Epic Games: Neben Fortnite ein "AAA"- und ein Mobiltitel in Arbeit

PC
Bild von joker0222
joker0222 78450 EXP - 27 Spiele-Experte,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

24. April 2014 - 23:53 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Bild stammt aus Fortnite.

Epic-Games-CEO Tim Sweeney hat in einem Interview mit dem Onlinemagazin Edge einige Worte über die derzeitigen Projekte des Entwicklers verloren. Neben dem PC-exklusiven Koop-Survival-Titel Fortnite entstehen seinen Angaben zufolge derzeit zwei weitere Spiele bei der traditionsreichen Spieleschmiede, die vor allem für die Unreal- und Gears of War-Reihe bekannt ist. Bei einem davon handele es sich um ein nicht näher beschriebenes Mobilspiel, während das andere als "AAA-Titel" mit der Unreal Engine 4 für die neuen Konsolen von Sony und Microsoft konzipiert sei. Dementsprechend selbstbewusst fährt der Epic-Chef fort:

[Das AAA-Spiel] reizt die Nextgen [gemeint sind PS4 und Xbox One] -Grafik wirklich aus. So wie ihr es immer von Epic erwarten konntet.

Allerdings befindet sich besagtes Projekt derzeit noch in der Vorproduktion, weshalb eine formale Ankündigung wahrscheinlich noch einige Zeit auf sich warten lässt. Zudem kamen einige Gerüchte auf, laut denen sich Epic womöglich aus der Entwicklung eigener Titel zurückziehen wolle und nur noch auf die Unreal Engine setze. Diesen Behauptungen widersprach Sweeney im Gespräch, es würden ständig mehr als 100 Entwickler weltweit an Spielen arbeiten. Was auch immer der AAA-Titel ist, ein neuer Ableger von Gears of War oder Unreal ist jedenfalls nicht zu erwarten: Arbeiten an einem neuen Unreal-Titel wurden bereits Ende März dementiert und die Gears-IP wurde an Microsoft verkauft (wir berichteten).

Darüber hinaus ist er der Meinung, dass in Zukunft immer weniger AAA-Spiele veröffentlicht werden. Heute seien etwa nur noch rund ein Drittel Großproduktionen in Entwicklungen als noch vor einigen Jahren, wodurch sich die Industrie immer mehr verändere.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12080 - 25. April 2014 - 2:20 #

"[Das AAA-Spiel] reizt die Nextgen [gemeint sind PS4 und Xbox One] -Grafik wirklich aus. So wie ihr es immer von Epic erwarten konntet." Also Unreal Tournament 3 sah auf Last Gen jetzt wirklich nicht Bombe aus..Somit ist es einfach nur reine PR.

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 25. April 2014 - 11:41 #

Naja, also zur damaligen Zeit, fand ich die Grafik eigentlich garnicht so schlecht!
Und die Gears of War Reihe gehörte auf Xbox 360 lange Zeit zu den Grafikreferenzen.
Und Bulletstorm fand ich auch recht schick.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20608 - 26. April 2014 - 8:38 #

Naja, ein "garnicht so schlecht" oder "recht schick" sind aber nunmal nicht "voll ausreizen". Besonders wenn man betont, dass man das sonst immer erwarten konnte...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 25. April 2014 - 3:29 #

Waren es nicht mal fünf Titel?
http://www.gamersglobal.de/news/40894/gc11-epic-entwickelt-5-neue-spiele-pc-wieder-leadplattform
Also wieder mal nur PR Geblubber...

Hoffe in Zukunft eher auf die Indie Titel, die was aus dem UE4 UDK dann was machen. Wie das Terminator Spiel.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35458 - 25. April 2014 - 9:48 #

Daran musste ich auch gleich denken. Wo sind die 5 PC-Spiele, die mal versprochen wurden? Von Fortnight hat man seit Ewigkeiten nichts gesehen, auf mich macht das bisher keinen besonders interessanten Eindruck.
Was das Mobilspiel angeht: Was wurde eigentlich aus den ganzen alten marken der Prä-Unreal-Zeit? Ein neues Epic Pinball für Tablets böte sich doch an. :D

Jens Janik 12 Trollwächter - 1077 - 25. April 2014 - 3:44 #

UT4 bitte, damit Arena-Shooter mal wieder so richtig boomen.
Kann CoD und CS:GO nicht mehr sehen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12080 - 25. April 2014 - 9:25 #

Ne dann lieber ein UT 2015 oder 2020

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 25. April 2014 - 11:43 #

Wo läge denn da der Unterschied? :-)

Jens Janik 12 Trollwächter - 1077 - 25. April 2014 - 16:10 #

Würde mich auch interessieren. :D

Punisher 19 Megatalent - P - 14733 - 25. April 2014 - 8:01 #

Das soll jetzt kein Bash sein, aber irgendwie hab ich Fortnite bisher nicht als AAA wahrgenommen...

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32071 - 25. April 2014 - 14:04 #

Fortnite wird in der News doch auch gar nicht als AAA-Titel bezeichnet. Der AAA-Titel ist das bisher unbekannte Projekt. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14733 - 26. April 2014 - 8:57 #

Hm, stimmt das hatte ich entsprechend intepretiert... quasi geistig ein "einen anderen AAA-Titel" in die Überschrift interpoliert. Bin ich ja beruhigt, dass Epic AAA (vielleicht) doch nicht als AAA sieht. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: