South Park: Nachfolger nicht unwahrscheinlich

PC 360 PS3
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32928 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

18. März 2014 - 17:33 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
South Park - Der Stab der Wahrheit ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Während das Rollenspiel South Park - Der Stab der Wahrheit (GG-Test: 8.5) in den meisten Ländern der Welt bereits gespielt werden kann, müssen sich deutsche und österreichische Gamer noch gedulden, bis sie die kleine Stadt erkunden können. Die für den hiesigen Markt angepasste Fassung, die aufgrund von fälschlicherweise nicht entfernten Hakenkreuzen von Ubisoft zur weiteren Überarbeitung vorübergehend wieder aus dem Handel genommen werden musste, erst am 27. März erscheinen.

Schon jetzt hat TV-Serienschöpfer Matt Stone gegenüber den Kollegen von IGN verlauten lassen, dass er sich gut vorstellen könnte, einen Nachfolger zu entwickeln. Abhängig sei dieser Schritt davon, wie der aktuelle Teil angenommen wird:

Es war ein höllisches Unterfangen – viel mehr als wir dafür veranschlagt hatten. Sag niemals nie. In irgendeiner Art und Weise würde ich es wieder machen. Ich finde, dass Videospiele wirklich ein interessantes Medium sind.

Stone sprach auch darüber, wie tief er und Trey Parker, ebenfalls Mitbegründer der Fernsehserie, bei diesem Spiel in die Entwicklung eingebunden waren. Bisher wurde die Lizenz lediglich an Dritte verkauft, die unabhängig ihren Titel entwickelten. 

Du sitzt da und schaust die Fernsehserie auf eine bestimmte Weise ... ein Spiel wird auf eine andere Weise konsumiert. Es werden verschiedene Areale des Gehirns aktiviert. [...] Ich würde jetzt anders beginnen, wenn wir [die Entwicklung] erneut starten würden.

Ebenfalls sagte er, dass sie während der Entwicklung eine steile Lernkurve hatten und sich die Veröffentlichung deshalb um ein ganzes Jahr verschob – es wurden Fehler und falsche Annahmen gemacht. Auf die Frage hin, ob etwas aus dem Spiel entfernt wurde, um das M-Rating (Mature, 17 Jahre und aufwärts) zu erhalten, gab er an, der Titel musste nur aus Story- und terminlichen Gründen gekürzt werden, nicht aber, um die Freigabe zu erhalten.

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7227 - 18. März 2014 - 16:40 #

Dann vielleich ja auch in der EU mit Analsonden und Abtreibungen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37140 - 18. März 2014 - 17:31 #

Auf dem PC schon. :-)

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 18. März 2014 - 17:22 #

Solange Ubisoft nicht der Publisher bleibt.

Solange die U-Play haben und so dämlich Spiele kürzen können die mir den Buckel runterrutschen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 17:29 #

Also mein Stick of Truth hat kein U-Play und dämlich kürzen kannst du schön brav dem deutschen Recht zuschieben

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 18. März 2014 - 17:42 #

Nun die Analsonden und Abtreibung scheinen ja kein rechtliches Problem zu sein, auf dem PC sind die afaik drin.
Die Hakenkreuze, nun ja Deutschland übertreibt es nun mal mit dem verdecken (man denke an die mal geplanten Stopschilder bei Kinderpornos). Getreu dem Motto: Aus den Augen, aus dem sinn.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 17:54 #

Ja, die sind was Gewalt angeht entspannter geworden.
Hakenkreuze sind halt immernoch so ne Sache. Aber wenn man dem Interview hier drunter glauben darf wohl doch net...

drako 15 Kenner - 3009 - 18. März 2014 - 17:43 #

Und meistens kann man die "dämlichen Kürzungen" den Publisher zuschieben ;)

Hakenkreuze sind natürlich so ein Sonderfall, wo selbst die USK sagt das es durchaus durchkommen könnte.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 17:43 #

Seit wann das?

drako 15 Kenner - 3009 - 18. März 2014 - 17:47 #

https://www.youtube.com/watch?v=vaBIHLxt5Co&index=65&list=FLTielF0Eieb6ox7wACeM10A

Etwa ab 7:40

Ingesamt ein sehr interessantes Interview

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 17:54 #

Top,danke!

drako 15 Kenner - 3009 - 18. März 2014 - 18:03 #

Gerne. Ich glaube der Gamesanwalt kam in einer Folge dazu auch etwa zu dem gleichen Schluss.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 18. März 2014 - 17:47 #

Dein "Stick of Truth"? ^^

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 17:53 #

badum-tss

Balberoy 11 Forenversteher - 764 - 18. März 2014 - 20:18 #

U play ist nur aus einem Grund nicht drin.

Ubisoft hat das Spiel von THQ übernommen. Ich denke es war nicht so einfach U Play nachträglich einzubauen. Vermutlich haben sies deshalb gelassen.

Ein Nachfolger hätte 100% U Play.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 18. März 2014 - 18:22 #

Normalerweise würde ich sofort zustimmen, hasse Uplay auch, aber Stick of Truth hat zum Glück kein Uplay und die PC-Version ist auch nicht gekürzt.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4442 - 18. März 2014 - 20:00 #

Ich kann den Ärger über die Schnitte und Verschiebung verstehen, ich war erstaunt, dass meine Steam-Version gänzlich ungeschnitten war. Aber ohne Ubisoft wäre das Spiel vielleicht gar nie erschienen oder dann zu früh. Bei mir ist das Ansehen von Ubisoft durch The Stick of Truth eigentlich gestiegen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7107 - 18. März 2014 - 17:41 #

Alles in allem ist Stick of Truth sicher ein spaßige Spiel, allerdings finde ich die Kämpfe nicht sonderlich spannend und anspruchsvoll. Die diversen Aktionen findet man 2-3x lustig und benutzt danach doch eh meist die gleichen 2 Skills.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 17:43 #

Ist leider auch ein Kritikpunkt den ich habe. Das Spiel ist für mich trotzdem mein persönliches GOTY, wegen den ganzen Anspielungen und dem Humor

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 18. März 2014 - 17:45 #

Mich würde ja endlich mal interessieren, warum das Spiel überhaupt aus dem Handel genommen wurde. Schade, dass man das noch nirgends nachlesen konnte.

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7227 - 18. März 2014 - 17:46 #

http://www.gamersglobal.de/news/83009/south-park-ubisoft-zieht-deutsche-fassung-aus-dem-verkehr-u

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142431 - 18. März 2014 - 17:53 #

Irgendjemand schrieb in der Admin-Matrix dazu etwas ... mir fällt aber partout der Name nicht ein ...

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 18. März 2014 - 17:54 #

Schade...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142431 - 18. März 2014 - 17:57 #

Ah, ich weiß ihn wieder ... aber lasse dich weiterhin im Dunkeln.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 18. März 2014 - 18:01 #

Na gut, er wird sich schon melden!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 18. März 2014 - 18:02 #

Hat er doch oben

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4442 - 18. März 2014 - 17:54 #

Ich habe es heute morgen krankheitshalber fertig gespielt und es gefiel mir auch von der Länge her sehr gut. Persönlich würde ich ebenfalls 8.5 vergeben. Auch auf Hardcore sind die Kämpfe ein Witz (ausser derjenige gegen A.G., den musste ich ein paar Mal versuchen), es gibt nicht sonderlich viel Abwechslung und auch die Story hätte meines Erachtens etwas besser sein können. Trotzdem fängt das Spiel die Vorlage fast perfekt ein, wurde mit viel Liebe zum Detail gemacht und ist hervorragend geschrieben und musikalisch untermalt. Für 12 Stunden war ich ein echter Einwohner von South Park. Gern würde ich deshalb auch einen Nachfolger spielen, aber jetzt soll sich Obsidian bitte voll und ganz auf Pillars of Eternity konzentrieren.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 18. März 2014 - 18:03 #

Würde mich freuen aber diesmal bitte technisch sauberer, die Ps3 Version war da echt schlimm.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 18. März 2014 - 18:23 #

Oh ja bitte einen Nachfolger entwickeln, das Spiel ist einfach großartig. Bitte mehr davon und bitte auch wieder ohne Uplay.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35860 - 18. März 2014 - 18:31 #

Ich muss zwar erstmal Stick of Truth spielen, aber was ich bisher davon gesehen und gehört habe, ist schon super, darum können sie von mir aus ruhig einen Nachfolger dazu machen. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 14068 - 18. März 2014 - 18:55 #

tststs... daumen runter für doppelte Verneinungen.

Grinzerator (unregistriert) 18. März 2014 - 23:54 #

Wenns wieder dasselbe Team macht und Ubisoft sich raushält: Immer her damit!

Philley (unregistriert) 19. März 2014 - 0:33 #

Überschrift-Informationsgehalt vergleichbar mit:
"Morgen: Tag nicht unhell (wahrscheinlich... glaub ich)"

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37140 - 19. März 2014 - 9:08 #

Du sollst ja auch den ganzen Text lesen, nicht nur die Überschrift.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31831 - 19. März 2014 - 11:22 #

Ansprüche... überall Ansprüche... ;-)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 19. März 2014 - 11:54 #

Wer hat in der heutigen Zeit denn noch den Nerv zu lesen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)