Deutscher Computerspielpreis: Verkehrsministerium übernimmt

Bild von Johannes
Johannes 32585 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

24. März 2014 - 20:39 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Verleihung des Deutschen Computerspielpreises fällt ab sofort nicht mehr in den Verantwortungsbereich des Kulturstaatsministers im Kanzleramt, sondern in den des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Sie obliegt damit dem zuständigen Minister Alexander Dobrindt (CSU).

Die Branchenverbände G.A.M.E. und BIU schreiben in einer gemeinsamen Pressemitteilung, dass dieser Wechsel Raum für Innovation biete – ohne aber darauf einzugehen, was das konkret bedeuten soll. Sie freuen sich, dass dadurch die Wichtigkeit der Spieleindustrie für den IT-Sektor betont wird, hoffen aber, dass der kulturelle Aspekt dabei nicht in den Hintergrund rückt.

Der Preis wird am 15. Mai in München verliehen. Erst vor wenigen Tagen ist die Liste der Nominierten bekannt gegeben worden (wir berichteten).

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 24. März 2014 - 20:42 #

Erinnert mich direkt wieder an den Beitrag aus der heute-show:

Die Regierung hat keine Ahnung von der digitalen Welt.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32585 - 24. März 2014 - 20:49 #

Meinst du den von Sonneborn?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 24. März 2014 - 20:53 #

Jo, auch wenn es da um IT-Sicherheit ging...trifft, meiner Meinung nach, auch allgemein auf Digitales zu.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 24. März 2014 - 20:54 #

Auf der Idioten-Skala wird die Einheit für schwachsinniges Gelaber in "dobrindt" angegeben.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32824 - 24. März 2014 - 21:26 #

Das gibt einen extra Kudo von mir! :)

Cat Toaster (unregistriert) 24. März 2014 - 23:07 #

Von mir auch :)

Uisel 15 Kenner - P - 3749 - 24. März 2014 - 21:00 #

ab nächstem jahr werden keine killerspiele mehr nominiert... ;)

supersaidla 15 Kenner - P - 3895 - 24. März 2014 - 21:00 #

Genialer Schachzug Alex!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 24. März 2014 - 21:05 #

Wer hätte gedacht, dass der Deutsche Computerspielpreis noch mehr an Bedeutung verliert?..

FPS-Player (unregistriert) 24. März 2014 - 21:15 #

Prima! Genauso logisch, wie der Technische Überwachungsverein Dosenfisch zertifiziert....

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 24. März 2014 - 21:24 #

"fällt ab sofort in den Verantwortungsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur"

Sowas gibt es auch echt nur in Deutschland... /facepalm

FPS-Player (unregistriert) 24. März 2014 - 21:28 #

Wieso, passt doch. Der meiste Verkehr in Deutschland findet im Internet statt - bei den ganzen P*rnoseiten...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 24. März 2014 - 23:19 #

Watn Schenkelklopfer (mit SchwanzusLongus)!

FPS-Player (unregistriert) 25. März 2014 - 9:11 #

Und seine Frau Inkontinenzia...

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 24. März 2014 - 21:28 #

Endlich wird Der Verkehrsgigant die Anerkennung bekommen, die es verdient hat.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 24. März 2014 - 21:30 #

Die besten Preise heimsen dann jetzt wohl die Astragon-Simulatoren ein.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 24. März 2014 - 21:44 #

Gute chance für den Autobahn Raser einige Jahre nach seines entstehens doch noch Spiel des Jahres zu werden. Yay! ...

cyberman67 12 Trollwächter - 1103 - 24. März 2014 - 22:26 #

In der Kabinetts-Sitzung: Muddi fragt lächelnd "Und, wer möchte diesen", sie liest noch einmal auf ihren Unterlagen durch um was es genau geht, "deutschen Computerspielpreis ausloben und betreuen?". Niemand meldet sich. "Oh Mann", flüstert die Kanzlerin, "die FDP hätte an so einen Quatsch bestimmt ihre helle Freude. Aber mit den Sozen ist das immer ein Rumgehampel." "Für uns ist das ja totales Neuland", feixt Genosse Gabriel, die anwesenden Sozialdemokraten stimmen lachend zu. Merkel kneift die Augen zusammen und knurrt in Richtung der Roten.
Dann wendet sie sich an Horst Seehofer. "Hast Du keine Idee, wen man mit diesem Preis bestrafen", sie gluckst, "ähm beglücken könnte?". Der CSU-Chef schaut sich unter seinen Parteifreunden um. Schließlich bleibt sein Blick auf dem Verkehrsminister hängen. Dobrindt winkt entsetzt ab. "Nein, nein, nicht ich. Ich will mit diesen spinnerten Computersuchtis und ihren dämlichen Spielen nichts zu tun haben! Das sind doch alles Killerspielespieler, Online-Spiele-Süchtige und deren gleichen!" Er schüttelt energisch den Kopf. "Bitte Horst, tu mir das nicht an. Ich habe schon alle Hände voll mit diesem Infrastruktur-Blabliblablub zu tun, da kann ich nicht noch einen Ministeriums-Angestellten für so etwas abstellen." Er scheint den Tränen nahe, aber die Kanzlerin und ihr bayrischer Freund und Partner Seehofer haben ihr Opfer gefunden.

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 24. März 2014 - 22:50 #

Wir brauchen WIRKLICH Kommentar-Kudos :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 24. März 2014 - 23:02 #

Ja, aber nicht für diesen^^

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 24. März 2014 - 22:44 #

Dann werden wohl nur noch always-on-spiele nominiert?

Also ernsthaft, Computerspiele sind Unterhaltung, dast fällt doch seit jeher in Kultur, und nicht in Infrastruktur.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1964 - 24. März 2014 - 22:55 #

Jetzt wird es Zeit für eine Neuauflage von Autobahn Raser. Hat jemand Davilex schon bescheid gesagt?

Henke 15 Kenner - 3636 - 24. März 2014 - 23:29 #

Sauber! Und Autobahnzubringer werden wohl kleinen Städtchen als DLC angeboten, wie?!

Oh Mann, wusste ja, dass Spiele es im öffentlichen Ansehen immer noch schwer haben, aber das ist ja wohl ein Tiefschlag...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 24. März 2014 - 23:31 #

Hallo? Scheiß auf Kulturgut. Wenn Spiele demnächst Autos sind haben sie nen höheren Stellenwert als Kultur UND Grundrechte zusammen. Das ist alles nur ein Ausdruck der übermäßigen Wichtigkeit von Videospielen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 25. März 2014 - 0:24 #

Demnächst: Abwrackprämie, wenn du deine alten Spiele verschrotten lässt(*) und dir gleichzeitig ein Neues kaufst.
(*) gilt nur bei jährlich erscheinenden Spieleserien (Schriftgrösse 1 dazudenken)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 25. März 2014 - 10:14 #

Euhm... Gamestop?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 25. März 2014 - 12:58 #

Gamestop verschrottet deine Spiele aber nicht, iirc. ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 25. März 2014 - 18:43 #

Noch nicht, das kann man bestimmt mit Subventionen irgendwie anregen. ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 25. März 2014 - 1:58 #

Passt doch, das meiste geht ja über die "Datenautobahn" und massig Schlaglöcher (Sicherheitsprobleme)und Baustellen (Breitband) gibt es dort auch noch.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 8:13 #

Digitale Infrastruktur?

Ich dachte es sollen Spiele ausgezeichnet werden und nicht die Infrastruktur die hinter den Spielen steht.

Leider lächerlich...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 25. März 2014 - 8:34 #

Gut so! Endlich bekommt der Euro Truck Simulator die Aufmerksamkeit, die er seit jeher verdient!
Und was kommt als nächtes? Das Verteidigungsministerium kümmert sich ab sofort um die Schaffung von Kita- und Krippenplätzen? Das Finanzministerium macht sich für das Gesundheitswesen stark?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 8:39 #

"Das Verteidigungsministerium kümmert sich ab sofort um die Schaffung von Kita- und Krippenplätzen?"

Ist das nicht schon so? Schließlich setzt sich Zensursula genau dafür ein ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 25. März 2014 - 8:44 #

Es ist ja auch wichtig, adäquate Verteidigungsstrategien gegen die Flut an Neugeborenen zu entwickeln^^

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 25. März 2014 - 10:00 #

Die Fitness-Test bei der Bundeswehr sollen auch wegfallen!
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/von-der-leyen-fitness-fuer-soldaten-der-bundeswehr-nicht-entscheidend-a-960549.html

Naja dicke Soldaten sind leichter zu treffen,wenn sie als Kannonenfutter(ablenkung) eingesetz werden. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 25. März 2014 - 11:39 #

Vielleicht hofft Ursula auch auf Einsparungen bei Schutzwesten und ähnlichem. Fettpolster und so^^

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 25. März 2014 - 13:51 #

Hellseher? ;)

"Wer zum Erzieher umsatteln will, braucht eine Ausbildung in einem sozialen Beruf - oder Erfahrung als Unteroffizier." :D
http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/zeitsoldaten-bei-der-bundeswehr-werden-zu-erziehern-umgeschult-a-960495.html

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 25. März 2014 - 15:41 #

Hm. Vielleicht sollte ich mir eine Kristallkugel anschaffen, damit ich mit meinen übernatürlichen Fähigkeiten auch ernst genommen werde?

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 25. März 2014 - 8:58 #

Ich finde man sollte das noch mehr differenzieren, mir ist das Verkehrsministerium zu allgemein.

Rennspiele - Verkehrsministerium
Shooter - Verteidigungsministerium
Landwirtschaftssimulatoren - Agrarministerium
Aufbauspiele - Finanzministerium
Sims - Familienministerium

Fällt einem noch was ein ;)

FPS-Player (unregistriert) 25. März 2014 - 9:14 #

Und die Piraten bekommen das Ressort zur Bekämpfung von Raubkopien :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 25. März 2014 - 9:19 #

Das Verteidigungsministerium sollte auch die Strategiespiele betreuen :)
Vielleicht wäre sogar ein Joint Venture mit dem Finanzministerium angebracht, es gibt da ja durchaus inhaltliche Überschneidungen mit Aufbauspielen.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 25. März 2014 - 9:26 #

Weltraumspiele und Flugsimulationen - Ministerium für Luft und Raumfahrt :).
Schiffsimulationen - Schifffahrtministerium
Aufbauspiele gehören aber auch zum Ministerium für Tourismus.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 25. März 2014 - 9:28 #

Genau, so hat man wenigstens einen Grund, neue Ministerien zu gründen.

Henke 15 Kenner - 3636 - 25. März 2014 - 18:27 #

Und Action-Adventures bestreitet die Muddi der Nation höchstselbstpersönlich?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)