Wochenend-Lesetipps KW14: Deutsche Adventures, Keyselling
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

Bild von Johannes
Johannes 24028 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielschreiber-Veteran: Hat 500 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

4. April 2014 - 15:15 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert

Anders als in den meisten Ländern konnte sich in Deutschland über die Jahre hinweg ein stabiler Markt für Adventure-Spiele halten. Dieser ist nicht nennenswert geschrumpft, legt aber auch kein Wachstum an den Tag. Wo dabei die Schwierigkeiten liegen, erfahrt ihr in den heutigen Wochenend-Lesetipps. Ein weiteres Thema ist Baphomets Fluch 5 – beziehungsweise dessen Entwickler Revolution Software, die Anfang der 90er vor einer Software-Präsentation Glück im Unglück hatten. Außerdem beschäftigen wir uns mit der Darstellung von Hakenkreuzen in Spielen sowie mit Key-Händlern.

"Digitale Doppelmoral: Spiele & Zensur"
Videogametourism.at am 31. März, Rainer Sigl

Legen die deutschen Behörden bei der Darstellung von Hakenkreuzen in Filmen und Spielen eine Doppelmoral an den Tag? Das zumindest unterstellt ihnen Rainer Sigl in Bezug auf South Park - Der Stab der Wahrheit: "Während Cartoon-Fettsack Cartman auch im deutschen TV als Adolf Hitler verkleidet samt Hakenkreuzbinde geschmacklose Witze reißen durfte, hätte exakt dieselbe Szene im Spiel mit Sicherheit zu strafrechtlichen Konsequenzen und bis zur Beschlagnahme nach deutschem Recht geführt."

"LG Berlin: Isoliertes Keyselling verletzt Vervielfältigungsrecht"
Telemedicus.info am 1. April, Sebastian Telle

Das Landgericht Berlin urteilte unlängst in der Auseinandersetzung eines Spiele-Publishers mit einem Keyseller. Dieser hatte Spiele in Ländern, wo sie günstig zu haben sind, eingekauft und die Keys in Deutschland weiter veräußert. Sebastian Telle von telemedicus.info fasst die rechtlichen Grundlagen zusammen und deutet das Urteil: "Das Urteil hat Signalwirkung, da sich durchaus die Aussage entnehmen lässt, dass Keyselling gegen Urheberrecht verstößt. "

"Auf der Suche nach dem Abenteuer"
Gamereactor.de am 2. April, Martin Eiser

Adventure-Spiele verkauften sich in Deutschland zwar besser als in anderen Ländern, wo sie fast komplett von der Bildfläche verschwanden, doch auch der hiesige Markt wächst zurzeit nicht, so Martin Eiser von gamereactor.de: "Seit Jahren herrscht mehr oder weniger Stagnation und faktisch teilen sich die Spezialisten alle denselben Topf. Kommen mehr Spiele heraus, bleibt am Ende für jeden Entwickler einfach weniger übrig." Das würde dazu führen, dass sich das Genre kaum weiter entwickelt.

"Wie ein dummer Dieb Revolution Software das Leben rettete"
Eurogamer.de am 3. April, Sebastian Thor

Um ein Haar würde Revolution Software (Baphomets Fluch 5) heute nicht mehr existieren. Als das Team nämlich Anfang der 90er sein erstes Spiel Lure of the Temptress bei Mirrorsoft präsentieren wollte, war der gesamte Code auf einem Computer gespeichert. Der befand sich in einem Auto, das von ihnen über Nacht in einer Gasse geparkt wurde. Tags darauf der Schock: In den Wagen wurde eingebrochen. Glücklicherweise übersah der Dieb aber den Rechner und stahl stattdessen das Autoradio.

Fundstücke:

Im heutigen Video: Warum Path of Exile mit Pay 2 Win viel besser wäre.

Wenn ihr selbst interessante Links oder unterhaltsame Videos zum Thema Computerspiele entdeckt, freut sich der Autor über eine PN oder einen entsprechenden Kommentar!

Video:

Noodles 18 Doppel-Voter - Abo - 11605 EXP - 4. April 2014 - 15:28 #

Danke, sind wieder sehr schöne Tipps dabei, werde ich gleich mal lesen. :)

immerwütend 17 Shapeshifter - 8920 EXP - 4. April 2014 - 15:37 #

Prima Auswahl - habe mich gleich festgelesen :-)

Maverick 20 Gold-Gamer - Abo - 24960 EXP - 4. April 2014 - 16:15 #

Interessante Auswahl, danke für die Mühe. :)

Loco 17 Shapeshifter - 7248 EXP - 4. April 2014 - 16:19 #

Das mit dem Keyselling ist eine Frechheit. Jeder Konzern nutzt die Vorteile der Globalisierung und Nutzer/Kunden dürfen das nicht? Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

drako 15 Kenner - 2709 EXP - 4. April 2014 - 17:28 #

Komisch so ziemlich viele Produkte die man hier bekommt werden nicht in Deutschland hergestellt und sind dadurch günstiger, also kann man ja wohl nicht sagen das der Kunde davon nichts hat.
Klar könnten die Publisher nun sagen das sie ihre Spiele auch in Indien für 60 Euro verkaufen das könnte sich da aber keiner leisten also werden die Preise an die Kaufkraft angepasst. Ich weiß ja nicht was man so in anderen Gegenden in Deutschland an Geld zur Verfügung hat aber hier in meiner Region liegt die Kaufkraft deutlich höher als in Indien.
Das ist natürlich etwas vereinfacht aber in etwa nur als grober Umriss.
Und das sich der Kunde mit der Mentalität ins eigene Knie schießt sollte eigentlich auch langsam mal klar sein.

Und bei den ganzen Deals heutzutage und Importmöglichkeiten war es nie so einfach und günstig an Spiele zu kommen ohne auf solche Keyseller zurück zu greifen.

Wohlwollen 13 Koop-Gamer - Abo - 1497 EXP - 10. April 2014 - 11:44 #

Ja, das stimmt.

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 17520 EXP - 4. April 2014 - 18:52 #

Fehler: "...Revoluton Software... "

Wie immer schönen Dank für deine Lesetipps!

Johannes 20 Gold-Gamer - Abo - 24028 EXP - 4. April 2014 - 19:08 #

korrigiert

Der Marian 17 Shapeshifter - Abo - 7839 EXP - 4. April 2014 - 20:26 #

Wieder mal eine gute Zusammenstellung. Das Video muss ich mir mal in Ruhe anschauen. Klingt interessant.

joker0222 22 AAA-Gamer - Abo - 31895 EXP - 5. April 2014 - 9:00 #

na ja, seinen rechner im auto liegen zu lassen, das in einer gasse parkt ist jetzt auch nicht besonders umsichtig.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Abo - 13561 EXP - 5. April 2014 - 11:29 #

Danke, so habe ich morgen was, um in aller Ruhe zu lesen. :)

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1318 EXP - 5. April 2014 - 16:40 #

Danke für die Lesetipps.

Ghost0815 11 Forenversteher - 640 EXP - 5. April 2014 - 20:10 #

danke für den Lesestoff

Wohlwollen 13 Koop-Gamer - Abo - 1497 EXP - 10. April 2014 - 11:44 #

Immer wieder eine tolle Rubrik. Weiter so!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang