WoW: Warlords of Draenor – Alpha gestartet // Neues Dateiformat

PC andere
Bild von ChrisL
ChrisL 96471 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

4. April 2014 - 12:51

Mit der inzwischen fünften Erweiterung von World of Warcraft namens Warlords of Draenor ist Blizzard vor kurzem in die Alphaphase eingetreten. Demnach werden demnächst „Mitarbeiter, Freunde und Familienmitglieder“ Zugriff auf diese sehr frühe Version des Spiels erhalten, sodass unter anderem auch neue Technologien des im November des vergangenen Jahres angekündigten Addons getestet werden können. Wie üblich, stellt der Alphatest zudem eine Vorbereitung auf die später folgende Betaphase dar.
Vom bisherigen MPQ zum neuen CASC
Eine der wichtigen Neuerungen betrifft das in Blizzard-Spielen genutzte Dateiformat: Etwa 20 Jahre wurde das sogenannte MPQ-Format – oder auch Mo'PaQ – zum Komprimieren und Speichern von Spieldateien verwendet. Nach Angaben der Entwickler wurde dieses Format jedoch „bis weit über die Grenzen dessen hinweg ausgereizt, wofür es ursprünglich gedacht war“, wodurch im Lauf der Zeit auch verschiedene technische Einschränkungen in Bezug auf World of Warcraft entstanden sind.

Damit neue Technologien entwickelt und eure Spielerlebnisse somit verbessert werden können, setzt das Unternehmen zukünftig auf ein neues eigenes Dateiformat. Dieses trägt den Namen CASC (Content Addressable Storage Container) und wurde bereits in der Alpha zu Heroes of the Storm genutzt. Nicht nur für die Entwickler sollen dadurch „unzählige Vorteile“ entstehen, auch die Community soll davon profitieren. Einige der Verbesserungen beziehungsweise Neuerungen beschreibt Blizzard wie folgt:

  • Beschädigte Dateien: Tools zur Dateireparatur gehören der Vergangenheit an. Die Dateistruktur ist selbstwartend und hilft, Fehler bei der Installation zu vermeiden.
  • Geschwindigkeit: Die Spielleistung sollte dank einer nicht redundanten Dateistruktur für viele Spieler zunehmen. Vereinfacht ausgedrückt: Das Spiel kann jetzt gesuchte Inhalte schneller finden.
  • Patchen: Das Aktualisieren eurer Spieldateien sollte jetzt noch schneller und zuverlässiger ablaufen. Die Patchdaten werden nahtlos integriert und benötigen während des Patchvorgangs auf der Platte nicht mehr die doppelte Größe der eigentlichen Installation.
  • Client-Hotfixes: Mit CASC können wir – ähnlich wie bei Server-Hotfixes – Client-Spieldaten mit Hotfixes aktualisieren und haben so die Möglichkeit, Probleme auf der Client-Seite zu beheben, die normalerweise einen Patch erfordern würden.
  • Streaming: Das neue Format bietet eine bessere Unterstützung für das Streamen von Daten und verschafft uns mehr Flexibilität beim Übertragen und Veröffentlichen von Inhaltsupdates.
  • Erweiterbarkeit: Die Dateistruktur ist so aufgebaut, dass neue Technologien, die wir uns noch nicht einmal ausgedacht haben, in Zukunft schnell und einfach integriert werden können.

Geplant ist, vor dem Erscheinen von Warlords of Draenor alle Installationen von World of Warcraft in das neue Dateiformat zu konvertieren. Durch die Nutzung eines möglichst großen Anteils der bereits installierten Daten, soll der Umfang an zusätzlichen Downloads zudem reduziert werden.

Aladan 16 Übertalent - Abo - 4606 EXP - 4. April 2014 - 12:54 #

Die Patchnotes sehen schon einmal sehr gut aus. Viele Fähigkeiten werden gestrichen oder Exklusiv für Skillungen, hoffe sie ziehen das alles durch.

BruderSamedi 15 Kenner - Abo - 3158 EXP - 4. April 2014 - 14:28 #

Auf jeden Fall sehr sinnvolle Neuerungen - bisher wurden die Leisten mit jedem Addon Stück für Stück voller und alles wollte irgendwie gehandhabt werden. Zusätzlich zu den anderen Änderungen liest sich das alles sehr vielsprechend, ich bin gespannt.

maddccat 17 Shapeshifter - Abo - 8556 EXP - 4. April 2014 - 14:14 #

Die Erweiterung interessiert mich mehr als alle TESOs und Wildstars zusammen. ;D

El Cid 13 Koop-Gamer - 1522 EXP - 4. April 2014 - 14:50 #

Kriegt man ja doch schon irgendwie Lust auf WoW.. aber ach ich weiß nicht, momentan hat mich TESO doch gefesselt und eigentlich wollte ich auch nie wieder WoW spielen.

PatStone99 14 Komm-Experte - Abo - 2469 EXP - 4. April 2014 - 20:09 #

Ich feu mich drauf, meine kleine Festung aufzubauen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang