Watch Dogs: Keine Chance für Ladebildschirme

PC 360 Xbox One PS3 PS4 WiiU iOS
Bild von Old Lion
Old Lion 26452 EXP - 21 Motivator,R10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

4. April 2014 - 13:59 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert

Früher nahezu undenkbar, heute gang und gäbe: Wenn ihr als Spieler eine Frage zu einem Spiel habt, reicht ein kurzer Tweet über den Kurznachrichtendienst Twitter an den Entwickler des Titels und ihr erhaltet meist umgehend eine Antwort. So auch diesmal, als Twitter-User Leon Aranov die für viele nicht uninteressante Frage an die Watch Dogs-Macher in Person von Animation Director Colin Graham stellte, wie viele Ladebildschirme er sich denn im fertigen Spiel ansehen müsse. Die Antwort erhielt er wenig später:

Watch Dogs beinhaltet eine Offene-Welt-Architektur und besitzt ein gutes Missions-Streaming. Wir mögen keine Ladebildschirme.

Auf die Anschlussfrage ob dies auch für die PC-Version gelte, wurde nur kurz bestätigt:

Es wird auch auf dem PC keine Ladebildschirme geben.

Bleibt zu hoffen, dass nicht auch an der Pause-Funktion gespart wurde, schließlich sind Ladescreens, zwecks Nahrungsaufnahme oder kurzer Entspannungsphasen, auch manchmal sinnvoll.

Labrador Nelson 22 AAA-Gamer - Abo - 32743 EXP - 4. April 2014 - 14:07 #

Pause ist eins, und kann auch sinnvoll sein, aber sorry, Ladebildschirme sind nie sinnvoll! Auch deshalb habe ich Gothic damals so gemocht.

Old Lion 21 Motivator - Abo - 26452 EXP - 4. April 2014 - 14:09 #

Kommt ja auch immer auf die Länge an!

immerwütend 17 Shapeshifter - 7383 EXP - 4. April 2014 - 15:02 #

Zweifellos, hehe.

IhrName (unregistriert) 4. April 2014 - 14:44 #

... weil das Laden eines Savegame eine halbe Ewigkeit gedauert hat?

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 4588 EXP - 4. April 2014 - 17:21 #

Ach komm, es gibt doch immer wieder mal hilfreiche Infotexte á la "Gehe mit X in Deckung, wenn auf Dich geschossen wird" ^^

Noodles 18 Doppel-Voter - Abo - 11074 EXP - 4. April 2014 - 17:28 #

Aber manchmal gibt es auch ganz witzige Ladebildschirme, z.B. Far Cry: Blood Dragon war voll davon. Aber da war auch schon das Tutorial großartig. "Rennen ist wie Gehen, nur schneller." :D
Hier kann man die Tipps der Ladebildschirme nachlesen, manche sind wirklich super: http://farcry.wikia.com/wiki/Far_Cry_3_Blood_Dragon_Tips

Arparso 12 Trollwächter - 1052 EXP - 4. April 2014 - 20:21 #

Ich denke da auch an Spec Ops: The Line - wer da in den späteren Abschnitten mal auf dem Ladebildschirm gelandet ist, wurde immer wieder von verstörenden Nachrichten begrüßt. Genial einfacher Kniff zur Unterstützung von Story und Message des Spiels. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - Abo - 4588 EXP - 4. April 2014 - 22:54 #

Stimmt, daran kann ich mich auch noch erinnern. Fand ich auch ziemlich cool.

Old Lion 21 Motivator - Abo - 26452 EXP - 4. April 2014 - 14:08 #

Wie ist denn hier die Meinung zum Verlust der Ladebildschirme? Neumodischer Schnickschnack oder Verlust des Retro-Feelings?

joker0222 21 Motivator - Abo - 28818 EXP - 4. April 2014 - 14:22 #

Ich würde Ladebildschirme genauso sehr vermissen wie die Starterkurbel beim Auto.

Andreas 16 Übertalent - Abo - 4484 EXP - 4. April 2014 - 14:24 #

Bei Rayman ist der ja ganz lustig. Es war, so glaube ich, bei Hexen, wo Knochen als Ladebalken fungierten und so schöne knusprige Knacklaute von sich gaben. Naja, früher kannte der Spieler es aber auch nicht anders und hatte auch mehr Geduld. :)

Maverick 20 Gold-Gamer - Abo - 23755 EXP - 7. April 2014 - 9:05 #

Das kommt bei mir auf das jeweilige Spiel drauf an, generell lässt sich das für mich schwer festlegen.

Noodles 18 Doppel-Voter - Abo - 11074 EXP - 4. April 2014 - 15:02 #

Gute Sache. Bei Open-World-Spielen finde ich Ladebildschirme immer etwas störend, wie z.B. bei Skyrim, wo bei jedem Betreten eines Hauses erstmal wieder eine Ladebildschirm kommt. Bei Level-basierten Spielen stören mich Ladebildschirme irgendwie weniger.

bsinned 15 Kenner - Abo - 3806 EXP - 4. April 2014 - 15:07 #

Öhm, warum sollte denn auch ausgerechnet für die PC-Version was anderes gelten?

Bully3 14 Komm-Experte - 2347 EXP - 4. April 2014 - 15:18 #

In der News ist das mal wieder falsch übersetzt und die Überschrift ist reisserischer Quatsch. Er hat in dem Tweet überhaupt nicht geschrieben, dass es keine ladebildschirme gäbe, sondern nur, dass sie keine mögen. Soweit so gut. Auf konkrete nachfragen antwortet er ausweichend.

Auf die Frage" There Are No Loading Screens For PC also.. :)"
gab es keine Antwort.
Auf die Nachfrage: "Is It the Same For PC also???"
kam zur Antwort: "it should be the same for all versions."

Daraus wurde in dieser News dann: "Es wird auch auf dem PC keine Ladebildschirme geben."

Green Yoshi 19 Megatalent - 13429 EXP - 4. April 2014 - 17:03 #

Gut ist auch die News bei PC Games. In der Überschrift steht "Watch Dogs offenbar ohne Ladebildschirme" und nur eine Zeile darunter "Nervige Ladebildschirme sind in Watch Dogs offenbar die Ausnahme". Was denn nun? Vollpfostenjournalismus vom Feinsten.

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 2184 EXP - 4. April 2014 - 21:30 #

Die Qualität von Übersetzungen ist in den Medien zum Teil schlimm. Auch übrigens bei Filmsynchros, weshalb ich keine Synchros mehr schaue, seit 15 Jahren, seit es DVDs gibt.
Beispiel heute bei einer Dokumentation im Deutschlandfunkradio: "I am hoping for the best." Übersetzt wurde: "ich bin mir sicher, dass es ein Erfolg wird".
Das ist unfassbar und leider kein Einzelfall.

Freylis 18 Doppel-Voter - 10468 EXP - 4. April 2014 - 17:35 #

Ladebildschirme zwischen Levels finde ich suuuper. Vor allem bei Jump & Runs und missionsbasierten Spielen. Da kann man sich gemuetlich zuruecklehnen und sich auf die Schulter klopfen, dass man mal wieder einen weiteren Meilenstein im Leben erreicht hat. Wenn es ueberhaupt keine Lade-Pause in den Spielen mehr gibt, wann soll man sich denn dann selbstverliebt durchs Haar fahren in dem Bewusstsein, gerade wieder einmal 1000 Coolness-Punkte mit Selbstwertbonus kassiert zu haben? Und was ist mit Kaffeepause? Schoko-Pause?? Longdrink-Pause??? Pinkelpause??!! Und kommt mir jetzt bloss nicht mit der PAUSE-TASTE, denn das ist nicht dasselbe wie ein schoener Retro-Ladebildschirm!!!!! ;P

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19140 EXP - 5. April 2014 - 12:36 #

Bei einem levelbasierten Spiel, ja klar. Aber in einer Open World haben Ladebildschirme wirklich nichts zu suchen.

Freylis 18 Doppel-Voter - 10468 EXP - 6. April 2014 - 5:11 #

Ja sag das nicht mir, sag das lieber Bethesda. ;P Die Skyrim-Engine war ja der reinste Atmo-Killer, wo dauernd zwischen Innenleveln und Aussenleveln geladen werden musste und man in Haeusern nicht mal vernuenftig aus dem Fenster gucken konnte, weil nur die Innen-Assets geladen waren -- im Gegensatz zu z.B. Red Dead Redemption, wo dauernd das komplette(!) Level-Umfeld realistisch gerendert wird, egal aus welcher Luke, Fenster, Tuer, Spalt man guckt. - Im Uebrigen muss ich dir ganz vehement widersprechen. Sogar bei Open World gibt es Ausnahmen, wo Ladebildschirme toll sind. Batman Arkham City zum Beispiel serviert dir waehrend dieser noch einmal die letzten Ereignisse als Comic-Strip, was einfach nur grandios ist, da man so auch nach ein paar Tagen Pause nie vergisst, was man gerade tut.

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19140 EXP - 7. April 2014 - 13:57 #

Jaaa, das kommt, wenn man einen Spielstand lädt, und das ist auch nett gemacht. Aber beim Ortswechsel sollte nicht merklich nachgeladen werden (und wird in AC ja auch nicht). So wie du es in RDD beschreibst, ist es ideal, aber meistens sind Innenräume ja doch abgetrennte Bereiche.

Freylis 18 Doppel-Voter - 10468 EXP - 7. April 2014 - 15:09 #

Supi, dann sind wohl doch mehr oder weniger einer Meinung. Das ist der Beginn einer wundervollen Freundschaft :)

Markus 11 Forenversteher - 809 EXP - 4. April 2014 - 17:57 #

Bah, alter Hut. Schon King's Quest kam ohne Ladebildschirme aus.

Nokrahs 16 Übertalent - Abo - 4382 EXP - 5. April 2014 - 0:06 #

Das besten Ladebildschirme enthalten aber immer Pro Tips zum Spiel die man kaum lesen kann, weil so schnell geladen wird. Zumindest am PC.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
PsychofrogLord Lava
News-Vorschlag:
Action
Offene Welt
ab 18
18
Ubisoft Montreal
Ubisoft
27.05.2014
9.0
8.1
iOSPCPS3PS4WiiU360Xbox One
Amazon (€): 49,99 (360), 64,99 (WiiU), 39,99 (PC), 47,99 (Xbox One)
Gamesrocket (€): 55.95 (Download) 47.56 (GG-Abonnenten)
Gamecards: Xbox, PS
Screenshots
Videos
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang