QuakeCon 2009: id-Pressekonferenz

Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55125 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

14. August 2009 - 2:27 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Update: Bei QuakeUnity könnt ihr euch nun die komplette Pressekonferenz als HD-Video herunterladen.

Mit einer halben Stunde Verspätung begann um 23 Uhr die Pressekonferenz von id Software auf der QuakeCon 2009. Viel Neues hatte Todd Hollenshead, CEO von id Software, jedoch nicht im Gepäck. Und das, obwohl im Vorfeld Gerüchte über Neuigkeiten zu Doom 4 die Runde machten. Sattdessen vertröstete er die versammelte Menge in diesem Punkt auf die QuakeCon 2010.

Zuerst wurde kurz der Actiontitel Wet vorgestellt (der von Artificial Mind & Movement stammt). Danach kündigte Todd Hollenshead Doom 2 – Hell on Earth für XBLA an. Entwickelt wird der Port von Nerve Software, die bereits den ersten Teil auf die Xbox 360 gebracht hatten. Auch Splash Damages Brink kam nur kurz anhand eines neuen Trailers zum Zuge. Die Live-Präsentation am heutigen Freitagabend wird in diesem Fall jedoch sicherlich die eine oder andere Neuigkeit bereithalten. Genauso schnell wurde der nächste Woche erscheinenden Titel Wolfenstein abgehandelt. Aufgrund der enthaltenden verfassungswidrigen Symbolik können wir jedoch nicht auf den Trailer verlinken. Als nächstes kündigte Todd Hollenshead einen weiteren iPhone-Titel an: Wolfenstein RPG. Für 4,99 Dollar erwarten euch ab nächster Woche zumindest in Nordamerika neun Levels voller Untoten und Elitekrieger, verpackt in eine Wolfenstein-typische Geschichte rund um das Paranormale. Im Gegensatz zu Wolfenstein Classic setzt der Titel jedoch auf Rollenspiel-Elemente und Rundentaktik. Der gezeigte Trailer weckt starke Erinnerungen an das gelungene iPhone-Rollenspiel Orcs & Elves 2.

Danach betrat kurz Marty Stratton, Executive Producer von Quake Live, die Bühne. Neben einem kurzen Überblick und viel Lob für den (seiner Meinung nach) "ultimativen Online-Ego-Shooter" Quake Live, kündigte er den Start der offenen Beta der Mac- und Linux-Versionen für den 18.8.09 an -- im Rahmen des üblichen Dienstag-Updates. Den Abschluss der Keynote bildet der neue, umfangreiche Trailer zum Toptitel Rage. In 1:43min wird kurz die Hintergrundgeschichte umrissen und einige bisher unbekannte Nichtspielercharaktere gezeigt. Auch enthalten: actionreiche Kampfszenen sowohl aus der traditionellen Ego-Perspektive gegen Mutanten, als aus auch einem Buggy-Rennen. Wir haben den Trailer für euch an die News angehängt.

Unter dem Strich war die id-Pressekonferenz dieses Jahr eine Enttäuschung. Relevante Neuankündigungen gab es keine. Immerhin wurden neue, größtenteils spannende Trailer gezeigt.

Video:

Anonymous (unregistriert) 14. August 2009 - 9:57 #

Toller Trailer... bleibt für mich einige Fragen...

1. Wird es ein open world spiel (denke ich bei ID eher nicht)
2. Wird es übersetzt? Doom hatte nichtmal Untertitel und verlor viel Atmosphäre dadurch das alles in english war.

Christoph Hofmann Redakteur - 55125 - 14. August 2009 - 10:07 #

1. Es wird kein richtiges Open World Spiel ala GTA. Man wird zwar einiges an Freiheit haben, aber es soll dennoch immer einen roten Faden und klare Aufgaben für den Spieler geben.
2. Gibt es noch keine Informationen.

HerrHut 12 Trollwächter - 851 - 14. August 2009 - 10:13 #

zu 2.: Den Punkt kann ich nicht nachvollziehen, es sei denn, Du sprichst wirklich überhaupt kein Englisch. Weiterhin ist die deutsche Synchro recht häufig sehr zerstörerisch, was die Atmospähre angeht ;)

Anonymous (unregistriert) 14. August 2009 - 12:32 #

Seh ich nicht so, ich finde Deutsche Synchro kann durchaus gut sein und ich bin es einfach Leid immer Spiele unter dem Motto... ach die deutschen können ja alle English spaaren wir daran... zu haben.

Das es gut geht zeigen viele Adventures und Rollenspiele.

PS: Sooo schlecht finde ich viele Synchros auch nicht ist ähnlich wie mit Vista iwie hacken alle nur drauf rum ohne wirklich eien Eigene Meinugn zu haben.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 14. August 2009 - 13:02 #

Synchros sind immer so eine Sache. Entweder gelungen oder für die Tonne, dazwischen gibts nicht viel. Darüber hinaus geht aber gerade bei Übersetzungen idR viel Wortwitz und -spielereie verloren, weil manche Dinge in der deutschen Sprache nicht so rüberkommen oder bei bestimmten gesellschaftlichen Bezügen auch keinen Sinn machen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 14. August 2009 - 17:29 #

Wobei man die Wortwitze aber auch auf die deutschen Verhältnisse "anpassen" könnte - das würde dann halt wesentlich mehr Aufwand und auch Grips erfordern, weil eine wortwörtliche Übersetzung dann nicht mehr möglich wäre. Sicherlich müsste man sich an manchen Stellen auch etwas völlig Neues einfallen lassen, da bestimmte Wortwitze im Deutschen einfach nicht funktionieren (z.B. Red Herring). Ein Aufwand, den sich viele Publisher bzw. Entwickler sparen. Da wäre aber IMHO schon noch mehr Potenzial (<- schreibt man das so? Blöde Rechtschreibreform...)

Porter 05 Spieler - 2981 - 14. August 2009 - 10:09 #

erinnert (bis auf die Fahrzeuge) sehr schwer an Fallout3 was man da sieht und die schwarz-rot-goldene Streifen gefallen mir besser als die ständigen "Sarts and Stripes" in Amerikaischen trailern :-)

KosmoM 13 Koop-Gamer - 1769 - 14. August 2009 - 10:48 #

Sicher, dass Doom 2 von Psi kommt? Mir war so, dass die Version von Nerve programmiert werden sollte, die bereits den 1. Teil gemacht hatten. Naja, schade, dass Doom 2 nicht auf dem dt. Marktplatz erscheinen wird.

Christoph Hofmann Redakteur - 55125 - 14. August 2009 - 10:52 #

Hast Recht, Doom 2 kommt auch von Nerve. Todd hatte Doom 2 und Quake Arena Arcade in einem Satz genannt, da war ich wohl heute Nacht etwas verwirrt ;). Hab's geändert.

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 14. August 2009 - 23:19 #

Monster: 100% id Software
Characktere & Zwischensequenzen: Erinnert mich an GTA4
Welt: Fallout 3 in heller und etwas anderer Gesamtstimmung- weniger düster.

Ich bin seeehr gespannt auf das Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)