PS4: Sony verspricht Dimm-Funktion für DS4-Lightbar

PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32413 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

21. März 2014 - 11:12 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 265,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem Dualshock-4-Controller hat Sony eine überarbeitete Version ihres Eingabegeräts zur PlayStation 4 beigelegt, das neben einem mittig angebrachten Touchpad auch über eine Lightbar an der Rückseite verfügt. Diese kann in verschiedenen Farben leuchten, um beispielsweise anzuzeigen, welcher Spieler das Gerät benutzt. Manche Spiele verwenden die Leuchtleiste zudem, um Informationen zu liefern. Killzone - Shadow Fall zum Beispiel wechselt die Farbe zu rot, sobald ihr von einem Feind getroffen wurdet.

Bei einigen Usern sorgt die Lightbar aber eher für Frust, da ihr Licht, speziell in dunklen Umgebungen, ziemlich grell scheint und so auch oft vom Fernseher reflektiert wird, was beim Spielen stört. Kritik wurde besonders beim Horror-Abenteuer Outlast (GG-Test: 7.5) laut, das einige Spieler lieber in einer komplett abgedunkelten Umgebung erlebt hätten. Wie Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, nun in einem Twitter-Post verlauten ließ, wird es mit einem der kommenden Firmware-Updates der PS4 möglich werden, die Leuchtkraft der Leiste zu dimmen. Eine komplette Abschaltung des Lichtes hingegen sei nicht möglich.

Marulez 15 Kenner - 2738 - 21. März 2014 - 9:34 #

Soll ja bei abgeschalteter led bis 50% mehr akkuleistung bringen

Giskard 12 Trollwächter - 1175 - 21. März 2014 - 15:29 #

Wo haste das denn her?
Ist in meinen AUgen ehr unwahrschienlich, da Komponenten wie Bluetooth und besonders die Rumble-Motoren deutlich mehr Akku ziehen dürften als die LEDs.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 15:41 #

Das wiederum halte ich für unwahrscheinlich. Rumble und Bluetooth gab es auch beim DS3 und der hat deutlich länger durchgehalten.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19059 - 24. März 2014 - 10:14 #

Deutlich länger? Ich fand die beim DS3 schon sehr kurz und auch nervig das man auch nichtmal eben den Akku tauschen konnte...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 24. März 2014 - 13:42 #

Also mit den DS3-Controllern, die ich bisher hatte, komme ich locker auf mindestens 20 Stunden Spielzeit, ehe der Akku leer ist. Der DS4 schafft meinen bisherigen Erfahrungen nur um die 8 Stunden, das ist noch nichtmal die Hälfte.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167123 - 24. März 2014 - 14:24 #

Bei mir hält der DS 4 Controller "gefühlt" auch wesentlich kürzer durch als der DS 3.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 21. März 2014 - 15:49 #

Yoshida said once dimmed, the reflections from the lightbar will be "much dimmer." He also pointed out that people who have theorized that the controller's battery life is significantly impacted by the LED lights used in the lightbar, are wrong.

"The LED [power usage] is much lower than people think," he said. "We know the DualShock 4 lasts less than the DualShock 3, but that's because there is much more in the DualShock 4, like the touchpad."

http://www.polygon.com/2014/3/20/5531194/dualshock-4-lightbar-dim-off

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 16:00 #

Hm. Ich will Yoshida jetzt nicht anzweifeln, er hätte in dem Fall keinen Grund zu lügen, aber so viel mehr als eben das Touchpad und die Lightbar steckt doch nicht im DS4 im Vergleich zum DS3. So stark können Funktionen wie die Rumble-Motoren doch nicht weiterentwickelt worden sein, dass es so einen krassen Unterschied in der Akkuleistung hervorruft.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 22. März 2014 - 9:41 #

LEDs brauchen nur sehr wenig Energie. Schau dir mal an, wie lang eine kleine LED-Taschenlampe mit einer Knopfzelle läuft. Und die ist sehr viel heller als die LED am PS4-Controller.

Und mit Lautsprecher, Headset-Anschluss, Touchpad, Gyroskop und eben besserem Rumble gibt's schon einige Dinge mehr als beim PS3-Controller.

Das erklärt die schlechtere Laufzeit auch nicht wirklich, v.a. wenn man den deutlich größeren Akku bedenkt, der die Zusatzfeatures locker kompensieren sollte. Aber an der LED wird's sicher nicht liegen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 22. März 2014 - 15:45 #

Okay, an Lautsprecher und Headset habe ich jetzt nicht mehr gedacht gehabt :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 22. März 2014 - 0:43 #

http://www.ps4-magazin.de/das-zubeh%C3%B6r/7790-akku-tuning-des-dualshock-4-bonus-runden-inkl-neuen-analog-sticks/

Hier ist von ca 10-20% die Rede.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167123 - 21. März 2014 - 9:38 #

Ich kann es nur begrüssen, wenn man endlich die Lightbar dimmen kann. Hat mich schon desöfteren genervt.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 21. März 2014 - 9:39 #

Das ist doch mal ne gute Nachricht :)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 21. März 2014 - 9:50 #

Das ist wichtig. Vernünftige Software hat Zeit.

ronnymiller 12 Trollwächter - 859 - 21. März 2014 - 10:01 #

Noch ein Jahr und man kann die PS4 tatsächlich kaufen...vielleicht gibt es bis dahin ja sogar Spiele...

Sciron 19 Megatalent - P - 15781 - 21. März 2014 - 10:08 #

Juhu, das wäre doch endlich mal ein System-Seller. Mich nervt es ja schon bei dem 360-Gamepad, wenn die Ringe bei geringer Akkuleistung anfangen zu zucken. Da ist so eine massive Dauerbeleuchtung natürlich noch indiskutabler.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 21. März 2014 - 10:49 #

Diese Lightbar ist doch grober Unfug, zumindest das man sie optional nicht komplett ausschalten kann und können wird.

Hat Sony den Controller nur vor absolut matten Displays getestet?

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 21. März 2014 - 11:26 #

Oder nie in dunklen Räumen.

Loco 17 Shapeshifter - 8092 - 21. März 2014 - 11:57 #

Oder bei Katastrophen, Hai-Angriffen, Bombenanschlägen, Erdbeben, Unwetter, Weltuntergang? Müssen sie doch alles prüfen, ohne etwas zu vergessen, bevor sie ein neues Gerät veröffentlichen. :)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 21. März 2014 - 11:59 #

Bei Erdbeben würde ich eines sicher nicht tun, und das ist spielen. Im Dunkeln tue ich das allerdings recht häufig. ;-)

mein Name (unregistriert) 21. März 2014 - 13:25 #

Naja, vor einem Fernseher sitzen und beim spielen den Kontroller in der Hand halten, ist keine so abwegige Situatuion.

Warscheinlich gehen die davon aus, dass 99% der PS4-Käufer das Teil nur als Heizlüfter oder BD-Player nutzen.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 21. März 2014 - 15:07 #

bezüglich Hai-Angriff und Unwetter musste ich sofort an dies hier denken: http://youtu.be/iwsqFR5bh6Q ;-)

Sciron 19 Megatalent - P - 15781 - 21. März 2014 - 12:05 #

In Sonys Welt gibt's eben keine Kellerkinder ;). Da zocken alle nur in gigantischen, perfekt ausgeleuchteten, sonnendurchfluteten Wohnzimmern (auch Nachts) und der Hund klatscht noch Beifall wenn Papa wieder nen Highscore bricht. Was für ein Spaß.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. März 2014 - 14:22 #

Einfach umdrehen und mit dem Rücken zum Fernseher zocken --> Problem gelöst...

Sciron 19 Megatalent - P - 15781 - 21. März 2014 - 15:03 #

Irritiert das den Hund nicht extrem?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 21. März 2014 - 18:57 #

Jetzt tu' nicht so selbstlos; die Erdnussbutter frisst der auch ohne dein Zutun.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 20:00 #

Jetzt musste ich gerade an ein ... pikantes ... Gespräch aus "Road Trip" denken.

Skeptiker (unregistriert) 21. März 2014 - 17:47 #

Tests in dunklen Räumen verbietet ja schon die Betriebsordnung, z.B. wegen der Sicherheit.
Und diese Betriebsordnung schreibt natürlich auch nicht spiegelnde Bildschirmgeräte vor.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. März 2014 - 14:49 #

Testen? Vor dem Verkauf?
Was für eine ungewöhnliche Idee!

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 21. März 2014 - 12:15 #

Wieso nur dimmen und nicht abschaltbar? Na dann bleibt sie halt zugeklebt.
Zumindest den Preis für den Controller mit dem dämlichsten Feature hat Sony mit dem DS4 auf sicher.

Saphirweapon 16 Übertalent - 4958 - 21. März 2014 - 12:25 #

Ist für mich auch nicht nachvollziehbar, warum man die Option zum dimmen dem Nutzer zugesteht, nicht aber selbige zum komplett abschalten. Das einzig vorstellbare ist mal wieder die bevormundende Vorstellung vom DAU, welcher dann gewisse Spiele wohl nicht mehr vollständig "erleben" könnte.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11676 - 21. März 2014 - 12:37 #

Sehr schön, hat mich bei Outlast auch ziemlich gestört. Allerdings auch eine Schuld der Entwickler, da diese Farbe und Helligkeit der Lightbar für ihr Spiel einstellen können. Bei Thief z.B. ist die Lightbar sehr dunkel, solange man nicht im Hellen ist. Das war ein wirklich sinnvoller Einsatz. Beim ohnehin schon extrem dunklen Outcast nervt die immer blaue Reflektion im Fernseher. Die Entwickler haben sich scheinbar überhaupt keine Gedanken über die Lightbar gemacht. Also nicht Sony Schuld. Aber begrüßenswert, dass man jetzt nachhelfen kann.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 21. März 2014 - 13:20 #

Finde gut wie die neuen Konsolen ständig verbessert werden.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 21. März 2014 - 13:47 #

"..Lightbar an der Rückseite.."
Unglaublich wichtig: Ist es nicht die Vorderseite? ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 21. März 2014 - 13:52 #

Würde sagen - Ansichtssache. :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 15:22 #

Oder gar die Oberseite? ;)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 21. März 2014 - 14:00 #

Dass die sich so beharrlich weigern, das ding optional komplett abzuschalten, kann ich mir nur so erklären, dass irgend ein oberboss bei sony die idee dazu hatte und jetzt traut sich keiner ihm zu sagen, dass das quatsch war.

beim spielen sehe ich die eh nicht, da sie ja auf der abgewandten seite leuchtet.

volcatius (unregistriert) 21. März 2014 - 14:13 #

Keine Ahnung, was Sony sich bei diesem Blödsinn gedacht hat.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 21. März 2014 - 16:20 #

Ich vermute, dass Sony ursprünglich geplant hat, jeder PS4 standardmäßig eine Kamera beizulegen. Dann wird man sich aber wahrscheinlich doch dagegen entschieden haben, nachdem Zwangs-KINECT bei MS nicht so gut ankam, und man so den Preis der PS4 auch noch senken konnte. So würde es zumindest Sinn machen, dass das Licht ständig an ist. Vielleicht ist es technisch auch gar nicht möglich, dass man es komplett abschaltet, wer weiß. Dimmen ist auf jeden Fall erst mal besser als gar nichts.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 21. März 2014 - 16:37 #

Das komplette Fehlen von vernünftigen Spielen für die Kamera widerspricht dieser Theorie.

The Playroom hat doch nach einer halben Stunde sein Pulver verschossen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 15:24 #

Schon gut, dass das Licht zumindest dimmbar sein wird. Komplette Deaktivierung wäre natürlich besser, aber man nimmt, was man kriegen kann :)
Ich hoffe, dass sich das dann auch positiv auf die Akkuleistung auswirkt.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. März 2014 - 16:12 #

Das klingt jetzt irgendwie nach Eheberatung, hehe.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 16:35 #

Möchtest Du drüber reden?^^

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. März 2014 - 16:47 #

Lohnt nicht mehr, bin schon zu alt :-/

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 21. März 2014 - 17:04 #

Mein Beileid :'(

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 21. März 2014 - 19:21 #

...eenndlich, auch wenn nur dimmbar, mich nervt das grelle Licht.

oojope 15 Kenner - 3028 - 21. März 2014 - 22:53 #

Wichtiger Schritt. Find aber ganz cool, was man im Internet mittlerweile so alles an Custom-Designs für die Lightbar findet, so kann man sie bis zu diesem Punkt wenigstens noch etwas verschönern.^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 22. März 2014 - 0:39 #

Oder "Custom! Akku Umbauten :D

http://www.konsolentreff.net/themen/dualshock-4-umbau-2000mah-akku.21975/

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86519 - 22. März 2014 - 12:41 #

Dann halt mitm Edding drüber ;)

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 4824 - 22. März 2014 - 16:54 #

Wow, da saßen sicherlich 5 SCRUM-Teams 20 Sprints lang dran. 3D Bluray Support dann in 2028... -_-

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 23. März 2014 - 16:11 #

Da Sony an jeder verkauften Blu-ray 3D mitverdient, dürfte eine diesbezügliche PS4-Kompatibilität recht weit oben auf der Prioritätenliste stehen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)