Entwickler GRIN gibt auf!

Bild von Maulwurfn
Maulwurfn 15310 EXP - Community-Moderator,R8,S3,A1,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

13. August 2009 - 0:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Bereits vor einigen Tagen geisterte das Gerücht durch die Videospiele-Welt, daß der schwedische Entwickler GRIN in finanziellen Problemen steckt. Jetzt hat sich dieses Gerücht leider bestätigt. Auf der offiziellen Website ist heute ein letzter Abschiedsgruß an Fans, Publisher und Freunde erschienen. Ein Statement zur Schließung lautet wie folgt:

It is with a heavy heart we announce today that GRIN has been forced to close its doors. This as too many publishers have been delaying their payments, causing an unbearable cashflow situation.

(Wir verkünden heute mit schwerem Herzen, dass GRIN gezwungen worden ist, seine Pforten zu schließen. Und zwar weil zu viele Publisher ihre Zahlungen verzögert haben, was eine nicht zu kompensierende Cashflow-Situation geschaffen hat.)

GRIN schauen zurück auf 12 Jahre Geschichte mit Titeln wie Ghost Recon Advanced Warfighter 1 & 2, Wanted: Weapons of Fate oder Bionic Commando. Ihr letztes Projekt war Terminator: Salvation, das allerdings deutlich unter den Erwartungen zurückgeblieben war.

Die Brüder Bo und Ulf Andersson, Gründer und CEO beziehungsweise Director, verabschieden sich von ihren Fans mit einem letzten brb… /afk.

Video:

The Joker 05 Spieler - 48 - 13. August 2009 - 1:04 #

Meine Trauer hält sich in Grenzen. Terminator Salvation war jawohl absoluter Bockmist .

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343131 - 13. August 2009 - 1:09 #

Erynaur, sehr gute News! Ist gleich mal zur Top-News aufgestiegen...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15310 - 13. August 2009 - 11:35 #

Danke, bin da gestern eher durch einen Zufall drüber gestolpert, weil jemand im GG-Forum Hilfe zu GRAW 1 gesucht hat.

Mir haben die Ghost Recons viel Spass gemacht, auch wenn die PC-Umsetzung nicht das gelbe vom Ei war. Den zweiten Teil hab ich dann nur noch auf der 360 gezockt.

SynTetic (unregistriert) 13. August 2009 - 13:32 #

Dabei war GRAW 2 auf dem PC viel besser als GRAW 1 (PC).

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 13. August 2009 - 1:15 #

Wobei es noch bedeutend schlechtere Spiele gibt, die kommerziell weitaus erfolgreicher sind...
Dichtmachen wünscht man natürlich keinem (jdf. offen). ;|

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 13. August 2009 - 3:41 #

Ghost Recon und das Wanted spiel hab ich gezockt und hatte bei beiden dass gefühl das man dem entwickler noch bissl zeit hätte lassen müssen um wirklich gute spiele zu kriegen.

naja RIP GRIN

bam 15 Kenner - 2757 - 13. August 2009 - 8:52 #

Die Spiele waren eben immer gut (bis auf die Filmlizenzdinger, aber da kann man auch nicht mehr erwarten). Leider nur gut, denn um wirklich erfolgreich zu sein braucht man entweder preiswert produzierte Titel, die relativ hohe Verkaufszahlen erreichen, oder Top-Titel, die auch absolut gute Verkaufszahlen erreichen.
GRIN lag da mit den Spielen immer irgendwo dazwischen, da macht man einfach kein Geld mit.

SynTetic (unregistriert) 13. August 2009 - 11:03 #

GRAW war gut, ja. Aber für eine PC-Portierung recht lieblos: Da wäre mehr drin gewesen! Ich erinnere nur an das magere Helmkamera-Fenster; das war schlicht unbrauchbar.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12713 - 13. August 2009 - 9:06 #

denke dass sich Bionic Commande so mies verkauft hat, hat ihnen letztendlich das genick gebrochen!
schade ist es immer wenn ein entwickler der gute spiele gemacht hat (bis auf terminator^^) pleite geht

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 13. August 2009 - 9:48 #

Schade eigentlich. Habe nur GRAW und Wanted:WOF gespielt. GRAW war gut, Wanted war... naja, die ersten 5 Minuten waren interessant, danach kam absolut nichts Neues mehr und es wurde gähnend langweilig. Habs dann ihm Halbschlaf weitergespielt und mich gewundert, dass es so schnell vorbei war.

Kann deshalb den Kommentar von "DerMitDemBlunt" insoweit bestätigen, dass man aus Wanted viel mehr hätte machen können... ob das jetzt ein Zeitproblem war weiß ich nicht.

Jeriblabla 09 Triple-Talent - 311 - 13. August 2009 - 10:36 #

Es ist immer wieder schade, wenn ein Entwickler schließen muss.

Sollte "Terminator: Salvation" im vorletzten Absatz nicht noch gefettet werden?

Porter 05 Spieler - 2981 - 13. August 2009 - 11:37 #

graw hab ich mal gespielt weil es einer Graka beilag, war aber recht öde.
und die restlichen Spiele... Actionspiele welche nicht meinen Geshcmackt getroffen haben.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 13. August 2009 - 15:41 #

GRAW hat eine gewisse Zeit gebraucht bis es seinen Reiz entfalten konnte. Dann war es aber genial. Habe es sehr gern (und sogar durch) gespielt. GRAW 2 habe ich mittendrin aufgehört, werde es aber auch irgendwann noch mal zu Ende spielen. Bionic Commando liegt noch ungespielt im Schrank. Freu ich mich aber auch schon drauf.

Insgesamt also für mich schade. Der Entwickler hatte meinen Geschmack zumindest getroffen.

SynTetic (unregistriert) 13. August 2009 - 17:41 #

Na, dann schnell mit GRAW 2 anfangen! Wenn du Teil 1 mochtest: Teil 2 ist noch ein Stückchen besser. ;)

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 14. August 2009 - 17:34 #

Hab beide für PC, und weiß nicht was bei mir mit dem 2. Teil los ist, hab alle Grafikeinstellungen auf Maximum gestellt und trotzdem siehts viel viel schlechter aus als der erste Teil und es ruckelte auf meiner alten Graka mehr als Crysis

BIOCRY 15 Kenner - P - 3267 - 13. August 2009 - 15:56 #

Also Bionic Commando finde ich ziemlich gut. Auch die komplexe Steuerung geht mit der Zeit in Fleisch und Blut über. Schade!
Aber wenn man den Massenmarkt nicht trifft, bzw. nicht genügend Käufer durch Werbung darauf aufmerksam macht, ist man ohne Reserve- Resourcen weg vom Bildschirm. R.I.P. GRIN

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 14. August 2009 - 17:32 #

Dachte die hätten mehr gemacht, hab bisher nur GRAW 1 & 2 und Bonic Commando Rearmed gespielt.

Das neue Bionic Commando werd ich mir sicher auch irgendwann holen, und die ersten beiden Spiele Ballistics und Bandits werd ich sicher auch irgendwann antesten

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 16. August 2009 - 0:36 #

Sehr Schade! Schon allein wegen Ghost Recon...
Echt mies, wie viele Studios in letzter Zeit dicht machen :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit