User-Video: Spielkonsole zum Selberbauen

PC
Bild von henrykrasemann
henrykrasemann 4518 EXP - 16 Übertalent,R5,C3
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

22. April 2014 - 13:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Die c't Nummer 8/2014 hat sie vorgestellt: Die kraftvolle Spielkonsole zum Selberbauen, die aktuelle Spiele in 1080p darstellen kann und sich wie eine "richtige" Spielkonsole anfühlen soll. Caulius (alias Gamesanwalt Henry Krasemann) hat die Steambox aus dem Heft 1:1 nachgebaut und ausprobiert. Handelt es sich wirklich um die (bessere) Alternative zu Xbox One oder PS4? Oder ist es doch nur ein normaler PC?

Viel Spaß beim Ansehen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 22. April 2014 - 14:45 #

Reizt mich immer noch nicht, das Teil! Aber schönes Video!

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 22. April 2014 - 15:24 #

Ich sehe da keine Konsole, sondern einen PC.

Und der Anschluss eines PC an den TV ist tatsächlich eine Alternative zu Xbox One und PS4. Jedes der drei Systeme hat seine Exklusivtitel. Und mit dem PC hat man mehr Möglichkeiten. Der Anschaffungspreis von 700 Euro ist natürlich auch etwas höher als bei den Konsolen.

Allein wenn man sich die Bastelei anschaut sieht man schon einen Kernunterschied zu Konsolen. Noch weniger Plug&Play als bei Day 1 Patches ;)

Das Video finde ich sehr gut und den Vergleich spannend.

matthias123neufeld 10 Kommunikator - 459 - 26. April 2014 - 13:59 #

gut Sache

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit