Wolfenstein - The New Order: Trailer zeigt neue Spielszenen

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 136226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

8. April 2014 - 18:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Wolfenstein - The New Order ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Neben Watch Dogs (GG-Preview) wird Ende nächsten Monats ein weiteres heiß erwartetes Actionspiel erscheinen. In Wolfenstein - The New Order (GG-Preview) geht es aber nicht nur linearer als in dem Ubisoft-Titel, sondern auch deutlich brutaler zur Sache. Das beweist nun ein weiterer Trailer namens "Nowhere to run", der euch unter anderem die Hintergrundgeschichte näher bringt. In einem alternativen 1960 hat das faschistische Regime unter Führung von General Totenkopf den Krieg für sich entschieden – in der Rolle von B.J. Blazkowicz kämpft der Spieler nun auf Seiten des Widerstands gegen die Unterdrücker.

Im heute veröffentlichten deutschsprachigen Trailer seht ihr sowohl einige Ausschnitte aus den Zwischensequenzen als auch Spielszenen. Als Gegner treten euch nicht nur die Soldaten des Regimes gegenüber, ihr bekommt es auch mit ihren mechanischen Monstern zu tun. Das Video gibt euch auch einen kurzen Einblick in das Waffenarsenal, das unter anderem auch aus Laserwaffen besteht.

Wolfenstein - The New Order erscheint am 20. Mai dieses Jahres für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One. Wie Bethesda kürzlich bekannt gab, wird es in der deutschen Version keine Kürzungen hinsichtlich der Darstellung von Gewalt geben (wir berichteten).

Video:

Marulez 15 Kenner - 3456 - 8. April 2014 - 18:33 #

Sieht auf jeden Fall spassig aus....ohman warum muss das denn fast zum selben Zeitpunkt wie Watchdogs erscheinen?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 8. April 2014 - 18:59 #

Es erscheint 7 Tage vorher!
Und son Shooter kann man locker in 3 Tagen durchzocken, gaaaanz locker! Also...wo is der Problem?

oojope 15 Kenner - 3030 - 8. April 2014 - 20:28 #

Genau das denke ich auch. Ich will da echt nicht durchhuschen & mich auch mal links & rechts etwas umsehen, aber ne Woche sollte schon passen, so dass ich ich mich daraufhin voll und ganz auf Watch Dogs konzentrieren kann. Bin sehr gespannt auf Wolfenstein!

Marulez 15 Kenner - 3456 - 9. April 2014 - 12:13 #

Weil ich nicht 120€ im Monat für Games ausgeben möchte/kann ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 9. April 2014 - 17:33 #

Verkauf halt die Games wenn du sie durch hast...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 230830 - 9. April 2014 - 18:03 #

Ausleihen aus der Videothek ist bei nem Shooter auch ne gute Alternative. :)

Marulez 15 Kenner - 3456 - 9. April 2014 - 18:47 #

Gute Idee =P

Freylis 20 Gold-Gamer - 21784 - 8. April 2014 - 19:05 #

Netter Trailer. Endlich mal ein Schiedsrichter, der nicht lange fackelt. Und danach wird es nur noch kranker - passt also wie die Faust auf's Auge ins Wolfenstein Universum. Abgerundet wird das Ganze durch eine interessante Taetowierung (auch wenn die beschriebene Trulla ziemlich grottig ist) und nette Action. Da kann eigentlich kaum was schiefgehen und man steigt sogar in die Schuhe von BlowJob Blaskowicz ohne dabei rot zu werden. Jap, so was tut man. Auch an Wochenenden. Auch nachts.

$wagg3r (unregistriert) 8. April 2014 - 19:15 #

Anfang und Mitte kenne ich jetzt, wann kommt der Trailer der das Ende verrät?

FPS-Player (unregistriert) 8. April 2014 - 19:53 #

Ich bin sogar auf den Soundtrack gespannt! XD

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 8. April 2014 - 20:46 #

Aus meiner Sicht könnte Bethesda ruhig die ganzen Lieder aus den bisherigen Trailern in voller Länge als kompettes Album veröffentlichen :)

FPS-Player (unregistriert) 8. April 2014 - 21:26 #

So war meine Aussage im Grunde auch gemeint ;)

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 8. April 2014 - 22:14 #

Gerade entdeckt hehehehe^^ :D

http://www.youtube.com/watch?v=i7jWg-gHjgM&list=UUePn0oW5pgVRqq-p8vYAm-g

FPS-Player (unregistriert) 9. April 2014 - 16:50 #

Uaaaaahahahahahahahaaaaa! Geil!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36183 - 9. April 2014 - 16:52 #

Großartig! :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 230830 - 9. April 2014 - 17:26 #

Nice. :)

Loco 17 Shapeshifter - 8572 - 9. April 2014 - 7:33 #

Ist auch genau so geplant. Album wurde doch schon angekündigt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21784 - 8. April 2014 - 21:29 #

Yup, "Nowhere to Run" machte auch schon auf dem The Warriors Soundtrack eine gute Figur.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36183 - 8. April 2014 - 23:05 #

Also die Trailer sind bis jetzt alle richtig super, vor allem was die musikalische Untermalung angeht. Bin wirklich gespannt auf das Spiel. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24250 - 9. April 2014 - 9:14 #

Och nö, setzt Wolfenstein ernsthaft auch auf diesen beknackten Cinemascope-Stil in Spielabschnitten?

Detractor (unregistriert) 9. April 2014 - 9:46 #

Hab mal eine frage vielleicht weis das jemand :)
Lt. Gerüchten ist in der US Version eine Deutsche Syncro enthalten die aber von anderen Sprechern ist als in der Deutschen Version ... ist das Wahr ?

Mir geht es nicht um die Zensur der Hakenkreuze oder so etwas das ist mir Egal . Habe nur gehört "GERÜCHT" Das die Syncro aus der US Version "Besser übersetzt" ist was ich mir kaum vorstellen kann:D

furzklemmer 15 Kenner - 3173 - 9. April 2014 - 13:07 #

Das ist keine Synchro im klassischen Sinne. In der US-Version sprechen die Deutschen im Spiel generell alle Deutsch und werden untertitelt. Das Besondere daran ist, dass sie wohl wirklich deutsche Sprecher nehmen und nicht dieses Fake-Deutsch, das man auch aus vielen englischen Filmen kennt.

Und tatsächlich sagen die Deutschen in der US-Version ein paar kleine Dinge anders bzw. authentischer, was so Nazi-Vokabular betrifft. Zumindest war das bei dem Zug-Trailer so.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36183 - 9. April 2014 - 16:51 #

Außerdem bekommen manche Charaktere durch die Synchronisation eine andere Nationalität, z.B. Bubi. Im Original spricht er mit starkem österreichischem Akzent, in der deutschen Version hochdeutsch. Was soll das überhaupt? Darf man in der deutschen Version nicht erfahren, dass auch Österreicher Nazis waren? :D

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11538 - 10. April 2014 - 9:52 #

in der deutschen version sinds ja auch keine nazis. von daher spielt das dann auch keine rolle mehr.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4474 - 9. April 2014 - 9:59 #

Auch wenn man vom Spiel nicht allzu viel sieht, gefällt mir der Trailer wirklich gut. Trotz dem TESO-Hype hat Bethesda offenbar richtig viel Aufwand in das neue Wolfenstein gesteckt. Vielleicht steht uns ja der bislang beste Vertreter der Reihe ins Haus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 230830 - 9. April 2014 - 11:25 #

Der neue Wolfenstein-Trailer steigert meine Vorfreude auf den neuen Serienteil. Hätte nichts dagegen, wenn das der beste Teil werden würde. :)

supersaidla 16 Übertalent - 4123 - 10. April 2014 - 0:33 #

Also die Trailer gehören zu den Besten die ich seit langem gesehen habe. Leider steh ich nicht so wirklich auf Shooter, naja mal die Tests abwarten.

Wohlwollen 14 Komm-Experte - 2144 - 10. April 2014 - 11:34 #

Interessante Grafik, aber ich hatte mir etwas anderes von einem "Nazis in den 1960ern bekämpfen"-Szenario erwartet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: