Outcast HD: Kickstarter-Kampagne startet um 17 Uhr

PC
Bild von Maximilian John
Maximilian John 9978 EXP - Community-Event-Team,R10,S7,C1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

7. April 2014 - 13:33 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Outcast ab 23,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung von Outcast HD startet heute Abend um 17 Uhr. Dies geht aus einem Timer auf der Webseite der Entwickler hervor. Außer dem Startzeitpunkt sind allerdings keine weiteren Informationen zur Kampagne bekannt. Es ist also noch ungewiss, wie viel Geld das Team für die Neuauflage sammeln möchte.

Hinter dem HD-Remake des beliebten Action-Adventures stehen die Entwickler des Orginals, die die Markenrechte im letzten Jahr von Atari erwerben konnten. Outcast erschien ursprünglich im Jahre 1999 und wurde vor allem für seine offene, dreidimensionale Spielwelt bekannt. Der Titel benutzt dafür eine Voxel-Grafikengine, die ansonsten eher selten in Spielen Verwendung findet. Bis heute hat das Abenteuer des Protagonisten Cutter Slade eine große Fangemeinde, weshalb ein HD-Remake von vielen begrüßt wird. Ob sich das schließlich auch in einem Erfolg auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter bemerkbar machen wird, könnten wir schon bald herausfinden.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 7. April 2014 - 12:32 #

Uuuuh ! Das wird unterstützt, danke :)

nova 19 Megatalent - P - 14056 - 7. April 2014 - 13:03 #

Haha, das Teaser-Bild. Kudos! [Ist das aus der HD-Version? ;)]

Olphas 24 Trolljäger - - 48642 - 7. April 2014 - 13:16 #

Outcast hat damals bei Erscheinen meinen Rechner so dermaßen in die Knie gezwungen ... keine Chance.
Ich hab es letztes Jahr mal bei GOG gekauft um es endlich nachzuholen. Allerdings hat es mir trotz der durchaus immer noch hohen Faszination, die es durch die Gestaltung der Welt erzielt, nicht mehr genug Spaß gemacht um länger als ein paar Stunden zu spielen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 7. April 2014 - 17:24 #

funktioniert das denn als digitale Version ? wenn ich mich richtig erinnere war doch in der Originalbox sogar eine Art Wörterbuch enthalten welches man für das Spiel auch zwingend brauchte muss man dafür jetzt jedes mal raustabben um es in nem pdf nachzulesen oder wurde das irgendwie ingame integriert ?

Name (unregistriert) 7. April 2014 - 17:38 #

Das Wörterbuch gibt's auch ingame. Und wenn man sich etwas Mühe gibt, kriegt man die Begriffe durchaus drauf. Ich habe nie ein Wörterbuch gebraucht.

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 7. April 2014 - 19:37 #

Gab es ein Wörterbuch? Ich habe zwar die große Limited Box noch auf dem Dachboden stehen, aber habe vor 15 Jahren nie ein Wörterbuch benötigt. Die Hinweise während dem Durchspielen waren eigentlich selbsterklärend.

Kirkegard 19 Megatalent - 15854 - 7. April 2014 - 13:25 #

Hatte das schon im Forums Kickstarterthread gepostet.
Outcast wird die Ausnahme in meiner Kickstarterpause ^^

Green Yoshi 21 Motivator - 25183 - 7. April 2014 - 13:28 #

Ich habe nie mehr als die ersten zwei Welten gesehen (ohne Tutorial), aber als Jugendlicher unzählige Stunden in das Spiel gesteckt. War eines meiner ersten PC-Spiele. Tolle Spielwelt, nur die NPCs hätte man ruhig auf der Karte markieren können. Die sind ziemlich schwer zu finden. So ging es mir auch bei der GOG-Version, die ich mir vorletztes Jahr gekauft habe.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 272091 - 7. April 2014 - 17:20 #

Outcast hatte ich nur mal bei nem Freund angeschaut gehabt, sah damals schon gut aus, aber so richtig fasziniert hat es mich dann nicht im Ersteindruck. 1999 standen eher andere Games bei mir im Vordergrund.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 32029 - 7. April 2014 - 13:32 #

Oh großer Schöpfer der Bits und Bytes, lass das Entwicklerteam keine Scheiße bauen!

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 7. April 2014 - 13:46 #

Wie die Schwaben sagen: Mir gebet nix!

Sapperlod (unregistriert) 7. April 2014 - 14:36 #

Mir händ Geld für a Tunnelbah'hof, da hem 'mer au a paar Krötn für Kickschdarder.

ronnymiller 12 Trollwächter - 894 - 7. April 2014 - 13:47 #

Wenn die Entwickler schonmal ein bisschen was zeigen können, bin ich dabei. Für mich ist Outcast immer noch das beste Spiel aller Zeiten. Aber eine Neuauflage muss zumindest erfolgversprechend aussehen. Damals war Outcast seiner Zeit weit voraus - heute wäre es nur noch ein relativ normales halboffenes Action-Adventure.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21151 - 7. April 2014 - 18:35 #

Ich meine, ich hätte den Karton samt Inhalt beim vorletzten Umzug entsorgt. Schande über mich :(
EDIT: Glücklicherweise geirrt :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4360 - 7. April 2014 - 13:59 #

Ich bin echt gespannt, was dabei raus kommt...

Endamon 15 Kenner - 3900 - 7. April 2014 - 14:39 #

Hat mich damals gar nicht mit gerissen. Hab nur noch die Synchronstimme in Erinnerung.

Sciron 19 Megatalent - P - 17613 - 7. April 2014 - 14:50 #

Lässt man Nostalgie, Bruce Willis und Voxel-Wahnsinn beiseite, dürfte rein vom Gameplay her nicht mehr viel übrig bleiben. Konnte es damals wegen diverser Plotstopper und Bugs niemals beenden und fiebere einem Remake nicht wirklich entgegen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66929 - 7. April 2014 - 14:58 #

Dann aber eine komplette Überarbeitung und nicht nur Auflösung hochschrauben....

Name (unregistriert) 7. April 2014 - 16:53 #

News lesen (Infokasten rechts oben)

Lacerator 16 Übertalent - 4455 - 7. April 2014 - 15:25 #

Tolles Spiel, hab' es geliebt! Ein HD-Remake nehm' ich davon gerne. Am besten mit CryEngine! ;)

Loco 17 Shapeshifter - 8674 - 7. April 2014 - 15:32 #

Wartet damit doch bis die Kampagne gestartet ist. Bald gehts wieder mit dem Countdown zur News zum Countdown für die Kickstarter-Kampagne los *Kopf schüttel*

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 15:57 #

Auf deren Seite mit dem Countdown ist ja ein deutlicher hinweis zu Kickstarter zu sehen. Das sollte also ab 17 Uhr klargehen.

CutterSlade80 09 Triple-Talent - 270 - 7. April 2014 - 15:35 #

Hoffentlich wird es was. Das war damals mein Lieblingsspiel würde mich sehr freuen wenn es ein Erfolg wird :-) Viel Glück

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 15:57 #

Schauen wir mal was sie haben wollen! Ich bin jedenfalls auch schon gespannt.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103656 - 7. April 2014 - 15:59 #

Endlich wieder was backenswertes! ;)

Bastro 15 Kenner - 3771 - 7. April 2014 - 16:04 #

Outcast ist eine der bleibendsten Erinnerungen in meiner Gaming-Geschichte. Trotzdem oder deshalb hätte ich lieber ein Outcast 2 gehabt. Dieser ganze HD-Remake-Boom ist mir nicht wirklich geheuer. Vielleicht backe ich es aus Sympathie. Beyond Good & Evil hat mir ja letzens aufgerüscht auch gut gefallen^^.

Name (unregistriert) 7. April 2014 - 16:53 #

Das Spiel wird auf eine neue Engine portiert und bei Überfinanzierung um neue Inhalte erweitert. Du darfst davon ausgehen, dass es ein Testballon dafür ist, wie groß das Interesse an der Marke noch ist. Denn für einen vollwertigen Nachfolger braucht es mehr als ein Kickstarter-Sümmchen.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7216 - 7. April 2014 - 21:51 #

Auf der Kickstarter-Seite wird auch darauf eingegangen: Ein Outcast 2 würde in der Größenordnung 20+ Millionen USD kosten und das wäre für eine Kickstarter Kampagne zuviel.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3866 - 7. April 2014 - 16:07 #

Ich habe das immer rumliegen gehabt aber es lief damals einfach nicht auf meinem Rechner. Als ich es dann jetzt zocken wollte hat mir die doch sehr schlecht gealterte Grafik einen strich durch die Rechnung gemacht. Sollte das jetzt nicht ungemein viel kosten gebe ich auch was. Ich will das endlich mal spielen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21151 - 7. April 2014 - 18:26 #

Es gab damals einen Bug im Menü der Grafikeinstellungen. Wenn Du das höchste ausgewählt hast, hattest Du die niedrigste erhalten (oder so ähnlich). Hattest Du das berücksichtigt?

furzklemmer 15 Kenner - 3203 - 7. April 2014 - 16:31 #

Hab Outcast damals nie gespielt, da meine Kiste zu schwach war. Und danach aus Rücksicht auf meinen Augenarzt nicht mehr in Erwägung gezogen.

Gibt ja echt viele, die von Outcast schwärmen. Vielleicht werfe ich auch ein paar Schillinge in den Topf.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 17:08 #

600000 $ ist schon ein Wort.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 7. April 2014 - 17:31 #

Erst recht bei dem eher nichtssagenden Pitch-Video. Ich hätte mir schon ein paar Einblicke mehr in die bisherige Remake-Arbeit erhofft...

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 7. April 2014 - 17:09 #

Yes! Ich bin Backer Nummer 1! ;-)

Puh, $600000 als Ziel ist aber ganz schön ambitioniert...

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 17:10 #

Bin die Nr. 4!

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 7. April 2014 - 17:12 #

Schade nur, dass die Spender nicht mehr wie früher in der Reihenfolge des Backens angezeigt werden, sondern nur noch random.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10817 - 7. April 2014 - 17:14 #

Und ich überlege ob es mein erstes Kickstarter Projekt wird.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 272091 - 7. April 2014 - 17:51 #

Vielleicht hätte man die Funding-Zeit auch strecken sollen, 30 Tage könnte knapp werden für das Projekt, insbesondere was die weiteren Stretch Goals angeht.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 17:59 #

Ist immer schwierig, bei The Book of Unwritten Tales 2 war es zum Beispiel zu lang. Da ist in der letzten Woche sogut wie nichts mehr passiert. Selbst der Push durch die Reminder am Ende blieb aus. Die meisten können das Momentum nicht 40 Tage lang hochhalten da ist man häufig mit 30 Tagen besser aufgestellt.

Green Yoshi 21 Motivator - 25183 - 7. April 2014 - 19:55 #

Eigentlich ist es ziemlich überschaubar für ein AAA-Game.

Das größte Problem ist, dass sich Outcast nur 50.000 mal in den USA verkauft hat, weil es von dem durch Infogrames aufgekauften Publisher boykottiert wurde. Kaum jemand in den USA kennt also das Spiel.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7211 - 7. April 2014 - 21:56 #

Die Amis haben halt keinen Geschmack ;)

Pat1986 11 Forenversteher - 643 - 7. April 2014 - 17:49 #

Ganz schön happig dafür dass sie noch nichtmal was zum zeigen haben.

corvus901 09 Triple-Talent - 328 - 7. April 2014 - 17:56 #

Bei Minute 5:11 - 5:21 ;)

JCDenton 11 Forenversteher - 698 - 7. April 2014 - 18:16 #

kaum richtige Infos, kaum mehr als ne mini Konzeptkamerafahrt in "neuer" Grafik, 600.000 als Ziel ........ und trotzdem bin ich mit 120 Dollar dabei. Mein höchster Einsatz bei Kickstarter bis dato! Scheiße freu ich mich das es mit der Marke nach all den Jahren (hoffentlich) weitergeht :-)

furzklemmer 15 Kenner - 3203 - 7. April 2014 - 18:28 #

Kann man auch abhängig von Strech Goals backen? Ich backe nur, wenn das Spiel auch für Konsole kommt. Naja, zur Not steige ich kurz vor Ende wieder aus.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21151 - 7. April 2014 - 18:28 #

Ja, Du kannst Deine Pledge herunterschrauben. Ganz zurückziehen, geht vermutlich aber nicht.

Name (unregistriert) 7. April 2014 - 19:39 #

Solange noch nichts abgebucht wurde, was erst nach Ablauf der Zeit bei erfolgreicher Finanzierung der Fall ist, kannst du alles. Auch komplett canceln.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 19:44 #

Stimmt nicht ganz.
Aus den Term of Use von Kickstarter: "Backers may increase, decrease, or cancel their pledge at any time during the fundraising campaign, except that they may not cancel or reduce their pledge if the campaign is in its final 24 hours and the cancellation or reduction would drop the campaign below its goal."

Vidar 18 Doppel-Voter - 12862 - 7. April 2014 - 18:44 #

6 Minuten Video, eine Sekunde "HD Material" jo...
Aber wenn sie nun schon 12k haben wird das bestimmt was werden.

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 7. April 2014 - 19:43 #

Einer meiner persönlichen Top 5 Titel in über 30 Jahren Videogaming. Allein der Blick auf die eingebundenen Entwickler lässt mich ihnen das Geld mit vollen Händen in die Kasse werfen. Bei diesem Remake können die Verantwortlichen gar nichts mehr falsch machen. Der Rohbau steht ja bereits seit 15 Jahren.

ronnymiller 12 Trollwächter - 894 - 7. April 2014 - 19:55 #

Ganz schwaches Kickstarter Video, üble Stretch Goals. Ja, die Finanzierung wird vermutlich klappen - aber meine Hoffnungen sinken. Meine PC Hardware reicht nicht mehr für ein modernes Spiel, Konsolen sind im 1,3 Millionen Stretch Goal erwähnt (aber ohne Enthusiasmus).
Die Kamerasteuerung soll neben anderen Dingen auch überarbeitet werden - dabei war gerade die Kamerasteuerung absolut gelungen. Im Gegensatz zu aktuellen Vertretern.
Im Video sind gerade mal 7 Sekunden aus einem möglichen HD Outcast zu sehen - für ein Jahr Vorbereitungszeit nach Abschluss des Rechtekaufs arg wenig. Und das wenige war nichtmal überzeugend.
Obwohl Outcast in meiner persönlichen Hitliste weiter ganz oben steht, werde ich nicht backen. Wenn es am Ende was wird, kann ichs ja kaufen...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21151 - 7. April 2014 - 21:06 #

Es wurde wenig gezeigt. Das ist richtig. Aber beim Soundtrack hat es mich wieder gepackt. Das ist Epik ohne Bombast! Fantastisch.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1471 - 7. April 2014 - 21:42 #

Mhhh, mir hat eindeutig Ingamematerial gefehlt. Am Ende des Videos konnte man ja bisschen was sehen, aber das war doch arg wenig. Kann mir jetzt jedenfalls wenig unter dem Spiel vorstellen. Werde so jedenfalls nicht unterstützten, da ich noch das Original (was ab der großen Wüstenstadt imo extrem abbaut) da habe.

Kirkegard 19 Megatalent - 15854 - 7. April 2014 - 19:59 #

Dabei, das war mir die Nostalgie wert ;-)

pauly19 14 Komm-Experte - 2545 - 7. April 2014 - 19:59 #

Vielleicht könnt Ihr noch den Direktlink zur Kampagne einbinden.
https://www.kickstarter.com/projects/outcast-reboot-hd/outcast-reboot-hd

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7216 - 7. April 2014 - 21:42 #

Danke, das habe ich gesucht!

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 7. April 2014 - 20:03 #

Jetzt gibt es schon Anküdingungen für den Start von Kickstarter-Kampagnen. Nächster Schritt wäre dann Ankündigungen von Ankündigungen vno Kickstarter-Kampagnen-Starts.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 7. April 2014 - 20:22 #

Jetzt ist sie schon über 3 Stunden Online. Und bei langerwarteten Projekten ist das doch in Ordnung. Wenn es mich nicht interessiert, lese ich es halt nicht.

Green Yoshi 21 Motivator - 25183 - 8. April 2014 - 16:50 #

Ach, komm schon. Die paar Stunden haben den Braten auch nicht fett gemacht. Hatte gestern nur bis 13 Uhr Zeit und normalerweise werden News-Vorschläge nicht so schnell übernommen und live geschaltet.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1706 - 7. April 2014 - 20:21 #

War sehr enttäuscht davon, dass kein wirkliches Bildmaterial zu sehen ist. Outcast ist generell sehr gut gealtert, da gibt es andere Klassiker, die ein Aufpolierung eher nötig hätten, es sei denn, sie schaffen das eine oder andere Strechgoal, die klingen ganz interessant.

volcatius (unregistriert) 7. April 2014 - 23:11 #

Ziemlich schwacher Start. Wird schwer, 600k reinzuholen.

Name (unregistriert) 7. April 2014 - 23:28 #

Da dürftest du Recht haben. Sind auch schlechte Tiers. Mit 40 oder 60 (wenn man Packung will) hat man eigentlich alles was man braucht: Credit, Spiel, Early Beta. Alles im Zwischenraum bis 250 ist dann bloß noch Nippes für Nostalgiker.

Green Yoshi 21 Motivator - 25183 - 8. April 2014 - 16:48 #

Knapp 100.000 Dollar nach ca. 24 Stunden sind alles andere als schwach.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7216 - 8. April 2014 - 17:04 #

Das wollte ich auch gerade schreiben.

1/6 der Summe in 1/30 der Zeit!

Wobei das natürlich im laufe der Kampagne etwas abflachen wird und evtl am Ende nochmal anzieht.

Name (unregistriert) 8. April 2014 - 17:15 #

Es sind weniger als 20%-Faustregel, die für die Wahrscheinlichkeit des Gelingens einer Kampagne sprechen. Nach den ersten 24-48h brechen die Beiträge üblicherweise stark ein.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 8. April 2014 - 17:55 #

Richtig, das wird verdammt knapp. Wenn überhaupt, wird das Projekt gerade so eben gefundet werden, die Stretch-Goals kann man praktisch jetzt schon vergessen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 272091 - 8. April 2014 - 19:03 #

Ich gehe auch davon aus, dass das Spiel gerade so seine Funding-Grenze erreichen kann. Outcast mag seinerzeit technisch und spielerisch top gewesen sein und auch eine stattliche Anzahl an Fans da draußen haben, aber so ein großes Potenzial und vor allem ein bekanntes Gesicht von dem andere erfolgreiche Games-Kickstarter-Projekte profitiert haben, sehe ich bei Outcast HD einfach nicht.

Right Said Fred (unregistriert) 8. April 2014 - 19:12 #

Und bei Kicktraq deutet der Trend auf 1,4 Millionen Dollar. Jede Kampagne ist verschieden.

Vielleicht sollten sie das Original bei GOG.com verschenken.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40289 - 8. April 2014 - 19:31 #

Nur geht der Kicktraq auch wieder runter. Zum Start wird im Normalfall am meisten unterstützt und danach wird es weniger. Ist jetzt gerade schön bei Chaos Returns zu sehen. Das war immer deutlich über 100%, nur sinkt es seit 2 Wochen und nähert sich nun bedrohlich der 100% Marke.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 8. April 2014 - 23:26 #

Bin mal gespannt, wann endlich auch der letzte gemerkt hat, dass die lineare Projektion von Kicktraq absoluter Schwachsinn ist. Würden die sich mal ein wenig Mühe geben, hätten sie ihre Vorhersage schon längst an die immer und immer wieder bestätigte U-Form der Kickstarter-Pledges angepasst.

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2471 - 7. April 2014 - 23:45 #

So gern ich ein gutes Remake auf meinem Mac auch spielen wollen würde – das was im Kampagnen-Video bisher zu sehen war, ist leider recht dürftig. Und auf den großartigen deutschen Sprecher des Originals darf man wohl nicht hoffen, oder? Hab ich dazu etwas übersehen? Naja, mal sehen, was sie noch auf KS ergänzen..

andima 13 Koop-Gamer - P - 1620 - 8. April 2014 - 9:01 #

War und ist ein tolles Spiel. Der Ulukai hat meine Untersützung.

crackajack 11 Forenversteher - 589 - 8. April 2014 - 9:35 #

Fand es, genauso wie HL, schon damals nicht wirklich gut.
Der Open World Ansatz war nett, aber irgendwo in der Mitte habe ich einfach aufgehört zu spielen, weil die Handlung einfach nicht spannend war und das Geballer super langsam und damit immer irgendwie irritierend ablief.

die Musik war aber klasse. genauso wie die Grafik.

verstehe ich das richtig, dass die eine eigene Engine basteln?
Leicht dämlich ist das schon. Die Cryengine bietet sich für die Optik doch gerade zu an. Konsolensupport wäre so auch einfach(er) geritzt. Weiß nicht wie es mit VR aussieht, aber das hätte doch wiederum Unreal Engine bereits drin.

Nunja, viel Erfolg. Mich interessiert es nicht wirklich.
Da wäre eher der andere Voxel-vertreter; Comanche, spannender.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 8. April 2014 - 10:16 #

Au ja, Comanche! Meine Güte, habe ich damit Zeit verbracht :-)

Name (unregistriert) 8. April 2014 - 11:34 #

Die Fresh Engine existiert schon lange und gehört dem Unternehmen. Ist dieselbe wie bei Fighter Within und läuft bereits auf nahezu allen Plattformen.

crackajack 11 Forenversteher - 589 - 8. April 2014 - 16:53 #

Ok, also nicht völlig von Null weg.
Weiß ja nicht was Sony und MS für ihren Segen haben wollen, und wie aufwendig so eine Konsolenoptimierung nun ist, aber wenn das Stretchgoal für Konsole scheinbar ziemlich hoch ist, wäre für den Laien dennoch eine andere Lösung, die das von Haus aus mitbringt, naheliegender.

Nunja. Mir scheint sowieso jeder an eigenen Engines zu basteln und der große Marktführer der letzten Gen kommt kaum zum Zug. Also dürfen die natürlich genauso.

Mclane 19 Megatalent - P - 13194 - 8. April 2014 - 11:48 #

Ich fand Outcast technisch faszinierend und wollte es eigentlich gut finden. Die meiste Zeit habe ich dann getan, was ich in Open World spielen am besten kann. Ich habe mich verlaufen.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 8. April 2014 - 23:51 #

Die FAQ-Liste wurde heute upgedated. Besonders interessant dabei:

As we are keeping the original voices, it will still be available in the following audio versions:
. English
. German
. French

Die deutsche Synchro wird also enthalten sein.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 9. April 2014 - 0:18 #

entgegen der aussage in der news nutzt outcast keine voxel-engine. alle objekte wurden und figuren wurden polygonal modelliert, die landschaften hingegen als heightmaps welche dann per raycasting gerendert wurden.
voxel ist das alles nicht, auch wenn diese fehlinformation seit damals stets wiederholt wird.

Name (unregistriert) 9. April 2014 - 1:58 #

Doch, es kamen auch Voxel zum einsatz: http ://francksauer.com/index.php/component/content/article/15-games/published-games/47-outcast-pc

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 9. April 2014 - 5:03 #

die eigene quelle zu lesen hilft vor peinlichen überraschungen ;) denn der artikel bestätigt sowohl in worten als auch in bildern gerade das, was ich behauptet habe.

Name (unregistriert) 9. April 2014 - 17:18 #

Lies mal genauer. Ich sagte nicht, dass es kein Raycasting-Verfahren gab, sondern dass sehr wohl Voxeltechnologie eingesetzt wurde:

"Each tile would have a color texture, a depth texture, and a special color code ID texture that allowed to vertically map texture to voxel walls."

"A custom tool called Deus allowed for editing the world by first placing the voxel tiles and then the polygons on top of it."

"During development however, we moved to the SVGA standard providing higher resolution in 24 bits true color rendering. This required adjustments in the voxel engine renderer to feature interpolation of color for smooth gradients rendering."

"The complexity of our voxel environments was not acheivable using 3d polygons at the time, so we had to stay with software rendering anyways."

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 9. April 2014 - 18:18 #

ich widersprach dir ja auch bzgl voxel. siehe:

"To make it happen on commodity hardware, this was not real 3d voxels but a simpler height field made of tiles of 128x128 samples containing height and color values."

es reicht eben nicht, zitate mit dem entsprechenden begriff rauszusuchen, wenn dieser in dem kontext mit einem anderen inhalt verwendet wird. sie sagen ja selbst, dass diese technologie sie inspiriert hat, aber einsetzen tun sie es nicht. auch wenn man im ersten moment meint, wortkonstruktionen wie "voxel walls" würden dies doch belegen.
das könnte man genauso gut auf ältere titel wie zB DOOM anwenden, welches ebenfalls raycasting nutzt. mit voxel-modellierung hat dieses spiel aber genauso wenig gemein wie outcast.

Name (unregistriert) 9. April 2014 - 22:09 #

Du zitierst den Abschnitt über den Prototypen für den Pitch.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 9. April 2014 - 22:13 #

so ist es.

Right Said Fred (unregistriert) 11. April 2014 - 16:52 #

Unsinn. Hätte das Spiel auf eine Polygon-Engine gesetzt, hätte es von der Grafikkarte des Rechners Gebrauch machen können. Richtig ist, dass es trotz Voxel-Engine Polygonobjekte, z.B. die NPCs oder auch Häuser gibt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11844 - 14. April 2014 - 16:59 #

das ist ein falscher logischer schluss, denn du kannst auch polygon-basierte grafik so progammieren, dass es nicht von der gpu unterstützt wird. da muss man sich auch erst einmal von dem begriff "xyz-engine" lösen, denn eine grafik-engine nutzt immer viele verschiedene techniken. so auch die von outcast.
und da sind nun mal bestandteile die sich damals nicht hardware-beschleunigen ließen. aber es handelt sich dabei, wie du selbst aus dem weiter oben verlinkten artikel entnehmen kannst, gerade eben nicht um voxel.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 9. April 2014 - 9:09 #

Outcast habe ich sehr gemocht, deshalb gleich mal investiert - hoffentlich reicht das für eine Konsolenversion ;0)

Kirkegard 19 Megatalent - 15854 - 9. April 2014 - 10:07 #

Das schlimmste an Outcast war, das ich keinen NPC auseinander halten konnte.
Hoffentlich haben die im Remake Namensschilder ;-)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7216 - 9. April 2014 - 10:39 #

Dafür konntest du die fragen, wo eine bestimmter NPC ist, und dann hat der auf den gezeigt bzw. gesagt wo du hin musst.

Kirkegard 19 Megatalent - 15854 - 9. April 2014 - 11:52 #

Wenn du dich erinnerst war das nicht immer hilfreich ;-)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7216 - 9. April 2014 - 21:27 #

Ich fand die Lösung eigentlich genial. Bei den 3x die ich Outcast durchgespielt haben, hat mich das NPC-Suchen nie gestört.

Heute würde der NPC ein ! oder ? überm Kopf haben und auf einer Minimap eine gestrichelte Linie dahinzeigen und im HUD-Kompass noch ein dicker Pfeil den Weg zeigen. Ich hoffe so etwas wird nicht eingebaut.

Das einzige, was ich ab dem 2. Durchgang in einer cfg editiert habe, war die Geschwindigkeit der Projektile der Pistole. Das war wie Bullet-Time, wo nur die Bullets in Zeitlupe sind :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit