World of Tanks: Neuer Teil der 8-Bit-Geschichten veröffentlicht

PC 360
Bild von Maik
Maik 21485 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

24. April 2014 - 10:08 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Wargaming hat ein neues Video der 8-Bit-Geschichten veröffentlicht. Diese Videos sind klassisch pixelig und erzählen kleine reale Anekdoten aus der Welt der Panzer. Diesmal geht es um die Nutzung eines Panzerturmes von einem Scout, der sich zu weit vorgewagt hat. Denn mit dem neuesten Update 9.0 (PC) wird bei einer Munitionsexplosion der Turm abgesprengt und kann als einzelnes Objekt bewegt werden. Wenn ihr euch alle Teile dieser Reihe ansehen wollt, dann werdet ihr auf Youtube fündig.

Parallel dazu gibt es ein neues Inside the Tanks-Video des Militär-Experten Richard Cutland. Er hat sich für diese Ausgabe den deutschen Panzerjäger Jagdtiger vorgenommen. Da ein Exemplar im Panzermuseum Bovington in England steht, hat er diesen Ort besucht und gibt den Erklärbär. Der Originalton ist Englisch, ihr könnt jedoch deutsche Untertitel zuschalten.

Video:

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 24. April 2014 - 11:09 #

Ich will Kurt zurück! Das war mal eine nette Abwechslung :(

JackhammeR 09 Triple-Talent - 292 - 24. April 2014 - 11:52 #

Kurt? Kaaaarl!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 24. April 2014 - 11:21 #

Bei Gamestar gibt es einen größeren Bericht über das eSport-Finale in Warschau. Nach dem Lesen des Artikels folgendes Fazit: Autoloader rulen alles weg, Campen ist toll. Eine tolle Entwicklung bei den Pros. :(

Lefty 10 Kommunikator - 513 - 25. April 2014 - 13:24 #

50% des Problems liegen bei Wargaming, zum Beispiel der T4-Jagdpanzer bei den den Deutschen dieser Sfl IVc, wenn man das Ding spielt weiß man warum es nie über die Reißbrettphase hinausgekommen ist. Das Wargaming solche Panzer ins Spiel übernimmt ist ja nett aber nicht wenn es gefühlte 3/4 der gesamten Panzer sind. Die anderen 50% liegen bei den Spielern selbst, ich war bisher eigentlich immer ein Verteidiger von F2P aber mittlerweile denke ich persönlich macht man damit vielmehr kaputt als das man aufbaut und Wargaming leistet hier einen nicht unerheblichen Beitrag. Mittlerweile springen soviele Vollpfosten bei WoT rum die absolut keine Ahnung von der Spielmechanik haben, da musst du entweder in einem Clan spielen oder du hast gute Nerven um noch ein paar gemütliche Runden zu spielen. Das artet mittlerweile vielzusehr in Zufall aus.

Warthunder ist nicht viel besser, du hast hier nur vielmehr die Möglichkeit ins Spiel einzugreifen und es herumzureissen wie in WoT.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 24. April 2014 - 11:52 #

Ist zwar etwas OT, aber ich muss Wargaming an der Stelle mal loben. Nachdem Patch 1.1 auf der 360 ziemlich in die Hose ging, hat man paar Tage später gleich nen Hotfix nachgeschoben, der die groben Probleme beseitigt und alles wieder so gut spielbar macht wie vorher. Ist bei anderen Entwicklern keine Selbstverständlichkeit. Da macht der frisch gekaufte Jagdpanther gleich nochmal soviel Laune.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 24. April 2014 - 12:17 #

Schön zu lesen, dass du wieder vernünftig spielen kannst. Habe >800 Gefechte mit Jagdpanther bisher gespielt. Ist ein geiles Teil, gerade mit der großen Kanone. Damit kannst du gut Heavys knacken. Kannst auch offensiv agieren, wenn du Meds unterstützt, denn die Schnelligkeit hat das Ding.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 24. April 2014 - 12:27 #

Yepp, hab schon sehr viel gutes drüber gelesen und das Teil war auch mein finales Ziel im deutschen TD-Baum. Aktuell gurke ich aber noch mit der kurzen 8,8er rum. Der Grind ist mal wieder grausam ;).

Die Umstellung vom JagdPz IV ist allerdings recht haarig. Die Panzerung ist mal wieder pappdünn (Front immerhin angewinkelt), aber die ganze Hülle ist vergleichsweise gigantisch. Weiss nicht, ob man da mit dem Tarnnetz noch viel rausreissen kann. Als altes Frontschwein muss ich mich da wiedermal zügeln, um nicht ungewollt in der 1. Reihe rumzukurven.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 24. April 2014 - 12:56 #

Beim Verteidigen/Snipern den Panzer hinter Hügeln verstecken. Die Kanone hat einen guten Winkel nach unten, was dann die schräge Panzerung sinnvoll macht. Hatte schon Abpraller von T9-Panzern auf Kernschußweite. Beim Jpz4 ist man durch die flache Form immer gezwungen, etwas offener zu stehen, um schießen zu können. Der Panther kann gut über Steine, Mauern sehen, was zumindest die Bodenplatte schützt. Tarnnetz + Tarnskill bringen schon etwas, jedoch hat das Steigern der Feuergeschwindigkeit erste Priorität. Ich bin bei ca. 7,6 Sekunden Reload bei 320 Schaden/Schuß. Das ist eine Gefahr und man wird sich verstärkt um dich kümmern. :)

Wenn du noch nicht genug von TDs hast, dann empfehle den Ami-TD T6 Hellcat. Über 2000 Gefchte haben mich überzeugt, dass der Name absolut verdient ist. :) Wobei ich nicht weiß, wieviel Tanks aktuell bei der Xbox-Version drin sind.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 24. April 2014 - 13:26 #

Ok, danke für die Tipps. Hatte in den ersten paar Matches vor allem enge Stadt-Maps, auf denen ich mit der Mühle noch nicht so recht klar kam. Bin aber schon gespannt auf die lange 10,5er-Wumme. Bei 1.000 Credits pro Schuss sollten sich die Abpraller dann aber besser in Grenzen halten ;). Die Penetration ist ja allerdings auch nicht viel besser, als bei der 8,8er.

Uff, für die Hellcat müsste ich dann erstmal den Ami-Baum abgrinden. Muss mich jetzt erstmal von dem finanziellen Kahlschlag erholen und mein Konto wieder etwas aufbauen ;). Setze momentan voll auf die deutschen Geräte und hab meine Wunschpanzer (Tiger und eben JPanther) fast alle zusammen. Jetzt fehlt nur noch der G.W. Panther im Arty-Tree. Vielleicht nehm ich den Tiger II noch mit. Viel höher will ich allerdings nicht hinaus, da ich dann irgendwann bei den Matches wohl mehr draufzahle, als Gewinn zu machen. Und mit den ganz fetten Brocken über's Feld zu kriechen, macht dann auch keinen Bock mehr. Zur Abwechslung holze ich deshalb ab und zu mal wieder mit dem Luchs (auch wenn ich nicht grade der beste Scout bin) oder dem Pz IV übers Feld.

Mal sehen was WG noch alles in die 360-Version einbaut. Dann kuck ich mir die anderen Nationen sicher auch irgendwann mal an. Warte noch auf die Russen. Sollen ja weniger Präzision aber dafür ordentlich Wumms haben.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 24. April 2014 - 14:01 #

Hellcat ist bisher mein Lieblingsfahrzeug. Schnell, wendig, einigermaßen gepanzert und mit der größten Kanone auch sehr gefährlich. Trägt ihren Namen definitiv nicht zu unrecht.
Ganz im Gegensatz zu den lahmen Styropor-Kisten mit Wattebauschkanonen bei den Briten. Da ist selbst der Heavy Churchill 1 für die meisten Gegner seiner Stufe Kanonenfutter.
Wenns nicht so teuer wär, würd ich auch den Russenbaum noch ein bisschen hochleveln. So bin ich bislang nur USA T7 TD, UK T6 Heavy und UDSSR Arty T4. Und ohne Premium kommt man ab T6 kaum noch vorran, mal eben 10k XP nur für neue Ketten, 15k für ne neue Kanone und eine 6-stellige Anzahl für den nächsten Panzer... Meh.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 24. April 2014 - 14:49 #

Du spielst PC oder Box? Wenn PC, dann gibt es doch die Missionen, die mal Premiumtage, mal Geld bringen. Das geht eigentlich. Selbst mit Premium hat man eine Weile zu tun, die ganzen nötigen Dinge zu erspielen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 24. April 2014 - 15:13 #

PC, Credits waren bisher eigentlich auch noch nie ein Problem. Premiumtage hab ich aber bislang so gut wie nie gewonnen. Die Ziele dafür sind mir meistens zuviel Arbeit ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 24. April 2014 - 14:22 #

Sei lieber froh, dass du dir auf dem PC die einzelnen Komponenten selbst aussuchen kannst. Auf der 360 gibt's ja nur feste Pakete freizuschalten. Kann also sein, dass du zwar den besten Motor hast, aber dafür eine Knarre, die du nicht haben willst. Sieht man z.B. beim Pz IV: das höchste Paket hat die 10,5/28 draufgeschnallt. Will ich jetzt aber lieber die 7,5/48 mit mehr Pen, muss ich ein niedrigeres Paket mit möglicherwiese nem schlechterem Motor oder weniger Sicht- btw. Radioweite nehmen. Die Pakete sind zwar oft recht gut ausbalanciert, aber manchmal ist es schon echt käsig.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 24. April 2014 - 15:45 #

Die britischen Heavys werden erst ab t8 richtig gut, mehr Spass bietet der Cromwell als T6 Medium. Und die Heavys der Russen sind mal sowas von Pflicht, wer die nicht fährt verpasst was. :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 24. April 2014 - 14:12 #

Sind denn auf der Box schon die Missionen drauf? Die werden durch reines Spielen erledigt und man bekommt Geld, erhöhte Erfahrung oder Verbrauchsitems. Damit lohnt sich zumindest auf dem PC das Fahren von T8+ schon.

Der Hellcat ist ne klasse Geldmaschine. Seine TopGun knackt jeden Tiger und er bekommt relativ viel Geld bei sehr wenig Kosten. Da die Hellcat oft Toptier ist, geht man gern mit mindestens 3 Kills aus dem Gefecht. Bei mir meist um die 4-5.

Wie genau du schiesst, hängt von dir ab. :) Unterschätze das Psychospielchen nicht. Bei Schaden über 300 gehen viele in Deckung, während 200+ als nicht gefährlich angesehen wird.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 24. April 2014 - 14:26 #

Meinst du mit Missionen jetzt diese Special-Events wie 3x Exp für den ersten Sieg am Wochenende oder mehr Boni beim erreichen bestimmter Medallien? Mehr als sowas oder ab und zu mal Rabattaktionen für bestimtme Items oder Garagenplätze gibt es bisher nicht. Könnte aber so langsam mal kommen. Über ne Möglichkeit ein paar Goldmünzen zu verdienen wäre ich schon überaus erfreut.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 24. April 2014 - 14:56 #

Eher sowas wie: Mache innerhalb 24 Stunden 5000 Schaden und bekomme 25000 Credits. Das Symbol ist bei PC links oben. Gab zu Weihnachten 2013 die Aktion einen T8-Premiumpanzer zu erspielen. Da musste man zwar viel dafür machen, das haben jedoch einige geschafft. Sowas fehlt wohl auf der Box noch. Die Missionen sind aber erst mit 8.irgendwas gekommen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 24. April 2014 - 15:01 #

Ach so, neee...sowas gab es regulär noch nicht. Einzig diese Aktion um die Einführung der neuen Maps mit ein paar Millionen Kills zu beschleunigen, könnte man wohl als solche ansehen. Aber auf der 360 gibt man sich ja mittlerweile mit wenig zufrieden ;).

Lefty 10 Kommunikator - 513 - 25. April 2014 - 13:23 #

Jagdpanther und vor allem die StuG III-G, mein absoluter Favourit bei den deutschen Jagdpanzern ist der Jagdtiger. Anfangs geflucht aber als ich den ausgebaut hatte...halleluja. zwischen 500-600 Schaden/Schuß und 8 Sekunden Nachladezeit, hält dazu noch einige Treffer aus.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 25. April 2014 - 14:39 #

Jagdtiger ist nett, aber nachdem ich den Ami T30 gespielt hatte, habe ich den deutschen Panzer verkauft. Der T30 spielt sich ein normaler Tank, hat aber deutlich mehr Bumms in einem Schuss. Klar, dass er eine deutlich höhere Nachladezeit hat, jedoch im Verbund mit anderen Heavys echt geil zu spielen.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 24. April 2014 - 15:31 #

Also ich hab den JGPanther mit der langen 7,5cm gegrindet. Hat mir deutlich mehr Spass gebracht als die kurze 8,8er und viele gute Matches beschert. Den JagdPz IV davor bin ich auch mit der 7,5er gefahren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit