Diablo 3: Ultimate Evil Edition auch für Xbox One in Entwicklung

XOne
Bild von ChrisL
ChrisL 140126 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

24. März 2014 - 18:42
Diablo 3 ab 8,88 € bei Amazon.de kaufen.

Seit dem 3. September des vergangenen Jahres ist Diablo 3 (GG-Test: 9.0) auch für Xbox 360 und PlayStation 3 erhältlich (siehe unseren Kurztest). Im November wurde zudem bekanntgegeben, dass Blizzard für die PS4 an der sogenannten Ultimate Evil Edition arbeitet, die das Hauptspiel und dessen am 25.3. erscheinende Erweiterung umfasst. Zwar galt es bereits seinerzeit als sehr wahrscheinlich, dass diese Konsolenfassung auch für das Konkurrenzprodukt von Microsoft umgesetzt wird, geäußert haben sich die Entwickler jedoch bislang nicht dazu.

Gegenüber den Kollegen von Videogamer gab der Lead Producer Alex Mayberry nun im Zuge des Launches von Reaper of Souls an, dass sich die Ultimate Evil Edition auch für die Xbox One in der Entwicklung befindet. Formell bestätigen, ob das Action-Rollenspiel für die Nextgen-Konsole erscheint, könne Blizzard allerdings noch nicht, sodass auch kein Zeitraum für die mögliche Veröffentlichung existiert.

Mayberry weist darauf hin, dass er im Moment nicht kommentieren kann, was die Vereinbarung mit Microsoft vorsieht. Darüber hinaus macht er deutlich, dass die Entwickler gleichzeitig an der PS4- und der Xbox-One-Version arbeiten, was „mehr Sinn macht“, auch wenn der Release auf der Microsoft-Konsole noch nicht offiziell bestätigt ist. Angesprochen auf das Veröffentlichungsdatum der Ultimate Evil Edition für die PlayStation 4, gab der Produzent an, dass es „nicht mehr lange dauert“.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 24. März 2014 - 19:12 #

Release Date wäre langsam mal schön!

Sciron 19 Megatalent - P - 16197 - 24. März 2014 - 19:33 #

Mich würde eher interessieren, ob RoS auch noch für die 360 rauskommt. Wäre ja reichlich inkonsequent, das Hauptspiel nach Ewigkeiten für Konsolen zu porten und dann das Komplettpaket nur für die Next...äh...Current-Gen rauszuhauen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 177761 - 24. März 2014 - 19:46 #

Ich hoffe doch sehr, dass RoS auch für die Xbox 360 noch erscheint, ich würde gerne mit meinen Charakter weiterspielen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22564 - 24. März 2014 - 19:48 #

Kannst bestimmt für 20 Euro den Char über die Konsolengeneration transferieren

Grinzerator (unregistriert) 25. März 2014 - 11:21 #

Klingt gar nicht so unwahrscheinlich. Ich hoffe aber auch, dass die Ultimate Evil Edition noch für die Old Gen kommt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59194 - 24. März 2014 - 19:51 #

Darauf hoffe ich auch; da ich gerade viel Spaß an D3 habe hätte ich schon Lust auch das Addon zu spielen. Ich drück uns die Daumen ^^

Grumpy 16 Übertalent - 4832 - 24. März 2014 - 20:01 #

ich dachte für die 360 soll das nicht mehr kommen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)