Sortie en mer: Schockierender "Ertrinksimulator"

Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32406 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

25. April 2014 - 9:51 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Outdoor-Bekleidungs-Hersteller Guy Cotten hat einen außergewöhnlichen Weg eingeschlagen, um Werbung für sich selbst zu machen. Es handelt sich dabei um ein Browserspiel, das auf den Namen Sortie en mer (Auf dem Meer) hört. Das ist soweit nichts Neues, wäre da nicht die Art, wie das Spiel gemacht ist. Der Titel ist nämlich vielmehr ein interaktiver Film, bei dem ihr einer von zwei Freunden seid, die einen Ausflug aufs Meer machen. Bei einem Wendemanöver werdet ihr jedoch von der Takelage erfasst und in das kühle Nass geschleudert. Nun beginnt der Kampf ums nackte Überleben.

Achtung, ab hier Spoiler!

Durch stetiges Scrollen mit dem Mausrad müsst ihr euch nun über Wasser halten, während ihr dabei zusehen müsst, wie euer Freund mitsamt Boot am Horizont verschwindet. Rechts im Bild ist eine Anzeige zu sehen, die den Herzschlag sowie die Körpertemperatur anzeigt. Die Versuche zu überleben werden verzweifelter, der Protagonist zieht die Schuhe aus, um durch Reibung die Füsse warm zu halten. Weiter seht ihr, wie sich die Fingernägel langsam lösen, bevor ihr auf den Meeresgrund herabsinkt, während die letzten Erinnerungen durch euer Gedächtnis spuken. Ihr seht eine Anzeige mit eurer Überlebenszeit und den Text "Auf See wirst du schneller müde als du denkst". 

Spoiler Ende

Nachdem ihr das Spiel abgeschlossen habt erscheint eine Mahnung, auf See immer eine Rettungsweste zu tragen. Durch die Wahl eines "Serious Game" als Werbeträger wollen Guy Cotten diese Aussage unterstützen. Laut den Entwicklern solltet ihr den Titel in einem abgedunkelten Raum im Vollbildmodus und mit Kopfhörern spielen, um das volle Erlebnis zu haben. Bisher verzeichnet der Titel ungefähr 1.5 Millionen "ertrunkene Spieler".

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 9:55 #

Euhm.....

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 25. April 2014 - 9:57 #

recht geschmacklose, aber anscheinend sehr effektive Werbung.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 26. April 2014 - 19:04 #

Wo ist das Geschmacklos? Es ist einfach ziemlich dumm. Klar, der Typ mit dem Boot haut einfach ab.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 25. April 2014 - 9:58 #

Ich meine das Ziel (tragen einer Rettungsweste) ist löblich, aber der Weg? Naja.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 25. April 2014 - 10:10 #

Sagt das mal den Kreuzfahrtschiffen mit ihren sporadischen Rettungsmöglichkeiten ;)

vicbrother (unregistriert) 25. April 2014 - 10:15 #

Jedes Spiel sollte man in einem abgedunkelten Raum (besser in einem sehr kleinem mit schwarzem Stoff auf den notwendigsten Raum reduzierten Raum) im Vollbildmodus mit Kopfhörern spielen - wo ist da die Besonderheit?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 10:19 #

Die "Besonderheit" der "News" befindet sich wohl in den ~18 Sätzen die nicht ein Zitat der Macher sind.

vicbrother (unregistriert) 25. April 2014 - 10:33 #

Der Überlebenskampf ist doch in der überwiegenden Zahl der Spiele das Thema...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 10:47 #

Es ist mir eindeutig zu früh für deine hohlen "Ich will das nicht verstehen" Beiträge.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 10:50 #

zu früh...11:47...Studenten...:P

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 10:53 #

Hey. Ich hatte Blackwell-Launch-Party-Nacht.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 10:58 #

Das kann gut sein! Ich amüsierte mich nur über die Uhrzeit-Aussagen-Konstellation.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 11:01 #

Davonab ist mir eigentlich alles vor dem jüngsten Gericht zu früh für sinnlose Debatten. ;)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 11:04 #

verständliche Aussage!

vicbrother (unregistriert) 25. April 2014 - 12:14 #

Ich verstehe vermutlich zuviel, aber bevor ich jetzt Moliere aus dem Kopf ins Deutsche übersetze und zitiere, wünsche ich dir lieber ein geruhsames aufstehen.

Rainer (unregistriert) 25. April 2014 - 10:23 #

"Geschmacklos"? "Schockieren"?! Ihr habt noch nicht sooo viel gezockt bisher, oder?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 10:30 #

Nein, bitte klär uns auf und führe uns in die Niederungen des schmuddeligen Browser-genres!

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 25. April 2014 - 10:32 #

Eine Werbung, die nur dazu dient die Marke Guy Cotton bekannter zu machen und hierfür einen ertrinkenden Menschen zeigt... ja, finde ich recht geschmacklos. Nur weil es auch andere geschmacklose Spiele(szene) gibt, ich diese z.T. auch gespielt habe, muss ich persönlich noch nicht vollends abgestumpft sein, kann das eine oder andere auch weiterhin als geschmacklos erachten. ;)

Rainer (unregistriert) 25. April 2014 - 15:39 #

Mir doch wurst, ob es von Guy Cotton oder Devolver stammt. Die Idee finde ich spannend, die Umsetzung lachhaft, aber in meinen Grundfesten erschüttert hat mich da nix. Da macht mir ein "South Park"-Spiel mehr Probleme.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 15:42 #

Sobald einem Spiele erschüttern, sollte dringend über das Hobby nachgedacht werden!

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 25. April 2014 - 15:50 #

Mich haben schon einige Spiele "erschüttert" und es hat dem Stellenwert des Hobbies eigentlich nur gut getan.

Rainer (unregistriert) 25. April 2014 - 16:05 #

Sollte ich dann auch über Filme und Bücher nachdenken? Evt. auch meinen Tagesschau- oder Spiegel-Online-Konsum?

...jungejunge...:D...

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 16:12 #

Du solltest es in Betracht ziehen!

Rainer (unregistriert) 25. April 2014 - 16:54 #

Eher meine GG-Forentätigkeit. In diesem Sinne...

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 10:31 #

Mal davon ab, ist das Spiel erschreckend langweilig!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 25. April 2014 - 10:34 #

You drowned after 4:53 Min...

vicbrother (unregistriert) 25. April 2014 - 10:38 #

WOPR sagt: Der einzige Weg dieses Spiel zu gewinnen ist... es nicht zu spielen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 25. April 2014 - 11:37 #

Pah, in Dark Souls ist mir das viel schneller passiert...

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 25. April 2014 - 13:12 #

3:22 Minuten.

Irgendwie... ich weiß nicht... vermutlich bin ich innerlich emotional tot oder so, aber meine Reaktion auf das ganze ist eher ein Achselzucken und Weitergehen. ;-)

Wenn die Betreiber das für eine clevere Werbung halten, tja, von mir aus sollen sie machen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 13:17 #

Geht mir ähnlich...nuja...

Flo_the_G 14 Komm-Experte - 2098 - 25. April 2014 - 11:01 #

Die Moral soll sein, immer eine Rettungsweste zu tragen? Wohl eher, nicht auf See zu fahren mit einem Arschloch das einen zurücklässt.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 11:02 #

KommentarKudos :D

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 25. April 2014 - 11:30 #

Der Titel müsste eigentlich "Nicht Ertrinksimulator" heißen. Schließlich ist das Ziel nicht zu ertrinken.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 11:41 #

Da es glaube ich keine Möglichkeit gibt "Nicht" zu ertrinken trifft es "Ertrinksimulator" schon ganz gut.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 25. April 2014 - 12:13 #

Wer hat denn schon versucht stundenlang zu scrollen? Vielleicht wird man ja gerettet und bekommt den Hinweis dass man so toll scrollen kann, dass man keine Rettungsweste braucht?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 12:17 #

Guter Punkt. Ich brauch keinen Freischwimmer. Ich kann scrollen. :D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 25. April 2014 - 12:22 #

Auf ein absehbar kaputtes Mausrad und einer Sehnenscheidenentzündung ;).

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 12:23 #

Schlimmer ist, ich trau der Jugend ja mittlerweile zu, dass die jetzt anstatt einer Lebensrettungsweste eine Maus mit auf das Boot nimmt. Für den Notfall!

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 25. April 2014 - 12:37 #

Wenn es doch hilft. Aber heutige Jugend und Maus?

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 25. April 2014 - 12:51 #

Warum die Maus mitnehmen,reicht doch wenn man auf den Smartphone ein App hat,die wenn man sie startet "You have a Life Jacket" anzeigt.Androiduser glauben an den Paceboeffekt siehe die App "Virus Shield"!;)

http://www.golem.de/news/virusshield-nur-ein-logo-sonst-nichts-1404-105677.html

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 12:55 #

Vorher aber das Update ziehen, damit das Handy auch wasserdicht ist!

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 25. April 2014 - 17:39 #

Ja, ich würde immer eine (süße) Maus mit auf das Boot nehmen.
Falls der Ernstfall eintritt, dann kann sie ja schön in den Rettungsreifen blasen ...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 25. April 2014 - 19:53 #

Aber nur eine Maus mit Leine mitnehmen. Die kann lebensrettend sein!

Nahme (unregistriert) 25. April 2014 - 11:32 #

Och nö.. Dann doch lieber den Kehrmaschinen Simulator 2014

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 25. April 2014 - 11:35 #

Nun ja, ist eben alles Werbestrategie, die auch voll aufzugehen scheint. Zumindest berichten diverse Newsseiten über das Spiel und somit auch über Guy Cotten. Von daher, hat das Ganze seinen Zweck erfüllt. ;)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 11:37 #

Hat eigentlich schon mal jemand was von dieser Marke gehört???

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 11:41 #

Jetzt schon. ;)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 11:56 #

Als alter Seebär gehört das zum Grundwissen!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 12:01 #

Seebär, genau. Ich Löwe, nicht Seelöwe. Ich google den Kram mal.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 12:19 #

Wer sagt denn dass ich dich mein?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 25. April 2014 - 12:20 #

Das schloss ich daraus, da du auf meine Frage geantwortet hast.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 25. April 2014 - 12:28 #

Falisch! Du fragtest wer von dieser Marke etwas gehört hat. Daraufhin verwies ich auf alte Seebären

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 25. April 2014 - 12:06 #

Da fand ich die Absaufszene aus Monkey Island echt spannender.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20964 - 25. April 2014 - 13:09 #

Wenn mir das Spiel nicht wenigstens noch einen Zeitfeuermodus fuer die Fingernaegel spendiert, ziehe ich fuer die Doedel jedenfalls keine Rettungsweste an!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 25. April 2014 - 13:26 #

Das Spiel ist in dieser Form genauso schockierend wie Soldier of Fortune 2, Bulletstorm, Postal 2 und Manhunt...

Ob das gut oder schlecht ist... das uns dieses Spiel ziemlich harmlos vorkommt, sei echt mal dahin gestellt.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 13:33 #

Musste bei Soldier of Fortune 2 erstmal an die schockierende Hintergrundgeschichte der deutschen Version denken. Das war ein Höhepunkt der Dämlichkeit.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 25. April 2014 - 13:45 #

Und ich meinte eher an die für damalige verhältnisse schockierende Gewaltdarstellung ^^.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. April 2014 - 13:47 #

Kann ich ja auch nur unterstreichen. SoF und SoF2 waren wirklich nicht ohne.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6558 - 25. April 2014 - 17:36 #

Doofes Spiel, hängt sich mitten drin auf aber man soll weiter scrollen. Weis nicht was daran jetzt so toll sein soll, ausser, dass es mal wieder zeigt, wie Browsergames nicht wirklich stabil laufen...

Nagrach 14 Komm-Experte - 2197 - 26. April 2014 - 9:23 #

Du hast das falsch verstanden. Du sollst ertrinken und dich nicht aufhängen.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4792 - 26. April 2014 - 10:33 #

Drowned in 0:10! :)

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 26. April 2014 - 19:12 #

"You drowned after 0:00"
Skill!
Hab nicht verstanden, was ich machen soll xD

v3to (unregistriert) 26. April 2014 - 18:13 #

die werbung hat bei mir zumindest über 2 ecken funktioniert. von guy cotton hatte ich zuvor noch nie etwas gehört.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11672 - 27. April 2014 - 0:43 #

Heftig. Nur ist das Problem weniger die fehlende Rettungsweste, sondern eher der Arschloch-Freund auf dem Boot^^

Sicher eine nette Demo für Oculus Rift und co ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 28. April 2014 - 22:50 #

4:12 und das Mausrad ist wieder kalibiert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit