EA entschuldigt sich für Aprilscherz auf Kosten Nintendos

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

2. April 2014 - 9:44
WiiU ab 340,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nicht nur GamersGlobal erlaubte sich gestern einen Aprilscherz. Auch andere Spieleseiten sowie -firmen schickten ihre User mit mehr oder weniger gelungenen Späßen in den April. Google etwa baute seinen Maps-Service zu einem Pokémon-Suchspiel aus (wir berichteten). Definitiv über das Ziel hinausgeschossen waren aber einige Mitarbeiter EAs – dieser Meinung ist zumindest COO Peter Moore. Über den passenden Twitter-Account zur Frostbite-Engine (unter anderem Battlefield 4) wurde folgendendes bekanntgegeben:

Frostbite läuft jetzt auf der WiiU, da sie die stärkste Plattform ist. Unsere Renderer wurden für Mario und Zelda optimiert.

Zum Anlass genommen hatten sich die Verantwortlichen hinter der offensichtlichen Falschmeldung die Tatsache, dass EA vor einem Jahr noch genau das Gegenteil verkündete (wir berichteten). Moore entschuldigte sich nun via Twitter für seine Mitarbeiter:

Wir bitten um Entschuldigung bei Nintendo America und ihren Fans für diesen schlechten Aprilscherz. EA war nicht eingeweiht. Es war inakzeptabel und dumm.

Die ursprüngliche Meldung wurde inzwischen wieder offline genommen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15087 - 2. April 2014 - 9:46 #

Naja, hab schon schlimmeres gelesen ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12260 - 2. April 2014 - 9:50 #

War übrigens nicht der einzige Tweet von EA/DICE der die WiiU verarscht.
http://kotaku.com/frostbites-april-fools-joke-is-kinda-mean-1556136401

Naja wers nötig hat, bin wohl schon zu alt für diese Art von Humor.

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 9:48 #

Eigentlich ein ziemlich zahmer (und langweiliger) Scherz. Keine Ahnung, warum sie sich dafür entschuldigen zu müssen glauben.

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 2. April 2014 - 9:58 #

Damit man solche News wie diese hier generiert. :)

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3071 - 2. April 2014 - 10:28 #

Da unterschätzt du aber das Ehrgefühl der Japaner. Ich glaube nicht, dass die da besonders viel Spaß verstehen. Nur weil die westliche Kultur bei so was mal ein Auge zudrückt, heißt das nicht, dass man das in Japan auch so entspannt sieht. Und eins kann EA nicht gebrauchen: schlechte Beziehungen zu einem Konsolenhersteller, mit dessen (zukünftigen) Konsolen man noch viel Geld verdienen will.

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 10:33 #

Die Entschuldigung geht aber an Nintendo of America. Bei den Japanern entschuldigen sie sich explizit nicht.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3071 - 2. April 2014 - 11:17 #

Es ist und bleibt eine japanische Firma mit vielen japanischen Mitarbeitern, bei NCL, NoE und auch bei NoA.

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 11:21 #

Ist mir klar. Aber dennoch entschuldigen sie sich nicht bei Nintendo allgemein, obwohl sie das hätten tun können und sollen, wenn es ihnen wirklich um die Wiederherstellung des vermeintlich verletzten japanischen Ehrgefühls gegangen wäre. Daher halte ich dein Argument nicht für schlüssig.

Name (unregistriert) 2. April 2014 - 20:54 #

Vermutlich hat sich Reggie Fils-Aime ans Telefon gehängt und bei EA beschwert, nicht Satoru Iwata.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 2. April 2014 - 10:38 #

über deutsche wird doch das gleiche gesagt^^

volcatius (unregistriert) 2. April 2014 - 11:38 #

Ne, es geht hier um Nintendo.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 2. April 2014 - 11:41 #

Toll. Jetzt habe ich ein Bild von Satoru Iwata im Kopf, der mit einem Samuraischwert bewaffnet brüllend das EA-HQ stürmt...

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 11:43 #

Next time on South Park... :D

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 2. April 2014 - 17:05 #

Tjoa dann sollten die sich vlt. einfach mal den Stock herausziehen und lachen lernen. Kann ungemein helfen im Leben.

Btw.: Gilt für den "Durchscnittskraut" natürlich ebenso. :)

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 2. April 2014 - 17:30 #

Oder man akzeptiert die kulturellen Unterschiede. Crazy, ich weiß.

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 3. April 2014 - 5:47 #

Kulturelle Unterschiede zu akzeptieren und Nachsicht zu zeigen weil Menschen zum Lachen in den Keller gehen sind für mich allerdings zwei verschiedene Paar Schuhe.

Zumal die News seitens EA ja nun nicht wirklich sehr gemein war oder gar unter die Gürtellinie ging. Muss jeder für sich selbst bewerten. Ich sehe es halt so wie ich es geschrieben habe.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 2. April 2014 - 11:25 #

Wenn Vorgesetzte für ihre Mitarbeiter hinstehen, auch wenn diese mal Mist bauen, nennt man das Rückrad. Intern wird's einen kleinen Anschiß (weil ohne Rücksprache) geben und die Sache ist gegessen ;).

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 11:59 #

"Rückra..." *fump* Gotcha!
Puh, da ist doch glatt mein Rechtschreibtroll ausgebrochen. Hab ihn gerade noch fangen können und sperre ihn jetzt zurück in sein fagietattis Fahliß.
Du hast wahrscheinlich Recht, aber ich finde es dennoch etwas seltsam, dass sie sich öffentlich entschuldigen und damit riskieren, dass die Sache doch noch Wellen schlägt.

Punisher 19 Megatalent - P - 13378 - 2. April 2014 - 13:37 #

Jetzt komm schon, der Fehler beim Rückrad ist quasi der Standart der Standart's.

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 14:04 #

Ok, du wolltest es so. *klick* FASS!
"Der Fehler sollte aber doch wohl offensichtlich sein. Was hat denn ein Rad mit der Wirbelsäule zu tun? Gut, die Folterknechte des Mittelalters hatten eine kreative Antwort darauf, aber die ist heute kaum noch gültig. Grat wiederum bezeichnet nicht nur ebenso BergRÜCKEN, sondern ist auch der Wortstamm der Gräten beim Fisch und bezeichnet räumlich Hervorstechendes. Die Verbindung dieser Worte ist also nicht annähernd so weit hergeholt."

Punisher 19 Megatalent - P - 13378 - 2. April 2014 - 14:52 #

Schöne Abhandlung... ich heb mir das mal für eine passende Gelegenheit auf. :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 2. April 2014 - 19:23 #

Naja, ich bin auch nicht unfehlbar, besonders wenn ich während dem Tippen Mittag esse, die Hände halb voll habe und vor Hunger die Konzentration schwächelt ;).

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. April 2014 - 19:26 #

LOL Genau dasselbe ist mir bei dem Wort im Thread auch schon mal passiert. Wuerd mir keinen Kopf darum machen, das ist ein HIGH-Profile-Typo und keiner der Myriaden von peinlichen Rechtschreibfehlern, die andere Genies hier dauernd fabrizieren. :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 3. April 2014 - 6:59 #

Du bist nicht unfehlbar? Jetzt bin ich doch ein wenig enttäuscht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 3. April 2014 - 11:48 #

Das tut mir leid.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 2. April 2014 - 9:50 #

Es war ein Aprilscherz. Kein Grund sich zu entschuldigen. Konnte gestern auf GG ohne Augenkrebs zu bekommen nichts richtig lesen. Hat sich auch noch niemand entschuldigt deswegen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12260 - 2. April 2014 - 9:55 #

Scherz ist nicht gleich Scherz.
Ein Scherz auf kosten anderer, egal was es nun ist, geht generell nicht, auch nicht am 1.4.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 2. April 2014 - 10:08 #

Also gefühlte 90% aller Aprilscherze denen ich beiwohnte oder davon gehört habe, gingen auf Kosten anderer. Deswegen heisst es ja auch, dass man "Leute in den April schickt...".
Wer damit nicht klar kommt, soll eben den Planeten wechseln.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 2. April 2014 - 10:51 #

Jemanden in den April schicken, bedeutet noch lange nicht, dass es auf Kosten anderer ist. GamersGlobal hat uns auch in den April geschickt, aber nicht auf anderer Leute/Firmen kosten. Da ist schon ein Unterschied, wobei ich mit der EA Meldung auch keine Probleme hätte. Ich kann durchaus mit Aprilscherzen auf Kosten anderer bis zu einer gewissen Grenze umgehen und die hat EA mit der Meldung für MICH nicht überschritten.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 2. April 2014 - 11:15 #

So sehe ich das auch. Habe mich nur etwas unglücklich ausgedrückt. Aprilscherze sollten gewisse Grenzen nicht überschreiten. Auf Kosten anderer sind sie meistens dennoch. Der EA Scherz ist wirklich nicht übertrieben und im kommenden Jahr, darf ja Nintendo dann gerne kontern.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 10. April 2014 - 10:57 #

Ach so, dann hab ich Dich vermutlich nur falsch verstanden. Dann warten wir jetzt beide gespannt Nintendos Konter im nächsten Jahr ab.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 2. April 2014 - 11:42 #

Nee, aber auf unsere Kosten. Vor allem unserer Augen^^

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1841 - 2. April 2014 - 9:56 #

Ein Scherz ist es, wenn alle lachen!

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 2. April 2014 - 9:56 #

Offenbar möchte man beim "Worst-Company-Wettbewerb" im nächsten Jahr unbedingt die Schlappe des aktuellen Jahres ausbügeln...

GG-Anonymous (unregistriert) 2. April 2014 - 10:02 #

Ach das war nen Scherz?

Frag mich was an er WiiU schwächer sein soll als an der PS3 und X-Box 360 wo Frostbite ja auch drauf läuft ^^.

Unregistrierbar (unregistriert) 2. April 2014 - 10:11 #

Jo, finde ich auch.

Punisher 19 Megatalent - P - 13378 - 2. April 2014 - 10:28 #

Was schwächer ist? Die Verkaufszahlen und damit die Rentabilität, die Engine für diese Konsole anzupassen.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64867 - 2. April 2014 - 10:05 #

Wenn man einen Aprilscherz macht, dann sollte man sich nicht dafür entschuldigen!

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 2. April 2014 - 10:06 #

Wäre lustiger gewesen: "Hey Leute, Battlefield 4 läuft jetzt problemlos" :-P

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 2. April 2014 - 11:26 #

:D Good one! ^^

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 2. April 2014 - 13:08 #

Das hätte Nintendos Antwort sein sollen.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2580 - 2. April 2014 - 10:10 #

Naja über die Moralische Komponente kann man sich streiten, aber mal ehrlich... das ist doch nicht wirklich lustig und auch keine Sekunde kreativ. Da wäre ja immer noch lustiger gewesen Sie würden sagen das Sie aufgrund der schlechten Verbreitung der WiiU jetzt wieder Spiele für NES und SNES herstellen möchten, weil deren Verbreitung und Beliebheit höher ist und aus diesem Grund sie gerade Frostbite auf 8 bit und 16 bit hin optimieren... ist auch keine Kreativstreich, aber wäre ja sogar fast der gleiche Scherz nur netter verpackt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 2. April 2014 - 12:10 #

Hehe, der wäre tatsächlich lustiger gewesen. Bei obigem Satz in der News sehe ich jetzt weder was zum Lachen, noch etwas wofür man sich entschuldigen müsste...

Pat1986 11 Forenversteher - 642 - 2. April 2014 - 10:11 #

Vorallem kann EA am Ende nichts für irgendwelche unterbezahlten Studenten mit Fusseln im Kopf, die den Twitter Account betreuen.

Grinzerator (unregistriert) 2. April 2014 - 10:16 #

Also für die Unterbezahlung können sie schon was...

volcatius (unregistriert) 2. April 2014 - 11:36 #

Für Studenten auch.

FPS-Player (unregistriert) 2. April 2014 - 10:20 #

Eine nette Methode, ihnen mitzuteilen das ihre Konsole nicht für die Engine geeignet ist (oder allgemein nichts taugt) und hinter den anderen (technisch) weit zurückliegt. :D

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 2. April 2014 - 10:36 #

Dieser Scherz war sicher etwas geschmacklos und vor allem langweilig, stört mich jetzt aber nicht so. Mir geht eher der ANDERE Scherz von EA quer runter:

"Good news, we have finally fixed and optimized our 'netcode'. Uses quantum entanglement for Zero Latency connections. Exclusively on #WiiU."

Ähm ja, wie wäre es damit daß Ihr statt blöder Sprüche zu klopfen Euren Netcode & BF4 wirklich mal repariert? Danach könnt Ihr so viele langweilige Scherze machen, wie Ihr wollt. DIESER Scherz geht mir echt quer runter. "Haha, wir wissen daß unser Produkt kaputt ist, lachen Euch aber trotzdem ins Gesicht!"

Krümelkacker (unregistriert) 2. April 2014 - 10:56 #

"EA entschuldigt sich für Aprilscherz auf Kosten Nintendos" - man kann sich nicht selbst entschuldigen sondern bestenfalls um Entschuldigung bitten

Lars5533 (unregistriert) 2. April 2014 - 12:07 #

häh?

nova 19 Megatalent - P - 14036 - 2. April 2014 - 12:24 #

Liegt in der Etymologie des Wortes: ent-schuldigen, im Sinne von "freisprechen", vergeben, die Schuld erlassen. Da man sich die Schuld nicht selbst erlassen kann, muss man um Entschuldigung bitten.

Daher: "Hiermit bitte ich Sie, [mein Fehlern in der Schule] zu entschuldigen."

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9604 - 2. April 2014 - 17:10 #

Bleibt die Frage, ob es besser ist in der Schule zu fehlen oder zu fehlern... ^^

;)

Cat Toaster (unregistriert) 2. April 2014 - 17:22 #

Macht Sinn! NEIN, man keinen Sinn machen!

Cat Toaster (unregistriert) 2. April 2014 - 17:10 #

Ja, noch so ein Ding was ich mittlerweile auch gern vergesse. Will das mal versuchen zu beherzigen. Konzentriere ich doch schon meine ganze Kraft darauf dass man Sinn nicht machen kann und er es sich selbst auch nicht.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 2. April 2014 - 11:42 #

Naja. Gab schon aufregendere Aprilscherze...

IhrName (unregistriert) 2. April 2014 - 12:41 #

Ist schon nicht so ehrenvoll auf einen toten Hund einzuprügeln.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 2. April 2014 - 12:46 #

Hätte Nintendo 'ne leistungsfähigere Konsole gebaut, wäre das nicht passiert.

*duck und weg*

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 2. April 2014 - 14:21 #

Der Aprilscherz klingt wie ein billiger Bash eines 12-jährigen. Kein Wunder, dass sich EA dafür entschuldigt. Aprilscherz hin oder her, einen gewissen Grad an Professionalität sollte bei einem Konzern wie EA schon gewahrt bleiben, von daher haben sie schon recht, wenn sie schreiben, dass das inakzeptabel und dumm war.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. April 2014 - 14:07 #

Ach, dafuer muesst ihr euch doch nicht entschuldigen, EA. Ganz im Gegenteil: Wir alle, einschliesslich Nintendo, danken euch fuer eure marianengrabentiefe Braesigkeit, dank der wir ein weiteres, hoechst unterhaltsames Jahr damit zubringen duerfen, guten Gewissens ueber eure infantilen Moechtegern-Management-Machenschaften abzulaestern. 2014 ist gerettet!

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 2. April 2014 - 16:56 #

Also jeder Titanic-Leser kann da nun wirklich nur (leise) gähnen. Falls die Japaner da wirklich so empfindlich sind will ich nicht wissen wie die reagieren würden wenn sie so manche Ausgabe besagten Magazins lesen würden.... Anstellerei.

Meiner Meinung nach dürfen auch große Firmen gerne mal öfter solche Scherze bringen, eine der wenigen Dinge die sie für mich sympathischer und auch menschlicher machen würden. Ich für meinen Teil habe mich über diverse Scherze und bösartige "Eierspäße" der Entwickler in den 90ern immer sehr gefreut. Leider die Seltenheit heutzutage. Man muss ja schließlich seriös wirken und so´n Blödsin.... *uarks*

Cat Toaster (unregistriert) 2. April 2014 - 17:16 #

Von mir aus dürfen die sich gern jeden Tag entschuldigen, für jeden doofen Mitarbeiter einmal. Ich sach nur "Hier muss mehr gefördert werden, die machen das auch schon, sonst gehen die alle da nach drüben, weil wegen es da besser ist". So, das habter nun dafür! Muss mir auch gleich noch nen Blog einrichten, damit meine Absonderungen sich fortan nicht nur auf den GG-Kommentarbereich begrenzen sondern die ganze Welt verändern mögen!

Ich annektier jetzt erstmal das Nachbargrundstück und führe da den Euro ein. Einfach weil ich´s kann und mich niemand aufhält.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 2. April 2014 - 18:50 #

Sehr geil ^^

Ich fand ihn witzig.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 2. April 2014 - 19:21 #

Mir fallen auf Anhieb ein paar Spiel für die WiiU ein, von denen jedes einzelene besser ist als das gesamte EA Portfolio der letzten 3 Jahre.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 2. April 2014 - 23:33 #

Der größte Aprilscherz ist die Frostbite Engine..
Erst zeigen sie ein Video von Battlefield für die WiiU, dann platzt der Deal, daß Origin die Online Platform für die WiiU wird und plötzlich taugt die Hardware von Nintendo nichts mehr aber die PS3 und 360 ist dagegen noch stark genug.
Was für ein peinlicher Konzern.
Für einen Aprilscherz war das ganz schön Niveaulos.

Raiger 13 Koop-Gamer - 1294 - 3. April 2014 - 14:54 #

Der Witz ist so Geschmacklos bzw dumm wie EA's Abzocke bei den meisten Spielen die sie releasen: z.b Deadspace 3, Dungeonkeeper(mobile version) und natürlich Battlefield, mit den ganzen Dlc's (wer auch immer so viel Geld für die Erweiterungen ausgibt).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)