Super Smash Bros.: Details zum Multiplayer und Release-Zeitraum

WiiU 3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31006 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

9. April 2014 - 13:42 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Smash Bros. ab 33,09 € bei Amazon.de kaufen.

In der heutigen Direct-Folge hat Nintendo viele bewegte Bilder und neue Informationen zum kommenden Super Smash Bros. veröffentlicht. Anders als fälschlicherweise von uns angekündigt, moderierte nicht Satoru Iwata, sondern der Serienschöpfer Masahiro Sakurai die Sendung. Ihr findet das komplette Video unter der News. An dessen Anfang kündigt Sakurai die Release-Zeiträume beider Spielversionen an: Für den 3DS-Handheld soll der Titel bereits im Sommer erscheinen, WiiU-Besitzer hingegen müssen sich noch bis zum Winter gedulden. Die weiteren Ankündigungen folgen in der Übersicht, die jeweilige Passage des Videos ist verlinkt.

Online-Mehrspielermodus
Beide Versionen des Spiels werden über einen Online-Modus verfügen, in dem sich bis zu vier Spieler duellieren können. Euch werden zwei neue Spielmodi zur Verfügung stehen. Ambitionierte Kämpfer lassen die Fäuste im Modus "Hart auf Hart" schwingen. Hier kämpft ihr ausschließlich im Einzelduell auf der Karte "Letzte Entscheidung" sowie den entsprechenden Modifikationen anderer Levels. Diese Schauplätze besitzen keine der üblichen Plattformen oder sonstige Levelzusätze. Auch Items und Power-Ups sind deaktiviert und eure Niederlagen fließen in die Statistik ein. In der Variante "Geplänkel" stehen euch hingegen alle Arenen bis auf "Letzte Entscheidung" zur Verfügung. Zudem könnt ihr alle Items und Power-Ups benutzen und nur eure Siege werden gezählt.

Exklusiv für den Nintendo 3DS erscheint ein weiterer, Smash-Abenteuer genannter Modus. Das Vierspieler-Duell ist hierbei in zwei Phasen untergliedert. Zunächst bewegt ihr euch isoliert voneinander durch ein großes 2D-Level und besiegt KI-Gegner für Items. Nach einem Zeitlimit von fünf Minuten trefft ihr dann gestärkt auf die übrigen Mitstreiter in der Arena. 

Technik und Unterschiede
Die Version für den Nintendo 3DS soll mit 60 Bildern pro Sekunde bei aktivierten stereoskopischen 3D-Effekt laufen. Lediglich einige der Helfertrophäen und Pokémons werden sich mit 30 Frames bewegen. Aussagen über die WiiU-Fassung wurden diesbezüglich keine getroffen, aber wir gehen ebenfalls von 60 Bildern aus. Sakurai bestätigte zudem abermals, dass es kein Cross-Play-Feature geben wird. Beide Spiele beinhalten die gleichen Kämpfer, unterscheiden sich aber hinsichtlich der ausführlich vorgestellten Arenen. Manche Levels sind – technisch an die Plattform angepasst – in beiden Versionen vertreten, größtenteils bieten diese aber eigenständige Arenen. Viele der Karten sollten Serienveteranen bekannt vorkommen, weil sie in veränderter Form aus den Vorgängern stammen.

Charaktere
Abschließend zeigt Sakurai bewegte Bilder der bereits bekannten Spielcharaktere, eine Auswahl von Spezialattacken und einsetzbare Pokémons. Zusätzlich wurden neue Kämpfer wie Mega Man, Yoshi und Shiek vorgestellt. Das derzeitige Line-Up besteht somit aus 29 Recken.

Video:

Uisel 15 Kenner - P - 3904 - 9. April 2014 - 14:24 #

dass es kein cross-play gibt ist schade. aber naja. ist trotzdem reichhaltig gefüllt mit features.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32583 - 9. April 2014 - 14:33 #

Ich verstehe den Schritt halt net. Wenn das Spiel komplett dasselbe ist, dann doch bitte mit Crossplay

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 9. April 2014 - 14:34 #

direct auch geguckt?^^

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32583 - 9. April 2014 - 14:53 #

Nope :D
Geht gerade ein wenig schwer ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34952 - 10. April 2014 - 9:54 #

News lesen reicht eigentlich. :-)

Grumpy 16 Übertalent - 4832 - 9. April 2014 - 14:40 #

es ist ja eben nicht komplett das selbe

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 9. April 2014 - 14:51 #

Schade, Smash Bros. ist so ziemlich die einzige Nintendo-Franchise mit der ich nichts anfangen kann. Dabei würde ich die Begeisterung wirklich gerne teilen, aber Fighting Games sind leider einfach nicht mein Genre :[
Wenn ich irgendwo die Chance bekommen sollte, werde ich mich aber auch am neusten Ableger wieder versuchen... Ehrlich gesagt, blicke ich Mario Golf aber gespannter entgegen ;P

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31279 - 9. April 2014 - 14:59 #

Der Modus klingt echt genial, erst darauf hinarbeiten, sich dann zu treffen, dabei Power-Ups sammeln und es gibt auf die Omme! :-D

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 9. April 2014 - 15:01 #

Danke für die News, hab mich schon gewundert, dass auf GG nicht darüber berichtet wird.
Übrigens wurde MegaMan schon vor einer ganzen Weile angekündigt, heute gab es vorallem Glurak, Quajutsi und Joshi als neue, spielbare Charaktere ;)

Lyhawk 15 Kenner - P - 3366 - 9. April 2014 - 15:39 #

So wie ich den Abschnitt zum Multiplayer im Direct verstehe, sind Hart auf Hart und Geplänkel zwei neue Modi und nicht die einzigen beiden, wie sich die Stelle im Text für mich liest.

Freue mich derbe drauf. Spätestens im Winter ist dann also die WiiU im Haus.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 9. April 2014 - 17:04 #

Ich denke du hast Recht. Danke für den Hinweis.

Grinzerator (unregistriert) 9. April 2014 - 17:31 #

Und wieder kein Captain Falcon. Langsam mach ich mir Sorgen... Aber das Spiel wird so oder so ne Gaudi, dann schul ich eben auf Little Mac um. Dann wird wieder geschubst, geblendet und getreten als gäbe es kein Morgen. Und auf den Bildschirmen wird sicher auch einiges los sein.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 9. April 2014 - 18:27 #

Ein sehr schönes Video. :)
So viele einzelne Passagen würde ich gerne ausführlich kommentieren und dann... denke ich mir, dass ich mir eine WiiU jetzt ja doch noch nicht kaufen werde. Mal schauen. :(

oojope 15 Kenner - 3028 - 9. April 2014 - 20:13 #

Echt stark, wie wirklich die gesamte 40-Minuten Direct unterhalten hat. Hab sie mir nicht live sondern erst im Nachhinein angeschaut (nachdem ich mich sogar schon über die neuen Infos belesen hatte), aber so im Gesamten präsentiert kommt das dann doch immer nochmal besser. Die Charaktere haben zwar zum Beispiel mit dem Wii Fit Trainer einige fragwürdige Neuzugänge, aber ich bin mir sicher dass es sich im Endeffekt gut anfühlen wird. Bei Smash Bros. merkt man die großartige Persönlichkeit aller Nintendo-Serien & der ikonischen Charaktere, ohne die das Spiel wahrscheinlich nicht halb so viel Spaß machen würde. Während ich bei einem Street Fighter kaum über Ryu & Ken hinaus komme, verbindet man bei Smash Bros mit jedem einzelnen Charakter etwas. Freue mich schon sehr auf die 3DS-Version & hoffe sehr, dass ich die WiiU-Version mal bei nem Kumpel spielen kann, denn auch die sieht unglaublich gut aus!

eN.De. (unregistriert) 9. April 2014 - 22:43 #

ZITAT: "Beide Spiele beinhalten die gleichen – ausführlich vorgestellten – Arenen und Kämpfer, unter Berücksichtigung der technischen Gegebenheiten wurden jedoch Anpassungen vorgenommen."
Gerade nicht, bei den Kämpfern hast du recht, die Arenen sind aber bis auf wenige Außnahmen verschieden. Auf dem 3DS gibt es z.B. eher Handheld spezifische Arenen. Es soll so ein Areitz für beide Versionen geschaffen werden.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 9. April 2014 - 23:15 #

Ist korrigiert. War doch etwas spät gestern ... Danke für den Hinweis.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Dennis Hillor
News-Vorschlag: