C64 Visual Commpendium via Kickstarter finanziert [2.U]

Bild von Stonecutter
Stonecutter 15512 EXP - 19 Megatalent,R3,S1,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

28. April 2014 - 14:26 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 28.04.2014:

66 Stunden vor Ablauf der Kampagne sind alle Stretch-Goals erreicht. Aktuell haben 740 Unterstützer insgesamt mehr als 30.300 Britische Pfund gesammelt. Somit wird das Buch 32 zusätzliche Seiten und eine spezielle Staubschutzhülle haben. Die Multimedia-PDF-Version mit Spielemusik und Videos wird nun ebenfalls verwirklicht.

Update vom 19.04.2014:

Elf Tage vor Ablauf der Kickstarter-Kampagne wurde das zweite Stretch-Goal mit einer Summe von 24.000 britischen Pfund erreicht. Somit erhält das Buch acht weitere Seiten und einen schicken Staubschutz. Weitere Künstler der Commodore-Ära haben sich mittlerweile an der Aktion beteiligt. Der Last-Ninja-Grafiker Steinar Lund hat für die Kampagne einen gerahmten und mit Autogramm versehenen Druck gespendet, den man nun für 500 britische Pfund zusammen mit dem Buch bekommt. Sollte die Kampagne eine Spendensumme von 30.000 britischen Pfund erreichen, ist eine Multimedia-PDF-Version geplant.

Ursprüngliche Meldung vom 14. April:

Der britische Grafiker und Designer Sam Dyer hat sein Buchprojekt Commodore 64: a visual Commpendium bereits 17 Tage vor Ablauf der Kickstarter-Kampagne finanziert. Das 200 Seiten starke Buch wird sich auf die Grafikfähigkeiten des 8-Bit-Computers Commodore 64 konzentrieren. Es wird in hochwertiger Druckform einzelne und Zusammenstellungen von Screenshots enthalten, mit kurzen Begleittexten und Interviews. Unterstützt wird Sam Dyer dabei unter anderem von ehemaligen Zzap!64 Autoren Gary Penn und Robin Hogg, Spieledesigner Stoo Cambridge (Sensible Software) und vielen anderen in der Spielebranche der achtziger Jahre Tätigen.

Als besonderen Anreiz erhalten die 100 Backer, die zwischen 60 und 75 Britischen Pfund (72 bis 90 Euro) beisteuern, zusätzlich eine neuproduzierte C64-Cartridge mit dem Spiel Micro Hexagon, ein 2013 für den C64 konvertiertes Spiel von Paul Koller und Mikkel Hastrup. Diejenigen, die durch die Mitarbeit bei GamersGlobal nicht völlig ausgelastet sind, können für schlappe 150 britische Pfund (180 Euro) ihren eigenen Spielwunsch für eine Doppelseite einbringen, und einen kurzen Spielbericht dazu verfassen. Aktuell haben 518 Förderer insgesamt mehr als 21.908 britische Pfund gesammelt. Bis Ende April können noch weitere Stretch Goals erreicht werden, unter anderem mehr Seiten und eine Multimedia-PDF-Version. Der Versand des Buches wird für September 2014 erwartet.

Video:

Toxe 21 Motivator - P - 26542 - 14. April 2014 - 18:08 #

Haha diese Super Hexagon Variante für den C-64 ist natürlich super. :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15512 - 14. April 2014 - 19:27 #

Ist schon beeindruckend, was man heute noch aus dem SID rausholen kann, und in 16kb alles hineinbekommt!

EDIT: Übrigens kann man das Spiel auch legal herunterladen:
http://csdb.dk/release/?id=125132

Lässt sich auf Emulatoren bzw. direkt am C64 spielen.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14522 - 19. April 2014 - 18:08 #

*Soundtrack haben will* Mal sehen ob man sich den aus dem Archiv irgendwie rauspopeln kann.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15512 - 19. April 2014 - 22:28 #

Du kannst das SID File von der Seite mit Sidplay in *.wav, und dann mit dem Programm deiner Wahl in *.mp3 umwandeln.

v3to (unregistriert) 22. April 2014 - 8:05 #

Mikkel Hastrup auf Soundcloud
https://soundcloud.com/encore64

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4036 - 14. April 2014 - 19:19 #

Dafür habe ich gebackt. Das Spiel wird direkt nach der abgeschlossenen Kickstarter Kampagne ausgeliefert.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6365 - 14. April 2014 - 18:58 #

Toller Hinweis. Sieht gut aus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 174616 - 14. April 2014 - 19:43 #

Habe das KS-Projekt schon einige Tage unter Beobachtung, freut mich dass das Kickstarter-Funding und sogar das 1. Stretch-Goal bereits erreicht wurde. :)

raumich 16 Übertalent - 4673 - 19. April 2014 - 16:56 #

Danke für die News! Eben ge-backed! Hammer!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15512 - 19. April 2014 - 22:30 #

Bin gespannt, ob die 30.000 Pfund noch zusammenkommen. Die Pledges sind für Kickstarter eher ungewöhnlich zusammengestellt, trotzdem läuft es bisher ganz gut.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19842 - 28. April 2014 - 14:42 #

Läuft die Bezahlung bei Kickstarter garnicht mehr über Amazon?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15512 - 28. April 2014 - 14:52 #

bei mir lief es noch über Amazon, hab vor ein paar Wochen gebackt.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1216 - 28. April 2014 - 16:02 #

Oh.. danke für den Tipp. Wird sofort geordert. :D

v3to (unregistriert) 17. September 2014 - 19:04 #

das buch kam heute bei mir an. bin zwar etwas voreingenommen, weil ich auch etwas in dem projekt involviert war. denke aber, die spiele-auswahl ist ausgewogen und fängt auch die entwicklung auf dem system gut ein, der druck ist hochwertig und grad die kommentare von entwicklerlegenden machen spaß...

Stonecutter 19 Megatalent - - 15512 - 22. September 2014 - 21:16 #

Schade nur, daß das Format so klein ist. Man hätte daraus sicher noch mehr machen können.

v3to (unregistriert) 24. September 2014 - 12:33 #

das sicher. bei dem kurs, was das buch kosten soll und der wohl eher geringen auflage ist es dennoch in ordnung, denke ich. bzw das format ist imo durchaus passend, wenn man mal an die geringe auflösung der grafiken denkt. hochglanz und hardcover wäre schön gewesen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15512 - 24. September 2014 - 16:48 #

Ein Einband, mit dem man das Buch aufgeschlagen lassen kann, ohne dass es gleich in seine Einzelteile zerfällt, hätte ich mir schon erwartet, aber da hab ich einfach zuviel in die Schwärmerei des Autors über sein Werk hineininterpretiert.

v3to (unregistriert) 24. September 2014 - 17:49 #

Hm. Passierte bei meinem Exemplar bislang so nicht... würde ich bei Sam Dyer reklamieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)