Infamous - Second Son knackt Millionenmarke

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 143069 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

10. April 2014 - 17:58 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert

Auf den PS4-Exklusivtitel Infamous - Second Son (GG-Test: 8.0) mussten Action-Freunde lange warten. Offenbar kommt das grafisch opulente dritte Abenteuer der Reihe von Sucker Punch gut an, denn wie Sony heute vermeldete, konnte das Spiel weltweit bereits wenige Tage nach dem Release am 21. März über eine Million mal verkauft werden, womit immerhin rund jeder sechste PS4-Besitzer zugeschlagen hat.

Wirklich beeindruckend ist diese Zahl, die laut Sony sowohl für die Retail-Fassung und die Downloadfassung im PlayStation Network zusammen gilt, allerdings nicht unbedingt. Zwar handelt es sich den offiziellen Angaben Sonys zufolge um den Serienteil, der sich bislang "am schnellsten" verkaufte. Bei einem Konsolen-Exklusivtitel, der fünf Monate nach dem Release der Plattform erscheint, wo vor allem die besonders Interessierten zugegriffen haben, wäre jedoch ein höherer Anteil an Käufern unter den PS4-Besitzern möglich gewesen. Gemessen an den sechs Millionen laut Sony bis Ende Februar verkauften PS4-Konsolen, hat sich bislang lediglich jeder sechste PS4-Besitzer zum Kauf des Spiels entschieden.

Bis Infamous - Second Son den bislang meistverkauften PS4-Exklusivtitel Killzone - Shadow Fall (GG-Test: 7.0) überholt, dürfte es zumindest noch einige Wochen oder Monate dauern. Der neueste Ableger der Shooter-Serie von Guerilla Games verkaufte sich nach offiziellen Angaben des Anbieters bis Ende Februar rund 2,1 Millionen mal, nachdem bis Weihnachten 2013 circa 800.000 Einheiten abgesetzt werden konnten.

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11679 EXP - 10. April 2014 - 18:19 #

Tja, was sollen die PS4ler auch sonst groß kaufen?

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 2190 EXP - 10. April 2014 - 18:58 #

Ne, is klar...

Kanonengießer 13 Koop-Gamer - 1699 EXP - 10. April 2014 - 19:06 #

Hat er doch Recht!

bsinned 15 Kenner - Abo - 3846 EXP - 10. April 2014 - 19:49 #

Denk ich auch. Sooo groß ist das Angebot nun mal noch nicht.

Player One 10 Kommunikator - Abo - 448 EXP - 10. April 2014 - 18:27 #

Nach anfänglicher Skepsis hat mir der Titel aber ausgesprochen gut gefallen. Mit der Marke hatte ich eigentlich gar nichts am Hut. Der Protagonist ist zwar gewöhnungsbedürftig aber das Spiel an sich macht eine Menge Spaß.

Tommylein 12 Trollwächter - Abo - 1041 EXP - 11. April 2014 - 2:59 #

Ging mir ganz ähnlich. Das Spiel wäre mir garantiert nicht so ins Auge gefallen wenn es schon Hunderte andere Titel für die PS4 gegeben hätte. Aber nach der SDK und einigen Berichten konnte ich es in einem Sale günstig bekomme. Ich habe es nicht bereut. Es macht wirklich Spaß.

Pfarra2k 12 Trollwächter - 957 EXP - 10. April 2014 - 18:37 #

Seltsam, ich dachte die Zahl der Vorbestellungen wäre so extrem hoch gewesen?

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13529 EXP - 10. April 2014 - 18:46 #

Freut mich. Ist eine tolle Franchise, die den Erfolg mehr als verdient.

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 2190 EXP - 10. April 2014 - 19:00 #

Hat mir extrem viel Spaß gemacht. Hätte ich vorher nicht gedacht. Einziger Kritikpunkt: Selbst im höchsten Schwierigkeitsgrad zu leicht. Aber ansonsten ein klasse Spiel.

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 2190 EXP - 10. April 2014 - 19:00 #

Hat mir extrem viel Spaß gemacht. Hätte ich vorher nicht gedacht. Einziger Kritikpunkt: Selbst im höchsten Schwierigkeitsgrad zu leicht. Aber ansonsten ein klasse Spiel.

Skeptiker (unregistriert) 10. April 2014 - 19:41 #

Ihr müsst zwischen den Zeilen lesen !
1 Mio. Mal Infamous und 2 Mio. Mal Killzone kann nur eines bedeuten: 4 Mio. PS4-Geräte sind in den Händen von Raubrittern, die das Gerät nur gekauft haben, um es überteuert weiterzuverkaufen.

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 6258 EXP - 11. April 2014 - 7:03 #

Dann sollten sie aber besser hinne machen, es scheint als würde sich die Verfügbarkeit langsam bessern... ich sehe fast jede Woche mehrmals frei verfügbare PS4se. Sogar mein freier Spieleladen in München hatte diese Woche ein paar verfügbar.

euph 09 Triple-Talent - 283 EXP - 11. April 2014 - 7:45 #

Und die, die es überteuert von denen gekauft haben, hatten dann kein Geld mehr für ein Spiel?

oojope 15 Kenner - 2727 EXP - 10. April 2014 - 19:55 #

Bin gerade bei etwa 2/3 und es gefällt mir erstaunlich gut, neben Ground Zeroes vermutlich das spaßigste, was ich auf der PS4 bislang gespielt habe. Gönne dem Spiel den Erfolg daher!

Berthold 12 Trollwächter - Abo - 1012 EXP - 10. April 2014 - 20:50 #

Ich habe es gestern durchgespielt und mir hat es sehr gut gefallen. Jetzt werde ich es mal eine Zeit lang liegen lassen und dann den "bösen Weg" spielen!

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 2190 EXP - 10. April 2014 - 22:07 #

Der böse Weg viel mir schwer. War alles gegen mein eigenes Gewissen aber was tut man nicht alles für Trophäen ;-)

Contra4you 17 Shapeshifter - 6238 EXP - 10. April 2014 - 22:41 #

Es gibt so viele tolle Spiele und am Ende knacken es die Spiele die es nicht ganz so sehr verdient haben. Ich finde das immer etwas schade, aber so ist es mit allem.

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 6258 EXP - 11. April 2014 - 7:02 #

Auf der neuen Gen gibts halt eben NICHT so viele tolle Spiele - es gibt ja noch nichtmal viele Spiele im Gesamten, was den Vollpreis-Bereich angeht.

Ich hätte ja ehrlich gesagt erwartet, dass sich das wesentlich mehr Gamer holen, einfach weil sie nicht die gigantische Auswahl haben und endlich was spielen wollen. Ich frag mich ja eh, wie viele die neue Gen derzeit nur als Briefbeschwerer/Türstopper verwenden.

Labrador Nelson 22 AAA-Gamer - Abo - 32743 EXP - 12. April 2014 - 15:22 #

Naja, nach so ner extensiven TV Werbeschlacht eher schlapp...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang