Unsacred: Aus rechtlichen Gründen in Unbended umbenannt

PC
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32406 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

14. April 2014 - 9:18

Das neue Projekt der ehemaligen Sacred-Entwickler Frank Rentmeister, Franz StradalMarc OberhäuserRalph Roder und Norbert Beckers, das bisher auf den Namen Unsacred - Back into Ashes gehört hat, wird ab sofort unter dem Titel Unbended entwickelt. Als Grund für die Änderung werden lediglich rechtliche Bedenken angegeben. Die Entwickler von SparklingBit geben in ihrem Statement zudem an, dass sämtliche bisher eingegangenen Spenden, die unter dem alten Namen des Projekts getätigt wurden, zurück gezahlt werden. Wer das Team dennoch unterstützen möchte, kann dies auf der offiziellen Homepage tun. Sämtliche Einnahmen werden für die grafischen Arbeiten an dem Action-Rollenspiel, sowie für die Vorbereitung der Kickstarter-Kampagne aufgewendet.

Unbended wurde am ersten April, noch unter dem alten Namen, vorgestellt (wir berichteten). Es wird sich um ein klassisches Action-RPG im Stil der ersten Sacred-Teile oder der Diablo-Serie handeln. Bereits zum Zeitpunkt der Ankündigung kamen Bedenken wegen des Titels des Spiels auf.

Maddino 16 Übertalent - P - 4986 - 14. April 2014 - 9:27 #

Da ist die Verwechslungsgefahr mit Sacred wohl tatsächlich nicht von der Hand zu weisen und eine rechtzeitige Namensänderung durchaus sinnvoll.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 14. April 2014 - 9:41 #

Na das war wohl abzusehen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 14. April 2014 - 9:44 #

Diesen Anwälten ist auch überhaupt nichts heilig!

Sher Community-Event-Team - 3634 - 14. April 2014 - 12:09 #

I see what you did there!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 14. April 2014 - 9:47 #

Das hätten sie sich aber auch denken können...

Grinzerator (unregistriert) 14. April 2014 - 20:59 #

Aber hallo! Ich bin ehrlich überrascht, dass die Entwickler davon überrascht wurden.

GG-Anonymous (unregistriert) 14. April 2014 - 9:56 #

Ich dachte diese Ankündigung sei nen Aprilscherz gewesen, auch wegen dem Namen vom Spiel.

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 14. April 2014 - 11:01 #

Ging mir auch so, hab das daher erst gar nicht verfolgt.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 14. April 2014 - 10:02 #

Wenn ich mir den Screenshot so ansehe, dann könnten sie es auch "Torchlight 3" nennen. ;)

Ansonsten ist die Sache mal wieder lächerlich. Aber ich kann die Entwickler verstehen, dass sie keinen Bock auf eventuelle rechtliche Streitereien haben. Man denke nur an Bethesdas Gezeter wegen "Scrolls"...

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 14. April 2014 - 10:12 #

Ich verlange nach Aufklärung!

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 14. April 2014 - 10:23 #

#Aufschrei

Loco 17 Shapeshifter - 8090 - 14. April 2014 - 10:25 #

Wegen Scrolls? Bethesda wollte doch, dass Mojang den TItel Scrolls umbenennt, weil Scrolls zu The Elder Scrolls gehören würde und Spieler das damit verbinden.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 14. April 2014 - 10:43 #

eher witzlos...

Loco 17 Shapeshifter - 8090 - 14. April 2014 - 10:24 #

Was machen die denn jetzt? Torchlight, so wie das Bild oben aussieht ^^

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 14. April 2014 - 10:32 #

Es wurde und wird drüber geredet/geschrieben - Ziel erreicht.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 14. April 2014 - 10:35 #

Ich halte das ganze für ein geschicktes Marketing, um es in die Spalten der Presse zu schaffen. Mehr nicht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 14. April 2014 - 10:51 #

Oder die sind wirklich so unbedarft, wie es im Moment aussieht ;-)

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 14. April 2014 - 12:46 #

Wenn man auf unsacred.de geht sieht es nach letzterem aus.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 14. April 2014 - 10:58 #

Wieso geben die das Geld zurück? Haben denn Leute nur wegen des Namens Geld gespendet?

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 14. April 2014 - 11:01 #

Ich sehe den nächsten scheiternden Kickstarter...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167012 - 14. April 2014 - 11:19 #

Da hätte man sich vorher mal Gedanken machen sollen, ob der ursprüngliche Namen Unsacred nicht zu rechtlichen Problemen führt. Jedenfalls wurden so die Sacred-Fans auf das neue Projekt aufmerksam gemacht.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 14. April 2014 - 11:26 #

Ist alles Taktik.
Aber auf der alten Seite ist ja immer brav "Arbeitstitel" gestanden...

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 14. April 2014 - 13:32 #

Statt "Unheilig" jetzt "abspannen" oder "geraderichten"? Ich frage mich so einem Namen ja immer was man im englischen Ausland über so einen Titel denkt. Andererseits passt geraderichten ja wunderbar zu der anwaltlichen umbiegerei ;)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 14. April 2014 - 16:00 #

Vielleicht meinten sie eigentlich sowas wie "ungebrochen" oder so und haben das Wörterbuch nicht benutzt ;).

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 14. April 2014 - 16:10 #

Naja wie es nun heißt ist mir egal solange was intressanteres rauskommt als Sacred 3.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Admiral Anger
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Hack and Slay
nicht vorhanden
nicht vorhanden
SparklingBit
SparklingBit
2016
Link
0.0
PC