mai 2014 - 21:41 #

Habs geändert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)