Lions Gate (Mad Men) will in die Spieleindustrie einsteigen

Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

1. Mai 2014 - 13:28 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Die kanadische Filmproduktionsfirma Lions Gate äußerte heute Pläne, in die Videospielbranche einzusteigen. In welcher Weise das geschehen soll, geht aus der Mitteilung des Unternehmens allerdings nicht hervor. Vorstellbar wäre, dass Lions Gate entweder selbst Spiele-Entwickler anheuert und Teams aufbaut, oder ihre Marken nach dem Vorbild von Disney an externe Publisher lizenziert.

Für die Videospiel-Abteilung von Lions Gate wird Peter Levin zuständig sein, der unter anderem als Berater für Rovio Entertainment (Angry Birds) gearbeitet hat. Demnach wäre es also denkbar, dass die Firma ihre Filme und Serien als Mobile Games vermarkten möchte. In der Mitteilung lässt sich Lions-Gate-Chef Jon Feltheimer wie folgt zitieren:

Peter passt perfekt zu unserer Unternehmenskultur und verfügt über die ideale Qualifikation, um das anhaltende Wachstum unserer Produktion in der Videospielbranche und anderen Geschäftsfeldern fortzusetzen. Gaming ist einer der am schnellsten wachsenden Zweige in der Content-Industrie.

Zum Portfolio von Lions Gate gehören unter anderem Serien wie Anger Management mit Charlie Sheen und Mad Men sowie Filme wie American Psycho, Twilight und Die Tribute von Panem.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 1. Mai 2014 - 13:15 #

Ein Panem Shooter? ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 1. Mai 2014 - 16:58 #

So, wie der Film mich genervt hat, wäre ein Shooter der ideale Ausgleich ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 2. Mai 2014 - 11:19 #

Zweiten noch nicht gesehn?

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 2. Mai 2014 - 13:06 #

Nee, ich leide noch schwer bei der Erinnerung an den ersten ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 2. Mai 2014 - 14:18 #

Der zweite war besser, aber wenn man den ersten schon nicht mochte, wird man mit dem vermutlich auch nicht glücklich werden.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 2. Mai 2014 - 14:25 #

Befürchte ich auch :-)
Aber wenn er im TV kommt, werde ich trotzdem mal einen Blick riskieren - immerhin kostet es dann nix ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 2. Mai 2014 - 14:36 #

Kommt halt auch auf den Filmgeschmack ein. Ein Michael Bay ist es ja nicht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 2. Mai 2014 - 14:45 #

Zum Glück - aber eine Art Twilight ohne Vampire fasziniert mich nun auch nicht ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 3. Mai 2014 - 0:19 #

Okay gut, dann dürfte Panem ja vielleicht doch was für dich sein ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 1. Mai 2014 - 22:14 #

Panem-Survival wäre vielleicht spannender

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 2. Mai 2014 - 9:16 #

Oh darauf würde ich mich tatsächlich freuen :)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 8. Mai 2014 - 16:37 #

Nach dem unglaublichen Erfolg der Versoftung ihrer SAW Filmreihe möchte Lions Gate wohl selbst ein größeres Stück vom Kuchen *hüstel*

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 1. Mai 2014 - 14:34 #

Ich hab zwar nur die erste Folge von Mad Men gesehen, aber das hat mir auch gereicht. In einem Spiel zu dieser Serie wäre ein zentrales Spielelement wahrscheinlich, zu versuchen, dass der Charakter immer eine angezündete Zigarette in der Hand hält. Außerdem muss man möglichst viele Frauen in kurzer Zeit diskriminieren.
Mag sein, dass das früher wirklich so war, aber das muss ich mir wirklich nicht mitansehen.
Also mal sehen, was die Firma zustande bringt.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 1. Mai 2014 - 15:00 #

Mad Men spielt in den 1960er Jahren...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 1. Mai 2014 - 14:39 #

Expendables 3 Spiel von den Rambo The Videogame Machern :-)

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2131 - 1. Mai 2014 - 15:04 #

Da weis ich echt nicht ob das Spiel besser oder schlechter als das Spiel zu Expendables 2 werden würde *fg*

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 1. Mai 2014 - 15:04 #

Die Tribute von Panem sind ein abklatsch(eher ein Plagiat) von Battle Royale,The Running Man und The Long Walk für zartbesaitete Teens!

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 1. Mai 2014 - 16:45 #

Seh ich nicht so, außerdem kannst du die Filme schlecht mit den Büchern vergleichen den die sind nämlich wesentlich brutaler.

Und eine Grundidee zu übernehmen haben schon tausende Schriftsteller gemacht.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 1. Mai 2014 - 15:30 #

Da der gute Herr Levine von Rovio kommt können wir wohl mit Meisterwerken wie "Angry Men" oder "American Birds" rechnen ...

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 2. Mai 2014 - 10:52 #

Wir hatten ja schon Spieleentwickler die in der Filmindustrie gescheitert sind, vielleicht läuft es ja diesmal anders herum.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit