Dark Souls 2: Entwickler zum „Grafik-Downgrade“-Vorwurf

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

19. März 2014 - 18:29 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dark Souls 2 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Kurz nach der Veröffentlichung von Dark Souls 2 (GG-Test, Stunde der Kritiker, Guide) wurde im Internet eine Kampagne hinsichtlich der Grafik des Titels gestartet. Die Teilnehmer der Aktion werfen dem Entwicklerstudio FromSoftware und dem Publisher Namco Bandai vor, dass die Xbox-360- und PS3-Verkaufsversion des Action-Rollenspiels deutlich schlechter aussieht als vor dem Release gezeigtes Gameplay-Material.

Gegenüber dem englischen Branchenmagazin MCV reagierten die Entwickler nun auf die Anschuldigungen. So wird unter anderem darauf hingewiesen, dass während des Entwicklungsprozesses eines Spiels ständig an dessen Balance gearbeitet wird, und zwar nicht nur bezogen auf die Spielbarkeit, sondern auch im Bereich des Ressourcenmanagements. Weiter heißt es:

Ein Entwickler steht immer vor der Herausforderung, die lohnenswerteste Spielerfahrung zu realisieren, während grafische Qualität, Gameplay-Dynamik und Balance innerhalb des Spiels kontinuierlich gewährleistet sind. Die finale Version von Dark Souls 2 spiegelt das Resultat dieser empfindlichen Balance wider, und wir sind sehr stolz auf die positiven Medien- und Fan-Reaktionen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 19. März 2014 - 20:14 #

Die Grafik ist was Lichteffekte, Stoffanimationen und Atmosphäre angeht sichtbar besser. Das es am Ende dann doch nicht 1:1 so wie auf der E3 aussieht, ist schade, aber sieht auf jeden Fall besser aus als die meisten den Eindruck von dem Spiel haben.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 19. März 2014 - 18:01 #

>wir sind sehr stolz auf die positiven Medien- und Fan-Reaktionen.<
Stolz auf Gemecker???

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 19. März 2014 - 18:15 #

Im Internet wird fast nur gemeckert. Man muss das nur ausblenden, schon gibt es jede Menge positive Reaktionen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. März 2014 - 18:19 #

Auf eine Metascore von 92 darf man ruhig stolz sein wenn man Zahlen mag.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 19. März 2014 - 19:38 #

Ich sag ja auch kein Wort gegen das Spiel selbst, nur gegen die Reaktion auf die Grafik-Schelte ;-)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 19. März 2014 - 18:06 #

Ich hab neulich mal etwas Demon's Souls auf der PS3 gespielt und bin der Meinung, dass das grafisch besser aussieht als das, was ich in der DS2 SdK gesehen habe.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. März 2014 - 18:14 #

Ich spiel DS2 auf der PS3 und bin der Meinung es sieht besser aus als das, was ich in den Screenshots gesehen hab und auf jeden Fall besser als Demon's Souls. Vor allem in Bewegung, die Animationen in Demon's Souls sind mitunter... ein bisschen hölzern :)

IhrName (unregistriert) 19. März 2014 - 20:28 #

Das ist Bullshit. Es ist grafisch sowohl Demon Souls als auch Dark Souls überlegen. Es mag weit weg sein von Crysis 3 und Co, aber es macht saumäßig Spaß und ich muss sagen das es sich nicht so durchgelutscht anfühlt wie ich befürchtet habe. Die Münder der Charaktere bewegen sich nochimmer nicht, was 2014 mehr als ein bisschen peinlich sein sollte, aber das fällt einem dann auch schnell nichtmehr auf, immerhin muss man stets noch schnell mal seine seelen wieder holen, gucken ob man noch das nächste level schafft, nurnoch einen durchgang bis zum boss machen oder gucken ob man online was reissen kann, noch ein schwert kaufen, noch einmal mit dem npc sprechen ect.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1480 - 19. März 2014 - 18:12 #

Hab erst diesen monat dark souls 1 durchgespielt und den zweiten teil hier seit ner woche liegen.
Ich werd irgendwie nicht warm damit. Es fühlt sich komisch an und auch die grafik vom ersten gefällt mir besser.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. März 2014 - 18:24 #

Was gefällt dir an der Grafik vom ersten besser? Ich glaub das Problem ist ein bisschen das Anfangsgebiet, das nicht so gut aussieht wie Undead Burg in Dark Souls 1. Inzwischen bin ich doch schon ein bisschen rumgekommen und sind ein paar sehr hübsche Gegenden dabei. Und bezüglich dem "Feeling": was mich anfangs völlig überrascht hat war wie anders sich das Schild anfühlt mit einer seltsamen Verzögerung zwischen Tastendruck und Schild hochziehen. Aber nachdem ich ein paar Punkte in Adaptability gesteckt hatte geht das Schild instant hoch wie aus den anderen Souls-Teilen gewohnt. Man gewöhnt sich dann doch sehr schnell an den zweiten Teil, auch wenn ich nach wie vor "seltsam" finde das man plötzlich mit Zaubersprüchen und Armbrust zielen kann ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. März 2014 - 18:18 #

Ich nehm an die E3 Demo lief auf einem PC, klar sieht sowas auf einem aktuellen PC besser aus als auf diesen uralten Konsolen.

IhrName (unregistriert) 19. März 2014 - 20:31 #

Das mag sonstwo gelaufen sein, ich würde aber bezeifeln das die finale Version auf dem PC anders aussehen wird auch wenn wir uns alle das wünschen. Das Demo Level war mehr oder weniger ein gesondert erstelltes Level das eben nur zu Demozwecken gebaut wurde, aber später entsprechend dem rest des Spiel angepasst mit eingefügt wurde.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 19. März 2014 - 18:19 #

Wie schlimm.^^ Solche Praktiken sind doch fast schon üblich. Jetzt sieht es halt etwas schlechter aus, na und? Hauptsache die Qualitäten (wie stimmige aber nicht unbedingt herausragende Grafik, Gameplay etc.) der Reihe bleiben bestehen.

Corvus902 (unregistriert) 19. März 2014 - 18:23 #

Das größte Problem bei DS2 ist das fehlende Ambiente. In Deamon's Souls
bspw. war alles vollgestopft mit Wehranlagen, Kisten, Folterequip., komplette Inneneinrichtung...
Im neusten Teil laufe ich fast nur durch leere Räume. Das höchste der Gefühle sind ein, zwei Tische, oder mal ein, zwei Ketten an der Wand.
Und das trübt die Athmosphäre schon deutlich.
Übrigens wird die Grafik nach ca 20 Spielstunden schon merklich besser.(Shadereffekte z.b)
Aber leider immer noch sehr leer/steril

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. März 2014 - 18:32 #

Du warst offenbar noch nicht in No Man's Wharf ;-)

Und in DeS 4-1, 4-2 etc. gab es auch wenig Inneneinrichtung. Gleich wie es zu Beginn in DS2 wenig Inneneinrichtung gibt, da man durch Gebäude läuft in denen seit keine Ahnung wie lang keiner mehr gewohnt hat, während Boletaria "gerade eben" überrannt wurde, kein Wunder das es in dem Fall mehr Tische gibt.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2198 - 20. März 2014 - 0:15 #

Gar nicht wahr! Das sind nur Stühle die sich Als Tische tarnen!

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 20. März 2014 - 7:47 #

No Man's Wharf habe ich gestern erreicht und das war für mich ein Schlag in's Gesicht. Dark Souls 1 war vom Design der Welt so schön und durchgehend nachvollziehbar, aber die krassen Setting-Wechsel in DS2, sobald man nur durch eine Tür oder einen kurzen Gang geht, sind für mich zu konstruiert. In Dark Souls haben sich die unterschiedlichen Level so homogen ineinander gefügt. Bei DS2 wollten die Entwickler wohl mehr für Abwechslung sorgen, was aber der Atmospähre aber eher schadet.
Trotzdem ist DS2 immer noch super!

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 10:07 #

Mir kommt vor wir reden hier von unterschiedlichen Spielen. Den krassen Setting Wechsel zwischen New Londo/Valley of Drake/Blighttown/Lost Izalith schon ganz vergessen? Da hat sich ja sogar die Tageszeit geändert nur weil man bei ner Tür durchspaziert ;-)

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 20. März 2014 - 10:15 #

Von Heide's Flame über eine Treppe mehr oder weniger direkt in einer Piratenhöhle zu landen, finde ich ehrlich gesagt wesentlich krasser. Bei DS1 gab es zwischen den von dir angesprochenen Gebieten immerhin noch einen fließenden Übergang und da waren die einzelnen Gebiete vom Aufbau her noch nachvollziehbar. Außer New Londo/Valley of Drakes (was auch eigentlich auch kein so krasser Wechsel ist) hast du zwischen Blightown und Lost Izalith ja auch noch Gebiete dazwischen die den Übergang nicht so abrubt aussehen lassen.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 20. März 2014 - 11:36 #

Naja, der Weg bis in die Piratenhöhle ist aber alles andere als "direkt". Wenn man oben vom Tageslicht anfängt läuft man da schon einen Moment.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 19. März 2014 - 18:33 #

Ich denke das man ihnen da schon glauben kann, sie müssten halt auf der alten Hardware Abstriche machen. So lange es dann auf dem PC wieder besser aus sieht, sehe ich da auch kein Problem bei.

Decius 14 Komm-Experte - P - 1970 - 19. März 2014 - 18:41 #

…hört sich irgenwie an wie marketingisch für: „Wir werden als Koalition an dem gemessen, was in Wahlkämpfen gesagt worden ist. Das ist unfair.“ Franz Müntefering

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 19:05 #

Ist doch scheiß egal ob das Spiel gut oder schlecht ist. Fakt ist sie Werben immer noch mit der Grafischen Qualität der E3 und zuvor haben sie das auch. Ich liebe das Spiel echt aber das geht einfach nicht, andere Spiele haben richtig ärger bekommen dafür.
Bei Alien war der grafische unterschied nicht ansatzweise so groß wie hier der einzige unterschied Alien war schlecht. Schaut man sich mal den direkt vergleich an sieht das aus wie PS2 gegen PS3 und das ist keine Übertreibung. Wo soll das dann noch hin führen wenn jeder mit Grafik Wirbt die es einfach nicht geben wird in dem Spiel.

Es ist auch egal ob das Spiel gut oder schlecht ist, weil der Betrug trotzdem da ist. Sollte die PC Version nicht ansatzweise so aussehen wie die E3 Demo dann ist das ganz klar eine Bewusste Täuschung. Auf Steam wird mit der E3 Demo und Screenshots bewusst geworben, dürfen Spiele nur weil sie gut sind sich sowas erlauben? Ich behaupte auch wäre Dark souls 2 der erste teil würde es genauso schlecht bewertet wie der erste teil. Weil viel hat sich nicht geändert, manches ist besser, manches auch schlechter wie im ersten.
Jeder der sowas macht täuscht bewusst Leute um seine Verkäufe zupushen, man sollte gegen sowas vorgehen, weil es immer mehr normal wird das man das machen darf. In Dark Souls 2 ist das Downgrade kein Downgrade mehr. Es ist schon so als ob man Next Gen Technik gegen PS3 am start vergleicht. Von Ps3/X360 sind die Framerate alles andere als in Ordnung und ich behaupte auch sie haben schon sehr früh gewusst das es unmöglich so aussehen kann auf den Konsolen. Deshalb bin ich gespannt auf die PC Version ob sich da etwas getan hat, was ich mir nicht vorstellen kann. Außer das es nicht ruckelt und die Standard PC Technik halt.

Grafische Qualität hat übrigens nichts mit Gameplay zu tun! Es fördert noch die Atmosphäre in einem Spiel und wird dadurch sogar besser.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 19. März 2014 - 19:30 #

Quatsch keinen Müll. Wo wirbt NB/FROM noch mit E3-Material? Klar sieht man durchgehend Render-Trailer, aber Blizzard und andere Größen machen das doch ganz genauso. Mir kann keiner erzählen, dass bei den ganzen Lichteffekten und die Weitläufigkeit der Areale es sich bei DS2 um einen grafischen Downgrade handelt. Würde mich nicht wundern, wenn die ganzen "Experten" im besten Fall die ersten Stunden des Spiels oder gar nur Let's Plays von YouTube beurteilen wollen/können.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 19:42 #

Dann schau mal auf Steam! Es gibt auf You Tube einen direkten Vergleich den würde ich mir mal ansehen bevor die müll quatscht. Hier geht es überhaupt nicht über Render Trailer, hier geht um Gameplay um was den sonst.
Wie gesagt es gibt ein Viedo auf You Tube das zeigt 1:1 die gleiche stelle im direkten vergleich. Dieses Gameplay wird auf Steam als Gameplay gezeigt also quatsch du doch mal keinen müll. Bevor man quatsch keinen Müll schreibt sollte man kurz nachschauen!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 19. März 2014 - 20:04 #

Und auf Steam kauft man die PS3 Version oder was versteh ich an deiner Aussage nicht?

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 1:47 #

Klar, kaufst du deine Konsolenspiele etwa nicht auf Steam? :)

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 19. März 2014 - 20:10 #

Wie ich schnaufte, als ich Steam gelesen habe. Halte mal den Ball flach, die Lichteffekte und der Texturdetail kann in der fertigen PC-Version wieder ganz anders aussehen. Erzähl mir aber nochmal, dass Namco für die aktuell erhältlichen Versionen (PS360) altes Material von der E3 nehmen um die Kunden zu verarschen lol

Benny (unregistriert) 20. März 2014 - 7:59 #

Schaut einfach die Screenshots auf der Verpackung der PS3/Xbox360-Versionen an. Sie werben überall mit den alten, besser beleuchteten, besser texturierten, detailreicher modellierten Level-Abschnitten.
Das hat mit der möglicherweise ansprechenderen Steam-Version nichts zu tun.

DS2 ist toll. Aber die Grafik schwankt im Laufe des Spiels zwischen tollem atmosphärischen Licht-und-Schattenspiel bis komplett deaktiviertem Beleuchtungsmodell mit null Atmosphäre.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. März 2014 - 11:35 #

Richtig um das geht es auch die PC Version wird genauso mies aussehen. Und auf der Verpackung sind auch die Steam Screenshots sie Werben überall damit.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. März 2014 - 11:44 #

Die Verpackungen der Konsolen haben nicht ganz zufällig die Screenshots von Steam die ebenfalls die von der E3 sind.
Wenn die PC Version so aussieht was so so unwahrscheinlich ist für eine Firma die Technisch überhaupt nichts auf dem kasten hat. Geschweige den eine PC Version anpassen konnte, soll jetzt natürlich die PC Version massiv aufbohren als Japaner. Ich wette das sieht ein bisschen besser aus alleine wegen der Auflösung aber das wäre sehr viel arbeit das die PC Version so aussieht wie die Demo. Das macht heute so gut wie keiner und ganz bestimmt kein Formsoft. Nochmal zum mitschreiben mir geht es überhaupt nicht ums Spiel, sondern um die dreiste Werbe Strategie mit etwas zu Werben was man gar nicht leisten kann.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 19. März 2014 - 19:38 #

Ich muss zugeben, dass ich mir die Grafik im 2. Teil auch schicker vorgestellt hätte. Besonders bei den Charaktermodellen hätte man sich IMO mehr Mühe geben können.

Allerdings betrifft das nur die Texturen an sich. Das eigentliche Artwork finde ich klasse und sehr stimmig - und wenn ich 5 Minuten gespielt habe, achte ich da schon gar nicht mehr drauf.

Vielleicht könnte sich From Software mit Crytec zusammentun. Ein Dark Souls 2 mit der Grafik von Ryse hätte schon was... :-)

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 19:44 #

Ich poste euch jetzt mal den link dann versteht ihr besser.

https://www.youtube.com/watch?v=ykbT03r_9Zo

Ich glaub jetzt beurteilt ihr das nicht als kleine Veränderung.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. März 2014 - 19:57 #

Nö, aber mir war von vornherein klar das der E3 Code auf einem PC läuft und es auf ner alten Krücke wie der 360 niemals in der Qualität laufen kann. Wenn man natürlich noch an den Weihnachtsmann glaubt... ;-) Ich hab ehrlich gesagt auch nie verstanden warum so viele von der nicht besonders dollen Grafik von Colonial Marines so geschockt waren. So alter Hardware bringt man halt auch keine neuen Tricks mehr bei und es haben nicht alle Studios die Ressourcen eines Naughty Dog, die sich dann auch auf eine Plattform beschränken können.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 20:17 #

Dann müste ja die PC Version genau so aussehen oder? Was aber so unwahrscheinlich ist, weil sie bestimmt nicht unterschiedliche Texturen gemacht haben. Das ist eine Werbe Version gewesen, die am PC lief also praktisch ein ganz anderes Spiel. Um das geht es ja man nehme einen PC macht eine Demo die super aussieht aber die richtige Version sieht nicht mal ansatzweise so aus. Das die PC Version dieser Version gleicht kann man echt vergessen, besonderes nicht weil sie bei aller liebe keine Ahnung haben von PC Technik. Die PC Version wird nur in 60 Fps laufen 1080p und AA was zwar super ist gegen die Konsolen Version aber nicht dem gezeigten entspricht.
Das ist kein Downgrade, das ist ein komplett anderes Spiel und wenn ich die empfohlenen PC Hardespecs anschaue sehe ich eine GTX460. Die wird das aber nicht so schaffen außer Formsoft ist inzwischen zum PC Profi aufgestiegen als Japaner.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 19. März 2014 - 20:45 #

Aha, na dann geh doch auf die Straße und demonstrier gehen Dark Souls 2. Alternativ brauchst es dir nicht kaufen, wenn du so am rumzicken bist.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 21:20 #

Verstehst du das nicht? Es geht nicht um das Spiel an sich mir macht das nicht viel aus das es so aussieht wie der erste Teil. Nur Werben sie mit Sachen die eben nicht stimmen und das machen so viele Entwickler! Wenn man jetzt nichts sagt wo hört das dann auf? Ich könnte Wetten das bei der E3 zur PS4 Vorstellungen einige wirklich dachten Dark Deep sieht so aus oder Watchdogs aber nie eine solche Grafik auf der Konsole zu Gesicht bekommen werden. Das sind keine Kleinigkeiten mehr auf wie Screenshots in 4k als Spielgrafik zu verkaufen. Das ist ganz Bewusste Täuschung wie wenn man sich eine Zeitung kauft wegen einem Artikel der aber nur 5 Zeilen lang ist.
Grafik ist nicht alles aber Grafik verkauft sich wesentlich besser wie schlechte Grafik. Dark souls 2 hat absolut keine gute Grafik und ist Technisch schlecht genau das gegen Teil versuchen sie aber zu verkaufen. Weil viele eben nicht Fans der Marke die Grafik sehen und sich denken das will ich nicht! Sind da schöne Screenshots drauf verkauft es sich besser oder gibt es bei Steam das E3 Gameplay zusehen.
Spiele wie WarZ, Watchdogs, Alien haben genau für das massive Kritik eingefangen und hier weil das Spiel gut ist soll es ok? Ich habe mich so sehr auf das Spiel gefreut und ich mag es auch es geht aber einzig und alleine um die Praktiken die dahinter stecken.
Der Sinn hinter einem Gameplay Trailer sollte sein Leuten Gameplay zuzeigen wie das Spiel nunmal aussieht in echt. Weil genau genommen können sie dann gleichen einen Cgi Trailer zeigen und behaupten das sei Spielegrafik, ups gab es auch schon mal Killzone 2 Sony. Gameplay ist nun mal Gameplay und kein Trailer, man erwartet das das Spiel so gezeigt wird wie es auch ist. Sonst wäre es auch kein Gameplay-Trailer, es kann sich was am Design usw ändern aber nicht so massiv. Weil das ding heist nicht Wunsch denken der Entwickler-Trailer oder mit Fetten Banner das richtige Spiel könnte stark vom gezeigten abweichen. Statt dessen heist es hier Gameplay, hier Screenshots hier kaufen!

Der Marian 19 Megatalent - P - 17292 - 19. März 2014 - 21:26 #

> Nur Werben sie mit Sachen die eben nicht stimmen...

Also Werbung wie bei jedem Produkt.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 23:40 #

Das wäre das gleiche wenn du in einem MAgazin dir ein Auto kaufst was auf Fotos super aussieht. Dann bekommst es und es steht eine rost Beule vor dir. Was ist das dann Betrug oder? Genau gegen sowas gibt es eben gesetzte nur scheinen die bis jetzt nicht für die Branche zu zählen.

Die Wii U Werbung hat schon eins auf den Sack bekommen weil gesagt wurde man könnte auf dem Tablet zocken. Die Leute haben gedacht man kann alles auf dem Tablet spielen was eben nicht geht. Nintendo hat das aber nicht mutwillig gemacht, bei sowas kann man schon ärger bekommen mit Falscher Werbung. Man kann sie aber nur belangen wegen Fernsehwerbung, würde aber der Gameplay Trailer im Fernsehn laufen würde es ganz schön rauchen im Karton. Die würden das aber nie machen weil sie wissen das es Konsequenzen hat. Aber im Internet kann man das ruhig machen anscheinend, sollange keiner gegen das Verhalten vorgeht wird es auch so weiter gehen. Nur es werden unterschiede gemacht zwischen einem schlechten Spiel und einem guten Spiel das genauso Betrügt. Bei DS2 ist es ja egal bei Alien da wurde mit der lupe gesucht, bei Ds2 springt der unterschied dir ins Gesicht.
Irgendwann sieht man Gameplay von einem Crysis 3 und bekommt dann ein Cs hin geschmissen mit der Behauptung das Gameplay ist aber das selbe. Die gute Grafik hätte nur der Spielerfahrung geschadet, das war der beste weg für das Spiel. Genau das steht da oben als Erklärung hier für. Sie können ja schlecht schreiben wegen der Technik weil beim release der PC Version haben sie dann keine Erklärung mehr.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 20. März 2014 - 0:10 #

Es gibt zig Werbespots mit Ingame Material, und je nach Konsole sieht es beschissener aus, was anderes wäre das, wenn wir von The Last of US reden und da gäbe es diese Unterschiede. Oder wie damals bei Forza auf X1. http://www.playm.de/2013/11/vergleich-e3-version-von-forza-5-gegen-aktuelle-version-126285/

Sorry aber ich versteh dein Problem noch immer nicht, und den Beweis für "machen mit falschen Trailern Werbung für PS3/360 Version" bist du auch noch schuldig. Den größeren Vorwurf müsstest du da eher den Spielemagazinen machen, die nur Konsolenversionen testen, und dabei nur Herstellerbilder nehmen, die meist vom PC stammen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 1:42 #

"Das wäre das gleiche wenn du in einem MAgazin dir ein Auto kaufst was auf Fotos super aussieht. Dann bekommst es und es steht eine rost Beule vor dir. Was ist das dann Betrug oder?"

Lass mich raten: du hast noch nie nen Gebrauchtwagen gekauft? :D

Und der Vergleich zwischen super Auto und Rostbeule hinkt gewaltig, da Dark Souls 2 keine "Rostbeule" von Spiel ist, sondern ein sehr gutes Spiel mit ein paar technischen Macken.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 20. März 2014 - 2:12 #

Wenn man verliebt ist, hat man auch immer die Rosa Brille auf :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 9:44 #

Und wenn man etwas hasst lässt man seinen Hass nicht mit Argumenten beikommen, sonst noch ein paar Allgemeinplätze zum austeilen? :-P

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. März 2014 - 12:07 #

Nur das glaub ich viele schon gelesen haben bei mir das ich mich auf Ds2 freue. Und das ich Ds1 als eines der besten Spiele der letzen Jahre halte.
Das einzige was ich hasse sind Aktionen wie diese hier. Man täuscht ganz bewusst Interessenten um sie leichter zum kauf zubewegen. Es ist ersten wurscht ob mir das Spiel gefällt oder nicht es geht um die Tat. Es geht darum das viele Firmen das inzwischen anscheinend als normal ansehen Kunden zu verarschen. In letzer Zeit ist das deutlich angestiegen, das es jetzt Ds2 erwischt liegt einzig und alleine daran das es ersten dort massiv Auffällt. Zweitens das jedem Fan die Grafik sogut wie egal war solange es so aussieht der erste Teil, trotzdem machen sie es weil sie eben wesentlich mehr Verkäufe wollen. Leider kann man mit der Grafik nicht gerade viele Ansprechen deswegen E3 Screenshots und Trailer Werbung.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 14:51 #

Mich stört die Werbung von Dark Souls schon seit dem ersten Teil, es wurde als superhartes Harteier Spiel für echte Männer dargestellt was wohl viele abgeschreckt hat die vielleicht an einem so atmosphärischen Spiel wie Dark Souls interesse hätten.

Mich stören auch die Facebook-zentrierten Werbebotschaften, abstimmungen welche Tagline verwendet werden soll (Go beyond death? Klingt nach einer amateurhaften 80er Jahre Metal Band).

Mich stören auch jede Menge anderer Dinge, aber deshalb werden sich die Marketing Fritzen von Namco Bandai in Zukunft auch nicht zurückhalten. Ich hab mich auf Dark Souls 2 gefreut und ehrlich gesagt die wenigsten Trailer wirklich angesehen (auch wenn ich sie z.b. im Forum verlinkt hab) um mir die Überraschung zu bewahren wenn das Spiel rauskommt.

Vielleicht hatte ich deshalb auch keine großen Erwartungshaltungen. Denn ich finde das zumindest die PS3-Fassung von Dark Souls 2 der PS3 Fassung vom ersten Teil technisch überlegen ist. Ist es so gut wie die E3 Trailer zeigen? Nein, anscheinend mussten sie jede Menge Effekte runterfahren um stabile Framerate zu gewährleisten.

Ist DaS2 technisch schlechter als Demon's Souls, wie hier und an anderen Stellen von verschiedenen Vertretern mit Tomaten auf den Augen behauptet wird: Nein, auf keinen Fall. Demon's Souls hatte simplere Geometrie, flachere Texturen, schlechtere und weniger Lichteffekte, teils hölzerne Animationen und längere Ladezeiten. Ich kenne in Demon's Souls keine Gegend die mir so gut gefallen hat wie Majula oder das letzte Stück zum Lost Sinner oder der Ausblick nach dem Bonfire von Huntsman's Copse.

Ist DaS2 technisch einwandfrei? Nein, ich hab ab und zu Controller lags oder meine Eingaben werden falsch verstanden. Es gibt ab und zu seltsame Verzögerungen in den Menüs. Wenn ein Dolm eine Nachricht direkt vor eine versteckte Tür geschrieben hat kann ich die Tür nicht öffnen da X die Nachricht anzeigen lässt usw.

Will Namco Bandai Verkäufe ankurbeln? Klar. Sind E3 Screenshots auf der Packung? Keine Ahnung, kann ich nichtmal sagen da ich die Metallbox hab wo keine Screenshots drauf sind ;-) also glaub ich dir das mal. Die Trailer die ich gesehen hab zeigen Spielszenen, z.B.:
https://www.youtube.com/watch?v=_A-tl-pJAR4

Klar sind auch ein paar Rendersequenzen drin, aber der Großteil sind Szenen wie ich sie auch im fertigen Spiel sehe. Mit Texturen denen man ansieht das man auf 7 Jahre alter Hardware spielt :-P

Rechtfertigen all diese Punkte die Reaktionen die hier und an diversen anderen Stellen in den weiten des Internet geschrieben wurden?

Nein.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 20. März 2014 - 15:17 #

Amen! Kann dir in allen Punkten 100%-ig zustimmen und ich habe mich bzgl. der Vorabteaser auch genau so zurückgehalten.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 20. März 2014 - 10:25 #

Vor rund einem Jahr wurde doch auch von den Entwicklern bestätigt, dass der PC bei DS2 die Lead-Plattform ist. Warum dann auch nicht mit der Lead-Plattform und deren Vorzügen werben (wenn das überhaupt der Fall ist). Das Marekting-Leute sich die besten Seiten seines Produktes rauspickt und diese zum Werben nimmt ist doch völlig klar.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 1:58 #

Die Texturen sind ja auch im E3 Trailer nicht viel besser, einzig die Beleuchtung hat sich geändert. Und warum die geändert wurde? Keine Ahnung, ich nehm an sie sind irgendwann draufgekommen das sie diverse Gegenden nicht gut genug optimieren konnten um denselben Standard aufrecht zu erhalten. Vielleicht hätten sie die Lichteffekte im selben Maß beibehalten können, wenn das Spiel nur 6 Stunden dauern würde und dafür ein repetitives Hack & Slash wär. Ansichtssache, mir ist ein abwechslungsreiches und umfangreiches ARPG lieber, wenn ich auf ein paar Lichteffekte verzichten muss.

Ich nehme nicht an das es irgendwen gibt der absichtlich ein schlechteres Spiel rausbringt als er könnte. Preview-Versionen sind immer mit Vorsicht zu genießen, grad vor kurzem hat sich ja wieder rausgestellt das Watch Dogs ein bisschen "anders" aussieht als zuvor.

Und nein, es ist nicht ein völlig anderes Spiel. Das Spiel ist dasselbe, es ist sehr eindeutig ein Spiel der Souls-Serie und so weit ich bislang gespielt hab möglicherweise das beste bis jetzt. Ich versteh irgendwie die ganze Aufregung nicht, aber vielleicht bin ich dafür einfach zu alt und/oder zu müde ^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 20. März 2014 - 1:41 #

Und als ich in den Kommentaren zur SdK eben das dort als Referenz verwendete IGN Video gepostet habe, wurde ich noch beschimpft...

Die Texturqualität ist jetzt nicht unbedingt deutlich schlechter geworden, die war auch vorher schon mies. Was aber definitiv sichtbar schlechter ist, ist die deutlich schlechtere Beleuchtung. Keine dynamischen Schatten in der Release Fassung etc.

Und das sind eigentlich alles Features, die Doom 3 schon beherschte... Also nichts, was selbst eine 360 oder PS3 ins Schwitzen bringen sollte.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 20. März 2014 - 10:26 #

Ich weiß nicht, unter welche Stunde der Kritiker Du gepostet hast, aber "Beschimpfungen" kann ich da eigentlich keine finden...

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 20. März 2014 - 10:28 #

Moment dynamische Schatten sind aber in der Release Fassung, oder verstehe ich da etwas anderes darunter? Also ich habe welche...

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. März 2014 - 11:23 #

Nur deine Spielfigur hat einen vorher war alles Dynamisch! DEr funktioniert aber nur wenn man eine Fakel oder am Feuer steht.

Mad Squ 11 Forenversteher - 661 - 19. März 2014 - 22:21 #

Das Spiel gibts für den PC. Also was jammern die kleinen Konsolenkinder? Einfach auf dem Rechner spielen und dann klappts auch mit der Grafik. Alles andere ist dann sowieso besser.

GlobalGamer (unregistriert) 19. März 2014 - 23:29 #

"Also was jammern die kleinen Konsolenkinder?" - Man muss wohl sehr jung sein, damit man solch ein Kommentar ohne Scham schreiben kann. Und wieso alles besser sein soll, wenn die Grafik besser ist, erschließt sich mir auch nicht.
Ach ja, es gibt noch keine PC Version, die kommt erst am 25. April.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 20. März 2014 - 6:28 #

Selten so einen Blödsinn gelesen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 20. März 2014 - 12:24 #

Unterlasse bitte solch beleidigendes und provozierendes Getrolle a la Konsolenkinder. Und versuche bitte auch in Zukunft nicht den "als-PC-Spieler-bin-ich-eh-besser-als-ihr"-Typ raushängen zu lassen. Das hier ist GamersGobal, nicht PC-Global. Danke.

GlobalGamer (unregistriert) 19. März 2014 - 23:23 #

Ich finde die Grafik auch gut, aber die Performance auf der PS3 weniger. Laut "Digital Foundry" läuft die PS3 Version die meiste Zeit UNTER 30fps, das merke zumindest ich. Hinzukommt das Menüs un selbst der Sound manchmal verzögert auftreten - das war in den Vorgängern nicht der Fall. Hoffentlich kommt da noch ein Patch.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 19. März 2014 - 23:46 #

Die Performance der Konsolen ist ein schlechter Scherz, besonderes bei der Grafik. Ich habe es recht weit auf der Ps3 gespielt und das ruckeln hat mich schon arg Gekotze. Jetzt warte ich einfach bis die PC Version kommt die bestimmt genauso aussieht aber eben nicht ruckelt. Aber ich wüste jetzt nicht wo man Ds2 noch weiter abspecken könnte um es über die 30 Fps zubringen. Kannst ja froh sein wenn es mal 28 Fps im Spiel sind.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2198 - 20. März 2014 - 0:18 #

Sag das nicht zu laut. Sonst bekommt die Pc Version eine FPS-Drossel auf 25. Wer Schneller Spielen will braucht erst den PC-Führerschein für bis zu 60 FPS.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 1:34 #

Ich habs ehrlich gesagt noch nicht bemerkt das die Performance die meiste Zeit unter 30 fps wäre. Ich hab aber auch keinen frame-counter im Auge und bislang spielt es sich sehr angenehm. Tatsächlich hab ich nach 22 Stunden Spielzeit noch immer keinen Performance-Einbruch wie noch in Dark Souls 1 in Blighttown erlebt. Ab und zu gehen die Ladezeiten etwas auf die Nerven, aber das wars auch schon.

Wahrheitsbombe (unregistriert) 20. März 2014 - 0:57 #

SweetFX, Texturenpakete und ENB's werdens schon richten, wenn's auf dem PC mies aussieht.
Da mache ich mir keine Sorgen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 20. März 2014 - 1:34 #

Angesichts dieser Matsch-Texturen und Bauklotz-Polygon-Landschaften sollte es da aber eigentlich keinen Grund gegeben haben, die Grafikqualität aus Performance-Gründen runter zu schrauben... Ist wohl eher ein Eingeständnis, dass sie technisch nichts können.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 1:47 #

Es hat nie wer behauptet das FromSoftware vom technischen her AAA-Klasse Spiele rausbringt. Schon gar nicht FS selbst. Die haben sich ja schon dafür entschuldigt wie schlecht der PC Port vom ersten Teil war und ich versteh nach wie vor nicht woher der Anspruch kommt das Dark Souls 2 technisch mit Crytek-Produkten mithalten muss?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 20. März 2014 - 2:13 #

Der Anspruch kommt daher, dass es Engines wie die CryEngine für einen Appel und ein Ei zum Lizensieren gibt. Und Konami kann sichs eigentlich leisten.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 20. März 2014 - 8:19 #

Und wie bezahlst du die Erfahrung? So ein "langes" Spiel mit ordentlich ausbalancierten Gameplay baut man nicht mal eben auch in einer völlig anderen Engine in der gleichen Zeit neu. Die haben sich richtig dafür entschieden lieber nicht super auszusehen sondern ein ordentliches Gameplay zuzaubern und ich finde das ist Ihnen gelungen. Ich finde auch nicht das es schlecht aussieht, ja es gibt hässliche Ecken, aber die gab es in allen Teilen bis jetzt. Woher kommt dieser nicht verständliche Grafikhype gerade wieder? Wieso will jeder das DS2 oder Watchdogs super toll aussieht (auf urig alten Konsolen...) um sich dann am Ende zu Ärgern das das Gameplay bescheiden ist? Gerade Watchdogs mach ich mir was das Gameplay angeht sehr Sorgen...

Edit: Wäre die Grafik super (weil mehr Geld dahin geflossen) würde es bestimmt im Gameplay und Inhalt hängen weil da Geld gefehlt hat. Dann würden auch wieder alle schreien. Ich verzichte lieber auf super Grafik (dafür läuft es immerhin ganz vernünftig auf ner PS3) und hab ein super Spiel!

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 9:48 #

Ja genau, hat man ja bei Too Human gesehen wie einfach es sein kann: Nach dem Erfolg mit Eternal Darkness einfach die Unreal Engine lizensieren und ein Studio das zuvor nie mit der Engine gearbeitet hat konnte ein unvergleichliches Action-Epos zaubern das... oh, Moment, Too Human war Scheiße :D

Und was hat Konami mit alldem zu tun?!? Warum sollte Konami die Lizenzgebühren für FS/Namco Bandai zahlen? Wär Konami beteiligt würden sie wohl eher die Fox Engine verwenden.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 20. März 2014 - 10:30 #

Und selbst bei der Fox Engine haben sie sich mit Pro Evo 2014 mehr oder weniger eingestanden, dass sie da noch Erfahrungen sammeln wollen und deshalb z.B. noch nicht auf die Next-Gen gesprungen sind.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. März 2014 - 11:28 #

Nein sie haben aber behauptet das es Technisch weit aus besser ist. Das Ds2 Technisch überhaupt nicht mit der spitze mithalten kann das ist eher das ding. Schlechte Fps und schlechte Grafik da muss man nichts schön reden, egal wie einem das Spiel gefällt die Technik dahinter ist mies.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2585 - 20. März 2014 - 11:44 #

Das stimmt schon leider, die Technik ist wirklich nicht der Brüller. Allein die Ragdoll-Physik ist ja immer noch für ein schmunzeln zu haben.

Nun bleibt die Frage ob es einem so stört das der Spielspaß leidet. Meine persönliche Antwort wäre: Nein kein bisschen.
Aber das muss halt jeder für sich herausfinden.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64882 - 20. März 2014 - 10:13 #

Bin immer noch davon fasziniert, wie unglaublich mies das Spiel ausschaut.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 20. März 2014 - 10:33 #

bin immer noch davon fasziniert, wie unglaublich wichtig manchen Leuten die Grafik bei großartigen Spielen ist.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 20. März 2014 - 14:57 #

Grafik ist alles, sieht man doch an Ryse :)

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 20. März 2014 - 11:49 #

Dank einiger Leute ist diese ganze Diskussion hier schon wieder so giftig, daß ich mich da lieber raushalte. Hier kann nichts produktives mehr rauskommen. Schade eigentlich.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 21. März 2014 - 10:29 #

Also ich spiele die PS3 Fassung und die Grafik geht wohl in Ordnung. Auf mich wirkt das Spiel (bisher ca. 50 Stunden gespielt) bis jetzt wie ein DLC für Dark Souls 1. Große Unterschiede in Sachen Präsentation konnte ich nicht ausmachen. Dafür aber die bereits bekannten Änderungen an den Spielregeln.

Richtig flüssig läuft das Spiel zu keinem Zeitpunkt. Dark Souls 1 habe ich als PC Fassung durchgespielt und ich bin mal gespannt wie die Umsetzung des zweiten Teils für den PC ausfällt. Die letzten Informationen die ich habe sind, dass die PC Fassung wohl irgendwo zwischen PS3 (kein Tearing, dafür stellenweise zäh) und XB360 (flüssiger, dafür Tearing) liegen wird.

Texturen sind die gleichen, also nur hochskaliert, Auflösung wird wohl 1080p sein. Die Release Verzögerung ist wohl nur der Tastatur/Maus Geschichte geschuldet, welche ich bei diesem Spiel nicht nutze.

Demon/Dark Souls waren nie besondere Grafik Kracher, dafür aber exzellent vom Design. Wer hier den Witcher 2 Look erwartet hat, der wird sicher enttäuscht sein. Vielleicht wurde zu viel Hype um das dritte Souls Spiel gemacht, denn es ist im Grunde wirklich nichts weiter als mehr Souls für die Fans.

Shoti (unregistriert) 26. April 2014 - 11:00 #

Ganz ehrlich? Diablo 1 hatte schon bessere grafik :D

Ne mal ehrlich wenn ich DS1 und DS2 vergleiche bzw. wenn ich von DS1 auf DS2 wechsel verspüre ich einen abartig starken drang mit die Augen raus zu reißen :P

Ich habe bestimmt 7Jahre kein Spiel mehr gesehen das so schlechte grafik aufweist.

MFG .,!,.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin BraunDrapondur
News-Vorschlag: