Amazon Fire TV: Settop mit Spiele-Streaming inkl. Telltale [U]

Bild von Johannes
Johannes 24672 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielschreiber-Veteran: Hat 500 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

2. April 2014 - 17:58 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert
Update vom 3. April:

Der PR Director von Telltale, Job Stauffer, hat nun via Twitter angekündigt, dass neben der bereits erhältlichen ersten Staffel von Walking Dead auch die zweite für Amazons Fire TV erscheinen wird. Zusätzlich kündigte Stauffer The Wolf Among Us und das noch kommende Game of Thrones-Episodenspiel für den App-Shop an.

Amazon Game Studios baut unterdessen sein Personal aus und beschäftigt seit neuestem Far Cry 2-Designer Clint Hocking und Portal-Erfinderin Kim Swift, so zumindest ein Bericht der Kollegen von Kotaku. Swift arbeitete zuvor im Indie-Segment und entwickelte das Spiel Quantum Conundrum (GG-Test: 7.0 / Stunde der Kritiker).

Ursprüngliche News vom 2. April:

Die Gerüchte um eine Streaming-Hardware des Versandhändlers Amazon treffen größtenteils zu. Die Set-Top-Box auf Android-Basis namens Fire TV wurde soeben vorgestellt. Sie verfügt über einen Quad-Core-Prozessor und einen Arbeitsspeicher von 2 GB. Die Hardware soll für ruckelfreie Wiedergabe in einer Auflösung von bis zu 1080p sorgen und dreimal so schnell wie das Konkurrenzprodukt Apple TV sein. Ihr könnt damit TV-Serien, Musik und Filme abspielen, wobei mehrere Stream-Anbieter wie Prime Instant Video, Hulu Plus oder Netflix zur Auswahl stehen. Während des Anschauens könnt ihr Informationen zum Film via Tablet abrufen, die Suche funktioniert zudem über Spracheingabe.

Ab sofort kann das Fire TV in den USA für 99 Dollar bestellt werden. Ob das Gerät in naher Zukunft auch in Deutschland erscheint und mit welchen Anbietern Amazon hierzulande kooperiert, ist derzeit noch nicht bekannt.

Der Controller des Amazon Fire TV ist separat erhältlich und kostet 40 Dollar.
Auch Videospiele können auf das Fire TV gestreamt werden. Jedoch möchte Amazon damit nicht etwa den Konsolenherstellern Microsoft und Sony Konkurrenz machen, sondern sich eher an Gelegenheitsspieler richten. Dementsprechend bewegen sich die Spiele im unteren Preisbereich  oder verfolgen gleich ein Free-to-play-Modell. Als Partner werden auch Hersteller wie EA, Ubisoft, 2K, Telltale Games oder Double Fine genannt; prominente, bereits angekündigte Titel sind etwa Minecraft Pocket Edition, The Walking Dead und Asphalt 8. Der Controller erinnert vom Layout her an den der Xbox und kostet weitere 40 Dollar.

Video:

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27155 EXP - 2. April 2014 - 18:13 #

Dreimal schneller als AppleTV, geil. Dann kann ich diese doofen 90-Minuten-Filme endlich bequem in einer halben Stunde anschauen. DAS ist Fortschritt!

Andreas 16 Übertalent - Abo - 4486 EXP - 2. April 2014 - 18:16 #

Danke für die Klarstellung, Dennis. Da hatte ich das doch glatt falsch verstanden.

KingJames23 15 Kenner - Abo - 3063 EXP - 2. April 2014 - 18:18 #

Haha sehr gut :D

Vampiro 19 Megatalent - Abo - 17291 EXP - 2. April 2014 - 18:18 #

Spart direkt Lebenszeit!

Würde es aber nur zweimal schneller schauen, damit man neben dem Filmschauen noch parallel das Kindle Tablet bedienen kann, für die Zusatzinfos.

Hendrik 19 Megatalent - Abo - 17585 EXP - 2. April 2014 - 18:21 #

Made my Day Dennis :)

partykiller 16 Übertalent - 4379 EXP - 3. April 2014 - 6:00 #

Dieser Geschwindigkeitsvorteil würde den Film "Magnolia" dann wirklich erträglich machen. :-)

Typhix 13 Koop-Gamer - Abo - 1238 EXP - 3. April 2014 - 12:27 #

Hehe, mein persönlicher Kommentar des Tages. :)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 9560 EXP - 2. April 2014 - 18:26 #

Für mich erst interessant wenn in Deutschland endlich auch Netflx läuft. Was die Spiele-Eigenschaften angeht interessiert mich diese Möglichkeit überhaupt nicht. Denke bis auf ein paar Indie Games wird da auch nicht viel kommen, oder Titel wie The Walking Dead.

schntzlr 18 Doppel-Voter - 11035 EXP - 2. April 2014 - 18:35 #

Ist doch schon länger möglich ;)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 9560 EXP - 2. April 2014 - 18:57 #

ABER NICHT AUF DEUTSCH

schntzlr 18 Doppel-Voter - 11035 EXP - 2. April 2014 - 18:59 #

WARUM SOLLTE MAN NETFLIX DENN AUCH AUF DEUTSCH WOLLEN? DA GIBTS DOCH SCHON GENÜGEND ANGEBOTE WIE AMAZON INSTANT VIDEO, ETC.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 9560 EXP - 2. April 2014 - 19:26 #

Weil das Angebot größer und besser ist?! Amazon Instant Video ist ein Witz was die Filmauswahl angeht. Und Deutsch ist ja nunmal meine Muttersprache.

Vampiro 19 Megatalent - Abo - 17291 EXP - 2. April 2014 - 19:36 #

In den USA. Wie das Angebot in Deutschland werden wird, bleibt abzuwarten. z.B. vieles läuft auf Sky oder diesem Syfy (?) Kanal, das kann man ja auch streamen, z.B. Game of Thrones. "Netflix Deutschland" müsste sich erstmal entsprechende Lizenzen sichern.

Bei uns wirkt der Markt ja recht zersplittert (Amazon, Watchever, Maxdome usw.), entsprechend vergeben dürften viele Lizenzen sein.

masaru987 09 Triple-Talent - Abo - 286 EXP - 2. April 2014 - 19:44 #

wie willst du denn GameOfThrones streamen? Dachte das kommt nur bei Sky und zuvor bei HBO und dann kommt erstmal lange Zeit NICHTS...

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 2. April 2014 - 19:53 #

Richtig, sofern ich korrekt informiert bin, laufen auf Netflix keine HBO-Serien (ganz im Gegensatz zu z.B. Watchever). Schließlich konkurrieren die beiden Unternhemen in den USA ja quasi direkt miteinander.
Daher hält sich meine Vorfreude über den baldigen Deutschlandstart von Netflix auch noch in Grenzen...

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4021 EXP - 2. April 2014 - 20:05 #

Ich streame gerade die HBO-Serie "Game of Thrones" von Bluray, in HD :)

Vampiro 19 Megatalent - Abo - 17291 EXP - 2. April 2014 - 20:21 #

Natürlich mit Sky Go. Entsprechend dürften die Streaming-Rechte auch bei Sky liegen. Wie gesagt, Sky kann man streamen.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 61403 EXP - 2. April 2014 - 20:35 #

Leute bitte, nicht rumschreien. Man versteht euch auch so. Danke.

Fohlensammy 15 Kenner - 3761 EXP - 2. April 2014 - 18:34 #

Hm... Mal abgesehen von den Spielen bietet mir das Ding aber nicht viel mehr als mein Smart-TV mit seinen Apps von Amazon Instant Video, Watchever und Maxdome, oder?

Spiritogre 17 Shapeshifter - 6130 EXP - 2. April 2014 - 19:20 #

Nö, ist halt das gleiche wie Ouya oder jeder beliebige Android Stick in grün.

Fischwaage 16 Übertalent - 5193 EXP - 2. April 2014 - 18:34 #

Nen Controller mit Tastenbeleuchtung!
Das is ne ziemlich coole Idee. Sehr schade das Sony und MS noch nicht auf die Idee kamen! Is ja nich schwer - einfach ne LED hinter die Tasten fertig! Sony hätte es sogar besonders leicht gehabt. Schade!

Vidar 18 Doppel-Voter - Abo - 9427 EXP - 2. April 2014 - 18:37 #

Ein Controller hat ja auch so viele Tasten dass man leicht die übersicht verliert......

Fischwaage 16 Übertalent - 5193 EXP - 2. April 2014 - 18:47 #

Nöö eigentlich nicht. Aber so im Dunklen ne kleine Beleuchtung der Tasten wäre schon ganz praktisch und würde auch echt edel aussehen!

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7446 EXP - 2. April 2014 - 18:56 #

Oder alternativ mal das Rollo hochziehen und Tageslicht reinlassen.

Crizzo Community-Moderator - Abo - 10122 EXP - 2. April 2014 - 18:57 #

Abends? Nachts? Und außerdem Licht...bist wohl verrückt geworden. :/

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 2. April 2014 - 19:27 #

Guckst du beim Zocken tatsächlich auf dein Gamepad, um nach den richtigen Tasten zu suchen..?

Rookie 14 Komm-Experte - Abo - 2162 EXP - 2. April 2014 - 21:17 #

Ich wüsste jetzt nicht wo im dunkeln das Dreieck ist, aber ich besitze auch kein Gamepad.

Bei einem Kumpel bin ich schon ein paar mal bei Quicktime-Events gestorben, weil ich erst die Tasten suchen musste...

Larsebalg 16 Übertalent - Abo - 4690 EXP - 3. April 2014 - 5:44 #

Na, dann passt Dein Nickname ja ganz gut... ;-p

NedTed 18 Doppel-Voter - Abo - 9165 EXP - 2. April 2014 - 18:37 #

Befindet sich das Teil leistungsmäßig auf der Höhe von einem aktuellen Smartphone? Falls ja, wo liegt dann darin der Vorteil?

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7446 EXP - 2. April 2014 - 18:57 #

Und alle so yeah.

v3to 15 Kenner - Abo - 3443 EXP - 2. April 2014 - 19:17 #

so, jetzt noch eine app mit videoplayer meinetwegen auch dlna-support dazu, damit man den content auch vom nas streamen kann und das teil wäre genau das, was ich fürs schlafzimmer suche. mich stört bislang, dass es da mom nichts allumfassendes gibt, es sei denn, man kauft sich einen neuen fernseher oder noch eine zweite box oder sowas...

ThomastheRhymer 08 Versteher - Abo - 222 EXP - 2. April 2014 - 19:18 #

Hmm, welcher Mensch braucht das heutzutage noch? Mit einem normalen Tablet oder Spielkonsole kann man die Amazon Prime App nutzen und eine normale Spielkonsole gibt noch wesentlich mehr her. Da hätte Amazon das Geld sinnvoller investieren können.

Johannes 20 Gold-Gamer - Abo - 24672 EXP - 2. April 2014 - 20:10 #

Du musst bedenken, dass so ein Ding mit 99 Dollar sehr viel billiger ist als eine Konsole und vor allem als Einsteigergerät gedacht ist, und für manche als Wohnzimmergerät vielleicht attraktiver ist als ein Tablet

Tomate79 15 Kenner - Abo - 2800 EXP - 3. April 2014 - 6:18 #

Also auch für alle Leute die KEINE Xbox360, XboxOne, PS3, PS4 und Wohnzimmer-PC haben ;0)

yeahralfi 13 Koop-Gamer - Abo - 1303 EXP - 3. April 2014 - 9:30 #

Gneau, und auch keinen x-beliebigen 79 Euro-Blu-Ray Player von Sony, Samsung etc. Denn die können diese Sachen i.d.R. ja auch alle schon.

v3to 15 Kenner - Abo - 3443 EXP - 3. April 2014 - 14:58 #

hm... nunja, mir scheint, das argument ist weder besser noch schlechter als die vorherigen. ich stelle bei mir fest, dass seitdem ich solche streaming dienste nutze (bzw die bandbreite für flüssiges hd-bild reicht), das reguläre tv-programms aber halt auch optische medien kaum noch zum zuge kommen...

yeahralfi 13 Koop-Gamer - Abo - 1303 EXP - 4. April 2014 - 8:52 #

Ich glaube, du hast mich nicht verstanden. Mir ging es nicht um das Abspielen von Blu Rays, sondern darum, dass jeder halbwegs aktuelle Blu Ray Player für wenig Geld heute ebenfalls die gängigen Streamingdienste (Amazon, Maxdome, Youtube etc.) als Dreingabe anbietet.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27155 EXP - 4. April 2014 - 9:55 #

Einige 60-Euro-Player können sogar Miracast. Damit lässt sich dann der Smartphonebildschirm auf den Fernseher spiegeln. Bleibt für die Amazon-Box also wirklich nur noch das Gaming als Verkaufsargument.

v3to 15 Kenner - Abo - 3443 EXP - 4. April 2014 - 10:32 #

oh, ich verstehe das schon, es ist nur für mich kein herausstechendes argument. noch nicht mal, dass man bei einem bluray-player 20€ sparen kann. wenn man sich im entertainment-bereich umschaut, liegen solche geräte preislich immer noch im einsteiger-bereich und zunächst sind beides erstmal wieder zusätzliche hässliche schwarze klötze unterm fernseher (was mir schon ein dorn im auge ist, dass br-player noch etwa doppelt so groß sind).

so eine settop-box sehe ich als nachrüsten einer smart-tv-fähigkeit und vergleiche sowas eher mit den audio-streaming-boxen, bei denen im konzept auch keine cd mehr vorkommt. bzw verallgemeinert gesprochen: irgendwelche zusatz-funktionalität, die die bedienung umständlicher macht, falls man die nicht will oder braucht.

der einzige grund, weshalb imo ein bluray-player mom noch die bessere wahl sein kann, ist zb dlna-support - falls vorhanden.

yeahralfi 13 Koop-Gamer - Abo - 1303 EXP - 4. April 2014 - 10:52 #

Verstehe ich nicht. Inwiefern ist denn die oben gezeigte Amazonlösung keine schwarzer Klotz unter dem Fernseher?

Im übrigen mag das ja für dich zutreffen, aber es soll da draussen durchaus ja durchaus noch Menschen geben, die neben Streamingdiensten auch noch gerne auf Blu Rays zurückgreifen. Mit so absoluten Aussagen wäre ich etwas vorsichtiger.

v3to 15 Kenner - Abo - 3443 EXP - 4. April 2014 - 11:07 #

es spricht nichts dagegen, nur ist es etwa das selbe, als wenn man argumentiert, dass man solche boxen nicht braucht, weil es ja bluray-player gibt. btw der klotz wäre wesentlich kleiner...

yeahralfi 13 Koop-Gamer - Abo - 1303 EXP - 4. April 2014 - 12:53 #

Ich kann deiner Argumentation nicht folgen. Aber lassen wir´s doch gut sein. Jeder soll halt machen wie er will...

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4021 EXP - 2. April 2014 - 19:32 #

So eine Android-TV-Box habe ich doch bereits an meinem TV zu stehen. Kann ich jedem empfehlen, muss nicht von Amazon sein, kann trotzdem die üblichen Apps, Spiele, TV darstellen und ist sogar mit einer neigungssensitiven Fernbedienung zu steuern, auf dessen Rückseite sich eine Tastatur z.B. für das Internet befindet.

Green Yoshi 19 Megatalent - 14251 EXP - 2. April 2014 - 20:03 #

Spiele-Streaming? Für mich klingt das eher nach typischen Android-Spielen. Für deren Berechnung reicht auch die verbaute Quadcore-CPU.
Das Gerät hat ja auch 8 GB verbauten Speicher, das bräuchte es nicht bei einem reinen Streaming-Gerät.

Nameeeeeeeeeee (unregistriert) 2. April 2014 - 20:03 #

###Hat nichts mit dieser Nachricht zu tun###

Bitte, bitte, lieber Jörg:

.golem.de/news/act-of-aggression-basisbau-und-sichtbares-oel-1404-105528.html

###Von A wie Preview bis Z wie Test hätte ich gerne das volle Programm###

sPEEDfREAK 10 Kommunikator - 438 EXP - 2. April 2014 - 20:03 #

Nicht viel schlechter als wii u grafik.

fellsocke 16 Übertalent - Abo - 4328 EXP - 2. April 2014 - 20:13 #

"...dreimal schneller als das Konkurrenzprodukt Apple TV..." - also viermal so schnell?

Tomate79 15 Kenner - Abo - 2800 EXP - 3. April 2014 - 6:26 #

Nein, dreimal so schnell; aber 1x Amazon Fire TV = 4x Apple TV, das stimmt ;0)

Janslaq (unregistriert) 2. April 2014 - 20:21 #

Das Teil ist doch wieder total eingeschränkt und beschnitten von Amazon. Ähnlich wie bei Apple TV wird dem Kunden vorgeschrieben was er anschauen/nutzen darf. Ich würde eher zu einer Android TV Box wie den Hisilikon T-R42 II greifen, da hat man ein komplett offenes Android-System und kann installieren was man will auch z.b. XBMC.

Hyperbolic 14 Komm-Experte - Abo - 2069 EXP - 2. April 2014 - 20:35 #

Es gibt aber eine Menge Leute die wollen nicht grossartig basteln, installieren und rumfriemeln sondern einfach ein Kästchen an den Fernseher hängen und loslegen.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Abo - 9560 EXP - 2. April 2014 - 20:58 #

Sehe ich auch so, das Geschreie nach offenen Systemen kommt von vielleicht 10% der Nutzer. Nicht umsonst hat Apple so viele Nutzer, trotz ihre geschlossenen Systeme.

invincible warrior 11 Forenversteher - 635 EXP - 2. April 2014 - 21:59 #

10% ist übertrieben. Denn die Frickler haben schon längst einen kleinen HTPC unter ihrem Fernseher stehen. Daher bezweifle ich, dass da, grade zum Start, viele Bastler das Ding wollen. Aber die wird sicherlich recht fix geknackt und dann doch noch interessant für diese Zielgruppe.

MachineryJoe 16 Übertalent - Abo - 4021 EXP - 3. April 2014 - 7:53 #

Wozu? Es gibt solche "geknackten", Android-Boxen, auf die man freiwillig die Amazon-Apps installieren kann. Kosten sogar weniger als das Ding hier.

Spiritogre 17 Shapeshifter - 6130 EXP - 3. April 2014 - 20:10 #

Die sind allerdings wohl oft nicht so leistungsstark, gerade eben bei Spielen.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 17343 EXP - 3. April 2014 - 22:27 #

So, wie sich das oben liest, bekommt man hier aber auch keine Spiele, die mehr Leistung bräuchten.

Spiritogre 17 Shapeshifter - 6130 EXP - 4. April 2014 - 16:30 #

Also es gibt durchaus Android Games mit ansprechender 3D Grafik. Für Full HD Darstellung benötigen die dann schon einiges an Power und laufen längst nicht auf jedem Android-Gerät vernünftig.

Die Physikeffekte des Wassers von Riptide GP2 etwa lasten mein Tegra 3 Tablet, was ja nun durchaus zu den schnelleren Geräten zählt, ziemlich aus und es kann teilweise anfangen zu ruckeln.
Viele Spiele sind allerdings so programmiert, dass sie, z.B. bei den weit verbreiteten aber nicht so potenten Mali 400 Chips automatisch Details abschalten um weiterhin flüssig zu laufen.

Andere Titel, wie etwa The Bard's Tale, die Konvertierung des 2004er PC Spiels, haben einmal die normalen Texturen, wie vom PC gewohnt, um auf langsameren Geräten zu laufen, aber es gibt auch ein optisch wirklich feines HD Texturenpack, welches die Grafik ordentlich aufwertet.

Dennis Ziesecke 21 Motivator - Abo - 27155 EXP - 4. April 2014 - 22:53 #

Wobei Tegra3 ja heute auch eher der 120-Euro-Klasse entspricht und gegen nen Snapdragon 800 kein Land sieht. Mit modernen SoCs sind durchaus beeindruckende Grafiken möglich.

Spiritogre 17 Shapeshifter - 6130 EXP - 6. April 2014 - 15:01 #

Wobei die Grafikeinheit des Tegra 3 meiner Ansicht nach durchaus immer noch potenter ist als viele SOCs in Standardgeräten.
Insbesondere wenn für Tegra speziell optimiert wird, dann kann der schon noch Punkten.

Fakt ist halt, dass grafisch wirklich aufwendige Titel im Vergleich zu Konsole oder PC immer noch eher die Ausnahme sind. Es gibt durchaus einige Dutzend Games, die optisch schon was hermachen, aber auch die leiden unter der stark zersplitterten Hardwarebasis bei Android. Wobei die meisten bei der Polygondichte als günstige Produktion eben immer noch auf PS2 Niveau liegen und dies nur durch hohe Auflösung und Lichteffekte zu kaschieren verstehen. Auch das sieht teilweise sehr gut aus, der "Fachmann" erkennt es aber sofort.

Vidar 18 Doppel-Voter - Abo - 9427 EXP - 2. April 2014 - 20:32 #

Erstes exklusives Spiel von Amazon ist übrigens ein Sanctum Klon
http://www.youtube.com/watch?v=iXI898kyBgM

edit:
Hardwaredaten
-SOC Platform: Qualcomm Snapdragon 8064
-Processor: Qualcomm Krait 300, quad-core to 1.7 Ghz
-GPU: Qualcomm Adreno 320
-Storage: 8 GB internal
-RAM: 2 GB LPDDR2 @ 533 MHZ

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=795110

Cohen 16 Übertalent - 4074 EXP - 2. April 2014 - 21:15 #

Dürfte wohl der Todesstoß für die Ouya sein. Wird wahrscheinlich nicht lange dauern, bis mehr Spiele aus dem Amazon-AppStore den FireTV-Controller unterstützen als das komplette Ouya-Angebot.

Bei den täglichen Gratis-Apps werden sich wohl auch FireTV-kompatible mehren. Am besten bereits jetzt die Gratis-Apps sichern... heute gibt es z.B Sonic CD, ($6.99 auf der Ouya) das bestimmt auch später mit dem FireTV-Gamepad gesteuert werden kann.

Dank eigenem Entwicklerstudio kann sich Amazon auch Exklusivtitel leisten, die besten Ouya-Spiele wie Towerfall kann das Ouya-Team hingegen nur zeitexklusiv halten. Bleibt eigentlich nur die Grauzone "Emulatoren" als Ouya-Pluspunkt... falls Android-Apps aus fremden Quellen auf dem Fire TV nicht möglich sind.

Vita TV außerhalb Japans hätte jetzt auch einen schweren Start, auch wenn man exklusive Playstation-Klassiker bieten kann.

Gustel 13 Koop-Gamer - Abo - 1442 EXP - 3. April 2014 - 11:50 #

Hat die Quya tatsächlich noch eine nennenswerte Relevanz die man "töten" könnte? Dachte für die meisten ist die mit der schlechten Verarbeitung und dem eher mäßigen Spiele-Angebot und der kurz darauf folgenden Präsenz von PS3 und Xbox One eh ins "Achja das war doch dieses Kickstarter Plastikding auf Androidbasis, gibt es die überhaupt noch?"-Schachtelchen verschwunden

Stromberg (unregistriert) 2. April 2014 - 20:47 #

Netter Seitenhieb gegen die Xbox One von Amazon:
pbs.twimg.com/media/BkOcG1rCcAAF6tU.jpg

Wunderheiler 19 Megatalent - 14678 EXP - 3. April 2014 - 8:30 #

Sagen ausgerechnet die, die Prime Kunden auch das Videostreaming aufdrücken...

MTR 12 Trollwächter - 993 EXP - 2. April 2014 - 21:45 #

Hm, ist sicherlich nicht schlecht, aber mir fehlt die Einbindung von den Google-Diensten... Ich verstehe ja, warum die nicht dabei sind, aber dadurch ist es für mich leider uninteressant.

Mit der Vorstellung kann ich mir aber eine Amazon Prime Instant Video App für die Chromecast aber vermutlich abschminken. Warum bieten die das nicht zusätzlich an. Oder halt ne App für Android Tablets... in der Hinsicht bin ich echt enttäuscht von Amazon.

Goldfinger72 14 Komm-Experte - Abo - 2124 EXP - 3. April 2014 - 9:02 #

Eine Android App wäre schön, aber Google und Amazon mögen sich bekanntlich nicht besonders und so will Amazon seine Kunden lieber zum Kauf der hauseigenen Produkte (Kindle Fire) überreden. Ich würde es mir auch wünschen, aber ich kann mir nicht vorstellen dass Amazon in naher Zukunft eine entsprechende Android-App für Instant Video anbieten wird...

Lorin 12 Trollwächter - Abo - 1110 EXP - 3. April 2014 - 10:15 #

Klingt doch ganz nett. Der Vergleich mit dem ATV dürfte ja bald obsolet sein, da mit einem neuen ATV ebenso zu rechnen ist, und sich die beiden Geräte dann wieder auf Augenhöhe befinden dürften.

Gibt es Infos darüber welche WLAN-Standards unterstützt werden?

Fantastic (unregistriert) 3. April 2014 - 10:53 #

So ein seelenloses Ding ist mir selten untergekommen. Niemand braucht Amazons Marktanteile - Abgreifungs - Maschinerie.

Acclaim Forever! (unregistriert) 3. April 2014 - 10:57 #

Für die Aussage mit dem Spiele-Streaming hätte ich gern mal eine Quelle, Amazon selber erwähnt dazu nichts, sondern nur dass Spiele für Android-Tablets/Smartphones extrem einfach auf das neue Gerät portiert werden können.

Spiritogre 17 Shapeshifter - 6130 EXP - 3. April 2014 - 20:21 #

Wieso portiert werden müssen? Einfach aus dem Amazon App Shop laden und fertig.

Acclaim Forever! (unregistriert) 3. April 2014 - 21:55 #

Ich meinte die Entwickler-Sicht. Die können für einen Port das neue Gamepad unterstützen und das HUD vergrößern, damit es auch auf dem HDTV lesbar ist. Alles kein großer Aufwand, Spiele-Streaming hingegen würde verlangen den Code stark umzuschreiben und tägliche Serverkosten zu berappen. Daher sind bisher auch nur Android-Spiele angekündigt und keine grafisch aufwändige Streaming-Spiele. Das ist bisher auch nicht mehr als ein Gerücht, dass Spiele gestreamt werden können.

Pat1986 10 Kommunikator - 433 EXP - 3. April 2014 - 12:01 #

Als begeisterter OUYA Nutzer juckt mich das Ding tierisch.

fazzl 12 Trollwächter - 987 EXP - 3. April 2014 - 14:43 #

Die Frage ist jetzt ernst gemeint: Ist das Ironie?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang