PS4: Liefersituation soll sich ab Sommer bessern

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123674 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

21. März 2014 - 10:41
PS4 ab 263,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit ihrem Release im November ist die PS4 heiß begehrt und quasi dauerhaft ausverkauft. Wer Interesse an der Konsole hat und ein Gerät in freier Wildbahn entdeckt, sollte daher nicht allzu lange überlegen. Sprach Sony im Februar noch davon, dass sich die Verfügbarkeit ab April bessern soll (wir berichteten), ist nun von "Anfang Sommer" die Rede. Im Gespräch mit dem Wall Street Journal äußerte sich Andrew House, CEO bei Sony Computer Entertainment, folgendermaßen:

Wir haben immer noch Probleme, der Nachfrage gerecht zu werden. Wir gehen davon aus, dass wir in den frühen Sommermonaten dem Ziel näherkommen werden, ausreichende Mengen zur Verfügung stellen zu können.

Besonders hoch fällt die Nachfrage laut House in den USA und in Europa aus. Anfang dieses Monats gab Sony noch bekannt, mittlerweile 6 Millionen PS4 verkauft zu haben (wir berichteten). Letzte Angaben von Microsoft hingegen sprechen im Vergleich von 3 Millionen abgesetzten Xbox-One-Konsolen. Allerdings enthalten diese Zahlen ausschließlich die Verkäufe 2013 – ein Update gab es seitdem nicht mehr.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 21. März 2014 - 10:43 #

Total überraschend, dass sich die Hauptabsatzmärkte USA und Europa für neue Hardware interessieren. Damit konnte Sony nun wirklich nicht rechnen. Meine Güte, was ein Verein!

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 21. März 2014 - 12:39 #

Muss doch nicht mal an Sony selbst liegen. Da braucht nur irgendein (Hardware-)Lieferant nicht hinterherkommen, und schon gibt es Verzögerungen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 21. März 2014 - 13:02 #

Sie haben innerhalb von ein paar Monaten 6 Mio Stück produziert und verkauft. Dass die Nachfrage noch höher liegt, war nun wirklich nicht absehbar und da kann man Sony keinen Vorwurf machen, denke ich. Sowas lässt sich nicht mal eben innerhalb von ein paar Wochen ändern. Die hätten bestimmt nichts dagegen mehr Konsolen zu verkaufen und damit Geld zu verdienen.

Wenn die Nachfrage nach der X1 ähnlich hoch wäre, dann könnte MS die bestimmt auch nicht bedienen.

Wenn Nintendo innerhalb von einem halben Jahr nach Release 6 Mio WiiUs produziert hätte, von denen dann 5 Mio auf Halde gelegen hätten, würde jeder sagen, was ist dass denn für ein Verein, dass die viel zu viel produziert haben.

Wobei es seit dem Launch immer mal wieder Angebote für PS4s zum Normalpreis oder im Bundle gibt. Erst gestern gab es eines bei Amazon.

justFaked 16 Übertalent - 4265 - 21. März 2014 - 21:45 #

"Wenn die Nachfrage nach der X1 ähnlich hoch wäre, dann könnte MS die bestimmt auch nicht bedienen."

Microsoft hat sich einfach darauf beschränkt 13 und nicht 50 Länder zu beliefern :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20618 - 21. März 2014 - 15:30 #

Es gab für beide Konzerne noch nie ein solch großes Interesse an neuer Hardware, insofern war das Problem der mangelnden Verfügbarkeit tatsächlich kaum absehbar.

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2453 - 21. März 2014 - 10:43 #

Hoffentlich behält er Recht. Ich kann die PS4 kaum noch erwarten, sehe aber nicht ein, mir überteuert im Moment eine zu kaufen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. März 2014 - 10:47 #

Die Verfügbarkeit der PS4 interessiert mich erst, wenn wir uns über eine nennenswerte Anzahl wirklich guter Exklusivtitel freuen können. Solange kann ich warten.

Grinzerator (unregistriert) 21. März 2014 - 11:00 #

So siehts aus. Wobei für mich auch jeder reine Current-Gen-Multiplattformtitel ein PS4-Exklusivtitel ist. :)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. März 2014 - 10:51 #

Sommer? Oh, come on! =/
Im Sommer hab ich doch am wenigsten Bock in der Bude zu hocken und zu zocken. Meh...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21482 - 21. März 2014 - 12:49 #

Dannn warte auf die folgenden Weihnachtsangebote.

neone 15 Kenner - P - 3156 - 22. März 2014 - 0:16 #

Deswegen auch der Sommer.

Loco 17 Shapeshifter - 8085 - 21. März 2014 - 11:04 #

Ja Ja.. Bla Bla Bla... keine echten Next-Gen-Spiele, aber Hauptsache die Konsolen mit veralteter Hardware sind schon draußen ^^

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 21. März 2014 - 11:08 #

Ich habe das infamous-Bundle via Amazon.co.uk gekauft, da schien die Verfügbarkeit kein Problem. Vorbestellt habe ich vorgestern, seit heute ist das Paket auf dem Weg.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. März 2014 - 11:23 #

Congrats! Aber - phew - 420 Pfund (~500€) sind auch nicht ohne für nackte Konsole + 1 Spiel. Da kommt dann auch noch Zoll drauf, oder?

/EDIT
Sorry, hab mich verguckt. Der reguläre Preis liegt/lag wohl bei 385 Pfund. My bad.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 21. März 2014 - 11:24 #

Zoll dürfte keiner kommen

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. März 2014 - 11:34 #

Klar, stimmt. Hatte das mit den britischen Online Shops wie Zavvi oder TheHut durcheinander gebracht, die ja (soweit ich weiß?) auf der Jersey Insel sitzen, um ihre Preise zu drücken ;P

fellsocke 16 Übertalent - P - 5163 - 21. März 2014 - 11:23 #

Ich habe mir ein Bundle mit Watch Dogs bei amazon in Frankreich vorbestellt und hoffe, dass das dann in ausreichender Zahl pünktlich verfügbar sein wird. Vorgestern gab es bei amazon.de wieder welche zum regulären Preis, da es aber noch kein Spiel gibt, das ich wirklich haben muss, hab ich nicht zugeschlagen. Hoffentlich bereue ich das nicht...

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 21. März 2014 - 11:23 #

Spitze. Also heissts keine Sonne für mich.
Aber mal im Ernst. So ein Affentheater dass sie es nicht schaffen.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 21. März 2014 - 12:03 #

Immer noch besser , als fehlerhafte Geräte in den Handel zu bringen . Ich rechne ja eher mit September -Oktober , will mir die PS4 aber eh erst Ende des Jahres zulegen .

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. März 2014 - 12:25 #

Im Sommer? Ernsthaft? Sind dort nur Logistikdilettanten am Werk? Vielleicht sollten die Sony Manager einmal bei Apple anrufen und fragen, wie die jeweils so einen Release eines Produktes stemmen. Naja ich hab ja eine seit Tag 1. :-)

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 21. März 2014 - 12:48 #

Weisst Du, was Apple für eine Vorlaufzeit bei seinem iPad damals hatte? Wieviel Geräte schon produziert wurden bevor das Ding angekündigt wurde?

iPad und iPhone bewegten sich damals übrigens auch ziemlich außer Konkurrenz, während Sony sich sicherlich mit dem Release Ende 2013 sehr hohe Ziele gesetzt hat, um einigermaßen zeitgleich mit der Konkurrenz ausliefern zu können. Und wie weiter oben schon gesagt: da muss nur mal ein Lieferant nicht hinterherkommen, und schon hat Sony das Problem.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 21. März 2014 - 13:04 #

Die Vorlaufzeit bei der PS4 war sicher auch nicht nur ein Tag. Deshalb mehr als 6 Monaten nach Release in einigen Märkten noch so massiv Probleme deutet eher auf grosse logistische Probleme, deshalb mein Ausdruck Logistikdilettanten. Bei amazon.com ist die PS4 ja ab Lager verfügbar.

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 21. März 2014 - 12:29 #

Ich gehe inzwischen davon aus, dass hier gezielt die Nachfrage verknappt wird. Soviel Unfähigkeit kann man sonst kaum erklären.

Spannend ist für mich auch die Frage, warum ich in den USA oder England oder Spanien oder Frankreich die PS4 vorrätig kaufen kann, aber es in Deutschland seit Ewigkeiten zuwenig Nachschub gibt.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 21. März 2014 - 12:52 #

Zumindest die Frage ist einfach zu erklären: Den deutschen Markt gewinnt Sony so oder so gegen Microsoft (ähnlich wie den japanischen), da brauch sich nicht mit größter Priorität drum kümmern.

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 21. März 2014 - 13:08 #

Die Argumentation ist nicht wirklich schlüssig, betrachtet man die Überproduktion für den heimischen japanischen Markt. Trotz der guten Verkaufzahlen, ist sie dort nicht ausverkauft.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 21. März 2014 - 13:19 #

Gute Verkaufszahlen sind wahrscheinlich relativ, aber in den ersten 3 Wochen hat sich die Wii U in Japan besser verkauft...

Wii U:
Woche - Verkäufe
Woche 1 - 308.142 Konsolen
Woche 2 - 126.916 Konsolen
Woche 3 - 122.843 Konsolen
- 557.901 Konsolen

PlayStation 4:
Woche - Verkäufe
Woche 1 - 309.104 Konsolen
Woche 2 - 65.685 Konsolen
Woche 3 - 35.294 Konsolen
- 410.083 Konsolen

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 21. März 2014 - 13:25 #

Genau darum ging es mir ja. In Japan ist die Verfügbarkeit aber zumindest gegeben und das, obwohl Sony sich seiner Sache dort doch sicher sein sollte ?

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 21. März 2014 - 13:33 #

Naja, sie waren sich auf jeden Fall sicher genug, um den Heimatmarkt monatelang gar nicht zu versorgen...

Name (unregistriert) 21. März 2014 - 15:07 #

Nein, das war die Analyse, dass die USA und Europa für sie der wichtigere Markt sind. Das hat Yoshida so auch in einem Interview geäußert.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 21. März 2014 - 15:13 #

Das meint ich doch?

Name (unregistriert) 21. März 2014 - 15:24 #

Ich habe "sicher" als "siegessicher" interpretiert, nicht als "bewusst". Wenn ich damit falsch lag, sorry.

volcatius (unregistriert) 21. März 2014 - 14:25 #

Ist allerdings nicht direkt vergleichbar, weil die WiiU im Dezember zur traditionellen Verkaufshochzeit erschien.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 21. März 2014 - 14:41 #

Abgesehen das die traditionelle Verkaufshochzeit Ende April ist (Golden Week), hast du natürlich recht. Das wird die Wii U schon gepusht haben. Denke trotzdem nicht, dass Sony 100%ig zufrieden ist.

volcatius (unregistriert) 21. März 2014 - 18:41 #

Media Create verzeichnet inzwischen eigentlich immer höhere Verkaufszahlen für den Dezember als während der Golden Week.
Für 2013 z.B. 109k bzw. 70k in den letzten beiden Dezemberwochen, dagegen nur 10k für die Golden Week 2013.

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=710348&page=8

Aber für stationäre Konsolen ist Japan inzwischen ein schwieriges Pflaster, andere Märkte sind da wichtiger. Sony setzt auch andere Prioritäten, wäre vor einer Generation noch undenkbar gewesen, dass es seinen eigentlichen Heimatmarkt so übergeht.

Jadiger 16 Übertalent - 4876 - 23. März 2014 - 21:06 #

In Japan verkauft sich die PS4 überhaupt nicht gut und im Markt ist noch überhaupt gar nichts entschieden. Durch den Hype um nichts hat die Ps4 einen super start hingelegt aber die besseren Spiele hat noch die Xbox. Ms wird sich jetzt auch ins Zeug legen ihr DirectX zu entschlanken, wegen den Xbox Schwierigkeiten. Die Xboxone könnte also durch aus Technisch das ganze aufholen. Eine neue Konsole braucht eine Handvoll gute exclusiv Spiele um den kauf zurechtfertigen beide haben nicht gerade die super Titel. Trotzdem würde ich sagen die Xbox hat die besseren Spiele und es kommt auch mehr in absehbarer Zeit.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 23. März 2014 - 21:52 #

na ja das mit den besseren spielen ist ansichtssache. die xbox one hat derzeit nicht ein spiel, das mich interessieren würde. wer sich für titanfall oder ryse begeistern kann, bitte, aber mein fall ist das nicht. auch die aussichten bislang lassen mich ziemlich kalt. berauschend ist das angebot auf der PS4 auch nicht derzeit, aber ich brauch auch nicht alles auf einmal. bisher haben bei meinem zeitbudget die PS+ Spiele und mein Bundlespiel ausgereicht. und für die zukunft erwarte ich da mit the order, den naughty dog spielen und einigen anderen exklusiven da erheblich mehr für meinen geschmack als bei der X1.
ansonsten ist der hardware-nachteil der X1 nunmal da und wird nicht wegen DX12 verschwinden. sicher wird es den entwicklern gelingen auf der X1 in zukunft mehr rauszuholen, aber das wird auf der PS4 genauso sein. letztendlich kommts mir aber nicht auf ein paar pixel an. ich war auch mit 360/PS3-Grafik schon zufrieden. das gesamtkonzept aus exklusiven titeln und PS+ sagt mir mehr zu als bei der X1 mit ihrem für mich überflüssigem kinect, schlecht umgesetzten und hierzulande nicht zuende gedachten media-features.
Dennoch: Auch bei der PS4 ist noch viel Luft nach oben. Es wäre z.b. schön, wenn diese erst mal den Funktionsumfang des Vorgängers erreicht.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18959 - 24. März 2014 - 9:05 #

Naja, noch verkauft MS gar nichts in Japan und wenn man sich die letzte Generation anschaut, brauch man auch kein Prophet sein um zu wissen, dass die PS4 sich dort definitiv bsser verkaufen wird als die Xbox One. Das war eigentlich alles worauf ich hinaus wollte ;)

Mit den Spiele hast du bedingt recht. Ehrlich gesagt gibt es auf beiden noch nicht wirklich was, was ich unbedingt haben möchte (das sieht und sah auf der Wii U z.B. ganz anders aus).

Merawen 11 Forenversteher - 637 - 21. März 2014 - 12:58 #

Super, und wann kommen die Spiele?
SCNR

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 21. März 2014 - 13:23 #

Für Sony ist das super, und der ständige Schrei nach Spielen ist nicht nachvollziehbar. Es sind genug Games draußen die man spielen kann.

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 21. März 2014 - 13:27 #

Der Schrei nach Spielen bezieht sich eher auf die Qualität der Spiele. Bisher gibt es schlichtweg keine sogenannten Systemseller. Alles auf der PS4 verfügbare ist zumeist Durchschnittsqualität, die zudem fast immer auch auf PS3/XBox360 gezockt werden kann.

Sancta 15 Kenner - 3153 - 21. März 2014 - 13:40 #

Sehe ich anders. Alle diese Spiele sehen auf der PS4 aber so viel besser aus (zumindest auf einem großen TV), dass ich sie zum Teil sogar nochmal gekauft habe und die PS3 Versionen verkauft habe. Es ist natürlich Geschmackssache aber ich hatte bislang noch nie so viel Spaß am Spielen wie auf der PS4. Liegt eben daran, dass die alte Konsolengeneration was die Auflösung, das Kantenflimmern und auch die Performace im Betriebssystem (mal eben schnell Trophies checken, mal eben in den Store gehen) angeht wirklich am Ende unerträglich wurde.
Wenn Ende des Jahres GTA V für die PS4 kommt, werde ich sogar hier endlich zuschlagen, hatte auf der alten Generation abgebrochen, weil ich das Kantenflimmern nicht ertragen habe ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20618 - 21. März 2014 - 15:37 #

Ist das nicht bloß ein Gerücht bisher, dass GTAV für die PS4 umgesetzt wird?

Sancta 15 Kenner - 3153 - 21. März 2014 - 17:50 #

Klar ist es das. Aber ich fände es konsequent, zumindest wenn es eine PC Version geben wird.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 22. März 2014 - 0:48 #

Ah so, du spielst also noch auf NES weil da sicher auch noch Titel vorhanden sind die du noch nicht gespielt hast!?Wer die Wahl hat greift sicher zu den Bersionen für XboxOne und PS4. Und wer dachte es sind gleich zum Start 100 Systemseller vorhanden, hat die letzten Konsolenstarts wohl nicht mitbekommen.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5163 - 21. März 2014 - 13:44 #

Zumindest für mich ist aber keines verfügbar, das ich auch spielen will.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 21. März 2014 - 13:31 #

Jetzt ist es schon Sommer... vor ein paar Monaten war noch Frühjahr 2014 im Gespräch...

Wahrscheinlich gibt es die PS4 erst, da gibt es schon die ersten Geburtstagsangebote :D.

Sancta 15 Kenner - 3153 - 21. März 2014 - 13:43 #

Was ich nicht verstehe? Wieso haben die Interessenten denn gewartet und nicht vorbestellt im letzten Sommer. Dass gute Spiele kommen würden, war doch abzusehen und wenn einem die PS4 nicht gefällt, kann man sie zurückschicken (zumindest bei den meisten Händlern) oder wieder verkaufen. Ich kann ja noch verstehen, dass Leute darauf warten, bis es tolle Bundles gibt. Aber erstmal ein paar Monate warten und DANN die normale Version kaufen, das verstehe ich nicht. Bisher war doch fast jede neue Konsole am Anfang ausverkauft, sogar die Wii damals ;-)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 21. März 2014 - 14:10 #

Geld und abwarten, wie die Konsole sich die ersten Wochen denn schlägt (ob es Kinderkrankheiten gibt). Das sind die beiden Gründe, warum ich erst nach Weihnachten geguckt habe.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 21. März 2014 - 14:15 #

Hätte doch nichts gebracht... die Gesamtzahl der verfügbaren Geräte hätte das auch nicht geändert, dann gäbe es halt jetzt sogar noch Vorbesteller, die noch keine haben. :) Ich persönlich habe auch nicht vorbestellt, aber auch nicht damit gerechnet, dass das SO ein Trauerspiel wird, bis sie ihre Produktion auf die Reihe kriegen. Vielleicht nächstes mal keinen simultanen Launch in über 50 Ländern versuchen.

Skeptiker (unregistriert) 21. März 2014 - 13:43 #

Mit der PS4 ist es wie mit den Frauen - wer nicht die nötige Initiative und Eigenleistung an den Tag legt, der sitzt am Ende des Tages allein vorm Fernseher ... und spielt XBox ;-)

Sancta 15 Kenner - 3153 - 21. März 2014 - 13:45 #

Da musste ich schon schmunzeln, guter Spruch. Kein Bashing sondern Humor. Ist im Internet inzwischen ja leider selten geworden.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. März 2014 - 14:19 #

Und nach ein paar Jahren wird das alte Modell dann durch die Slim-Variante ersetzt, oder wie? ^^

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 21. März 2014 - 14:43 #

Herrlich der Kommentar : )

volcatius (unregistriert) 21. März 2014 - 14:31 #

Als Moslem darfst du Multi sein.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1446 - 21. März 2014 - 18:28 #

Allein vorm Fernseher kann man immer noch einiges "an den Tag legen" und dann Eigenleistung zeigen, gar kein Thema!

Elton1977 19 Megatalent - P - 14628 - 22. März 2014 - 17:36 #

Wenigstens hört einem die Xbox dann zu, wenn man etwas zu sagen hat .... :-)

Analogsticks (unregistriert) 21. März 2014 - 15:18 #

Lieferzeiten, Lieferzeiten, wie WÄRE ES MAL MIT BESSERER QUALITÄT?
Ich kenne etliche PS4-Besitzer deren Controller bzw. analogsticks dabei sind sich aufzulösen, was für eine mieserable Qualität.
Gefolgt von Freezer, bei der Xbone habe ich das noch nicht gehört.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1253 - 23. März 2014 - 0:06 #

Der Joachim Hesse von Spieletipps schriebt aber etwas anderes:
"Xbox One: Controller geben den Geist auf - was ist da los?"
http://www.spieletipps.de/n_31725/ Vom 20.03.2014

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 21. März 2014 - 17:10 #

Vielleicht ist es wirklich besser, erst auf den Release der PS 5 zu warten um dann im Bundle mit der VR-Brille zuzuschlagen.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 21. März 2014 - 21:07 #

Ohne eine breitere Auswahl an Spielen sowieso uninteressant und das soll jetzt nicht heißen das es bei Microsoft besser aussieht.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14628 - 22. März 2014 - 17:40 #

Ich weiss nicht, irgendwie scheint mir der Launch der aktuellen Konsolen-Generation (NextGen sag ich jetzt absichtlich nicht mehr) irgendwie überhastet und planlos gewesen zu sein.
Richtige Top-Spiele erscheinen nur spärlich, die lieferbaren Stückzahlen sind optimierungsbedürftig und ausgereift ist die technische Basis der Geräte aufgrund der vielen Firmware-Updates wohl auch nicht.

malkovic 13 Koop-Gamer - P - 1228 - 22. März 2014 - 22:53 #

Ich höre aus meinem Umfeld immer wieder, dass man vor dem Kauf einer Konsole der neuen Generation erst mal abwartet, bis die Kinderkrankheiten weg sind und es genug Games zu gibt. Wie sehen die GG-Zocker das? Ich für meinen Teil würde die PS4 vielleicht in einem Jahr kaufen, möglicherweise aber auch erst in zwei Jahren. Momentan reicht mir die PS3 noch ...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 22. März 2014 - 23:04 #

Tja also von groben technischen Fehlern hört man nichts oder nicht viel. Auch diese "Analog-Stick-Abnutzung" scheint nur bei manchen aufzutreten. Also insgesamt läuft die Konsole stabil. Ist halt die Frage, ob die Spiele für dich interessant genug sind.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 23. März 2014 - 12:18 #

Diesen Rat hörst du eigentlich bei allem Technikkram, bei Autos usw.
Das kannst du natürlich so machen und nach den Erfahrungen der letzten Generation auch verständlich. Aber es muss jeder selbst wissen, ob er lieber jetzt gleich eine neue Konsole haben will oder abwartet bis vermeintliche Fehler ausgemerzt wurden...womöglich bis zum Ende der Konsolengeneration. Ich z.b. bin froh, dass meine PS3 noch das alte dicke Modell ist, die Slim und Superslim gefallen mir weniger. Die hatte auch nie ein Problem, genausowenig wie meine dicke Xbox 360 (die allerdings zugegeben kein ganz frühes, sondern ein Falcon-Modell ist).
Meine PS4 habe ich seit Launch und bisher hatte die auch keine Mucken.

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 23. März 2014 - 1:41 #

Jaja künstliche Verknappung, scheint sich ja zu rentieren, der ganze Zinober. Hab gehört das alte, nasse Dackel auch langsam knapp werden...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 24. März 2014 - 16:17 #

So wie SONY bei den PS4-Transaktionen wirtschaftet, braucht man sich zumindest um die Zukunft von e-Bay keine Gedanken mehr machen. ;P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)