Titanfall: Neues Matchmaking-System wird wieder abgeschaltet

PC 360 XOne
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32586 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. April 2014 - 9:58 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Titanfall ab 7,82 € bei Amazon.de kaufen.

Erst kürzlich überarbeitete Entwickler Respawn Entertainment das Matchmaking-System seines Multiplayer-Shooters Titanfall (GG-Test: 8.5). So sollte erreicht werden, dass Spieler gleicher Stärke zusammen spielen, um ein ausgewogenes Spielerlebnis zu schaffen. Wie Respawn nun via Twitter bekannt gab, wird das neue System aber wieder entfernt, da es einer weiteren Überarbeitung bedarf.

Wir haben die Effekte des neuen Matchmakings zurückgefahren, um den Spielern zu helfen, Matches zu finden, während wir daran arbeiten Bugs zu eliminieren und Verbesserungen einzubauen.

Wann das neu überarbeitete System in Kraft tritt ist bisher ebensowenig bekannt, wie die genauen Fehler, die entfernt werden müssen.

Titanfall ist ein reiner Online-Multiplayer-Shooter, bei dem ihr in Teams zu je sechs Spielern gegeneinander antretet. Unterstützt werdet ihr dabei von riesigen Robotern, den sogenannten Titanen. Erschienen ist der Titel am 13. März für den PC und Xbox One, die Xbox-360-Version wird am 11. April folgen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14442 - 8. April 2014 - 10:20 #

Ja, da könnten sie sich echt mal was einfallen lassen beim Matchmaking. Ist irgendwie nicht so spannend, mit lauter Piloten der ersten Generation gegen ein Team zu kämpfen, dass nur aus Gen 4-6 besteht. Da siehste einfach kein Land. Der einzige wirkliche negativpunkt am Spiel, den ich bisher finden konnte.

Gaius 13 Koop-Gamer - 1710 - 8. April 2014 - 10:36 #

Hat schon beim "Testen" nicht funktioniert das System, keine Ahnung, wie die das so ausrollen konnten. Erstens das Phänomen wie von Punisher beschrieben, dann dauerts auch noch ewig, Spieler zu finden (Lobby). Wenn ich bei so einem Spiel >10 Minuten von Start bis zur ersten Runde brauche, hab ich schon keine Lust mehr.

Hohlfrucht 15 Kenner - 2811 - 8. April 2014 - 10:53 #

Komisch, ich hatte in den letzten Tagen einige deutlich ausgeglichenere Spiele als vorher. Es waren mehrfach "Draws" dabei, was ich mit dem alten Matchmaking nie erlebt habe. Dafür waren die Wartezeiten bei Anmeldungen mit mehreren Spielern deutlich höher (5 Minuten+).

Punisher 19 Megatalent - P - 14442 - 8. April 2014 - 11:27 #

Ja ist seltsam, zwischendrin scheints richtig gut zu klappen, so dass das Spiel gegen Ende echt spannend ist. Und manchmal sind so vollausreisser dabei, das man sich an den Kopf packen muss. Nu, ich versuch das immer als Herausforderung zu sehen und arbeite dann primär an irgendwelchen Aufgaben, aber wenns zu oft passiert nervts wirklich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionLabrador Nelson
News-Vorschlag: