GOG: Battle of the Games - Tag 6: Alle Gewinner & Verlierer

PC
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32406 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

19. April 2014 - 12:09
Gothic 3 ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

Update:

Die Aktion neigt sich dem Ende zu. Auf der Aktionsseite läuft ein Countdown ab, der am Montag endet. Es ist nicht mehr möglich für ein Team zu stimmen, dafür sind sämtliche Gewinner- und Verlierertitel im Angebot. Zudem sind die Spiele des ersten Tages auch heute wieder zu einem stark reduzierten Preis zu haben:

  • The Witcher Enhanced Edition - Directors Cut 1,99 $
  • The Witcher 2 - Assassins of Kings Enhanced Edition 3,99 $
  • Heroes of Might and Magic 3,49 $
  • Heroes of Might and Magic 2 Gold Edition 2,49 $
  • Heroes of Might and Magic 3 Complete Edition 2,49 $
  • Das Schwarze Auge - Blackguards Special Edition 22,49 $

Ursprüngliche News:

Der Online-Shop gog.com veranstaltet diese Woche eine Aktion namens "Battle of the Games". Das Prinzip dahinter ist, dass zwei Spiele-Gruppen gegeneinander antreten, für die die Spieler abstimmen können. Je nach Ausgang der Wahlen fallen die Rabatte auf die Teams aus. Die Sieger-Titel erhalten 75 Prozent Nachlass, während die Verlierer-Spiele lediglich um 60 Prozent im Preis fallen.

Die heutigen Angebote lauten:

  • Beyond Divinity 1,49 $
  • Divine Divinity 1,49 $
  • Divinity 2 - Ego Draconis - Developers Cut 4,99 $
  • Gothic 2 - Gold Edition 3,99 $
  • Gothic 3 3,99 $
  • Gothic 3: Götterdammerung  3,99 $

Welche Titel ihr für den nächsten Tag wählen könnt, steht ebenfalls fest. Ihr habt die Wahl zwischen diesen drei Spielen:

  • Blackwell Bundle (Legacy, Unbound, Convergence, Deception) (regulärer Preis: 14,99 $)
  • Gemini Rue - Verschwörung auf Barracus (regulärer Preis: 9,99 $)
  • Resonance (regulärer Preis: 9,99 $)

Für Team 2 treten dagegen an:

  • The Beast within - Ein Gabriel Knight-Krimi (regulärer Preis: 5,99 $)
  • Gabriel Knight 3 - Blut der Heiligen, Blut der Verdammten (regulärer Preis: 5,99 $)
  • Gabriel Knight - Sins of the Fathers (regulärer Preis: 5,99 $)

Die Angebote gelten jeweils 24 Stunden und werden um zwölf Uhr mittags gewechselt. Die Preise sind weltweit gleich, nachdem der Online-Shop von seiner umstrittenen Politik von regionalen Preisen wieder zurückgerudert ist (wir berichteten). Für welche Plattformen die Spiele vorhanden sind ist abhängig vom Titel, für alle gültig ist aber die gog-typische DRM-Freiheit. Zudem erhaltet ihr mit dem Kauf mancher Spiele einige Extras, wie den Original-Soundtrack, Konzeptzeichnungen oder Entwicklerinterviews.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 14. April 2014 - 13:36 #

Huch, der Vorgänger von Red Faction 2 ist indiziert? Wie ist das denn passiert?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 14. April 2014 - 13:37 #

"In Deutschland kam der Shooter leider wieder nur in zensierter Form auf den Markt. Genützt haben die Maßnahmen allerdings nichts: Das Spiel kassierte eine USK 18-Freigabe und wurde letztendlich von der BPJM indiziert. "

http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=3561

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. April 2014 - 15:17 #

Wenn ich mich recht entsinne, geschah das wegen der Sprengladungen, die man den Gegnern anheften konnte...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. April 2014 - 17:58 #

Und wegen Flammenwerfer und den Schreien der Gegner.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 20. April 2014 - 18:02 #

Genau - statt die Sprengladung abzureißen, rannten sie jammernd weg...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 14. April 2014 - 13:49 #

Chaser ist klasse. Der wird mindestens 1x pro Jahr durch gezockt. Hat auch einen tollen Soundtrack, denn ich so gern mal höre.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 14. April 2014 - 14:01 #

Ich habe es letztens mal angespielt und fand es auch echt unterhaltsam. Konnte mich aber leider nicht genug fesseln, deshalb ist es doch recht fix wieder von der Platte geflogen. Aber ich hatte erwartet ein echtes Trashspiel vorzufinden und das war absolut nicht der Fall.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 14. April 2014 - 14:31 #

Die Levels sind später ziemlich groß und ohne Automap kannman sich schon mal verlaufen. :)

Habe jetzt noch Blackgurds mitgenommen. Wollte es schon länger kaufen und bei dem Preis von ca. 17€ kann man nix verkehrt machen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9879 - 16. April 2014 - 12:47 #

vor ner weile mal angespielt, aber konnte mich net fesseln.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 14. April 2014 - 19:11 #

Na, hoffentlich bringt Tag 3 interessanteres!

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 14. April 2014 - 20:26 #

Cool. Ich bin schon gespannt, was die Tage noch so alles kommt. Heute war bis auf Witcher 2 nix spannendes für mich dabei. Und Tag 2 ist für mich uninteressant.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 15. April 2014 - 12:24 #

Herrscher des Olymp - Zeus + Herrscher des Atlantis - Poseidon ist fasch verlinkt(http://www.gog.com/game/pharaoh_cleopatra) richtig ist http://www.gog.com/game/zeus_poseidon .;)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 15. April 2014 - 12:28 #

hat keiner gemerkt...:I

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 15. April 2014 - 14:03 #

Schade, leider ist der Tag 3 für mich total uninteressant.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58789 - 15. April 2014 - 14:45 #

Och, wenn da Cäsar 3 und Konsorten gewinnen würde ich da glaube ich sogar eines oder mehrere der Spiele kaufen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 15. April 2014 - 14:57 #

Cäsar kann ich heutzutage nicht mehr wirklich empfehlen. Pharao macht dagegen immer noch Spaß, mit Zeus bin ich nie wirklich warm geworden. Zu bunt und zuviel abgedrehter Fantasy/Mythen Krams drin.
Pharao spielt meine Mutter nach all den Jahren auch immer noch regelmäßig, eins der wenigen "richtigen" Spiele die sie je gespielt hat. Von so Casual Match3, Wimmelbildern und ähnlichem abgesehen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 15. April 2014 - 15:07 #

Cäsar3 ist noch ok, die Vorgänger sollte man jedoch bleiben lassen. Zeus war nicht wirklich berauschend, Pharao kenne ich bisher nicht.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31259 - 15. April 2014 - 15:13 #

Pharao mit Addon Kleopatra ist wirklich empfehlenswert und mit Cäsar3 die besten Teile der Reihe.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 16. April 2014 - 13:28 #

Hm? Ich fand Zeus sogar am besten, wobei mir Poseidon dann nicht mehr so gefallen hat.
Bei Pharao hat halt doch arg genervt wie unfassbar lange es gedauert hat, ein Monument zu erbauen. Dazu noch der Umstand, dass man manchmal ziemlich chancenlos war, wenn der Nil nicht mitspielen wollte. Das mag ja realistisch sein, aber für ein Spiel war das teils dann doch sehr ungünstig, wenn man über Jahre kaum Nahrung anbauen konnte.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 6906 - 16. April 2014 - 2:44 #

Hm, die GOG-Reviews haben immer Zeus als besten Teil ausgelobt - ist ja auch der neuste Teil der Reihe.

Aber Spielerfahrung habe ich mit keinem. Ist das eher nur so eine Szenario- und Style-Sache, oder unterscheiden sich auch die Spielmechaniken so signifikant, dass es einen Unterschied macht?

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 16. April 2014 - 13:31 #

Vom Gameplay her sind sich Zeus und Pharao sehr ähnlich. Hier und da ein paar Detailverbesserungen drin, aber ansonsten eigentlich fast dasselbe Spiel in neuer Verpackung.
Nur während Pharao zumindest noch den Eindruck von historischer Korrektheit macht (kenne mich im antiken Ägypten nicht so gut aus) und auch von der Grafik her sehr auf Authentizität aus ist, gibt es bei Zeus halt Auftritte von Göttern und mystischen Kreaturen. Passt zwar zur erzählten Geschichte im Spiel, aber zusammen mit dem meiner Meinung nach viel zu bunten Comic-Look mochte ich das nicht so sehr.
Ist ganz klar ein sehr gutes Spiel wie auch schon Pharao, aber halt nicht mein Fall.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 16. April 2014 - 13:34 #

Ich fand dass das Mythen-Element Zeus ziemlich spaßig gemacht hat. Kann mich noch an eine Mission erinnern, in der eine riesige Wildsau durch die Gegend gestromert ist und zumindest in den Außenbereichen der Stadt einige Schäden angerichtet hat. Man musste Herkules um Hilfe bitten, aber der Kerl hat sich das ganz schön kosten lassen. Was man da alles bauen musste, damit er sich bei seinem Besuch wenigstens schön volllaufen lassen konnte :D

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31259 - 16. April 2014 - 14:33 #

Der "neueste" Teil war "Der erste Kaiser". Allerdings ging es damit dann auch bergab. Es war nicht sonderlich erfolgreich und selbst GOG ignoriert es bislang.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 16. April 2014 - 14:35 #

Ja, das war leider nix. Das ist schon an seinem Grundkonzept gescheitert. Da die Hygiene ein großer Faktor war, musste man alles immer ummauern, was den Platz natürlich arg begrenzt hat. Wollte man wachsen, musste man jede Menge wieder abreissen ... nach kurzer Zeit hatte ich keine Lust mehr, obwohl ich mich nach Zeus wirklich darauf gefreut hatte.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 18. April 2014 - 14:13 #

Die Blackwell-Adventures sind absolut toll und stecken trotz antquierter Grafik die meisten Point'n'Clicks, gerade aus neuerer Zeit, mit Leichtigkeit in die Tasche. Auf jeden Fall kann ich jedem Adventure-Fan ein Zugreifen dringend empfehlen, auch bei 60%, worauf es wohl herauslaufen wird. Speziell natürlich im Licht des bald erscheinenden letzten Teils.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 19. April 2014 - 12:24 #

Welche der Gabriel Knights Teile dürfen in keiner Sammlung fehlen, oder braucht man alle drei?

Thanks :)

DerUnbekannte (unregistriert) 19. April 2014 - 20:45 #

Schwer zu sagen, da die GK-Spiele doch sehr unterschiedlich sind. Teil 1 als klassisches 2D-Point & Click ist wohl am rundesten. Teil 2 ist ein FMV-Spiel und dürfte in der Trilogie den größten Kult-Faktor besitzen. Teil 3 ist ein vielleicht etwas zu experimentelles 3D-Adventure, punktet dafür mit seiner Kammerspielartigen Erzählung.
Empfehlenswert sind sie unterm Strich alle - auch die Fortsetzungen gehören noch zu den besten ihrer oft ungeliebten Untergenres. Wenn es nur ein Spiel sein soll, dann würde ich Teil 1 nehmen, alle drei am Stück tun aber auch nicht weh. ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 19. April 2014 - 20:55 #

Kann ich so unterschreiben.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 20. April 2014 - 18:44 #

Vielen Dank ihr Beiden. Klingt alles gut, habe bei dem Preis daher bei allen 3 Spielen zugegriffen und um die 13 USD gepsart *hust* o:-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Admiral Angerjoker0222Jörg Langer
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Open-World-RPG
ab 12 freigegeben
16
Piranha Bytes
Jowood Productions Software
13.10.2006
6.9
PC
Amazon (€): 35,00 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)