Company of Heroes 2: Westarmeen-DLCs angekündigt

PC
Bild von CptnKewl
CptnKewl 23754 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S2,C5,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

29. März 2014 - 12:57 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Company of Heroes 2 - The Western Front Armies ab 14,90 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem Titel The Western Front Armies kündigten Entwickler Relic Entertainment und Publisher Sega zwei Download-Inhalte für Company of Heroes 2 (GG-Test: 9.0) an. Diese funktionieren, wie bereits die Addons des Vorgängers, als Standalone-Programme. The Western Front Armies wird wieder an der Westfront des Zweiten Weltkrieges spielen. 

Neben zwei neuen Mehrspielerfraktionen, den amerikanischen Streitkräften sowie dem deutschen Oberkommando West werden auch acht neue Karten Einzug in das Spiel halten. Die DLCs können einzeln für circa 12 Euro erworben werden. Ihr erhaltet dann aber nur Zugriff auf eine Fraktion sowie die neuen und alten Mehrspieler-Karten. Das Bundle kostet circa 20 Euro, spart euch also etwa 20 Prozent.

Doch vielleicht kommt ihr um den Kauf der DLCs auch ganz herum, denn wie Executive Producer Greg Wilson betont:
Das Einzigartige ist, dass ihr mit dem Addon in der Lage seid, gegen Spieler des Hauptprogramms anzutreten. Wenn ihr also die US-Streitkräfte erwerbt, könnt ihr trotzdem gegen die Ost-Armeen auf einer ihrer Karten treffen. Natürlich ist es auch möglich, dass Spieler, die nur das Hauptprogramm besitzen, in einen Pool gegen Spieler der Erweiterung kommen. So kann es euch passieren, dass ihr als Sowjets auf einmal an einer Westfront-Schlacht teilnehmt.
Die beiden DLCs sind auf den Juni datiert, noch ohne festen Tag.
 
Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 29. März 2014 - 13:08 #

Wenn die Ammies gleich dabei gewesen wären, hät ichs mir auch geholt. Aber 2 Fraktionen sind für mich alten Sc und Wc3 Gamer einfach zu wenig.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23754 - 29. März 2014 - 13:12 #

War beim ersten CoH doch aber auch schon so, wenn ich mich recht erinnere. Hauptprogramm: USA vs Deutsche, 1: Addon - Briten und Panzer Corps und dann kam Frz und UDSSR afair

Scytale (unregistriert) 29. März 2014 - 13:51 #

UDSSR und Frz (franzose?) gab es in keinem Addon.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23754 - 29. März 2014 - 16:50 #

Stimmt, nochmal im Steam geschaut. Panzer Corps und UK kamen pro Addon

Name (unregistriert) 29. März 2014 - 16:50 #

Nein, sie kamen beide im 1. Addon.

Name (unregistriert) 29. März 2014 - 16:50 #

Im 2. Addon gabs ein paar Minikampangen, ein paar Ersatzfahrzeuge für den MP, 2 Diablo oder WoT-like MP-Modi (wenn man sie so nennen will) und eine Art überlebensmodus (der mit den Deutschen alleine sehr einfach zu gewinnen war) mit jeweils einer Karte.
Franzosen gab es nirgendwo, Russen nur in Mods (zumindestens ist mir kein Franzosenmod bekannt).

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23754 - 29. März 2014 - 16:56 #

http://www.moddb.com/mods/normandy-1944-european-theater1/downloads

sogar mit dne Polen

DocRock 13 Koop-Gamer - 1281 - 31. März 2014 - 7:03 #

Alle meine Kumpels, die fanatische Fans der IP waren, spielen wieder den ersten Teil
Da wird der DLC auch nichts bringen.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1114 - 31. März 2014 - 11:25 #

YEAH man, und dann noch eine neue Blitzkrieg mod zum 2. Teil und ich bin wieder vollkommen glücklich mit dem Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg LangerTr1nity
News-Vorschlag: