Team Fortress 2: Classless-Patch Tag 2

PC 360 PS3
Bild von Carsten
Carsten 12134 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

13. August 2009 - 1:44 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Team Fortress 2 ab 48,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wie wir bereits gestern berichteten, hat Valve gestern den neuen Classless-Patch für Team Fortress 2 angekündigt, der sich, im Gegensatz zu seinen Vorgängern, auf keine spezielle Klasse konzentriert.

Nachdem am ersten Tag bereits 18 neue Hüte für die Klassen und eine neue Karte für den Arena-Modus angekündigt wurden, sind nun am Tag 2 neue Informationen über den kommenden Patch erschienen. So wird mit der Erweiterung ein King of the Hill-Modus eingeführt werden, bei dem es darum geht, einen bestimmten Eroberungspunkt auf der Karte einzunehmen und für 3 Minuten zu verteidigen. Erobert das gegnerische Team diesen während des Countdown zurück, stoppt die Uhr und die Zeit tickt für den Gegner.

Um den Spielern bereits zum Patch-Release einige Maps bieten zu können, passte Valve die bereits bekannten Karten Nucleus und Sawmill für den neuen Modus an. Jedoch wird es auch eine komplett neue Map namens Viaduct geben, die außerhalb des Eingangs zu einer geheimen Untergrundbasis angesiedelt ist. Die rivalisierenden Teams starten dabei am Fuße eines Hügels, auf dessen Gipfel es gilt, den Eroberungspunkt einzunehmen und zu halten. Viaduct wird außerdem die erste Karte sein, die an einem verschneiten Schauplatz spielt.

Soviel zu Tag 2 der Classless-Patch-Ankündigung. Neue Informationen kommen bestimmt in den nächsten Tagen, vielleicht sogar schon morgen.

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 13. August 2009 - 8:00 #

Ich baue den Text auch in die noch sehr aktuelle Top-News ein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit