Outcast HD: Benötigt 600.000 $ // Weitere Kickstarter-Infos

PC
Bild von joker0222
joker0222 33911 EXP - 22 AAA-Gamer,R9,S1,A8,J5
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. April 2014 - 20:30 — vor 28 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot des aktuellen Outcast HD Prototypen.

Nach dem Start der Kickstarter-Kampagne zum HD-Remake von Outcast sind nun weitere Informationen bekannt. Zur Finanzierung werden insgesamt 600.000 US-Dollar benötigt und bei zum Zeitpunkt dieser Meldung erreichten rund 143.000 Dollar und noch verbleibenden 27 Tagen Laufzeit scheint das Vorhaben auf einem guten Weg zu sein. Die Entwickler haben inzwischen auch konkretisiert, was ihr von der Neufassung zu erwarten habt.

So ist bei Erreichen des Mindestziels eine Version für Windows-PC geplant und alle Objekte, Texturen, Umgebungen und Charaktere sollen von Grund auf neu in HD-Grafik erstellt werden. Dazu sollen auch Interface-Anzeigen, Inventar, Notepad und Dialog-Boxen verbessert und nervige Story-Fehler entfernt werden. Ebenso werden Kameraansicht und Steuerung überarbeitet und ihr könnt zur Eingabe neben Maus und Tastatur auch das Xbox-Gamepad oder den Dualshock 4 eurer PS4 unter Windows verwenden. Haupt- und Nebencharaktere bekommen volle Sprachausgabe und auch deutsche Spieler dürfen sich auf eine Lokalisation freuen – dabei ist anzunehmen, dass die Sprachaufnahmen des Originals verwendet werden, bei denen unter anderem die deutsche Stimme von Bruce Willis dabei war.

Für das Erreichen der diversen Stretchgoals werden zudem weitere grafische Verbesserungen, Unterstützung für VR-Technologie, Versionen für Mac, Linux und die neuen Konsolen, sowie eine neue Welt – neben den bereits aus dem Klassiker bekannten acht Welten – in Aussicht gestellt. Im Falle einer erfolgreichen Finanzierung ist ein Release der im Minimalziel inkludierten PC-Fassung für Ende 2015 geplant, die Zusatzziele sollen später folgen, falls sie erreicht werden.

Hendrik 19 Megatalent - Abo - 18432 EXP - 10. April 2014 - 21:08 #

Das klingt zu schön um wahr zu werden. :)

Claus 24 Trolljäger - Abo - 51830 EXP - 10. April 2014 - 21:15 #

Der News-Titel liest sich so, als würde Outcast HD neben dem Geld auch weitere Kickstarter-Infos benötigen.
:)

joker0222 22 AAA-Gamer - Abo - 33911 EXP - 10. April 2014 - 21:24 #

diese meinung gibt es. ich habs trotzdem geändert.

Roboterpunk 15 Kenner - 3052 EXP - 10. April 2014 - 21:30 #

Die 600k werden wohl erreicht, hoffentlich reicht es auch bis zum Nextgen-Stretchgoal. Auf eine weitere Welt kann ich verzichten. Lieber wäre mir der Ausbau des letzten Kapitels. Okaar fand ich damals recht leer und irgendwie unfertig. In der letzten Szene sieht man (achtung Spoiler) meiner Erinnerung nach ein inaktives Daoka. Ich dachte damals: Wow, hier gehts weiter - und dann war einfach Schluss. Brutal, ich hätte so gern weiter gespielt.

invincible warrior 11 Forenversteher - 641 EXP - 10. April 2014 - 22:26 #

Nach meiner bisherigen Erfahrungen mit Kickstarter, wird die Kampagne zu 90% scheitern. Haben den Start durch das schlechte Kampagnenvideo (Remake ohne Ingamematerial?) versaut. Neue Leute bekommen die durch das Video nicht ran und ob die genug Leute zusammenbekommen, die ein zweites Mal Geld für Outcast ausgeben, mag ich bezweifeln.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1381 EXP - 10. April 2014 - 22:59 #

Genau das. Sicher, sie haben bald 1/3 und noch 27 Tage. Könnte trotzdem sehr, sehr knapp werden, da die Outcast-Fans jetzt gespendet haben und eigentlich schon zu Beginn die Masse der Spieler für das Projekt hätten begeistert werden müssen. Wird auf jeden Fall ein ein zähes Kickstarter, tippe aber drauf, dass sie es auf den Zielgeraden nochmal biegen, da kommt meist noch ein Schwung.

Aber versaut wars marketingtechnisch schon. Bei einem Titel wie Outcast wär es locker drin gewesen, viel, viel mehr in den ersten Tagen einzunehmen. Aber für ne wirkliche Hypemaschine, die dann zum Selbstläufer wird, gabs einfach zu wenig greifbares Material, das man auf Social Networks, Boards usw. hätte verbreiten können.

RoT 16 Übertalent - 4890 EXP - 11. April 2014 - 1:42 #

jau, es gibt oft ziemlich zähe mittelphasen der kampagnen, am ende wirds mehr oder weniger spannend..

viel geht auch noch mal über cross promotion...

mal sehen wie die sich weiterhin anstellen ??

invincible warrior 11 Forenversteher - 641 EXP - 11. April 2014 - 8:21 #

Ich hatte den Anfang geliebt, hatte die Demo xmal gezockt, weil ich den Anfang so toll fand. Und hatte richtig Spaß am Anfang als ich die Vollversion hatte. Doch irgendwann wurde es einfach uninteressant, weiß jetzt nicht, ob es schon bei der Graswelt war oder erst in der Hauptstadt, aber da war ich echt nahe am aufhören und das heißt was. Konsequenterweise kann ich mich ans Ende auch nur noch sehr wage erinnern.
Daher gebe ich auch so kein Geld aus für die Kickstarterkampagne.

Maverick 21 Motivator - Abo - 26738 EXP - 10. April 2014 - 22:33 #

Ich gehe derzeit davon aus, dass das Spiel gerade so seine Funding-Grenze erreichen könnte. Outcast mag seinerzeit technisch und spielerisch top gewesen sein und auch eine stattliche Anzahl an Fans da draußen haben, aber so ein großes Potenzial und vor allem ein bekanntes Gesicht von dem andere erfolgreiche Games-Kickstarter-Projekte wesentlich profitiert haben, sehe ich bei Outcast HD einfach nicht.

Kirkegard 18 Doppel-Voter - Abo - 9851 EXP - 11. April 2014 - 8:46 #

Retro geht zur Zeit gut ;-)

Nagrach 13 Koop-Gamer - 1420 EXP - 11. April 2014 - 13:57 #

Sieht man an der Ukraine^^

Labrador Nelson 23 Langzeituser - Abo - 38026 EXP - 11. April 2014 - 15:33 #

Herrlich klingt das! :)

Green Yoshi 19 Megatalent - 14702 EXP - 11. April 2014 - 15:43 #

Es gibt mittlerweile auch bewegtes Material aus der HD-Version:
https://www.kickstarter.com/projects/outcast-reboot-hd/outcast-reboot-hd/posts/807491

invincible warrior 11 Forenversteher - 641 EXP - 11. April 2014 - 18:36 #

Immerhin, nen schönen Himmel haben sie, aber das macht jetzt nicht den Braten fett. Der Rest des Videos ist eher enttäuschend. Vor allem ist lächerlich, wie der Entwickler zum Ende von 60 FPS redet. Der hat wohl zu viel Marketingvideos von Sony geguckt... 1. Sieht die Grafik jetzt nicht so spektakulär aus, 2. bewegt sich bis auf die Monde nix (Dynamic Lightning at its best) und 3. ohne allen anderen Quark wie NPCs sind 60 FPS nun wahrlich nicht so schwer zu erreichen, da ja nix anderes berechnet werden muss. Wenn er da keine 60 FPS hätte, wäre das schon traurig.

PatStone99 14 Komm-Experte - Abo - 2475 EXP - 12. April 2014 - 9:55 #

Mit Kickstarter könnte es knapp werden, aber da das Spiel auch bei Steam Greenlight zur Wahl steht, dürfte die Finanzierung gesichert sein.

Green Yoshi 19 Megatalent - 14702 EXP - 12. April 2014 - 11:15 #

Danke für den Hinweis! Aber Geld fließt doch erst an den Entwickler wenn er eine Early Access-Version anbieten kann, oder?

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - Abo - 17262 EXP - 9. Mai 2014 - 17:14 #

leider hat es bei Kickstarter nicht geklappt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang