Starcraft Ghost: „Damalige Konsolen waren nicht ausreichend“

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

25. März 2014 - 18:26 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Im September 2002 für Xbox, PlayStation 2 und GameCube angekündigt, wurde Starcraft Ghost im Verlauf der folgenden Jahre mehrere Male verschoben, bis die Arbeiten daran schließlich ganz gestoppt wurden. Im vergangenen Jahr berichteten wir über Blizzards Aussage, dass der Third-Person-Shooter auf Basis der beliebten gleichnamigen Strategiereihe „auf Eis liegt“ und zudem „nie eingestellt wurde“. Im Gespräch mit den Kollegen von Videogamer.com macht der Producer Alex Mayberry nun deutlich, dass man bei Blizzard nach wie vor von der Idee des Titels angetan ist:

Ich denke, die Idee ist noch absolut realisierbar. Ich weiß nicht, ob wir [das Spiel] jemals umsetzen werden, aber es handelt sich um etwas, das wir gerne machen würden.

Hinsichtlich der Konsolengeneration, die vor mehr als zehn Jahren aktuell war, gibt Mayberry an, dass man damals bereit war, ein Blizzard-Spiel für Konsolen umzusetzen – diese jedoch nicht ausreichend für das Vorhaben waren:

Aufgrund der damaligen Konsolen erhielten wir nicht das, was wir verwirklichen wollten.

Danach gefragt, ob die heutigen Möglichkeiten von Xbox One und PS4 es zulassen würden, den Actiontitel eventuell doch noch umzusetzen, antwortete der Blizzard-Mitarbeiter:

Ich weiß es nicht. Eines Tages werden wir vielleicht einen Blick darauf werfen, aber ich denke nicht, dass dies in absehbarer Zeit der Fall sein wird. Es ist eine Idee, die in den Hallen von Blizzard nach wie vor weiterlebt.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18208 - 25. März 2014 - 15:58 #

der Trailer war jedenfalls cool :)
http://www.youtube.com/watch?v=F4JSohLwCpQ
(leider nur in schlechter Qualität vorhanden)

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 25. März 2014 - 16:02 #

Nicht nur der Trailer war cool. Man konnte an der Xbox 1 auf der Games Convention damals das Spiel im Single und im Multiplayer Deathmatch zocken. War super flüssig, tolle Animationen, gute Steuerung. Ich weiss wirklich was Blizzard da geritten hat.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 25. März 2014 - 15:59 #

Damalige Konsolen nicht ausreichend. Aha! Sagt man das jetzt so wenn man es nicht drauf hat.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 25. März 2014 - 16:23 #

Uuuh... da trollst du aber schon ganz schön ;) Es gibt eine Menge Gründe im Entwicklungsprozess, warum das eine völlig legitime Aussage sein kann. Gerade wenn man wie Blizzard wirklich nur polierte Spiele abliefert und einen Ruf zu verlieren hat.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 25. März 2014 - 16:42 #

Was hat das mit trollen zu tun, wenn ich denen ihre Aussage nicht abnehme. Ich denke wenn die damaligen Konsolen wirklich nicht dafür ausgereicht hätten, dann hätten sie diese Tatsache einfach früher merken müssen und nicht nachdem das Spiel schon auf zig Messen war.
Wäre interessant zu wissen, wie dein Kommentar ausgefallen wäre, wenn Starcraft Ghost bei EA in Entwicklung gewesen wäre, anstelle von Blizzard.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22493 - 25. März 2014 - 16:53 #

Vielleicht ging's ja auch um die Online-Plattformen. Was genau die Herren und Damen gestört haben könnte werden wir wohl nie erfahren

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 25. März 2014 - 16:55 #

Bei EA wär das Spiel rausgekommen,

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 16:57 #

Lieber das, als wenn sie damals schon Teil von Activision gewesen wären. Denn dann hätten wir 2014 bestimmt schon den 12.Teil im Anmarsch :D.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22493 - 25. März 2014 - 18:47 #

Gott sei Dank hält sich EA bei den Command & Conquers, Sporttiteln und den ganzen NFS Teilen zurück und bringt nicht jedes Jahr lauwarme Updates....

Ganz zu schweigen wie es aussieht wenn EA zum Angriff auf Platzhirsche blässt (MoH:Reboot)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 18:52 #

Wir reden hier von EA aus dem Jahr 2002 und nicht aus dem Jahr 2012 :D.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22493 - 25. März 2014 - 19:40 #

Auch da gabs schon Fifa und NFS im Jahresrhytmus. Medal of Honor war damals auch schon draußen :-D
Ich würde behaupten, seid ende der 90er (so ab 98) hat EA den Kurs gesetzt

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 20:21 #

Nein, da erschienen noch nur Sportspiele im Jahresrhythmus ^^.

volcatius (unregistriert) 25. März 2014 - 16:38 #

Blizzard sind nun mal bekanntlich blutige Amateure.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. März 2014 - 16:01 #

Das ist absoluter Schwachsinn. Die Konsolen waren ja auch gut genug fuer MGS und zig andere schleich-basierte Spiele aus der 3rd-Person. Auf der PS2 und Xbox gab es auch schon gegen Mitte der Generation genug fantastische Engines, die grosse und komplexe Spielareale problemlos streamen konnten. Der einzige Grund, weshalb Ghost gecanned wurde, war, dass die Herren Buerokraten der Spieleindustrie aus Management-Perspektive desorganisiert und ziemlich lustlos an die Sache herangegangen sind. Hrummmpfh! ;)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 25. März 2014 - 16:06 #

Vielleicht war die Idee ja auch in ihren "Hallen" einfach mal außer Sicht geraten ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. März 2014 - 16:08 #

Du meinst die weiten, leeren Hallen, durch die die eisigen Winde des Marketings wehen und Kreativitaet und Optimismus ersticken wie eine gebrechliche Kerzenflamme im Sturm?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 25. März 2014 - 16:10 #

Genau die :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. März 2014 - 16:15 #

Aber echt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 25. März 2014 - 16:05 #

Hab mir letztens mal wieder die Gamepro E3-DVD 2005 angesehen und da haben sie gesagt, dass das Spiel einen wesentlich besseren Eindruck gemacht hat als noch ein Jahr zuvor. Grafisch sah es aber nur durchschnittlich aus und nicht so gut wie im Trailer von 2002.

Wahrscheinlich wäre es ein ordentliches Spiel geworden (78%-82%), aber nichts was die hohen Qualitätsanforderungen von Blizzard erfüllt hätte.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6917 - 25. März 2014 - 17:12 #

Diablo 3 hat aber auch nicht die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt. Da spielt sich Torchlight 2 einfach besser.
Das wegfallen des AHs und das Addon ändert daran auch nichts mehr, das Kind ist bei mir im Brunnen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 25. März 2014 - 18:29 #

Das kostenlose Path of Exile ist auch deutlich besser als Diablo III. Finde zumindest ich.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 26. März 2014 - 9:53 #

Und Diablo 3: RoS wischt mit allen anderen H&S den Boden auf, zumindest meine Meinung (und wohl auch die der paar Millionen Vorbesteller) ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 26. März 2014 - 10:47 #

als ob die verkaufszahlen für die qualität im vergleich zur konkurrenz sprechen würden. da reißt doch schon der markenname alles raus. aber man verdrängt ja anscheinend auch ganz schnell, dass etliche spieler von D3 enttäuscht waren.
PoE und TL2 sind da jedenfalls die objektiv besseren genre-vertreter.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 27. März 2014 - 2:57 #

Über Qualität und objektiv besser lässt sich da aber trefflich streiten :-P.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 27. März 2014 - 2:59 #

Na nur gut das bei dir nicht bei allen heisst ^^.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 25. März 2014 - 16:21 #

Wäre sehr interessant das mal wieder zu sehen.
Auf jeden Fall super dass es noch nicht komplett vergessen ist.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 16:38 #

Aber ein komplexes PC Spiel wie StarCraft auf Nintendo 64 portieren können, was nun ein ungleich schwierigeres Unterfangen gewesen ist, als von Grund auf ein Spiel zu entwickeln, was direkt für Konsolen gedacht ist.

Sorry aber diese Aussage kann ich nicht wirklich ernst nehmen.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 25. März 2014 - 16:57 #

Kam der Port denn von Blizzard? Zumindest die Ports von Warcraft II und Diablo waren ja nicht von Blizz.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 25. März 2014 - 18:02 #

In der Pal Variante eines der seltensten N64 Spiele überhaupt. Und ich hab hier eins rumliegen :) ( Australien Urlaub sei dank xD )

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 18:09 #

Haben wir tatsächlich auch... auch wenn ich mich frage, wieso mein Freund das vor vielen Jahren gekauft hat, wo er nie ein N64 besessen hat :D.

Ich glaube insgeheim geht es wohl doch darum im späteren Leben gute Vermögenswerte zum Veräußern zu haben :D. Aber ob das in 40 Jahren noch jemand kauft? :D. Da gibt es vielleicht gar keinen lauffähigen N64 mehr.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6917 - 25. März 2014 - 18:36 #

Da halte ich dagegen. Es gibt sicher in 40 Jahren noch lauffähige N64. Irgendein bekloppter wie die Dinger schon hüten wie seine Augäpfel :D

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 25. März 2014 - 16:38 #

So wie ich sein Presse-Sprech lese, ist die Wahrscheinlichkeit, dass SC Ghost jemals veröffentlicht wird, gegen Null tendierend.

volcatius (unregistriert) 25. März 2014 - 16:39 #

Aber jetzt gibts doch die WiiU.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 25. März 2014 - 16:57 #

Heißt das, es kommt nicht mehr für meine PS2? :(

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 17:07 #

Ich befürchte nicht...

Amazon hat meine Vorbestellung aber noch genauso in meiner Bestellhistorie wie die zu AquaNox: The Angel Tears :D.
Also ein bisschen Hoffnung gibt es also noch... :P.

Irgendwann müssen sie ja schließlich mir eine Mail mit dem Inhalt "Erscheint nicht mehr..." schreiben :D.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 27. März 2014 - 3:01 #

Ich nehm auch beide. Kann man sie noch vorbestellen?

Sciron 19 Megatalent - P - 15783 - 25. März 2014 - 17:07 #

Ergibt Sinn. Damalige PC waren fürs Warcraft-Adventure auch einfach zu schwach.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 25. März 2014 - 17:38 #

:D

Ich kann mich dunkel dran erinnern das der Multiplayer von SC:Ghost bei einer Blizzcon zum probespielen war und sich wohl die Begeisterung der Anwesenden in Grenzen gehalten hat. Die Steuerung war hakelig und die Zerg waren overpowered.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 25. März 2014 - 17:47 #

Naja, SC:Ghost brauchte den Multiplayer auch genauso dringend wie ein Atheist eine Papstansprache. Aber damals ging der Kram ja schon langsam los. Haette man diese Umtriebe im Keim erstickt, wuerden wir in einer besseren Welt leben - und vielleicht haetten wir Ghost gespielt ;)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3580 - 25. März 2014 - 18:55 #

Tja... wo sind nur die totalitären Regime, wenn man sie mal braucht?

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 26. März 2014 - 4:31 #

Ja also unter Emperor Palpatine waere sowas nicht passiert, das stimmt wirklich. Und guck dir mal an, wie praechtig sich das Metro-Franchise unter Putin entwickelt hat. Jetzt brauchen wir bloss noch einen neuen Kaiser, dann klappts vielleicht auch mit Schleichfahrt IV und Deponia 4-6 - aber zackzack! ;P

Nagrach 14 Komm-Experte - 2198 - 26. März 2014 - 8:42 #

Da Gibts auch nur Virales Marketing!

https://www.youtube.com/watch?v=uF2djJcPO2A

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 27. März 2014 - 3:05 #

Unter Palpatine hätten wir aber auch ein Tie Fighter 2 und keine schmutzigen EA Finger an SW Spielen ^^.

bam 15 Kenner - 2757 - 26. März 2014 - 5:47 #

Blizzard entwickelt nunmal Multiplayer-Spiele. Wäre verwunderlich, wenn es ohne gekommen wäre.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 26. März 2014 - 13:02 #

Ja sicher, aber das passt im Fall von Ghost genauso wenig zum Gameplay wie bei Batman Arkham Origins und Tomb Raider - und auch da fanden die Leute den MP aufgesetzt, voellig unnoetig und schlicht "Schrott"

Flopper 15 Kenner - 3503 - 25. März 2014 - 20:08 #

Die Einstellung war wirklich schade. Hoffe es wird sich um das Thema bei Blizzard noch einmal gekümmert.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 25. März 2014 - 21:00 #

blizz müsste auch erst mal unter beweis stellen, dass sie überhaupt was mit dem genre anfangen können. bei adventures hats ja auch schon nicht geklappt.

v3to (unregistriert) 25. März 2014 - 21:05 #

die entwickler waren doch nihilistic? die hatten damals eine sehr solide vorstellung mit vampire the masquerade redemption vorgelegt und danach irgendwie nicht mehr die kurve bekommen. mir kam das vor, als sei ghost für das team überambitioniert und danach kam der absturz ins dauermittelmaß...

kutschi201 11 Forenversteher - 605 - 25. März 2014 - 21:53 #

Bitte! Bitte! Bitte!

HamuSumo 10 Kommunikator - 442 - 25. März 2014 - 21:55 #

Halte das auch nur für pures Gequassel. Wenn Crytek das gesagt hätte, hätte ich es geglaubt, aber für Grafikwunder ist Blizzard wirklich nicht bekannt.

Vaedian (unregistriert) 26. März 2014 - 3:16 #

Und die neuen 720p Konsolen haben jetzt bessere Chancen? Ahja.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 26. März 2014 - 5:56 #

Ich dachte das Spiel wurde damals eingestampft, weil die Qualität einfach zu mies war.

v3to (unregistriert) 26. März 2014 - 7:49 #

Damals war das Marketing der Branche noch nicht so auf Dauer-Schönreden gepolt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 27. März 2014 - 3:06 #

Nee das war das Adventure, Ghosts haben sie Todgeschwiegen.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 26. März 2014 - 8:25 #

Noch nie von dem Spiel gehört gehabt. Aber nach ein wenig Youtube ist man schon etwas erleuchteter :) Schaute doch schon ganz nett aus was man so an Gameplay findet und der oben gepostete Trailer gefällt auch. Wenn es kommen sollte werde ich mal schauen ;) Aber zwingend drauf hoffen/warten wie auf ein Battlefront tu ich jetzt nicht :D

Arparso 15 Kenner - 3025 - 26. März 2014 - 9:53 #

Das ist aber ausgemachter Quatsch. Man produziert nicht erst zahlreiche Trailer, spielbare Demos und hyped das Spiel über Jahre hinweg auf den großen Messen und stellt erst dann fest, dass es auf der Hardware gar nicht realisierbar ist. Zumal man uns die Erklärung schuldig bleibt, was denn genau nicht realisierbar war!? Die veröffentlichten Trailer von damals sehen jedenfalls nicht so aus, als wäre das für Xbox, PS2 und Co zuviel gewesen.

Starcraft Ghost ist aus anderen Gründen eingestampft worden, aber sicher nicht wegen fehlender Leistungsfähigkeit der damaligen Konsolen.

BobaHotFett 11 Forenversteher - 717 - 26. März 2014 - 10:28 #

Dann könnte man es ja jetzt rausbringen...Pfft pfft pfft. Macht lieber Legacy of the Void fertig und das wars dann mit mir uns euch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit