Uncharted: Game-Director verlässt Naughty Dog

PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32414 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

28. März 2014 - 11:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Uncharted 4 - A Thief's End ab 30,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der Uncharted-Reihe hat Entwickler Naughty Dog eine der erfolgreichsten Exklusiv-Serien der letzten Konsolengeneration geschaffen. Der bisher letzte Teil der Playstation-exklusiven Reihe, Uncharted 3 - Drake's Deception (GG-Test: 9.5), konnte neben durchgehend guten Wertungen der Fachpresse auch gute Verkaufserfolge einfahren. Auch den Sprung auf die PSVita hat Serienheld Nathan Drake mit Uncharted - Golden Abyss (GG-Test 8.5) erfolgreich absolviert. Mit Uncharted wurde bei einem Live-Event des Kabelsenders Spike im November 2013 der erste Ableger für die PS4 angekündigt.

Wie Justin Richmond, bislang als Game Director des vierten Teils verantwortlich, nun bekannt gab, wird er das Entwicklerstudio verlassen, um einen Posten bei den League of Legends-Entwicklern Riot Games anzutreten. Gegenüber den Kollegen von IGN hat er sich wie folgt zu den Gründen seines Wechsels geäußert:

Ich liebe die Firma [Naughty Dog] und die Leute. Ich weiß, dass sie weitermachen werden, großartige Spiele zu entwickeln. [...] nach sorgsamer Überlegung habe ich mich nun Riot Games angeschlossen. Hier ist eine Menge wirklich innovatives Zeug am Laufen, bei dem ich kaum warten kann, ein Teil davon zu werden.

Damit ist Richmond der zweite Mitarbeiter, der in diesem Monat Naughty Dog verlassen hat. Bereits Anfang März war die Story-Writerin Amy Henning aus dem Unternehmen ausgeschieden (wir berichteten). Sie war ebenfalls maßgeblich an der Entwicklung der Uncharted-Reihe beteiligt. Wie Sony in einem Statement bekannt gab, wird die Entwicklung des neuesten Teils der Action-Adventure-Serie dadurch aber nicht beeinflusst werden:

Sony Computer Entertainment of America kann bestätigen, dass Justin Richmond Naughty Dog verlassen hat, um sich anderen Karrieremöglichkeiten zuzuwenden. Die Entwicklungs-Timeline von Uncharted ist davon nicht betroffen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. März 2014 - 11:39 #

Echt jetzt?! Der Typ kann nur von Geld getrieben sein!
Warum sonst verlässt man ne Firma die für so Perlen wie Last of Us und der Uncharted Reihe verantwortlich ist und wechselt zu diesen LoL Idioten?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 11:43 #

Wegen Geld wirds kaum sein.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. März 2014 - 11:45 #

Was sonst? Mit dem LoL Schrott wird doch ein Vermögen verdient!
Was ausser Geld bewegt einen Menschen sonst von Kunst zu Schund zu wechseln?!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 11:49 #

Ich hab vergessen dass sich Uncharted und TLoU ja garnicht verkauft haben.
Und nebenbei bemerkt: nur weil du LOL net magst ists noch lange kein Schund.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 28. März 2014 - 12:06 #

kunst hmm ok xD

volcatius (unregistriert) 28. März 2014 - 12:09 #

Hat wahrscheinlich keinen Bock mehr, einen Indy für Arme durch Skripte ballern zu lassen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 28. März 2014 - 12:19 #

Er wechselt den Arbeitgeber. Und? Machen Millionen andere auch. Man kann sich aber auch wieder anstellen, künstlich aufregen und bashen. Vielleicht will er auch mal was anderes als QTE-Filmchen machen.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. März 2014 - 12:32 #

Und dein letzter Satz ist kein unangemessenes Bahing..? ;P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 28. März 2014 - 12:42 #

Nein, denn das ist der Grundtenor aus den Spielen und gewiß keine aggressive Wortwahl. Fans der Spiele sehen das natürlich anders.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. März 2014 - 12:48 #

"QTE-Filmchen"? Grundtenor aus den Spielen? So so... Wie du meinst...
Mit "Fan sein" hat das überhaupt nichts zu tun, sondern schlichtweg mit Objektivität und der Realität.

bam 15 Kenner - 2757 - 28. März 2014 - 13:23 #

Auch wenn man QTE sonst in anderem Zusammenhang hört, passt die Beschreibung doch recht gut auf viele Szenen in den Uncharted-Spielen.
Das Spiel ist hauptsächlich dreigeteilt: Zwischensequenzen, Ballersequenzen, Akrobatiksequenzen. QTE passt vor allem auf die Akrobatiksequenzen, die ein gutes Stück des Spiels ausmachen.

Ob nun auf dem Bildschirm Tasten auftauchen, die einem Sagen was man drücken muss, oder sich durch Richtung und Aktionstasten hin und herhangelt ist im Grunde egal. Gerade wenn man bedenkt dass Naughty Dog vorher ein Jump&Run entwickelt hat, sind diese Spielteile doch sehr automatisiert.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. März 2014 - 13:31 #

Ich verstehe, was du meinst und du hast ein Stück weit auch Recht.
Dennoch: Das, was man heute allgemeinhin als QTE-Filmchen versteht (Heavy Rain, Beyond, mit Abstrichen Telltales Spiele, usw), ist Uncharted mit Sicherheit nicht. Wenn doch, könnte man auch den Großteil der Action-Adventures und Ego-Shooter in diesen undifferenzierten Topf werfen.
In diesem Kontext ist diese Formulierung für mich entweder eine plumpe Provokation oder zeugt einfach von offenkundigem Unwissen (oder einer banalen Verwechslung).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 28. März 2014 - 14:37 #

Darüber hinaus gibt es aber auch noch Rätsel und Schleichpassagen. Die Akrobatiksequenzen sind spielerisch sicher nicht besonders anspruchsvoll, aber den richtigen Weg zu finden ist schon mehr als simples Knöpfchendrücken. Und bei The Last of Us gibt es fast gar keine Akrobatikeinlagen mehr.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 28. März 2014 - 12:51 #

Kann es sein, dass Du das gerade mit Quantic Dream verwechselt? Bin nicht der größte Fan von Uncharted und Last of Us, aber QTE-Filmchen sind das nun wirklich nicht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 28. März 2014 - 20:39 #

Ich hatte tatsächlich mehr QD dabei im Hinterkopf. ND ist aber für meinen Geschmack nicht mehr zu sehr weit davon entfernt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 29. März 2014 - 8:14 #

Schön ab und an zu lesen, dass es anderen Leuten auch so geht wie mir. Alle paar Meter von durch Knopfdruck von einer kurzen, nicht interaktiven Sequenz unterbrochen zu werden finde ich fast schlimmer als gut integrierte QTEs.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 28. März 2014 - 14:31 #

Intelligente Menschen sehen das anders.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 28. März 2014 - 12:48 #

QTE-Filmchen? Die David Cage-News war irgendwo weiter unten.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 12:51 #

Geil jeztt wird man hier mittlerweile schon verurteilt mein man seine eigene Meinung kundtut. Faqyeah!

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 28. März 2014 - 12:55 #

Noch geiler, jetzt wird man schon dumm angequatscht, wenn man offensichtlich unqualifizierte Äusserungen kritisiert.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 12:59 #

Jetzte geht's richtig ab, man darf sich von der Seite anpfeifen lassen weil man jemanden darauf hinweist dass er net als einziger das Vorrecht auf die totale Wahrheit gepachtet hat und lernen sollte, dass auch Meinungen neben seiner existieren

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 28. März 2014 - 13:05 #

Komm Junge, vergiss es. Du pickst hier irgendwo wahllos einen Comment raus, in dem jemand was kritisiert, wie es hier auf der Seite täglich dutzendfach passiert und unterstellst mir dann noch, die absolute Wahrheit gepachtet zu haben. Mach dich bitte woanders lächerlich. Dafür ist mir das Wochenende dann doch zu schade für. Thema beendet.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 13:09 #

Schön dass du genau Bescheid weisst worauf ich antworte und worauf net. Du scheinst die Weisheit ja mit Löffeln gefressen zu haben. Und wenn dir dein Wochenende zu schade dafür ist, dass ih meine Meinung kundtue auf die du nicht klar kommst, dann meld dich ab und geh raus spielen.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. März 2014 - 13:17 #

Ganz ehrlich, deine Antwort auf Scirons Comment hab ich jetzt aber auch nicht gecheckt..? Wo verurteilt er denn irgendeine Meinung?

Irgendwie hab ich das Gefühl als wenn ihr aneinander vorbei pöbelt. Sicher, dass du deine Kritik unter den richtigen Comment gesetzt hast? So richtig nachvollziehbar ist euer Kommentarstrang für mich nämlich nicht...

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 13:24 #

Naja es war eigentlich allgemein gehalten. Aber nachdems direkt in eine Schlacht überging ist der ganze Spaß dann halt ein wenig eskaliert.
Wenn Trin1ty sagt dass es in ihrer Meinung QTE-Filmchen sind braucht man sie nicht an David Cage oder sonstwas zu verweisen.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. März 2014 - 13:37 #

Wie gesagt, wenn man im o.g. Comment zur Sachlichkeit aufruft, aber im selben Atemzug eine pauschale, "trollige" Bemerkung hinterherschiebt, halte ich es für durchaus legitim einen harmlosen Querverweis auf ein Produkt herzustellen, das dieser Beschreibung viel eher entspricht ;)
Naja, genug davon von meiner Seite...

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 13:38 #

Und von meiner.
Jetzt haben wir uns alle wieder lieb

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 28. März 2014 - 13:38 #

Einer geht noch: Müsste sich dann nicht eher David Cage angegriffen fühlen? Kuck dir mal den Comment von Olphas über mir an. Er sagt im Prinzip das gleiche, nur nicht ganz so "bissig".

Falls sich Tr1n nun wirklich so getroffen fühlt, kann sie sich auch bestimmt selbst "verteidigen", immerhin verfügt sie über die Waffen einer Frau UND eines Mods und ist mir damit gnadenlos überlegen. Da braucht sie sicher keine Stellvertreterbetroffenheit. Ausser natürlich, du willst, aus welchen Gründen auch immer, bei Mods rumschleimen. Dann ist der gewählte Weg aber auch nicht grade der Kreativste.

Ich geh jetzt raus spielen. Kommste mit? Mein Schippchen leih ich dir aber nicht.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 28. März 2014 - 13:16 #

Naja, wenn du Uncharted schon für QTE-Filmchen hälst, bist du wohl bei Minecraft o.ä. am Besten aufgehoben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 28. März 2014 - 20:43 #

Minecraft ist jetzt auch nicht unbedingt mein Geschmack, aber ich hab genug Spiele in petto, danke.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 28. März 2014 - 12:32 #

Es ist ganz einfach: Riot ist der beste Arbeitgeber in der gesamten Spiele-Industrie (zumindest nach Umfragen unter den Mitarbeitern).

Die haben es als einzige in die Top 25 der beliebtesten Arbeitgeber (min. 25 Arbeitnehmer) in der Tech-Branche geschafft - immerhin auf Platz 4 (lassen z.B. auch Google hinter sich).

http://www.businessinsider.com/top-25-tech-companies-to-work-at-in-2013-2013-7#

Und Schrott ist deine Meinung - ich find Uncharted z.B. maximal mittelmäßig (und damit ähnlich überbewertet wie Halo).

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 28. März 2014 - 13:50 #

Dachte alle Spiele seien Kunst oder gilt hier die Aussage, wenn es mir gefällt ist es Kunst und wenn es mir nicht gefällt ist es Schund?

Roland 18 Doppel-Voter - 10798 - 28. März 2014 - 22:25 #

Vielleicht ... aber nur vielleicht hast du noch nie bei einem Arbeitgeber gearbeitet, wo du ggf. mit den Arbeitsbedingungen nicht sooo zufrieden bist wie menschlicher Umgang oder Anfahrtsweg für eine Fahrt mehr als eine Stunde. Da können derart viele Faktoren eine Rolle spielen das ich fast ... aber nur fast davon überzeugt sein könnte, dass du trollst. Oder du kommst von einem anderen Stern ... dem Stern unendlicher Glückseeligkeit und besten Bedingungen in allem und alles anderem. Da will ich auch hin. Oder nein, besser nicht, denn dort haut man Worte wie Idioten und Schrott so leichtfertig raus... ist wohl doch keine so schöne Welt ... deine Welt.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 28. März 2014 - 11:57 #

Schwerer Schlag.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 28. März 2014 - 12:06 #

Leute entwickeln sich, Leute probieren sich aus. Vor allem wenn man es sich aussuchen kann! Geld ist dann das i-Tüpfelchen!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 12:07 #

Das ist genau der Punkt. Es soll tatsächlich Menschen geben bei denen Geld nicht an erster Stelle steht

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 28. März 2014 - 12:09 #

Normalerweise gehen Leute, wenn es irgendwo zwickt. Und wenn zwei gehen, dann zwackt es vermutlich schon deutlich ;-)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 28. März 2014 - 12:20 #

Nicht zwangsläufig. Vielleicht ist für die beiden die Uncharted-Geschichte auch einfach erzählt. Und Langeweile oder der Zwang irgendwas leisten zu müssen, was man gar nicht mag, hat schon so manchen dazu beflügelt, sich zu verändern!

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 28. März 2014 - 12:22 #

Das zähle ich aber zum Zwicken & Zwacken ;-)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 28. März 2014 - 12:25 #

Ja, aber der harmloseren Sorte!

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 28. März 2014 - 13:45 #

Ich finde es nicht mehr so harmlos, wenn man sich ansieht, dass er Direktor für Uncharted 4 war. Mitten im Projekt eine Firma zu verlassen finde ich schon ein wenig bedenklich.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2980 - 28. März 2014 - 21:21 #

Ohne dass ich jetzt besonders viel Ahnung von Uncharte hätte:
wenn ich mich recht erinnere werden bei Uncharted erst die setpieces kreiert und dann irgendeine story darumgezimmert.

Deswegen arbeitet Uncharted imo vor allem mit Charakteren und hat keine Story in dem Sinne, als dass sie zuende erzählt sein könnte.

Grinzerator (unregistriert) 28. März 2014 - 12:09 #

Sony verliert in letzter Zeit ziemlich viele Leute. Mal schauen, ob sie die Qualität ihrer Exklusivtitel aufrecht erhalten können.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64883 - 28. März 2014 - 12:22 #

Sony wird wohl Top-Leute nachholen. Hab gehört Cliffy B. hätte grad Zeit.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 28. März 2014 - 12:33 #

Sagtest du nicht "Top-Leute"?
Gears ist doch das Gleiche wie Uncharted, nur ohne Farbe, Klettern, Abwechslung und Witz ;D

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 28. März 2014 - 12:42 #

Dafür aber der (wesentlich) bessere Deckungsshooter - bei dem sich die Story wenigstens ehrlich Hohl anfühlt ^^ (du weißt ja, was du bekommst, wenn du n Schwarzenegger-Film guggst ;))

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2680 - 28. März 2014 - 13:43 #

Hat da Jemand Hohl gesagt? :)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 28. März 2014 - 12:48 #

Witz ist eigenbaut, die Geschichte ist gut.
Klar ist es im allgemeinen "männlicher".

Aber schadet das was wenn Uncharted ein wenig überarbeitet wird?

zz-80 12 Trollwächter - 903 - 28. März 2014 - 12:16 #

Hoffentlich wirkt sich das nicht negativ auf neue Uncharted / The Last Of Us Titel aus. :(

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 28. März 2014 - 14:27 #

Die Last of Us Truppe ekelt ja echt jeden Uncharted Kollegen aus der Firma raus...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit