The Eldritch Cases - Dagon: Lovecraft-Adventure bei Kickstarter

PC andere
Bild von joker0222
joker0222 101617 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

18. April 2014 - 14:17

Der deutsche Entwickler Thomas Busse hat kürzlich die Kickstarter-Kampagne zu seinem Adventure The Eldritch Cases - Dagon gestartet. Dabei handelt es sich um ein von H.P. Lovecraft inspiriertes Point-and-Click-Abenteuer, das ihr in der Third-Person-Perspektive erlebt. Zur Finanzierung des Spiels sind als erstes Ziel 20.000 Pfund angepeilt, die in den verbleibenden 28 Tagen zusammenkommen sollen. Im Anschluss an diese Meldung findet ihr den Trailer der Kampagne.

Als Unterbau setzt Busse auf die etablierte, kostenlose Wintermute-Engine, die zuvor unter anderem auch in Adventures wie Jonathan Boakes' The Lost Crown oder Sunrise zum Einsatz kam, mit der das Adventure neben PC auch auf Mac und Linux lauffähig sein wird. Für die Musik im Spiel hat sich der Entwickler den tschechischen Musiker Jan Kavan an die Seite geholt, der in den vergangenen Jahren mit seinem Studio Cardboard Box Entertainment auch immer wieder selbst Adventures, wie das ungewöhnliche Abenteuer Julia oder auch das First-Person-Horror-Abenteuer Scare (damals unter den Namen Ghost in the Sheet Team), entwickelte.

Die Handlung des Spiels versetzt euch ins Jahr 1927 in die Stadt Innsmouth und auf die nahegelegene Insel Devils Reef, die unter dem Einfluss des Esoterikers Dr. Herbert West steht, auf der aber auch allerlei Schmuggler ihr Unwesen treiben. Große Teile des Abenteuers dürftet ihr dabei im Krankenhaus für geisteskranke Kriminelle unterwegs sein, wobei ihr die Rolle von Ermittler Thomas Malone schlüpft, aber auch die Kontrolle über einen zweiten spielbaren Charakter übernehmen werdet. Das Spiel soll sowohl auf Deutsch als auch in Englisch erscheinen. Einen Termin gibt es für The Eldritch Cases noch nicht, laut dem Entwickler soll es sich aber bereits seit ungefähr einem Jahr in der Entwicklung befinden. Bekannt könnte das Projekt Genre-Fans aber ohnehin schon länger sein, da es vor einiger Zeit bereits einmal unter dem Titel H. P. Lovecraft's Order of Dagon angekündigt wurde.

Video:

Freylis 20 Gold-Gamer - 22068 - 18. April 2014 - 14:52 #

Point & Click ist so richtig schoen nostalgisch. Und so lange auch die Sound und Musikuntermalung stimmt - auf die es dann aber wirklich ankommt! - koennte es ein wahrer Genuss werden, wo man an Regentagen auch mal gemuetlich einen Kaffee bei schluerfen kann. Ich werde es im Auge behalten.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10593 - 18. April 2014 - 15:00 #

Für mich klingt die Rahmenhandlung etwas zu wahllos aus Lovecrafts Werken zusammengewürfelt.

volcatius (unregistriert) 18. April 2014 - 16:00 #

Man kanns wirklich übertreiben
"The town is secretly run by the notorious Esoteric Order of Dagon and its evil mastermind, Dr. Herbert West"

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 18. April 2014 - 22:04 #

Innsmouth musste mittlerweile auch schon oft genug herhalten.
Viel lieber, würde ich einmal durch die "Berge des Wahnsinns" schreiten, was ja momentan leider nur in Klötzchengrafik in "Eldritch" möglich ist.
Oder wie wäre es, mit einem RPG in den Traumlanden von Ulthar ?

HETZEL (unregistriert) 22. April 2014 - 14:24 #

der Cthulhu-Mythos felst!

ach wie schade dass der Herr Lovecraft nicht älter geworden ist, ich liebe die (Hör-)Bücher rund um die "großen Alten" :)

die sollten mal das Arkham Horror von Fantasy Flight Games ordentlich versoften!
so fürs Tablet oder so, DAS würd ich direkt kaufen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Adventure
Thomas Busse
01.04.2015
Link
0.0
LinuxMacOSPC