Oddworld-Macher: "Wollen mit Nintendo arbeiten"

PC PS3 PS4 WiiU PSVita andere
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31271 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

2. April 2014 - 17:59 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Nintendos WiiU wird von vielen Entwicklern und Publishern aufgrund der geringen Anzahl verkaufter Konsolen nach wie vor aus Furcht vor dem erhöhten finanziellen Risiko gemieden. In einem Interview mit den Kollegen von VentureBeat äußerte sich Lorne Lanning, Entwickler und CEO von Just Add Water, zu der geringen Hardware-Basis von Nintendo und erklärt, warum er dennoch für Oddworld - Abe's Oddysee New 'n' Tasty mit den Japanern zusammenarbeiten möchte:

Es ist wie mit der Vita zu Weihnachten 2012. Wir haben Oddworld - Strangers Vergeltung HD auf die Vita gebracht und die Publisher haben damals die Nase über die Konsole gerümpft, weil die Hardware-Basis nicht groß genug war, um von ihnen wahrgenommen zu werden. Wir haben uns [trotz alledem] gesagt, dass die [relativ] kleine Schar von Besitzern passioniert ist und eine gute Spielerfahrung möchte [...] und landeten bei den Vita [Spielecharts] zu Weihnachten auf Platz zwei in den USA und Platz eins in Europa.
Lanning führt weiter aus, dass er sich durchaus bewusst sei, keine Millionen von Exemplaren auf der WiiU absetzen zu können, zumal sein Unternehmen bisher noch keine Marke auf der Nintendo-Konsole etabliert habe. Das aber werde sich nun ändern, obgleich das Geschäftsmodell auf den ersten Blick nicht profitabel erscheinen mag. Oddworld - Abe's Oddysee New 'n' Tasty soll für PS3, PS4 und PSVita "bald" erscheinen. Termine für PC, Mac und Linux-Systeme sowie die WiiU sollen ebenso später folgen.
Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62977 - 2. April 2014 - 18:19 #

Warum will er eigentlich nicht die Xboxen bedienen ?

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1547 - 2. April 2014 - 18:49 #

"weil die Hardware-Basis nicht groß genug ist" :D
Mal ehrlich, keine Ahnung. Die von Oddworld sind sowieso irgendwie komisch drauf.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7279 - 2. April 2014 - 20:07 #

Es ist eine durchaus interessante Strategie eine Konsole zu bedienen, die nicht sonderlich gut versorgt wird. Die Aufmerksamkeit für den Titel ist dann höher als woanders. Konsolen auf denen Tonnen an Zeug kommt machen es dem einzelnen Titel schwerer Aufmerksamkeit zu bekommen. Bei Nintendo wird ein Oddworld Titel vielleicht wochenlang im Shop gefeatured, bei PSN vielleicht nicht so leicht.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 2. April 2014 - 21:08 #

Ich denke auch, dass es ihnen genau darum geht. Bleiben die großen Publisher mit ihren AAA Flagschiffen fern, hat man plötzlich eine Bühne mit ganz viel mehr Spotlight für die gut gemachten Spiele aus der zweiten Reihe, die dafür noch nichtmal die fetten Marketingbudgets rauskloppen müssen.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 2. April 2014 - 19:48 #

Anfangs sah es für Indies ja nicht so rosig auf der XBO aus und Lanning hatte öffentlich dagegen gewettert. Vermutlich ist er immer noch sauer.

Und die weiter fortgeschrittenen Versionen will er vermutlich nicht aufschieben, damit Xbox-Versionen zeitgleich erscheinen können. Spätere Veröffentlichungen auf Xbox Live mag wiederum Microsoft nicht und behält sich das Recht vor, Nachzügler komplett abzulehnen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24233 - 2. April 2014 - 21:36 #

Die haben damals die Veröffentlichung von Stranger's Wrath HD auf der Xbox 360 verhindert. Fand er wohl nicht so super.

Name (unregistriert) 2. April 2014 - 21:41 #

Das Spiel hat schlicht die Vorgaben für die Downloadgröße gesprengt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24233 - 3. April 2014 - 10:49 #

Diese Vorgaben gab es zu dem Zeitpunkt schon lange nicht mehr.

Hier eine Erklärung des CEO von Just Add Water, dem Studio das für den HD-Port verantwortlich war:
http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=38701957&postcount=57

Yano 11 Forenversteher - 574 - 2. April 2014 - 18:49 #

Weil Microsoft als Bedingung Mikrotransaktionen verlangt.

Esketamin 15 Kenner - P - 2909 - 2. April 2014 - 19:05 #

Habe zwar keine WiiU, bin aber trotzdem froh um jedes Programm, das für sie erscheint. Und Oddworld ist ohnehin ein schönes Spiel :-)

McGressive 19 Megatalent - 13832 - 2. April 2014 - 21:38 #

Oh, es gibt ein HD-Remake von Stranger's Wrath für die Vita? Setze ich direkt auf die Liste!
Wollte ich auf der alten Fatbox schon immer mal gezockt haben, aber kam nie dazu.

Olphas 24 Trolljäger - - 47551 - 3. April 2014 - 9:29 #

Jupp, das spielt sich auch ganz prima. Hab bisher nur ein Stündchen reingeschaut, möchte es mir aber auf jeden Fall noch vornehmen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
ab 12 freigegeben
12
Just Add Water
Oddworld Inhabitants
23.07.2014 () • 25.02.2015 () • 27.03.2015 () • 23.04.2015 () • 19.01.2016 ()
Link
7.9
LinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaWiiUXOne