Transistor: Bastion-Macher veröffentlichen neues Spiel am 20. Mai

PC PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 28226 EXP - 21 Motivator,R10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

11. April 2014 - 9:04 — vor 28 Wochen zuletzt aktualisiert

Nach dem Achtungserfolg des Rollenspiels Bastion (App der Woche) aus dem Hause Supergiant Games, war es zuletzt um den Nachfolger Transistor ruhiger geworden. Umso erfreulicher ist es nun für alle Fans, dass mit dem 20. Mai dieses Jahres ein Releasetermin verkündet wurde. Angeboten wird der Titel zum einen auf der Herstellerwebsite sowie via Steam und dem PSN-Store. Der Titel wird für 18,99 Euro erhältlich sein. Die Möglichkeit der Vorbestellung ist aktuell nicht geplant, ebensowenig eine PS3-Version.

Transistor ist ein Action-Rollenspiel, dass euch dazu einlädt, eine neue Erfahrung in Sachen strategischer Spielplanung sowie dem nahtlosen Übergang zu actiongeladenen Sequenzen zu erleben. Ihr setzt mit steigendem Spielfortschritt die ultimative Waffe, den Transistor, zusammen und ballert euch durch die urbane Umgebung. Unterstützend soll dabei die dichte Spielatmosphäre sowie ein "verantwortungsvolles Gameplay" wirken. Was immer das heißen mag.

Crowsen (unregistriert) 11. April 2014 - 9:14 #

Klasse! Das dürfte wohl ein sofortiger Kauf werden :) Freu mich sehr auf das Spiel.

Kirika 15 Kenner - 2856 EXP - 11. April 2014 - 9:19 #

Werde ich auf jeden Fall mal im Auge behalten :)

Old Lion 21 Motivator - Abo - 28226 EXP - 11. April 2014 - 9:23 #

Ich weiss noch nicht, was ich davon halten soll. Bastion war innovativ und super gemacht. Transistor sieht so super Mainstream aus!

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21432 EXP - 11. April 2014 - 9:58 #

Was war denn an Bastion so innovativ, außer dem Erzähler?
Ich finde ja den Look von Transistor sehr cool und alles andere als Mainstream.

Old Lion 21 Motivator - Abo - 28226 EXP - 11. April 2014 - 10:20 #

Eben genau der. Das war doch super gemacht. Die Kleinigkeiten muss man sehen, vom Gameplay her kommt doch eh nix neues.

Crowsen (unregistriert) 11. April 2014 - 13:13 #

http://www.gamersglobal.de/galerie/66486

Bitte, erklär mir was daran Mainstream aussieht O.O Weil, wenn das für dich nach super Mainstream aussieht, dann würde ich diesen Mainstream gerne kennenlernen, ich kenne nämlich kein einziges Spiel, dass auch nur annähernd ähnlich aussieht. Auch was das Gameplay angeht, kenne ich jetzt nicht so viele Spiele, die etwas ähnliches machen würden.

Das ist gerade mein voller Ernst, wenn du haufenweise solcher bzw. ähnlicher Spiele kennst, bitte lass es mich wissen und ich werde sie alle der Reihe nach spielen O.O

Olphas 20 Gold-Gamer - Abo - 20897 EXP - 11. April 2014 - 9:24 #

Der Kauf ist bereits fest eingeplant. Bastion hat mich schon sehr begeistert. Und der Soundtrack ist einer der besten Spielesoundtracks überhaupt. Höre ich immer noch häufig.

Noodles 18 Doppel-Voter - Abo - 12688 EXP - 11. April 2014 - 13:03 #

Bastion hatte mir sehr gut gefallen, deswegen bin ich schon ziemlich gespannt auf Transistor. Der Look gefällt mir schonmal. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Einzelheld-Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Supergiant Games
Supergiant Games
20.05.2014
7.5
8.3
PCPS4
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang