Destiny: PVP-Modus nicht von Beginn an freigeschaltet

360 XOne PS3 PS4
Bild von dragon235
dragon235 11388 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,C8,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

1. Mai 2014 - 19:24 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Destiny ab 6,95 € bei Amazon.de kaufen.

Diesen Herbst erscheint mit dem Sci-Fi-Shooter Destiny (GG-Angespielt) aus dem Hause Bungie ein komplett auf den Mehrspieler-Modus fokussiertes Spiel. So ist es unter anderem möglich, sich kooperativ mit anderen Spielern in ein gemeinsames Abenteuer zu stürzen oder aber gegeneinander zu kämpfen. In einem Interview mit dem Onlinemagazin Eurogamer bestätigte Bungie-Mitarbeiter Tyson Green nun, dass der PVP-Modus nicht von Beginn an zur Verfügung stehen würde und erst freigeschaltet werden muss.

Als Grund für diese Entscheidung gibt Bungie an, dass verhindert werden soll, dass sich die Spieler direkt in den PVP-Modus begeben, ohne mit den einzelnen Mechaniken des Spiels vertraut zu sein. Ein anderer Grund ist, dass es bei Destiny auch auf das richtige Equipment ankommt und somit Neulinge, die direkt in diesen Modus einsteigen, Gefahr laufen, regelmäßig von besser ausgerüsteten Spielern ins virtuelle Jenseits befördert zu werden, was zu Frustration führen kann. Tyson Green äußerte sich hierzu folgendermaßen:

Sie würden sagen: 'Das ist eine furchtbare Erfahrung'. Und wir geben ihnen da Recht und müssen gewährleisten, dass das nicht passiert. [...] Wenn euer erster Charakter den PvP freischaltet, seid ihr bereits etwas weiter im Spiel. Ihr habt möglicherweise ein oder zwei Missionen der Kampagne gemeistert und möglicherweise eine spezielle Waffe oder Fertigkeit freigeschaltet. Und wenn das der Fall ist, schalten wir das für alle Charaktere eures Accounts frei. Wenn ihr wisst, wie das Spiel läuft, und mit einem Jäger auf Level 3 den PvP unsicher machen wollt, dann ist das okay für uns.

Das komplette Interview findet ihr über den Link in der Quellenangabe. Destiny wird am 9. September 2014 für die Playstation 3 und 4 sowie für Xbox One und Xbox 360 erscheinen.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31586 - 1. Mai 2014 - 19:36 #

Klingt vernünftig.

Scrotie McBoogerballs 12 Trollwächter - 943 - 1. Mai 2014 - 20:15 #

Finde ich auch, zumal die Sperre ja relativ schnell aufgehoben wird. Ich freu mich schon auf das Spiel.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15215 - 1. Mai 2014 - 20:51 #

Find ich auch gut.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63511 - 1. Mai 2014 - 21:57 #

Klingt gut, wird aber nicht viel bringen, wenn man auch dort auf bekloppte höherlevelige Spieler trifft, die einen just for Fun 30 mal hintereinander auseinandernehmen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9711 - 1. Mai 2014 - 23:23 #

Ist halt die Frage, wie das Spiel aufgebaut ist. Wenn PvE und PvP getrennt ist, wäre das ja schon möglich.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24631 - 1. Mai 2014 - 23:46 #

Interessanter finde ich die Meldung, das das Maximallevel schon nach wenigen Stunden erreicht sein soll:
http://www.onlinewelten.com/games/destiny/news/maximale-stufe-in-wenigen-stunden-erreichbar-suche-besserer-ausruestung-im-fokus-126046/

Gnorkel (unregistriert) 2. Mai 2014 - 14:08 #

Dann ist es doch perfekt für PVP. DAOC war ja bekannt für "schnelles" hochziehen von chars.

Blöd nur wenn man nur drei Klassen hat :)

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 2. Mai 2014 - 14:02 #

Die Headline fand ich etwas irreführend oder bin ich da der einzige?

Punisher 19 Megatalent - P - 15687 - 2. Mai 2014 - 17:18 #

Ich hab mich mal tatsächlich auf Destiny gefreut. Der Gameplay-Trailer war dann schon irgendwie wieder ernüchternd. Wenig Innovation im Gameplay, zumindest sah es so aus.

Jetzt werden die Meldungen zunehmend seltsam, finde ich. WEnn ich das Maximal-Level in kürzester Zeit erreichen kann, wie Yoshi oben verlinkt, mit der Begrüundung, man wolle später einsteigende Spieler nicht frustrieren... warum dann überhaupt ein Levelsystem? Ein Levelsystem motiviert mich im besten Fall solange, bis ich das Maximallevel habe. Wenn das keine Herausforderung ist, noch nichtmal eine zeitliche... ich weiss nicht, wozu ich dann überhaupt Level brauche.

Dann hier - wenn ich erst den PvP spielen kann, wenn ich "vielleicht" eine Fertigkeit freigeschaltet habe, soll das dann ernsthaft weniger frustig sein, wenn ich in viel erfahrenere Spieler renne? Das Gameplay sah jetzt zumindest im Trailer nicht so komplex aus, das man das nicht in kurzer Zeit lernen kann, wenn man schonmal nen Shooter gespielt hat.

Ich weiss im Moment ehrlich gesagt nicht (mehr) so genau, was ich von dem Spiel halten soll und befürchte, dass es dem Hype spielerisch nicht unbedingt gerecht wird... ich war jetzt aber auch nie der riesige Halo-Fan.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit