Human Element: Open-World-Survival nutzt CryEngine

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von ChrisL
ChrisL 144913 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

23. März 2014 - 13:22

Viele Informationen zu Human Element des Independent-Studios Robotoki liegen bislang nicht vor. Vor wenigen Tagen wurde nun zumindest bekanntgegeben, dass man für das Offene-Welt-Überlebensspiel die CryEngine des Unternehmens Crytek aus Frankfurt am Main verwenden wird. Robert Bowling, President und Creative Director von Robotoki, dazu:

Die ehrgeizige Erzählung und das Gameplay von Human Element erfordern eine Reihe innovativer Merkmale, damit wir unsere Vision erreichen können. Die CryEngine stellt dafür die ideale Wahl dar, da sie über viele leistungsfähige Features [...] verfügt, um eine enorme Offene-Welt-Spielerfahrung zu erschaffen, die gleichzeitig jene Details erlaubt, die unsere Spieler von einem First-Person-Titel erwarten.

Hinsichtlich des Spielgeschehens heißt es, dass ihr 35 Jahre nach einer Zombie-Apokalypse die Gesellschaft wieder aufbauen müsst. Die von euch getroffenen Entscheidungen sollen darüber hinaus die Welt und deren Entwicklung beeinflussen.

Die Veröffentlichung der PC-Version von Human Element ist derzeit für November 2015 vorgesehen. Ein Release-Zeitraum für die Xbox-One- und PS4-Fassungen existiert momentan ebenso wenig wie für die mobilen Plattformen, für die eine „sekundäre Spielerfahrung“ geplant ist. Die Arbeiten an einer ursprünglich exklusiv für die Ouya-Konsole gedachten Prequel-Serie wurden hingegen sehr früh eingestellt, wie Bowling kürzlich via Twitter mitteilte.

Bowling war bis Ende März 2012 beim Unternehmen Infinity Ward angestellt und unter anderem als Creative Strategist für das Call of Duty-Franchise zuständig. Im April des gleichen Jahres gründete er unter dem Namen Robotoki sein eigenes Entwicklerstudio (wir berichteten).

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 23. März 2014 - 13:35 #

Was Survival Zombie Apocalypse und kein Early Access? Da wurde doch was vergessen ^^.

Ne aber mal ernsthaft die Wahl der Engine klingt schon vernünftig und lässt hoffen. Die Sideprojekte für Mobile Plattformen als sekundäre Spielerfahrung wiederum hinterlassen einen Zwiespältigen Eindruck bei mir.
Klar kann man so tolle Synergien machen (die aber nicht spielentscheidend sein dürfen) aber ehrlich ein neu gegründetes Studio und dann die Hochzeit so auseinander ziehen?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5975 - 23. März 2014 - 13:46 #

Zombie-Survival ist der neue 2. Weltkrieg im Spielebereich. :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 23. März 2014 - 15:27 #

Ich finde ja zweiter Weltkrieg (sogar als Shooter) wäre aktuell erfrischend anders ^^.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11500 - 23. März 2014 - 23:39 #

CoH2? ;)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5991 - 24. März 2014 - 11:09 #

Könnte man ja sogar kombinieren: Als Partisan irgendwo gegen den Feind überleben.

Cat Toaster (unregistriert) 23. März 2014 - 17:36 #

Kreativer Stratege für das CoD-Franchise? Lustig! :)

Etomi 15 Kenner - P - 3870 - 23. März 2014 - 22:05 #

Auch wenn die Zombie-Survival Titel momentan etwas inflationär werden, werde ich das Spiel mal im Auge behalten. Wenns gut gemacht ist, kann ich auch damit leben, dass es in dem Genre paar mehr Spiele gibt.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40425 - 24. März 2014 - 10:26 #

Ui, Zombies, wow. Ähm... mal sehen. ;-)

FPS-Player (unregistriert) 25. März 2014 - 9:32 #

"Die von euch getroffenen Entscheidungen sollen darüber hinaus die Welt und deren Entwicklung beeinflussen."
Das haben schon viele gesagt und keiner hats gehalten. Irgendwas ist immer irgendwie geskriptet und passiert so oder so.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
Robotoki
Nexon
Auf Eis gelegt
Link
0.0
PC