Dead Crusade: Kreuzzug gescheitert

PC andere
Bild von Old Lion
Old Lion 61345 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

23. April 2014 - 12:30 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Es hat nicht sollen sein: Die Kickstarter-Kampagne von Dead Crusade wurde nach 15 Tagen mit einem eingenommenen Betrag von 9.745 US-Dollar eingestellt. Ein erfolgreiches Erreichen des 250.000-Dollar-Ziels wurde nicht mehr angenommen. Mit einem umfassenden Report an die 325 Backer erklärt das Entwicklerteam die Beweggründe für die Einstellung der Unternehmung und erklärt, woran das Projekt ihrer Meinung nach gescheitert ist.

So sei zum einen das veröffentlichte Video ein Risikounterfangen gewesen, wollte man doch mögliche Unterstützer nicht sofort mit cineastisch und längentechnisch ausufernden Aufnahmen vergrämen. Besagt doch eine unausgesprochene Kickstarter-Regel, dass die Zuseher innerhalb der ersten zehn Sekunden begeistert werden sollten, will man an den Inhalt ihrer Brieftaschen. Weiter wird vielmehr die komplette Herangehensweise an das Projekt beklagt. So konnte man zuletzt nur mit eher nüchternen Updates aufwarten, da gerade der Umzug von der Unreal Engine 3 auf die 4er-Version stattfand und man so wenig Aktuelles vorzeigen konnte. In diesem Atemzug schreibt man sich auch den falschen Einsatz der Medien auf die Fahnen. So wurden schon recht schnell frühe Bewegungsabläufe des Kampfes seitens der Fans bemängelt, was laut Aussage der Entwickler auch etliche Geldgeber abschreckte. Die Veröffentlichung solch einer Rohfassung war fahrlässig.

Abgeschlossen wird die Erklärung mit der Bezugnahme auf die sozialen Medien und das angestrebte Marketing. Hierbei habe man sich schlicht und einfach zuviel vorgenommen und die Abläufe nicht bedacht, schließlich sei man nur Spieleentwickler und kein Marketingexperte. Dies habe dazu geführt, dass viel mehr Arbeit angefallen sei als angenommen und man in der Folge überfordert war.

Es gibt aber auch eine gute Sache zu berichten. Die Entwickler lassen sich trotz allem nicht unterkriegen und werden dank und trotz der Kritik versuchen, weiter an dem Projekt zu arbeiten. Wann dies allerdings der Fall sein wird, steht aktuell noch in den Sternen.

Video:

Keksus 21 Motivator - 25001 - 23. April 2014 - 13:02 #

Gut so. Ich kann Zombies nicht mehr sehen. Und das hier sah nun in keinster Weise irgendwie herausragend aus. Ganz im Gegenteil: Hat es doch eher böse Erinnerungen an Cursed Crusade wachgerufen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 23. April 2014 - 13:04 #

Aber wenigstens sehen sie es ein, und klammern sich nicht an das Projekt. Das find ich gut!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21479 - 23. April 2014 - 15:57 #

Das Beispiel zeigt aber auch, dass ein Marketingprofi für KS absolut wichtig geworden ist. Die Zeiten der kruden Präsentationen ist längst vorbei. Heute muss es Hochglanz sein oder das Geld kommt nicht.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 23. April 2014 - 16:02 #

Was natürlich auch schon ein bisschen was kostet!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 23. April 2014 - 13:31 #

Um bei Kickstarter erfolgreich zu sein, muss man schon etwas besonderes bieten, etwas, das es ohne Unterstützung nicht geben würde und riskant ist. In einer düsteren Fantasywelt Zombies enthaupten ist einfach zu generisch.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 23. April 2014 - 13:44 #

Ja, oder man kommt mit einem guten Namen daher, wo alle direkt spitz werden!

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 23. April 2014 - 16:44 #

Oh Tim, ooooh Tim, gib mir Tiernamen...

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 23. April 2014 - 16:49 #

Naja, bei mir persönlich rasselt die Begeisterung auf Kellerniveau sobald ich das Wort "Zombie" höre. Hab damals glaub ich nichtmal das pitch-Video zu Ende gesehen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 23. April 2014 - 20:24 #

Zombies, das neue WWII ^^.
Btw geht mir schon länger so.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166016 - 23. April 2014 - 19:23 #

Trauer ich auch nicht wirklich eine Träne hinterher...

volcatius (unregistriert) 23. April 2014 - 19:49 #

Das sah aus wie ein schlauchiges Action-RPG mit aufgesetzter Gewalt.
Nicvt unbedingt die potenzielle Zielgruppe, die auf Kickstarter Geld ausgibt.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 23. April 2014 - 20:21 #

Danke fürs Übernehmen.

-----

Ich fand den Trailer eigentlich gar net so schlecht, allerdings warte ich was so ein Fantasy-Gekloppe angeht eher auf Hellraid.

Naja, vllt. gibt es ja nochmal einen neuen Anlauf mit besserer Vorbereitung usw.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Dennis HillorChrisL
News-Vorschlag:
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Aesthetic Games Inc.
Aesthetic Games Inc.
Auf Eis gelegt
Link
0.0
LinuxMacOSPC