Microsoft: Details zu den selbst produzierten Serien

Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

28. April 2014 - 19:12 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 269,95 € bei Amazon.de kaufen.

Schon bei der ersten Präsentation der Xbox One teilte Microsoft mit, nach Erscheinen der Konsole ihren Multimedia-Bereich ausbauen und selbst TV-Serien produzieren zu wollen. Im Xbox Wire-Blog hat das Unternehmen heute eine Übersicht der in Planung befindlichen Formate veröffentlicht.

Als erstes wird hierbei die auf den Halo-Spielen basierende Live-Action-Serie erwähnt, die in Zusammenarbeit mit Steven Spielberg gedreht wird. Microsoft nennt hierzu aber keine neuen Details. Weitere erwähnte Sendungen sind:

  • Eine Übertragung des englischen Bonnaroo-Musikfestivals im Juni. Dort spielen unter anderem Elton John, Lionel Richie und Jack White (White Stripes). Das vollständige Lineup findet ihr hier.
  • Every Street United: Der französische Ex-Nationalspieler Thierry Henry und Edgar Davids (ehemals Juventus Turin) suchen auf den Straßen von Rio de Janeiro nach acht talentierten Fußballern, die sie in einem Vier-gegen-vier-Match gegeneinander antreten lassen. Die neun geplanten Episoden werden ab Juni ausgestrahlt.
  • Humans: Eine neue Adaption der schwedischen Science-Fiction-Serie Real Humans. Es sind acht Folgen vorgesehen, die nächstes Jahr gesendet werden sollen.
  • Signal to Noise (Arbeitstitel): Eine sechsteilige Dokumentationsserie über Videospiele. Für den ersten Teil, der sich mit Atari beschäftigt, hat Microsoft am Wochenende die E.T.-Module ausgebuddelt, die Atari in den 80ern in der Wüste von New Mexico vergraben hatte (wir berichteten).

Weitere Projekte, darunter Serienfassungen des Pen-&-Paper-Rollenspiels Deadlands und des Romans Gun Machine von Warren Ellis, befinden sich momentan in Planung. Ihr könnt euch die Serien auf Xbox 360, Xbox One und teilweise auch auf anderen Microsoft-Plattformen anschauen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32413 - 28. April 2014 - 19:55 #

Signal to noise könnte interessant sein

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 28. April 2014 - 20:40 #

Mich interessiert die Halo Live-Action-Serie, Signal to Noise,Deadlands und Winterworld.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 28. April 2014 - 20:43 #

Da befürchte ich irgendwie wegen Spielberg nen Falling Skies Abklatsch :D.

Nicht das Falling Skies schlecht wäre, aber Sci-Fi von Spielberg läuft irgendwie immer nach dem selben Schema :D.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 28. April 2014 - 20:48 #

Spielberg soll sich einfach an Forward Unto Dawn orientieren, dann kommt es gut.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 29. April 2014 - 14:30 #

Für das begrenzte Budget war Forward unto Dawn eigentlich ganz ordentlich, auf dem Niveau hätte ich nichts dagegen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 28. April 2014 - 21:32 #

Aha, das war also der Hintergrund, der E.T.-Aktion. Solange man keine XBO braucht, um die Reihe zu gucken, bin ich interessiert.

BrutusJuckus 14 Komm-Experte - 1891 - 28. April 2014 - 21:42 #

Bin gespannt was sie aus Real Humans machen werden. Die schwedische Vorlage läuft ja zurzeit bei Arte. Müsste auch bald die 2.Staffel kommen.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 29. April 2014 - 14:25 #

Laut IMDB ist die zweite Staffel zumindest in Schweden schon komplett gelaufen. Schaue die erste gerade auf Watchever. Ich habe bei diesen amerikanischen Remakes immer ein mieses Gefühl. Ich habe nicht die geringste Ahnung, warum ich den Abklatsch gucken sollte, und nicht doch direkt das Original. Gerade bei Real Humans müssen sie erst mal zeigen, dass sie die Qualität toppen können. Gelingt sehr selten.

BrutusJuckus 14 Komm-Experte - 1891 - 29. April 2014 - 15:36 #

Ich verstehe aber kein schwedisch. Daher warte ich lieber bis die 2. Staffel bei Arte läuft. :>
Start 15.05. http://www.wunschliste.de/serie/real-humans-echte-menschen/tv

Bei der amerikanischen Version hoffe ich sehr, dass sie doch etwas eigenes kreieren und die Vorlage nicht einfach nur kopieren. Solange beide Versionen auf ihre Art und Weise interessant sind, würde ich sie jetzt nicht unbedingt miteinander vergleichen wollen. Auch in dem Fall, wenn sie nicht die Qualität der Schweden erreichen.

Müssen wir mal abwarten. Zur Not schaue ich die amerikanische Version einfach nicht. :P

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3425 - 29. April 2014 - 17:50 #

Habe Dich falsch verstanden, dachte Du meinst, dass die zweite Staffel bald überhaupt erst mal kommen soll. Egal.
Ich denke an solche Beispiele ala Vanilla Sky und Coupling. Im einen Fall gab es fast eine Szene für Szene 1:1 Umsetzung, im anderen Fall konnten selbst die Serienerfinder den Originals den Geist nicht in eine amerikanische Version rüberretten.
Bislang habe ich noch keine Umsetzung gesehen, die irgendwie besser war als die Vorlage, und die Liste ist lang. Seien es Horrorfilme wie The Ring oder Komödien wie New York Taxi.

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 28. April 2014 - 22:26 #

Wollte ich schon immer für meine Spielkonsole. Spielberg? Hat der nicht diesen Film mit dem Hai gemacht?

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 28. April 2014 - 23:00 #

Ich empfehle dir sein Regiedebut Duell - packend!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 28. April 2014 - 23:12 #

Wie teuer wird der Spaß denn und wird Deutschland zeitnah bedient?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 29. April 2014 - 13:35 #

Spiele sollen rauskommen, TV-Serien sollen produziert werden... In ein paar Jahren kann man dann die Xbox auch nutzen, oder wie war das jetzt gemeint?^^

Major_Panno 15 Kenner - 2934 - 29. April 2014 - 15:01 #

Gibt es denn die Sendungen dann auch für deutsche Xbox One Nutzer? Oder laufen die dann exklusiv auf Sky, für das man nochmal zusätzlich Geld zahlen muss?
TV-Service-Wüste Deutschland...
Ich habe auch Watchever, aber ich hätte gern einfach mal was, bei dem ich auch aktuellere Serien, gerne auch nur auf englisch, direkt und in guter Qualität mit einem Wohnsitz in Deutschland sehen kann. Ich zahle dafür auch gern moderate Abogebühren, aber ich möchte nicht für "Zusatzprogramme" wie bei Sky dann auf 35 Euro im Monat kommen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)